Nymphensittich Küken geschlüpft. Urlaub, was tun?

Diskutiere Nymphensittich Küken geschlüpft. Urlaub, was tun? im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Meine Henne hat ja 3 Eier gelegt. Und gestern ist das erste Küken geschlüpft! Die nächsten müssten ja bald auch schlüpfen. Ich hab jetzt mal ne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

-.SeQerKiiz.-

Registriert seit
14.03.2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
Meine Henne hat ja 3 Eier gelegt.
Und gestern ist das erste Küken geschlüpft! Die nächsten müssten ja bald auch schlüpfen. Ich hab jetzt mal ne Frage, also :

Ich fahre am 15.07.2011 in den
Urlaub für 3 Wochen. Die Nymphensittiche & die Küken wollte ich eigentlich an Bekannte weitergeben, damit die drauf aufpassen, aber irgendwie denke ich, dass es nicht gut sein würde wegen den Küken und so :s

Deswegen jetzt meine Frage :D :roll:
Würd es reichen, wenn ich die Vögel und die Küken zuhause lassen würde, und die Bekannten halt alle zwei Tage herkommen & das Futter und Wasser nachfüllen ? :O

Achja, und der Brutkasten und der Käfig sind AUF einem Kleiderschrank drauf. KÖNNTEN die Küken da runterfallen, wenn sie schon bisschen reifer sind? :eek:

Das ist echt wichtig ..
 
Zuletzt bearbeitet:
02.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nymphensittich Küken geschlüpft. Urlaub, was tun? . Dort wird jeder fündig!
K

Kashya

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
64
Reaktionen
0
mal ne frage hast du eine Zuchtgenehmigung ?? Die ist erforderlich um Ziervögel zu züchten
 
S

-.SeQerKiiz.-

Registriert seit
14.03.2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
Ich weiß,, Ja hab ich :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Über eine Antwort würd' ich mich echt freuen! ..
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Huhu, ;)

nein, das würde definitiv nicht reichen!

Vögel brauchen mindestens einmal täglich frisches Wasser, und auch das Futter sollte ohne Spelzen auf der Oberfläche angeboten werden.

Wenn deine Bekannte mehrere Stunden täglich bei den Vögeln sein könnte und entsprechende Erfahrung in der Aufzucht von Nymphen hat, kannst du mit gutem Gewissen in den Urlaub fahren. Sollte das nicht der Fall sein, würde ich den Urlaub zum Wohle der kleinen Pieper lieber verschieben.
 
S

-.SeQerKiiz.-

Registriert seit
14.03.2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine Antwort!
Heute ist das nächste Küken geschlüpft. Ich glaube auch das letze.

Ja, Sie könnten jeden Tag kommen aber halt nur um das Futter und Wasser zu erneuern. Sie haben aber ´keine Erfahrungen mit der Aufzucht von Nymphen :(
Und den Urlaub verschieben können wir auch nicht :( Was soll ich denn jetzt tun ?! :O
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Huhu, ;)

finde ich äußerst problematisch. :eusa_think:

Was ist, wenn eines der Küken nicht richtig gefüttert wird oder krank wird? Ich hätte im Urlaub keine ruhige Minute, wenn die Kleinen ohne fachkundige Begleitung zuhause sitzen und würde meinen Urlaub bei ihnen verbringen.

Aber das ist natürlich deine Entscheidung. Wäre sicherlich besser gewesen, du hättest sie erst nach dem Urlaub brüten lassen...
 
S

-.SeQerKiiz.-

Registriert seit
14.03.2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
Danke für die Aufmunterung :p Ich hatte eh schon ein schlechtes Gewissen :p hehe ..
Ich werde ganz bestimmt keine ruhige Minute im Urlaub haben! :eek: :s

Und alleine hier bleiben kann ich nicht, bin 17! :s

Sie werden aber eigentlich regelmäßig gefüttert. Kann sich das ändern ?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Oder was ist, wenn meine Bekannten die Vögel mit zu sich nehmen ?
Würd das dann nicht stressig für die Vöögel sein, und kann es dann sein dass die Eltern sich nicht mehr um die Küken kümmern? Weil Sie ja eine andere Umgebung haben ...

:(
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Huhu, ;)

ich würde sie lieber am gewohnten Ort lassen, die Bekannte umfassend instruieren und ihr für den Notfall die Telefonnummer deines vogelkundigen Tierarztes in die Hand drücken.
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
Off-Topic
wo bekommt man denn diese genehmnigung her und das mit 17? ;) nicht falsch verstehn, interessiert mich einfach :)
 
S

-.SeQerKiiz.-

Registriert seit
14.03.2010
Beiträge
45
Reaktionen
0
die Genehmigung ist über meinem Vater ;)

.. Soll ich den Käfig aufm Boden tuen und den Brutkasten in den Käfig rein ? Damit die Küken, wenn Sie ausm Brutkasten rauskriechen aufm Käfig boden sind?
Oder lieber aufm Schreibtisch ?

Können die Küken denn ausm Käfig raus klettern ?
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo,

also besitzt nicht du die Zuchtgenehmigung, sonder dein Vater.;)
Darf ich fragen warum er sich dann nicht um die Brut kümmert? So wie es mir scheint, kennst du dich nämlich nicht ganz so gut in diesem Gebiet aus, denn auf deine Fragen sollte jeder Züchter bereits eine Antwort wissen... oder täusch ich mich?
Ich würde den Brutkasten dort lassen wo er jetzt ist und versuchen den Ort etwas zu sichern, der Platz auf dem Kleiderschrank ist natürlich alles andere als Vorteilhaft, dennoch, die Gefahr, dass die Nymphies ihre Brut aufgeben währe mir zu groß.

Off-Topic
lydi, um die Zuchtgenehmigung zu erlangen muss man nicht immer Volljährig sein, ich meine man kann diese an manchen Orten sogar schon mit 16 machen. Um die Genehmigung zu bekommen muss man sich etwa ans Veterinäramt oder ans Ordnungsamt wenden (die können dann auch einem genau sagen, wie, was abläuft und was genau man zu erfüllen hat).
Man bekommt dann besuch vom Amts-Tierarzt der sich die Haltung und die Tiere, sowie den Quarantähne Raum anschaut und legt dann auch den Sachkundenachweis ab, wenn man besteht draf man sich Züchter nennen.;)



Liebe Grüße
Susan
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

HUHU na wie gehts den den kleinen jetzt ?

Grüsse sim
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nymphensittich Küken geschlüpft. Urlaub, was tun?

Nymphensittich Küken geschlüpft. Urlaub, was tun? - Ähnliche Themen

  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...
  • Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen

    Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen: Aktuell beschlagnahmen meine 4 Nymphensittiche noch ein Zimmer zusammen mit mir, doch ich möchte auch noch zwei Kaninchen dazu holen. Ich könnte...
  • Nymphensittich niest ständig

    Nymphensittich niest ständig: Ich mach mir große Sorgen um meinem Vogel! Wir waren heute beim TA und haben Antibiotikum bekommen, weil sie eine Entzündung hat und ihr essen...
  • Nymphensittich niest ständig - Ähnliche Themen

  • Nymphensittiche oder Wellensittiche?

    Nymphensittiche oder Wellensittiche?: Halli Hallo, Erstmal vorweg ich hatte vor 1 Monat noch 2 Agapornide (Schwarzköpfchen) einer von ihnen starb im alter von 14 Jahren und den anderen...
  • Hallo leute

    Hallo leute: Unzwar geht es darum das mein Petri (nymphensittich) habe ihn 2018 gefunden und aufgenommen den Besitzer konnten wir auch nicht finden laut...
  • Nymphensittich zähmen aber wie?

    Nymphensittich zähmen aber wie?: Hallo leute Ich habe am 2.7.18 meine kleine Oskar (weiblich) verloren sie war aus der Zoohandlung und es war “liebe auf den ersten blick“ ich...
  • Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen

    Nymphensittiche zusammen mit Kaninchen: Aktuell beschlagnahmen meine 4 Nymphensittiche noch ein Zimmer zusammen mit mir, doch ich möchte auch noch zwei Kaninchen dazu holen. Ich könnte...
  • Nymphensittich niest ständig

    Nymphensittich niest ständig: Ich mach mir große Sorgen um meinem Vogel! Wir waren heute beim TA und haben Antibiotikum bekommen, weil sie eine Entzündung hat und ihr essen...