hund katze maus bei vox

Diskutiere hund katze maus bei vox im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; hat gerade zufällig jemand die heutige sendung gesehen? oh mein gott da war bei diesem TV Tierarzt DR Wolf eine frau mit ihrer tochter und dem...
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hat gerade zufällig jemand die heutige sendung gesehen? oh mein gott da war bei diesem TV Tierarzt DR Wolf eine frau mit ihrer tochter und dem kaninchen zehn jahre alt und dieses kaninchen hatte beide oberschenkel gebrochen und die beiden besitzerinnen konnten sich ja überhaupt nicht erklären
wie das passiert sein könnte :shock: dabei sagte der arzt da muss schon grobe gewalt im spiel gewesen sein, wie ne zuschlagende Tür. das tier konnte überhaupt nicht mehr richtig hoppeln, ein schrecklicher anblick und der ta meinte auch das das keiner frischer bruch ist. dann wurde gesagt daß man ihn aufgrund seines alters nicht mehr operiert. jetzt haben sie ihn wieder mitgenommen und halten ihn in einem minikäfig, damit er sich nicht mehr so viel bewegen kann und sie gucken halt bis er nicht mehr köttelt oder nen dicken bauch bekommt dann wollen sie ihn einschläfern, aber so lange er noch frisst und köttelt soll er am leben bleiben und sein dasein mit gebrochenen knochen und in einem miniknast fristen. das hat der Ta auch noch so empfohlen :shock: da fragt man sich doch echt gehts noch? das kaninchen tut mir so leid
 
02.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: hund katze maus bei vox . Dort wird jeder fündig!
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
ich habs nicht gesehen aber:eusa_doh::evil:

okay das ist jetzt nur ne vermutung aber wetten das kind war so **** und hatte ne tür zu gehauen und der hase war drin?
dann fragte die mutter was mit dem häschen ist und des kind meint:keine ahnung mama.!
:shock:

ich hätte den armen hasen wenigstens eingeschläfert-.- auch wenns schwer gewesen wäre.!
die sollten sich das mal vorstellen mit gebrochenen knochen,eingepfercht im minikäfig, mit evtl. stressen durch rausnehemn.!

schrecklich-.-
(oben genantes sind NUR vermutungen!)

liebe aber kopfschüttelnde grüße
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also die tochter war schon ne erwachsene tochter also ich würd mal so auf 18 tippen oder gar älter, sie sagte sie könne das nicht wissen, da sie den ganzen tag arbeiten ist. aber ich find es auch komisch das man sowas nciht mitbekommt. zumindest sollte man es doch wohl mitbekommen, wenn ich nach hause komme und mein kaninchen hat sich gerade zwei oberschenkel gebrochen denn das tier hatte da mit sicherheit schmerzen. und da warte ich doch nicht noch bis ich zum ta gehe. und wie du schon sagst ich komme auf garkeinen fall auf die idee, so ein tier nach hause zu nehmen und einen engen käfig zu sperren
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Das ist ja krass... :shock:
Das arme Kaninchen.
Und...toller TA.
Sowas im Fernsehen zu zeigen sollte man verbieten...
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
was ist denn dort los?
also ich hätte ihn erlöst
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Hab ich auch gesehen.
Das arme Ninchen.
Auf Dr. Wolf war ich nicht mal so sauer eher auf die verantwortungslosen Menschen. Er sagte doch das es sich bessern könnte aber warscheinlich wäre es zu spät wegen dem alter. Oder hab ich mich verhört?
Ich hätte das arme Ding eingeschläfert...-.-
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja leider sagte er aber auch sie könnten es wieder mit nehmen in einen kleinen käfig setzen und solllen es beobachten und solange es frisst und köttelt ists gut, aber sobald es nicht mehr köttelt müsse man es sofort einschläfern. meines erachtens hätte man es garnicht mehr aus der praxis lassen dürfen. was ist denn das für ein leben
 
Boo90

Boo90

Registriert seit
05.10.2010
Beiträge
190
Reaktionen
0
habs auch gesehen:shock: da fällt einem nix zu ein, das arme Kaninchen:( wie das da aufm Boden verucht hat zu laufen:shock: das tat mir beim hingucken schon weh:shock: versteh auch nicht warum man das tier weiterquält:roll::evil:
 
Haustierbande

Haustierbande

Registriert seit
15.07.2010
Beiträge
1.882
Reaktionen
0
Ich habs auch gestern gesehen:shock:
Das Kaninchen tat mir so leid .
 
Nelke

Nelke

Registriert seit
01.03.2011
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
ich fand hund katze maus früher immer eine tolle sendung.
ich finde aber dass sie immer öfters szenen zeigen, die echt nicht sein dürften.
(irgendwas war doch mal mit ner Kaninchen züchterin?)
eigentlich traurig so etwas auch noch im Fernsehen zu bringen.
wo sie angeblich ach so viel Ahnung von artgerechtem Umgang... haben:(
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja genau leider scheinen da auch die diversen emails die wir gecshrieben nix geändert zu haben, ich denk ich werd die tiersendungen bei vox künftig nicht mehr ansehen. jedesmal wenn was mit kaninchen kommt, denk ich "oh mein gott"
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Oft zeigen sie aber super sachen. Nur wenn sie mal irgendwas doofes zeigen regt man sich auf. Das mach ich zwar auch aber ich finde es lustig:D
Dann dürft ihr keine Sendungen mehr schauen, weil auch bei Frauentausch und anderen Sendungen kommen immer Tiere in schlechter Haltung. Normalen Ställen und so. Auch bei Menschen Tiere und Doktoren kommt mal was schlechtes.Ich weiß zwar nicht mehr genau was aber ich hatte da auch schon Tiere in schlechterer Haltung gesehen.
 
Abbey

Abbey

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Hallo!

Daran kann ich mich auch noch erinnern.
"Die kleine xy will soooooo gerne kleine Kaninchenbabys haben!"
Also lassen sie ihr Einzelhaltungskaninchen decken und das Ganze wird als wunderbar dargestellt. Ich hab meine Email-Drohung wahr gemacht und schau es nicht mehr, egal, wie wenig das bringt.

Aber so etwas wie Herz für Tiere ist auch toll. Zeigen einen tierschutzwidrigen Käfig als non-plus-ultra (Maße 60x30 für einen Hamster) und was mach ich? Bau es nach :roll:
War sogar richtig teuer. Und mein armer Kleiner hat sein Leben darin gefristet. Da kann man nur noch den Kopf schütteln.

Liebe Grüße,
Abbey
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Huhu,

bin kein Ninchenhalter, habe es aber gestern mit meinem Freund kopfschüttelnd verfolgt. Besonders schlimm empfand ich die nichtvorhandenen Emotionen von Mutter und Tochter. Ich hätte Rotz und Wasser geheult, bei der Diagnose. Mal abgesehen davon, dass ich bei Verdacht auf Verletzung keine Woche gewartet hätte, bis ich zum TA gegangen wäre. Meine Hunde haben, je nach Verdacht, einen Tag Zeit sich zu regenerieren, sonst sind wir direkt beim TA. Es war ja noch nicht einmal so, dass man es kaum gesehen hat, das arme Tier konnte sich hinten ja gar nicht mehr bewegen.

Die Knochen waren auf beiden Seiten richtig durch, ich musste schon vor Verdacht des TA an absichtliche Körperverletzung denken. Selbst wenn das Tier von einer Etage gefallen wäre (gibts das bei Kaninchen? :uups:) glaube ich nicht, dass es SO verletzt wäre. Erst recht konnte ich die Alternative nicht verstehen, von wegen in eine enge Box, sodass die Knochen vielleicht wenigstens zu Knubbeln zusammenwachsen. Wenn ich als TA einen Verdacht habe (den er ja scheinbar hatte) hätte ich das nicht vorgeschlagen, sondern das Tier direkt erlöst oder vielleicht operiert, wenn ich Chancen gesehen hätte. Aber wie soll das Tier beobachtet werden, die Halter müssen ja den ganzen Tag arbeiten... Vor allem, wenn ich den Verdacht habe, dass sie das Tier misshandeln (oder jemand anderes in der Familie).

Leider bringen Emails gar nichts. Ich kenne es schon bei den Hunden. Dort werden dann Berichte gezeigt von Menschen, die unbedingt mal Welpen haben wollen, aber nicht einmal die Hündin bei der Geburt unterstützen oder sogenannte Hundetrainer, die Welpen auf den Boden schmeißen, um irgendeinen nicht vorhandenen Alphawurf zu demonstrieren. Wie viele Mails wir dort schon hingeschickt haben. Es kommt dann maximal eine elektronische Mail, von wegen Weiterleitung - geändert hat sich nie etwas. Trotzdem nicht aufgeben, wir schicken einfach immer wieder Mails hin und hoffen, dass sich irgendwann mal etwas ändert!
 
Kaninchenherz

Kaninchenherz

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
1.223
Reaktionen
0
Jetzt mal wegen Haltung... Ich hab doch echt in einer Zeitung einen Kaninchenkäfig entdeckt, der für zwei Kaninchen gedacht war und nicht mal 1qm groß war!!!!!!!!!!:!:
Echt schlimm...
Ich muss mich jetzt erstmal wieder abregen...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
exact so seh ich es auch pewee das mit dem welpen hab ich auch gesehen und mir wurde dabei schlecht. maische ich hab bei den tiersendugen von vox leider schon lange keine "supersachen" mehr gesehen. wie gesagt vor allem in sachen kaninchen kann ich immer nur den kopf schütteln. abgesehen vom emailschreiben hilft da nur eins für mich , nicht mehr einschalten. denn nur wenn emails gepaart mit sinkenden einschaltquoten vorkommen, werden fernsehmacher aufmerksam. und das problem was ich damit habe ist folgendes, selbst wenn sie in einer sendung fünf tolle beiträge hätten und einen schlechten. den schlechten gucken auch potentielle neu-tierbesitzer, die es dann genau so nachmachen, beispiel kaninhop, da wird dann nach so einer jubelsendung , in der kaninchen an einer leine über hindernisse hopsen, viele kleine mädchen zu hause sitzen, die das auch wollen. und dann wird dem nachgegeben und wieder werden kleine kaninchen dann durch den hinterhof oder den garten an der leine hinter sich hergezerrt, weil im Tv wurde ja gesagt das ist toll. ich finde, wenn man solche sendungen mit tieren macht, also lebewesen, die sich selbst ja nicht äußern können, hat man eine sehr große verantwortung und die verdammte verpflichtung richtig zu recherchieren damit sich tierhaltung zum besseren ändert. und nicht noch mehr kleine oder auch große tiere gequält und schlecht gehalten werden und wie beispielsweise dieses arme tier mit gebrochenen knochen noch ein paar monate vor sich hinvegetieren muss.
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Ich habe die Sendung (schau ich immer)auch gesehen und habe den Dr. Wolf nicht verstanden, dass er den Besitzerinnen nicht zum einschläfern geraten hat.
Das arme Tier,das hatte und hat doch Schmerzen,ich habe nicht mitbekommen,dass er Schmerzmittel gegeben hat.
Nun soll das Ninchen in einem kleinen Knast dahinsiechen unter Schmerzen und ohne sich bewegen zu können.
Mit 10 Jahren hätte man es wirklich erlösen können.
Und überhaupt........wo kommen solche Brüche her?
Mir tut das Tier entsetzlich leid.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich sehe es ja nicht mehr allzu oft weil ich halt auch besseres zutun habe. Aber wenn ich es gesehen hab dann waren da auch super Beiträge bei. Wie gesagt ich hab da schon lange nicht mehr eingeschaltet nur dieses mal wieder. Und da hab ich halt das gesehen. Aber naja meine Meinung ist das man dann auch andere Sendungen nicht mehr schauen darf. Da werden ja auch Tiere in einem viel zu kleinem Käfig gehalten und so weiter...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
es ist natürlich auch nicht schön , wenn man das in sendungen wie in dem von dir erwähnten "frauentausch" etc sieht. aber eine sendung die sich mit tierhaltung beschäftigt hat da meiner meinung nach eine verantwortung gegenüber den tieren, denn diese sendung hat einen vorbildcharakter, das heißt menschen richten sich in ihre haltung in dem was sie da sehen und das kann ja nicht sein , dass solche dinge dort so unkommentiert gezeigt werden.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Naja auch Menschen Tiere und Doktoren und so sind nicht immer die besten sender.
Ist ja nu auch egal ich hab eben meine Meinung und ihr eure. Ich finde es natürlich schon dumm das sie sowas zeigen aber trotzdem schaue ich es weiter. Sonst müsste ich meines gewissens nach garnichts mehr sehen. Ihr müsst ja wissen ob ihr es schaut oder nicht ;)
 
Thema:

hund katze maus bei vox

hund katze maus bei vox - Ähnliche Themen

  • HUnd-Katze-Maus - verwaiste Wildkaninchenbabys

    HUnd-Katze-Maus - verwaiste Wildkaninchenbabys: Hallo, vielleicht mögt ihr euch das mal anschauen...
  • kaninchen und hund

    kaninchen und hund: huhu ihr lieben, ich hab da mal eine frage. wir spielen mit dem gedanken unsere tierische kleinfamilie um einen hund zu erweitern. also erst...
  • Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!

    Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!: Hallo ihr lieben=) Bin gerade am Hund Katje Maus schauen und muss sagen endlich gibt es mal einen guten Beitrag. Es wird über Kaninchenhaltung...
  • Hund und Kaninchen..

    Hund und Kaninchen..: Ja meine Lieben, Ich wende mich natürlich erst an euch!:) Manche von euch haben sicher einen Hund UND Kaninchen bei sich. ;) Da mir Hund und...
  • Nachbarn haben jetzt einen Hund

    Nachbarn haben jetzt einen Hund: Auch im Kaninchenforum hört man nun wieder mal was von mir. ;) Unsere Nachbarn haben jetzt einen Hund, noch Welpe. Meine Kaninchen laufen öfters...
  • Nachbarn haben jetzt einen Hund - Ähnliche Themen

  • HUnd-Katze-Maus - verwaiste Wildkaninchenbabys

    HUnd-Katze-Maus - verwaiste Wildkaninchenbabys: Hallo, vielleicht mögt ihr euch das mal anschauen...
  • kaninchen und hund

    kaninchen und hund: huhu ihr lieben, ich hab da mal eine frage. wir spielen mit dem gedanken unsere tierische kleinfamilie um einen hund zu erweitern. also erst...
  • Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!

    Hund-Katze-Maus endlich mal ein guter Beitrag!!: Hallo ihr lieben=) Bin gerade am Hund Katje Maus schauen und muss sagen endlich gibt es mal einen guten Beitrag. Es wird über Kaninchenhaltung...
  • Hund und Kaninchen..

    Hund und Kaninchen..: Ja meine Lieben, Ich wende mich natürlich erst an euch!:) Manche von euch haben sicher einen Hund UND Kaninchen bei sich. ;) Da mir Hund und...
  • Nachbarn haben jetzt einen Hund

    Nachbarn haben jetzt einen Hund: Auch im Kaninchenforum hört man nun wieder mal was von mir. ;) Unsere Nachbarn haben jetzt einen Hund, noch Welpe. Meine Kaninchen laufen öfters...