Balkonhaltung testudo hermanni

Diskutiere Balkonhaltung testudo hermanni im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo, Wir sind umgezogen und haben nun keinen Garten mehr für unsere beiden Landschildkröten, 13 und 11 Jahre alt. Was kann firstich für die...
C

C.wenzel

Registriert seit
02.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

Wir sind umgezogen und haben nun keinen Garten mehr für unsere beiden Landschildkröten, 13 und 11 Jahre alt.

Was kann
ich für die beiden tun, um ihnen das Leben möglichst angenehm zu gestalten in Wohnung und Balkon?

Leider muss ich sie trennen, da sie sich gegenseitig beißen ( 2 Herren halt)...

Bitte um Hinweise, da ich die beiden auf keinen Fall abgeben will. In ein paar Jahren ist wieder ein Garten geplant ( Übergangsphase).

Vielen Dank im Voraus!

Gruß CW
 
02.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo CW

Deine Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten, da Du eine Abgabe der Tiere kategorisch ausschließt. Meiner Meinung nach ist Testudio hermanni nur artgerecht in einem Freilandgehege mit Schutzhaus haltbar. Du musst dir jetzt erst einmal die Gegenfrage gefallen lassen, warum Ihr diese Kriterien nicht bei eurer zurück liegenden Wohnungssuche berücksichtigt habt? Wenn man standhaft den Entschluss gefasst hat, die Tiere unbedingt behalten zu wollen, sollte man auch eine geeignete Wohnung mit Garten suchen.

So und nun zu Deinem Problem. Du schreibst selber, dass die Beiden sich beißen. Somit benötigst Du schon mal doppelt so viel Platz, als wenn Du die Tiere zusammen halten würdest. Hast Du dir schonmal darüber Gedanken gemacht, wenigstens ein Tier in Pflege zu geben? Jedoch ist ein ständiger Tapetenwechsel auch nicht das gelbe vom Ei. Sprich, wenn sich deine abgegebene Schildkröte in ein paar Jahren sich an ein Gehege gewöhnt hat, muss es sich wieder an ein neues Gehege gewöhnen, wenn du sie wieder zurück holst. Ich kenne die Größe Deines Balkon nicht. somit sind seriöse Ratschläge gar nicht möglich. Es gibt Möglichkeiten einer Terrassenhaltung oder Balkonhaltung. Dafür müssen die Gegebenheiten jedoch passen. Überlege, was das beste für die Tiere ist. Vielleicht machst Du ja noch ein paar Angaben zum Balkon. Bis dahin freundliche Grüße, Ralf (Melkor)
 
C

C.wenzel

Registriert seit
02.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Ralf,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Zum Hintergrund, bei der Wahl der Wohnung gab es keine Wohnungssuche/ Auswahl, da dies die Wohnung meiner verstorbenen Grossmutter ist.

Der Balkon ist ca. 7 qm groß, Suedlage mit viel Sonne bis ca. 3 Uhr mittags, windgeschuetzt und unterm Dach. Zu dem was an Gehegegroessen so zu lesen ist, natürlich keine realistische Option.

Deine Aussage "in Pflege geben" fand ich interessant. Häufige Tapetenwechsel sind ungünstig, dies ist mir bekannt. Gibt es denn hier eine Möglichkeit, dass ein Zeitraum von um die 5 Jahre den Kroetchen nicht schadet fuer einen weiteren Wechsel? Und würde überhaupt jemand bereit sein, für einen solchen Zeitraum ein Gehege zur Verfügung zu stellen/die Schildkröten zu pflegen??

Die Abgabe eines Tieres ist eine Option, über die sich reden lässt, eben weil sie sich beissen. Ich werde jedenfalls die Möglichkeit bedenken im Sinne des Tieres.

Brauchst du ansonsten Angaben von meiner Seite?

Gruß CW
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Hallo!

Google doch mal nach "Schildkrötenhilfe", schreib Mails hin und bitte um Rat. Vielleicht gibt es da Möglichkeiten gegen Bezahlung die Tiere in Pflege zu geben.
 
M

Melkor

Registriert seit
30.07.2007
Beiträge
275
Reaktionen
0
Hallo CW,

ich kenne zwei Schildkrötenhalter, die ihre Haltung jeweils für fast zwei Jahre unterbrechen mussten. Sie sind diesen Schritt gegangen. Sie haben in einem Schildkrötenforum nach geeigneten Haltern gesucht, die ihre europäischen Landschildkröten für diesen Zeitraum pflegten. Es wurden Schutzverträge ausgearbeitet. Denn es kann ja immer mal etwas passieren, mit dem keiner rechnet. Tod der Tiere oder des Halters, Krankheiten usw. Während einer dieser beiden Schildkrötenhalter mittlerweile ein ehemaliger Schildkrötenhalter ist, hat die zweite Person nach fast zwei Jahren seine Tiere wieder zu sich geholt. Die erste Person, hat sich nach gut zwei Jahren dazu durch gerungen, seine Tiere dem "Schildisitter" zu überlassen, weil sich in der Zwischenzeit die berufliche Situation verändert hatte und er gar keine Zeit mehr für seine Schildkröten gehabt hätte.

Was ich eigentlich damit sagen möchte ist, dass Du nicht unbedingt einen entgültigen Abschied planen musst. Aber 7 m² sind nicht wirklich das, was eine griechische Landschildkröte an Platz für sich beansprucht, zumal ihr ja den Balkon sicher auch selber nutzen wollt. Direkte Sonneneinstrahlung ist wichtig, kann aber auch zum Problem werden, insbesondere wenn die Gefahr eines Hitzstaus besteht. Du gehst mit Bedacht an die Sache heran und lässt Spielraum für Alternativen, das ist gut. Ich bin mir sicher, du wirst die richtigen Entscheidungen treffen. Ob nun eine Abgabe auf Zeit oder eine entgültige Trennung, dass alles wird vertraglich geklärt. Wenn du einen Schidisitter findest, denke bitte daran, dass das der unteren Landschaftsbehörde gemeldet werden muss, da zum einen der Aufenthalt der Tiere bekannt sein muss, und anders herum geklärt sein muss, dass du weiterhin der Besitzer bist. In einen Pflegevertrag sollten die folgenden Dinge stehen:
  1. Anzahl der Tiere.
  2. Vorraussichtliche Laufzeit der Pflege (Nach Möglichkeit eine minimale und maximale Laufzeit)
  3. Ausschluss von Schadensersatzforderungen bei Tot der Tiere
  4. Wer trägt die Kosten für den Tierarzt bei entwaigen Krankheiten (kann varreieren, wenn geklärt werden muss, wer die Schuld an einer Krankheit trägt)
  5. Bei etwaigen Zuchterfolgen muss geklärt sein, wer der Besitzer der Jungtiere wird.
  6. Was kostet dich die Pflege - manche verrechnen das mit den Zuchterfolgen in dieser Zeit.
  7. Quarantänevereinbahrungen
  8. Was ist, wenn der Schildisitter aus irgendwelchen Gründen selber keine Schildkröten mehr halten kann
  9. Vorkaufrechte für den Schildisitter sind meistens von Vorteil bei den Kostenverhandlungen...
Die Suche nach einem geeigneten Schildisitter wird wahrscheinlich langwierig werden und sollte aber auch sehr schnell von statten gehen. Gerade wenn sich der Sommer dem Ende entgegen neigt und die Winterstarre ansteht, sollte alles geklärt sein...

Es ist häufig schon schwer genug geeignete Käufer für ein Tier zu finden. Die Suche nach Schildisitter ist bestimmt nicht leichter, wobei die Suchkriterien sicherlich leichter sind. Beim Verkauf muss man die Interessenten nach geeignet, gewillt und ungeeignet filtern. Schildisitter sind meistens immer geeignet, es gibt jedoch weniger Sitter als Kaufinteressenten, wobei auch die Interessenten für männliche Landschildkröten oft in Grenzen hält. Wenn du dir die Anzeigen im Internet durchliest, wirst du schnell merken, was ich meine. Momentan gibt es täglich bis zu 200 Anzeigen auf den diversen Plattformen zu lesen, in denen man griechische Landschildkröten angeboten bekommt. Die Preise sind mittlerweile im Keller und die interessierten Käufer können sich fast schon aussuchen, wo sie ihre Tiere kaufen...

Es gibt Plattformen, die sich auf europäische Arten spezialisiert haben und wo man eventuell geeignete Pfleger finden kann - es liegt jetzt an dir, diese im gegebenen Fall zu finden...

Viel Erfolg und freundliche Grüße, Ralf (melkor)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Hallo!

Eine Möglichkeit gäbe es noch vielleicht, wenn Du einen Garten zum pachten findest, der genug Platz bietet,aber nicht den strengen regeln einer Kleingartenanlage unterworfen ist. Am Land wäre da eher was zu finden als in der Stadt.
 
C

C.wenzel

Registriert seit
02.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

Vielen Dank für die Hilfe! Ich habe mir alles durch den Kopf gehen lassen. Das mit dem Garten dachten wir auch schon, haben in der Nähe und nicht Kleingartenvereinsgeregelt "noch" nichts gefunden.

Ich werde beide Wege weiter verfolgen, das, was für uns am Ende realistisch machbar ist, werden wir tun.

Bei Ergebnissen melde ich mich gerne mal.

Vielen Dank!!

CW
 
C

C.wenzel

Registriert seit
02.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo nochmal,Wir sind seit 1 Monat stolze Pächter eines Gartens, der den beiden Schildkröten um die 30 qm pro Tier bieten kann. Danke für eure Tipps und Ideen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Das freut mich und Danke für die Rückmeldung!
 
R

Robs

Registriert seit
03.03.2012
Beiträge
15
Reaktionen
0
Wie habt ihr die Tiere den gegen Raub geschützt, oder wohnen dort Leute in der Gegend denen du vertrauen kannst? Würde mich riesig interessieren falls icha uch mal in die Situation komme.
 
Thema:

Balkonhaltung testudo hermanni

Balkonhaltung testudo hermanni - Ähnliche Themen

  • Testudo hermanni oder Testudo graeca?

    Testudo hermanni oder Testudo graeca?: Hallo, mein letzter Beitrag hat mich auf die Idee gebracht, eine andere Schildkrötenart bestimmen zu lassen. Sie fotografierte ich in einer...
  • Balkon Schillie tauglich machen

    Balkon Schillie tauglich machen: Hallo :D ich werde bald umziehen und will meinen Balkon für meine Schildkröten herrichten. Ich habe bereits über Früh und Hochbeete nachgedacht...
  • Testudo hermanni hermanni und Testudo hermanni boettgeri

    Testudo hermanni hermanni und Testudo hermanni boettgeri: Hallo! :) Ich habe zwei Schildkröten, ein Männchen und ein Weibchen. Jetzt habe ich leider herausgefunden, dass mein Männchen eine Testudo...
  • hilfe was muss ich achten bei testudo g.n.?

    hilfe was muss ich achten bei testudo g.n.?: hallo habe tunesia babys angeschaft , kennt ihr euch mit der art aus was muss ich unbedingt achten ?
  • Balkonhaltung ?

    Balkonhaltung ?: Hallo Zusammen, wir haben einen riesen Balkon und hatten gedacht, dass man hier ja auch ein schönes Gehege bauen könnte. Hat jemand Erfahrung...
  • Balkonhaltung ? - Ähnliche Themen

  • Testudo hermanni oder Testudo graeca?

    Testudo hermanni oder Testudo graeca?: Hallo, mein letzter Beitrag hat mich auf die Idee gebracht, eine andere Schildkrötenart bestimmen zu lassen. Sie fotografierte ich in einer...
  • Balkon Schillie tauglich machen

    Balkon Schillie tauglich machen: Hallo :D ich werde bald umziehen und will meinen Balkon für meine Schildkröten herrichten. Ich habe bereits über Früh und Hochbeete nachgedacht...
  • Testudo hermanni hermanni und Testudo hermanni boettgeri

    Testudo hermanni hermanni und Testudo hermanni boettgeri: Hallo! :) Ich habe zwei Schildkröten, ein Männchen und ein Weibchen. Jetzt habe ich leider herausgefunden, dass mein Männchen eine Testudo...
  • hilfe was muss ich achten bei testudo g.n.?

    hilfe was muss ich achten bei testudo g.n.?: hallo habe tunesia babys angeschaft , kennt ihr euch mit der art aus was muss ich unbedingt achten ?
  • Balkonhaltung ?

    Balkonhaltung ?: Hallo Zusammen, wir haben einen riesen Balkon und hatten gedacht, dass man hier ja auch ein schönes Gehege bauen könnte. Hat jemand Erfahrung...