Fragen bezüglich Rindenmulch

Diskutiere Fragen bezüglich Rindenmulch im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, habe mir heute überlegt, dass ich in mein Freigehege Rindenmulch legen möchte. Nun habe ich firstgelesen das dort gerne viele Insekten...
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hallo,

habe mir heute überlegt, dass ich in mein Freigehege Rindenmulch legen möchte. Nun habe ich
gelesen das dort gerne viele Insekten hinkommen. Stimmt das? Sind die Insekten Schädlich?
Was passiert wenn ein Kaninchen das frisst? Ich habe gelesen das es zum Darmverschluss kommen kann. Stimmt dies?
Auch habe ich gelesen das Rindenmulch sehr streng riecht. Stimmt auch das?

LG ;)
 
01.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fragen bezüglich Rindenmulch . Dort wird jeder fündig!
cadi7

cadi7

Registriert seit
03.12.2007
Beiträge
330
Reaktionen
0
also zu den ersten fragen kann ich grad nichts sagen..
aber riechen tut das zeug schon sehr arg. aber nur die ersten tage, dann verfliegt das..
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
4.212
Reaktionen
0
Hallo,

also ich hatte eine Ecke meines Geheges mit Rindenmulch ausgelegt. Am Boden bei mir sind Steinplatten und ich fand, dass Rindenmulch eine gute Abwechslung ist. Nun habe ich den Mulch wieder rausgetan und durch Holzfliesen ersetzt, weil ich überhaupt nicht zufrieden damit war.

Rindenmulch riecht schon; nach Wald, nach Rinde, für meine Nase erstmal nicht unangenehm.

Dass Mulch gefährlich für die Kaninchen sein kann, wenn sie es fressen, habe ich auch gelesen; ob es stimmt, weiß ich nicht. Meine haben jedenfalls nicht daran gefressen.

Insekten, die wegen dem Rindenmulch da waren, hatte ich auch nicht. Dass mal ein Käfer oder eine Ameise durchs Gehege läuft ist ja nun normal und sicher auch nicht wirklich gefährlich für die Nasen.

ABER ...

Mulch saugt sich mit Regenwasser voll und trocknet nur sehr schwer :?. Meine haben zusätzlich den Mulch als Klo benutzt :?. Somit war der Mulch bei uns nach zwei Tagen die reinste Kloake - und da sammeln sich dann natürlich auch Fliegen und Co; abergesehen davon hat es nach Urin gerochen und ich fand es auch eklig, dass die Nasen immer in diesem vollgepisselten Zeug saßen.

Die Reinigung ist eben schwierig. Ich habe zum Schluss fast täglich den Mulch ausgetauscht - was dauerhaft natürlich recht viel Arbeit ist (das nasse Zeug ist recht schwer), es geht ganz ordentlich ins Geld (so ein Sack kostet ca. 2,50 - 3,- Euro) und außerdem hatte ich echt Probleme, den Kram zu entsorgen.

Deshalb bin ich auf Holzfliesen umgestiegen und würde Rindenmulch nicht fürs Außengehege empfehlen.

LG Ida
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Okay...dann werde ich es wohl nicht machen. Danke für eure Antworten :)
 
Thema:

Fragen bezüglich Rindenmulch

Fragen bezüglich Rindenmulch - Ähnliche Themen

  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...
  • Zwergfindelkind Frage

    Zwergfindelkind Frage: Hallo an alle, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ein großes Außengehege mit Zwergkaninchen. Jetzt wurde ein Findelkind aus Innenhaltung bei...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Fragen zu dreier Gruppe

    Fragen zu dreier Gruppe: Hallo ihr lieben, Ich habe schon in einer Gruppe gelesen, das man zwei Weibchen und ein Männchen zusammen halten kann. Wie mach ich das am...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen

    Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen: Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte euren Expertenrat: Ich habe seit gestern ein Kaninchen (Flecki, 5 Jahre alt, ich schätze Zwergkaninchen), das...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen - Ähnliche Themen

  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...
  • Zwergfindelkind Frage

    Zwergfindelkind Frage: Hallo an alle, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ein großes Außengehege mit Zwergkaninchen. Jetzt wurde ein Findelkind aus Innenhaltung bei...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Fragen zu dreier Gruppe

    Fragen zu dreier Gruppe: Hallo ihr lieben, Ich habe schon in einer Gruppe gelesen, das man zwei Weibchen und ein Männchen zusammen halten kann. Wie mach ich das am...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen

    Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen: Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte euren Expertenrat: Ich habe seit gestern ein Kaninchen (Flecki, 5 Jahre alt, ich schätze Zwergkaninchen), das...