Meine eine Dame verhält sich aggressiv

Diskutiere Meine eine Dame verhält sich aggressiv im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen, habe mir mittlerweile schon einige Antworten hier angesehen, jedoch keine passt so 100% zu dem verhalten meiner einen Maus (also...
M

MarcoBunny

Registriert seit
28.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe mir mittlerweile schon einige Antworten hier angesehen, jedoch keine passt so 100% zu dem verhalten meiner einen Maus (also zwergkaninchen ;))

Haben hier bei uns 2 Zwergkaninchen, welche wir von einer Freundin meiner Freundin bekommen haben, die beiden sollen Geschwister sein (Habe unter meinem Profil ein Bild der 2 süßen gemacht - am besten mal anschauen). Die beiden müssten so ca. 16-18 Monate alt sein.

Eine von den beiden ist sehr ruhig, umgänglich, lässt sich auch ohne Probleme streicheln und mal hochnehmen. Die andere jedoch scheint meist sehr gestresst zu sein und verhält sich aggressiv, hier mal ein paar Punkte um das etwas detaillierter auszudrücken:

- erschrickt sehr oft und stampft sehr häufig (das kann mal
eine viertel Stunde lang gehen)


- scheint sehr oft angespannt zu sein (wenn man die Körperhaltung und die schnelle Atmung beobachtet)


- düst extrem schnell durch den Käfig und macht die ganze Wohnung dreckig (gerne auch grundlos)


- ist aggressiv wenn man sie aus dem Käfig nehmen möchte (knurrt/brummt, rennt weg und versucht anzugreifen)


- ist aggressiv wenn man Sie wieder in den Käfig setzen möchte (gleiche wie oben)


- lässt sich nicht gerne streicheln, hoppelt immer weg


- beißt auch mal

Die beiden Tiere haben wir von der einen Freundin seit ca. 10 Monaten übernommen, das Verhalten war ungefähr auch schon Anfangs so. Die Maus hat ab und zu mal Tage wo Sie sich fast normal Verhält, aber auch viele Tage in der Sie scheinbar durchdreht und ich frage mich langsam stark was da los sein könnte. Ich frage mich, ob die bei der Vorbesitzerin schlecht behandelt wurden?



Auch jetzt ist Sie gerade wieder sehr komisch, sie ist vorhin ca. 3Min mit Vollgas im Stall rumgedüst als ob etwas schlimmes passiert wäre. Nachdem Sie endlich fertig war, hat Sie sich in eine Ecke gehockt und nochmal 5min lang gestampft und leise Laute von sich gegeben. Nach ca. einer Dreiviertelstunde angespannten Hockens (scheinbar auch zittern/ schnelle Atmung) hat Sie sich dazu entschlossen mal etwas zu entspannen (obwohl Sie auch hier irgendwie zittert oder schnell atmet im Vergleich zu meinem anderen Zwergkaninchen).
Die beiden hocken zusammen in einem Käfig, rammeln sich gerne gegenseitig (beißen sich nicht blutig) und rennen ab und zu mal Vollgas im Kreis. Im Käfig haben wir ein kleines Holzhaus, wo Sie sich gerne "bei gefühlter Gefahr" versteckt hat - allerdings bauen die beiden (kann nicht genau sagen ob das nur eine macht oder beide machen) das komplette Haus mit Streu & Stroh zu, sodass keiner mehr rein kann. Wir lassen die beiden, so oft wie möglich (ca. 5-7mal in der Woche) in unserer Küche frei herumlaufen für einige Stunden.

Ich hoffe Ihr könnt mir einige Tipps geben, ich habe mich auf jeden Fall dazu entschlossen, einen Tierarzt aufzusuchen. Wenn es unverständlich war, dann bitte ich aufgrund der Uhrzeit um Entschuldigung :eusa_shhh:
 
29.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meine eine Dame verhält sich aggressiv . Dort wird jeder fündig!
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Wie groß ist denn euer Käfig? Das klingt fast so, als hätten sie keine Möglichkeit sich aus dem Weg zu gehen und zu wenig Verstecke/Beschäfitigung ?
 
M

MarcoBunny

Registriert seit
28.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Der Käfig ist leider recht klein, da es aufgrund der Wohnung aktuell nicht besser geht :( Glaube der hat ca. 140*70cm) -- deshalb lassen wir die beiden so oft wie möglich mehrere stunden in der Küche hoppeln oder abends mal mit unser auf der Couch.

Als Versteck hat bisher nur das mittlerweile zugebaute Häusschen gesorgt

LG Marco
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Hallo und Willkommen im Forum

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe sind beides Häsinnen?
Bei Häsinnen ist meist der Fall das es zwischen den Häsinnen öfters Zoff gibt,was auch sehr Stressig für die Tiere ist.
Wie ich herrauslesen konnte leben die beide in einem normalen Käfig?
Leider sind diese Käfige viel zu klein für Kaninchen oder generell Tieren.
Man sagt pro Kaninchen ca. 2m² wobei ich bei 2 Häsinnen da eher 2,5m² nehmen würde,damit sie sich auch aus dem weg gehen können.
Trotz Täglichem Auslauf ist dies zu wenig,weil Kaninchen sehr lauffreudige Tiere sind und auch grade Nachts viel laufen wollen.
Ich würde dir auch ans Herz legen das du den beiden ein Kastrieren Rammler gönnst.
Der bringt Ruhe rein,denn das ständige Berammeln kann nach ner Zeit auch zu Beißereien führen.
Das Agressive Verhalten kann durch den Platzmangel kommen.
Kaninchen werden öfters Agressiv zu jedem wenn sie zuwenig Platz haben.
Wie alt sind die beiden denn nochmal genau?
Denn wenn sie zwischen 16-18 Monate alt sind,kann es auch sein das einer der beiden Scheinträchtig wird.
Ich würde aber eher auf den Platzmangel tippen,warum sie so Agressiv ist.
Ein 4m² ( 6m²) Gehege kann man auch ohne viel Geld bieten und zwar mit Gitterelementen.
Hier mal ein Link dazu :
http://www.diebrain.de/k-gittergehege.html
Da findest du alles über Gittergehegen.

Kaninchen sind keine Kuscheltiere und lassen sich nicht gerne anfassen.
Klar gibt es auch Kaninchen die es total lieben gestreichelt zu werden.
Aber wenn ein Kaninchen das nicht mag sollte man das Akzeptieren und das beste draus machen ;)

Mit der schnellen Atmung kann es wegen dem Stress mit der anderen Häsin sein,oder wegen der momentanen Hitze.
Zur Sicherheit solltest du sie aber vom TA mal abchecken lassen,nicht das sie evtl krank ist.
 
M

MarcoBunny

Registriert seit
28.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Genau, das hast du richtig verstanden, es handelt sich um 2 Lady's - das es etwas stressiger sein soll habe ich schon gelesen, aber das eine davon richtig am Rad dreht, hätte ich nicht gedacht ;) Beide leben in einem Käfig, wenn Sie mal nicht wieder rumhoppeln, aber ich gehe auch stark davon aus, das der viel zu klein ist --- werde versuchen da zeitnah was zu ändern.

An einem Rammler habe ich auch schon gedacht, das wird aber erst möglich sein, wenn definitiv mehr Platz ist. Das Alter ich dir leider nicht genau sagen, aber der Zeitraum sollte schon stimmen. Eine von beiden hatte sich mal vor ein Paar Monaten ein Nest gebaut, aber große Verhaltensveränderungen gab es nicht.

Schade das die kleinen keine Kuscheltiere sind - die schauen manchmal einfach nur goldig ;)

Ich schau mir mal deinen Link an :)
 
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Kaninchen sind meistens nur Beobachtungstiere.
Meine Loona z.b beisst auch mal gern zu wenn ich ihr zu nahe rücke(schlechte erfahrungen mit Menschen)
Das weiss ich und akzeptiere es ;)
Hochnehmen ist ein No Go bei allen meinen Kaninchen, sie hassen es einfach und anschließend auch mich für ein aar stunden, also lass es lieber. Lass sie von alleine zu die kommen oder gar nicht.
Kannst du die Küche nicht einfach Kaninchen sicher machen? das die den raum zum rennen haben und das immer?
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Das Nest bauen ist ein Sicheres Zeichen das sie Scheinträchtig war/ist.

Eine Häsin sollte im Jahr nicht mehr wie max. 3 mal Scheinträchtig werden,wird es zuoft sollte man mit dem TA über eine Kastration nachdenken.

Gibt es evtl. eine Ecke wo ihr ein Gittergehege aufbauen könnt?
 
M

MarcoBunny

Registriert seit
28.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Mit der Küche ist leider nicht ohne weiteres möglich, da die beiden kleinen ab und zu mal den Tisch anknabbern und auch mal an die Türen gehn. Ich werde versuchen hier die Möbel umzustellen um den Hasen ein Gittergehege aufbauen zu können. Habe die beiden gestern mal knapp 14h in der Küche hoppeln lassen und die scheinen schon entspannter zu sein.

Das mit dem Nest kam bisher 1 1/2 mal vor - Ich erklär es mal kurz ;)

Beim ersten mal hat Sie sich ein richtiges Nest gebaut, was auch einige Tage unzerstört blieb. Bei dem zweiten mal hat es ca nur 1-2 Tage gehalten :)


Aber habt ihr ne Erklärung warum die auf ein mal Ihr kleines Holzhäuschen mit Stroh zubauen, was Sie früher nie gemacht haben ?


LG
Marco
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Du darfst auch gerne einen gezeichneten Grundriss einstellen. Wir stellen gerne fremde Möbel um... :D
 
M

MarcoBunny

Registriert seit
28.06.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Das glaube ich gerne :D
 
Thema:

Meine eine Dame verhält sich aggressiv

Meine eine Dame verhält sich aggressiv - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Dame liegt nur noch lustlos rum

    Kaninchen Dame liegt nur noch lustlos rum: Hallo, seit gestern liegt meine Kaninchen Dame Maja nur noch lustlos in einer Ecke. Sie frisst auch nur, wenn überhaupt, dann nur wenn man ihr es...
  • Kaninchen-Dame quietscht

    Kaninchen-Dame quietscht: Hallo zusammen, ich mache mir Sorgen um mein Kaninchen Mädchen. :( Kurz ein paar Infos zur Haltung und zur aktuellen Situation: Ich bin vor kurzem...
  • Meine Dame hat sich Verändert

    Meine Dame hat sich Verändert: Hallo ihr Lieben, ich hab zwei Kaninchen, einen kastrierten Rammler (5 Monate) und eine Kaninchen Dame (7 Monate). Meine Dame ist eigentlich ein...
  • Kaninchen Dame macht überall hin

    Kaninchen Dame macht überall hin: Hi, ich hab da ne' frage. Meine Karnickel Dame macht vor Schreck (bei einem plötzlichen etwas lauteren Geräusch ) über all ihr kleines...
  • Dringend!!!!!!! Aggressives Verhalten meiner Kaninchen Dame was soll ich tun???

    Dringend!!!!!!! Aggressives Verhalten meiner Kaninchen Dame was soll ich tun???: Hallo an alle.. Ich habe ein kleines Problem mit meiner Kaninchen Dame. Sie ist erst 1 1/2 Jahre alt.. Sie ist sehr aggressiv. Sie lebt...
  • Dringend!!!!!!! Aggressives Verhalten meiner Kaninchen Dame was soll ich tun??? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen Dame liegt nur noch lustlos rum

    Kaninchen Dame liegt nur noch lustlos rum: Hallo, seit gestern liegt meine Kaninchen Dame Maja nur noch lustlos in einer Ecke. Sie frisst auch nur, wenn überhaupt, dann nur wenn man ihr es...
  • Kaninchen-Dame quietscht

    Kaninchen-Dame quietscht: Hallo zusammen, ich mache mir Sorgen um mein Kaninchen Mädchen. :( Kurz ein paar Infos zur Haltung und zur aktuellen Situation: Ich bin vor kurzem...
  • Meine Dame hat sich Verändert

    Meine Dame hat sich Verändert: Hallo ihr Lieben, ich hab zwei Kaninchen, einen kastrierten Rammler (5 Monate) und eine Kaninchen Dame (7 Monate). Meine Dame ist eigentlich ein...
  • Kaninchen Dame macht überall hin

    Kaninchen Dame macht überall hin: Hi, ich hab da ne' frage. Meine Karnickel Dame macht vor Schreck (bei einem plötzlichen etwas lauteren Geräusch ) über all ihr kleines...
  • Dringend!!!!!!! Aggressives Verhalten meiner Kaninchen Dame was soll ich tun???

    Dringend!!!!!!! Aggressives Verhalten meiner Kaninchen Dame was soll ich tun???: Hallo an alle.. Ich habe ein kleines Problem mit meiner Kaninchen Dame. Sie ist erst 1 1/2 Jahre alt.. Sie ist sehr aggressiv. Sie lebt...