Anschläge auf mein Kaninchen

Diskutiere Anschläge auf mein Kaninchen im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; In der letzten Nacht ( Von Dienatsg auf Mittwoch ) ist mein Kaninchen verschwunden und ich glaube es ist geklaut worden. Heute Morgen stand die...
Vivii x3

Vivii x3

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
In der letzten Nacht ( Von Dienatsg auf Mittwoch ) ist mein Kaninchen verschwunden und ich glaube es ist geklaut worden. Heute Morgen stand die Käfigtür weit offen, das kann nur ein Mensch gewesen sein. Leider war das nicht der erste Anschlag auf
sie. Neulich Nacht hat jemand den Wasserhahn draußen aufgedreht welcher genau neben ihrem Käfig steht und den Schlauch in ihre Richtung gelenkt. Am nächsten Morgen stand der gesamte Käfig unter Wasser. Würde es keine Treppe geben, die nach oben in ihr Haus führt, wäre sie ertrunken. Dass die Käfigtür geöffnet wurde ist auch schon mehrmals passiert doch dann habe ich sie immer noch im Garten vorgefunden doch diesmal nicht. Ich habe schon überall gesucht und habe die Nachbarn gefragt doch jetzt weiß ich nicht was ich noch tun soll außer das Tierheim anrufen welches allerdings erst um 14 Uhr öffnet.
Wisst ihr was ich noch tun könnte? Es wäre echt super wenn ihr mir helfen könntet ich bin echt überfordert damit .. Wer weiß ob sie überhaupt noch lebt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
29.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Anschläge auf mein Kaninchen . Dort wird jeder fündig!
Krümelmonster1981

Krümelmonster1981

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Was? Da krieg ich echt die Krise :( Das ist ja furchtbar!!! Wer hat denn alles Zugang zu deinem Kaninchenstall? Ist euer Garten eingezäunt? Das mit dem Wasserschlauch ist echt der Hammer! Wohnt ihr in einem Mehrpateienhaus? Wird wahrscheinlich einer eurer Nachbarn gewesen sein! Andere Möglichkeit wäre, was aber nicht den Wasserschlauch erklärt von damals, dass ein Wildkaninchen bei euch im Garten war und solange an der Tür rumgefrimelt hat bis diese aufging, ich habe echt schon die dollsten Dinge von meiner TÄ gehört, Wildkaninchen können sehr einfallsreich sein um zu den Hauskaninchen zu kommen! Ruf doch gleich mal im Tierheim an und such nochmal im Garten und lass die Stalltüre auf, vielleicht hat sie sich nur versteckt! Ich hoffe es stark! Halt uns auf dem Laufenden bitte!
 
Vivii x3

Vivii x3

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja also wir haben noch einen Pferdestall gegenüber deswegen ist das Haus nur von hinten eingezäunt und vorne halt nicht weil wir dann nicht mit den Autos da raus kommen würden. Und wir wohnen in einer Doppelhaus-Hälfte. Wildkaninchen kommen eigentlich nicht so nah an die Menschen ran weil wir in einem Neubaugebiet wohnen und es dort viele Kinder gibt, die sind dann eher weiter weg auf den Feldern und so. Achja, wegen dem Zugang in unseren Garten .. Da kommt jeder rein deswegen hätte es ja auch jeder sein können und ich habe echt keine Ahnung was das angeht :/
 
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
wenn jeder Zugang zu deinem Garten hätte, mußt du deinen Stall besser sichern oder das Kaninchen reinholen. Ich könnte sonst keine Sekunde ruhig schlafen.

Kaninchen sind relativ standortstreu. Es muß noch irgendwo in der Gegend sein, falls es nicht mitgenommen wurde.
Leg sein Lieblingsfutter aus, beobachte die Gegend. Auch kannst du dir aus dem Tierheim eine Lebendfalle leihen und es so versuchen.

Ich würde nicht eher ruhen, bis ich es wieder hätte. Die meisten Chancen wirst du in der Dämmerung haben.

Ist nur das eine Kaninchen weg und wie geht es dem/den anderen?

Viel Glück.

LG
Brigitte
 
Vivii x3

Vivii x3

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich dachte bisher eigentlich dass ich sie hier stehen lassen kann weil es eine sehr ruhige Gegend ist und mehre Leute ihre Kaninchen draußen haben. Auch über Nacht. Außerdem macht sie zu viel Lärm um sie wieder in mein Zimmer zu stellen wo sie sonst mit gewohnt hat. Ein anderes Kaninchen habe ich leider nicht mehr. Ihr Partner Tommy ist letztes Jahr gestorben und meine Mutter erlaubt mir nicht, wieder eins dazu zu holen. Es kann sein dass mein Beitrag gleich zweimal hier steht. Tut mir leid falls ja, aber ich habe ihn gerade schon mal losgeschickt doch er ist nicht da
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Leider war das nicht der erste Anschlag auf sie. Neulich Nacht hat jemand den Wasserhahn draußen aufgedreht welcher genau neben ihrem Käfig steht und den Schlauch in ihre Richtung gelenkt. Am nächsten Morgen stand der gesamte Käfig unter Wasser. Würde es keine Treppe geben, die nach oben in ihr Haus führt, wäre sie ertrunken. Dass die Käfigtür geöffnet wurde ist auch schon mehrmals passiert
Na ja, so ruhig und nett kann die Gegend ja dann nicht sein. Wäre es das erste Mal gewesen, ok. Nur inzwischen hättet ihr etwas ändern müssen.
Ausser suchen, kannst Du jetzt wohl nicht mehr viel tun.
 
Vivii x3

Vivii x3

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja als ihre Tür das erste Mal geöffnet wurde, hätte sie es auch selbst gewesen sein können da bin ich mir nicht ganz sicher weil ich da noch kein Schloss dran hatte. Und das mit dem Wasserschlauch war auch neulich erst, ich glaube sogar erst die Nacht davor ..
 
Bunny0285

Bunny0285

Registriert seit
17.06.2011
Beiträge
381
Reaktionen
0
Das ist ja schrecklich :( was es nur für leute gibt die sowas machen :( ich drücke dir ganz fest die daumen das du dein ninchen wieder findest :eusa_pray:
Hast du mal Nachbarn gefragt ob Ihnen was aufgefallen ist?
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Oh Nein! Das ist schrecklich, ich würde Aushänge schreiben und sie im Ort verteilen.
Viel Glück
 
Vivii x3

Vivii x3

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
Vielen Dank :) Ja habe schon ein paar Nachbarn gefragt gehe jetzt nochmal die Straße durch
 
Nickysophia

Nickysophia

Registriert seit
17.10.2009
Beiträge
2.698
Reaktionen
0
*daumendrück damit du deine Schnuckelchen wieder findest*

Aber falls du ihn wieder findest, sichere den Käfig besser oder hole sie/ihn rein!;)
 
Bunny0285

Bunny0285

Registriert seit
17.06.2011
Beiträge
381
Reaktionen
0
Ich würde sie dann am besten drin lassen wenn du sie wieder hast :115:

Wenn du was neues weisst lasse es uns gleich wissen :!: :p
Wir drücke bis dahin alle Daumen und Pfötchen !!!!!!! :p
 
Vivii x3

Vivii x3

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
Gestern ist mein Steifvater spät aus dem Kino wieder gekommen und hat nochmal zum Käfig gesehen. Dann kam die erlösende Nachricht :) Dein Kaninchen ist wieder da! Ich bin also gestern Nacht nochmal zu ihr hin und habe geguckt ob alles in Ordung ist und das war es auch. Heute ist sie nur sehr scheu ich hoffe das geht bald wieder weg. Naja, vielen vielen Dank fürs Daumen drücken es hat was gebracht ;)
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Oh ich bin ja sooo Froh! :042:
Nur meine Daumen sind jetzt kaputt ;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Gut dann Bau ein Zimmergehege und kauf dir Ohropads. Draussen lassen geht garnimmer und hoffen wir mal das die gute net Trächtig ist und dir eingeht.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
war bestimmt ein "kind" was sich gedacht hat, nehm ich mal mit. die eltern waren dann sicher gegen den zuwachs und es wurde wieder heim gebracht! *kopf schüttel* sowas soll ja auch nicht selten vorfallen...:roll:
hast du nur ein kanninchen?!
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Sie hat in der 5. Antwort geschrieben, dass ihre Mutter ihr kein zweites mehr erlaubt.;)
 
N

nadia

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
ich bin so froh ich denke ma du bist so alt wie:D:p
ich und ich liebe auch meine kaninchen ohmnann ich bin froh das du sie wieder hast !!!!!!!!!!!!!!!!!:::::::::D:D:D:D
 
Vivii x3

Vivii x3

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
also ich bin 16 :D
was sind denn ohropads?
ja ich werde sie jetzt auch rein holen
 
Suessi

Suessi

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
1.952
Reaktionen
0
erstmal schön das es wieder da ist :D

Warum erlaubt dir denn deine Mutti kein zweites mehr? Einzelhaltung ist leider so ziemlich das schlimmste für ein Kaninchen. Kannst du sie nicht doch noch irgendwie überzeugen? Du kannst ihr ja auch gute Seiten (z.B. www.diebrain.de) zeigen und sie über artgerechte Haltung aufklären
 
Thema:

Anschläge auf mein Kaninchen