Kanaris zusammen setzen?!

Diskutiere Kanaris zusammen setzen?! im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo allerseits, Ich habe da mal eine Frage! Kann ich ein Kanarienvogel der ein "Unfall" hatte mit denn anderen Zusammen tun?. Naja dieser...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo allerseits,

Ich habe da mal eine Frage!

Kann ich ein Kanarienvogel der ein "Unfall" hatte mit denn anderen Zusammen tun?.
Naja dieser "Unfall" war kein normaler "Unfall" emm
ich weiß garnichtwie ich euch das sagen soll!? Mein männliche kanarienvogel hat nur ein Flügelchen und er hat das Flügelchen nicht einfach so verloren eine Ratte hat ihm das abgerissen. Ja ich kann das selber garnicht FASSEN. Natürlich bin ich sehr traurich darüber. Die Ratten sin beseitigt zum Glück sind sie jetzt weg! Jetzt haben wir eine Voliere und ich weiß nicht ob der kleine da rein kann? Er kann kaum Fligen was soll ich nur machen?? Bitte helft mir ich weiß nicht mehr weiter!

Danke schonmal vorraus!
 
29.06.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kanaris zusammen setzen?! . Dort wird jeder fündig!
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo Karly20 !

Das versteh` ich aber jetzt nicht ganz. Hat er den Flügel komplett weg oder wie.
Sind die Kiele (wodie Federn rauskommen) abgenagt, oder ganz weg?
Ist die Stelle blutig ???

Du solltest das Vögelchen nicht zu den anderen in die Volier geben, denn dann ist er leichte Beute für die anderen - die zupfen wahrscheinlich dran herum.

Und in erster Linie solltest du mit ihm sofort zu einem "vogelkundigen Tierarzt" fahren, der kann sich das genauer ansehen und dir Anweisungen geben wie du ihn halten sollst.
Ist es ein junger Vogel ??

Pizza1
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo Pizza1!

Das Flügelchen ich ganz weg die stelle ist nicht blutig.kann ich das denn mal versuch dass ich ihn in die voliere tu???? der tierartzt meinte ich soll das mit jod ein bischen ein schmieren. aber die stelle ist schon verheilt man siet nur ein ganz bischen den knochen und federn sind schon drüber gewachsen.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Man sieht den Knochen? o_O
Des ist ganz und garnicht gut. Der Trocknet doch aus und sowas.

Und der Vogelspezialist sagte einfach Jod drauf und gut ist?
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Nein der Knochen Trocknet nicht aus der sieht normal aus!

Ja der Vogelkundige TA sagte wenn das zu Hause weiter blutet solln wir Jod drauf machen. Ich kann ja auch nichts dran ändern das dass so passiert ist.
 
K

Kikii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
435
Reaktionen
0
Ich würde den Vogel mit einem anderen Vogel bekannt machen also das er nicht alleine ist.Am besten stellst du einen Käfig neben die voliere in dem einer der vögel sitzt . Dann können sich beide Tiere sehen und hören nach einer woche lässt du sie gemeinsam raus,..oder so weit des funktioniert mit dem Einflügler :?!!!
Wenn es männle und weiblein sind wird es auf jeden Fall kaum zum streit führen(anfangs vlt. nur).....ich denke du solltest es versuchen,...denn wenn der vogel nicht alleine ist(also einen Artgenossen hat) fühlt er sich bestimmt besser. Wenn die voliere größer ist müssen die beiden ja nun nicht den ganzen Tag raus(was bei meinen zum Beispiel sein muss), natührlich musst du sie jede Sekunde im Auge behalten falls der Einflügler nicht zum Käfig zurück kommt. Den Käfig würde ich an einer Seite mit eine Art Treppensystem einrichten also leicht zum hin und her hüpfen um auf die höchste Stange zu kommen(dort oben würd ich auch eiien Wassernapf also Tränke anbringen,für dein behinderten Vogel, dass ist ja sehr wichtig wenn er älter ist oder wird. Wenn der Kanari schon älter ist oder wird musst du aufpassen das er nicht zu dick wird dadurch das er sich weniger bewegen wird weil er leider behindert ist kann er an Herzverfettung sterben und ist träge.
Noch das du es weißt ich habe 4 Kanaris und da war der eine mal krank. Dann kamen alle zu ihr und saßen ganz dicht an ihr und haben sie getröstet oder einfach nur Gesellschaft geleistet. Das wwar echt schön,...und ich glaube das wird der neue freund des armen Einflüglerchens auch!
Als Abschluss: endschuldigung für den langen Text :)
Das ist auch das was ich tuen würde also frag beim Züchter nach oder beim Vogelspezialisiertem Tieratzt. Kikii :D
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo !

Ja das würde ich genauso machen wie Kikii, seperat in einen Käfig und NICHT zu den anderen in die Volier.
Er muß sich erst daran gewöhnen daß er nur EINEN Flügel hat zum Fliegen.
Aber die können ganz gut mit einer Behinderung leben, falls sie es nicht schmerzt.
BITTE BITTE auf keinen Fall Jod draufschmieren - würd ich nicht machen, laß es lieber so wies ist.
Vielleicht bilden sich auch die Federn noch etwas nach wenn noch Kiele da sind,, aber es braucht auf alle Fälle ZEIT.

Pizza1
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo!

Das ist eine Aussenvolier also haben sie keien Freiflug die volier ist auch groß genug für 4 Vögel. Das ist auch schon länger her die Wunde ist verheilt.
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo Karly20 !

Du mußt halt beobachten wie er sich verhält und ob ihn die "anderen" akzeptieren.
Dann ist es schon ok - er wird sich bestimmt dran gewöhnen und einleben.

Pizza1
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo Pizza1!

Ja okay werde ich auf jeden fall versuchen!
Aber ich mach mir voll die sorgen weil, er kann nicht so gut Fliegen sogar im Käfig Fällt er Dauernd auf den Boden.
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Du mußt ihm halt in jeder Ecke auf verschiedenen Höhen so Korkuntersetzer, oder Brettchen (wie ich dir schon geschrieben habe) hinbasteln, damit er überall wo nur möglich landen kann und nicht immer nur auf dem Boden landen muß.
Die Korkuntersetzer oder Brettchen stören ja die anderen Vögel nicht, da sie ja in den Ecken angebracht werden - und der Kleine hat es um vieles leichter.
Ich glaube sogar daß ihm das gut tut wenn er Gesellschaft hat und nicht allein rumsitzt.
Wieviele Vögel sind denn in deiner Volier ??
Sind es die Eltern des Kleinen ??

Pizza1
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Behinderten gerecht. Inwieweit das für Kanarien geht gute frage für Wellis ist es einfacher.

Über all so Äste anbringen das er egal wo er ist auf einen anderen gelangen kann.
 
K

Kikii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
435
Reaktionen
0
Denke ich auch,...also so das der behinderte Kanari an alles ran kommt(Futter und Wasser auf jeden Fall) und wie in einem Treppensystem hoch und runter auf den Volierenboden kommt, weil er sich sonst an dem anderem Flügelchen, mit dem er versucht das Geleichgewicht zu halten, sich eine Verletzung oder ähnliches zu ziehen könnte!
Viel Glück für den Einflügler KAnari! :D
lg Kikii
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Ja genau so mußt du es machen Karly - wie eine Treppe, daß er statt "fliegen" "HÜPFEN" kann.
Denn genau dann fühlt er sich auch wohl bei den anderen in der Volier.

Sagst du mir noch "wieviele" Kanarien in der Volier herumfliegen.

Und noch für Steffi: es geht "behindertengerecht" genauso auch für Kanarien - laßt sich alles lernen....

Gruß
Pizza1
 
K

Kikii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
435
Reaktionen
0
steffi?! wen meinst du denn?
 
P

Pizza1

Registriert seit
09.06.2010
Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo Kikii,

heißt du auch Steffi ?

Ich hatte Escaflown gemeint - ich glaub die heißt Steffi wenn ich mich nicht irre - ansonsten sorry....

Pizza1
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Jupp bin Steffi.^^

Naja bei Wellis gehts halt einfacher finde ich. Da kann man viel mit Tauen arbeiten und die laufen auch mal nen Ast entlang. Was Kanarien ja ehr nicht machen.
 
K

Karly20

Registriert seit
09.04.2011
Beiträge
49
Reaktionen
0
In der Volier sind zurzeit nur 1 Pärchen drinn weil wegen brutzeit da streiten sich die beiden Pärchen also ich habe 2 Pärchen ich nenne sie in der Brutzeit und wegen dem nachwuchs.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Wie groß ist denn deine Voliere das die sich bekriegen?

Also bei Züchtern im bekanten Kreis die viele Vögel in einer Voliere halten gibts keine ernsthaften Streitigkeiten. :)
 
K

Kikii

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
435
Reaktionen
0
Ich galaube das ist bei jedem Tier anders. Denn meine STreitte sich immer in der Brutzeit! Jedes Tier ist anders. Also entweder die Vögel kämpfen und ordnen ihren Rang endgültig oder sie streiten sich ewig.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kanaris zusammen setzen?!

Kanaris zusammen setzen?! - Ähnliche Themen

  • DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?

    DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?: Hallo Vogelfreunde, leider habe ich Probleme mit 4 meiner Kanarienvögel, davon sind heute leider 2 gestorben. Ich muss etwas weiter ausholen...
  • Geschwollenes Auge?

    Geschwollenes Auge?: Hallo allesamt! Wir haben uns vor circa einem Monat 2 Kanaris angeschafft und sie dann bei uns einleben lassen. Jetzt mache ich mir etwas Sorgen...
  • Ab welchem Alter brüten Kanaris NICHT mehr?

    Ab welchem Alter brüten Kanaris NICHT mehr?: Hallöle, ich frage mich gerade ab welchem Alter Kanaris nicht mehr brüten - oder hören sie überhaupt irgendwann auf.......mit 6 - 8 Jahren...
  • Vergesellschaftung mit Kanaris

    Vergesellschaftung mit Kanaris: Hallöchen ihr, Ich hab mal ne ganz allgemeine Frage. Welche Jahreszeit eignet sich am besten zur Vergesellschaftet von Kanaris? lg Kikii
  • Lernen eure Kanaris Tricks?!

    Lernen eure Kanaris Tricks?!: Hallo Leute, ich wollte euch etwas erzählen. Mit meinen 4 Kanarienvögeln habe ich vor vlt. 3 Monaten angefangen ein kleines "Komando" ein zu üben...
  • Lernen eure Kanaris Tricks?! - Ähnliche Themen

  • DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?

    DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?: Hallo Vogelfreunde, leider habe ich Probleme mit 4 meiner Kanarienvögel, davon sind heute leider 2 gestorben. Ich muss etwas weiter ausholen...
  • Geschwollenes Auge?

    Geschwollenes Auge?: Hallo allesamt! Wir haben uns vor circa einem Monat 2 Kanaris angeschafft und sie dann bei uns einleben lassen. Jetzt mache ich mir etwas Sorgen...
  • Ab welchem Alter brüten Kanaris NICHT mehr?

    Ab welchem Alter brüten Kanaris NICHT mehr?: Hallöle, ich frage mich gerade ab welchem Alter Kanaris nicht mehr brüten - oder hören sie überhaupt irgendwann auf.......mit 6 - 8 Jahren...
  • Vergesellschaftung mit Kanaris

    Vergesellschaftung mit Kanaris: Hallöchen ihr, Ich hab mal ne ganz allgemeine Frage. Welche Jahreszeit eignet sich am besten zur Vergesellschaftet von Kanaris? lg Kikii
  • Lernen eure Kanaris Tricks?!

    Lernen eure Kanaris Tricks?!: Hallo Leute, ich wollte euch etwas erzählen. Mit meinen 4 Kanarienvögeln habe ich vor vlt. 3 Monaten angefangen ein kleines "Komando" ein zu üben...