Hamsterkäfig okay so?

Diskutiere Hamsterkäfig okay so? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo zusammen :) Bin neu hier und wollte mal fragen, ob mein selbstgebautes Zuhause so okay ist. Irgendwie bin ich noch nicht so sehr zufrieden...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Hallo zusammen :)

Bin neu hier und wollte mal fragen, ob mein selbstgebautes Zuhause so okay ist.
Irgendwie bin ich noch nicht so sehr zufrieden.
Es ist noch keine Möglichkeit zum Klettern vorhanden. In seinem alten Käfig konnte er ja immer am Gitter kletter. Da muss ich mir noch was einfallen lassen.
Habe bist jetzt noch keine Abdeckung....Bis jetzt ist er noch nicht entwischt. Meint ihr er würde es schaffen an der glatten Glaswand?

Einstreu:

im Buddelturn->Holzspäne
Fundament->Holzpellets
zum kuscheln darüber->Baumwolleinstreu

Den Buddelturm nutzt er leider nicht. Soll ich ihn dann raus nehmen?

Die Maße von Aquarium: BxHxT -> 100x55x40

Schaut selber...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
03.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamsterkäfig okay so? . Dort wird jeder fündig!
Ida-Lotta

Ida-Lotta

Registriert seit
15.05.2011
Beiträge
245
Reaktionen
0
Hey,
das sieht aus meiner Sicht schon ganz gut aus. Auf den ersten Blick fällt mir nur ein, dass du auf jeden Fall höher einstreuen solltest. Am besten auf einer Hälfte so um die 30cm hoch. Und tu den Leckstein bitte raus. Den braucht dein Hammi nicht, wenn er ausgewogen ernährt wurd. Er kann ihm sogar schaden.
 
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
das habe ich vor genau 10minuten auch gelesen und habe ihn schon entfernt :)
 
levty

levty

Registriert seit
04.11.2009
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Ich finds auch ganz schön. Ansonsten, wie meine Vorrednerin schon sagte: höher einstreuen und Leckstein raus ;)
Und wenn du höher einstreust ist auch die Rampe nicht mehr so steil, sie schaut so noch ziemlich steil aus. Und vielleicht noch die Etagen umranden, damit dein Hamsti nicht runterfällt.!
Und einen Gitterdeckel brauchst du unbedingt, denn daraus kommt ein Hamster schon. ;D

Edit: Ich sehe gerade, du hast unten so Pellets oder sowas drunter, die solltest du auch raus tun, die sind glaube ich schädlich!
 
S

Sommervogel

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
677
Reaktionen
0
Hallo!

Mir gefällt der Käfig auch ganz gut, ich würde auch höher einstreuen.Am besten eignet sich normale Kleintiereinstreu.Es kann sein das es nur so aussieht als würde dein Hamster den Buddelturm nicht nutzen.Ich dachte am Anfang auch immer das Chilli ihre hohe Einstreu gar nicht nutzt.Aber zur Antwort habe ich promt einen Gang entdeckt.

Dein Hamster kann sein Buddelverhalten ja auch erst so richtig entwickeln wenn er die Möglichkeit dazu hat.Das ist momentan ja nicht der Fall.

Viel Spass mit deinem Hamster & beim Käfig verbessern!

LG
 
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
das ist 100% Holz, für Kleintiere! Geht doch, oder?
Das ist NICHT so ein Katzenzeug
 
Ida-Lotta

Ida-Lotta

Registriert seit
15.05.2011
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ich GLAUBE nicht, dass die schädlich sind.. Aber du solltest sie wirklich nur unten als "Boden" drin lassen, da dein Hammi da drin nicht wirklich buddeln und keine Gänge graben kann. Den Tiefstreubereich solltest du mit dem Baumwolleinstreu füllen, das benutze ich auch und es hält super. ;)
 
S

Sommervogel

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
677
Reaktionen
0
hallo,

ich habe auch nichts gegen die Pellets, die sind einfach schlecht zum buddeln.

LG
 
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
ich kann den Tiefstreubereich ja auch auf die hälfte des aquariums beschränken,oder? Sonst muss ich ja sehr sehr viel von dem Zeug reinmachen !?
Also einfach eine Trennwand einfügen?

Wenn ich das machen sollte, lohnt es sich unten einen eingang einzufügen? Oder ist eine Erreichbarkeit von oben über eine Treppe ausreichend?
 
S

Sommervogel

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
677
Reaktionen
0
Hallo,

grundsätzlich steht einer Trennwand nichts im Weg. Und so viel Einstreu ist das auch wieder nicht. Ich hatte auch einmal eine Trennwand drin, aber bei Chilli hat es nicht funktioniert.:roll:

Hauptsache, dein Hamster kann endlich buddeln, auf einer grösseren Fläche als einem Buddelturm.

LG
 
Ida-Lotta

Ida-Lotta

Registriert seit
15.05.2011
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ich hab ja die ganze Zeit von der Hälfte geschrieben :p
Du kannst in den Buddelbereich zum Beispiel eine Korkröhre reinlegen un einbuddeln, so dass nur oben oder halt unten ein Stück rausguckt - quasi als Eingan^^
 
P

pooma

Guest
Ich versteh jetzt nicht so ganz woür du eine Trennwand brauchst?
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Also ich finde, dass solche Pellets einfach nicht für Hamster geeignet sind. Manche Hamster bekommen davon wunde Füße und im Nest sind sie ja auch nicht gerade weich. Außerdem kann ein Hamster darin garnicht buddeln, da die Gönge nicht halten.
Bei dieser doch relativ knapp bemessenen Grundfläche würde ich nicht auch noch eine Ecke zum Buddeln abtrennen. Du hast doch genug Platz nach oben, um 20cm einsustreuen. Worin liegt das Problem, einfach das ganze Aqua mit normalem Kleintierstreu einzustreuen?

Wo hat dein Hamster überhaupt sein Haus mit Nest? Für Goldhamster würde ich ein Haus min. DinA4 groß machen und mit min. 2 Kammern. Sowas kannst du ganz einfach selbst bauen. Auf diesen harten Pellets kann man bestimmt kein schönes weiches Nest zum Schlafen bauen.

Eine Abdeckung würde ich auf jeden Fall noch bauen. Zaphira ist am Anfang auch nicht über den Rand gekommen. Die Etage ist ungefähr auf der gleichen Höhe wie bei dir.
Nach ein paar Tagen aber brach sie das erste Mal aus und am Ende war sie in wenigen Sekunden draußen. Eine Abdeckung wäre also sehr zu empfehlen;).
 
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
unter seinem haus (auf dem untersten bild links neben dem laufraad) hat er nur dieses baumwolleinstreu. dafür habe ich schon gesorgt, das er es kuschlig hat.

werde morgen mal gleich in den baumarkt und nen zaun holen...damit er mir nicht entwischen kann. dann werde ich versuchen sehr viel mit dem normalen streu zu machen.
Stelle dann mal noch nen bild rein und ihr könnt ja dann sagen, wie ihr es findet.

gute nacht erstmal :)
 
Jenny1801

Jenny1801

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo Sobo85,

also ich würde die Pelletts auch komplett entfernen, da hat dein Hamster garnichts von!
Das komplette Aqua mit Kleintierstreu einstreuen ist wirklich zu empfehlen, das sind höchstens 2 Pakete von dem Streu und eins kostet ja grad mal ca. 1,85 €.

Das Haus, was du drin stehn hast ist auch nicht geeignet, da es viel zu klein ist. Wenn du in den Baumarkt fährst, kannst du dir ja direkt Pappelsperrholz zurecht sägen lassen und dieses mit Ponal Holzleim zusammen kleben, dann hast du ganz einfach ein artgerechtes Häusschen geschaffen :)

Hamster sind von natur aus keine Kletterer sondern Buddler, daher lieber die Möglichkeit geben zum buddeln als zum klettern. Das dein hamster vorher an den Gitterstäben hoch geklettert ist, liegt wohl eher daran, dass es ihm dort drin nicht gefallen hat :roll:

PS: Eine Etage für das Laufrad kannst du dann auch aus Pappelsperrholz zusammen kleben, damit es nicht im Streu stehen muss ;) Wie groß ist das Laufrad eigentlich?

PPS: Den Buddelturm kannst du dann auch getrost rausnehmen, dann hat dein Hamsti auch wieder etwas mehr Platz :)
 
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
Kleines Update des Hauses, so okay?

Jetzt nur noch nen größeres Haus rein. Ich hoffe das ist okay für ihn. Als ich sein jetztiges Haus nur mal gedreht habe, kam er schon nicht klar. Werde aber ein größeres bauen!!!
Wie oft wechsel ich dann das Einstreu? Einmal in der Woche,oder?

Eigentlich dachte ich weiß ich ein wenig über Hamster, aber das macht mir jetzt ein wenig sorgen... :/

Beim nächsten mal mache ich alles mit Streu voll!

zum Laufrad: Es hat einen Durchmesser von ca. 30 cm

Foto0488.jpg
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.775
Reaktionen
5
Das Einstreu brauchst du gar nicht komplett wechseln, nur die Pipi ecken regelmäßig reinigen, das reicht und evt. mal eine Teilreinigung wenn es stark verschmutzt ist.
 
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
au backe!

der buddelt soviel....ich hoffe er kann es mir verzeihen....das ich ihm jetzt erst sowas biete
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.775
Reaktionen
5
Wenn er soviel buddelt und Spaß daran findet, würde ich das grobe Streu ganz weg tun und nur die Späne mit Heu reintun und das RAd auf eine kleine Etage stellen:D
 
sobo85

sobo85

Registriert seit
03.07.2011
Beiträge
32
Reaktionen
0
mit dem rad mache ich
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamsterkäfig okay so?

Hamsterkäfig okay so? - Ähnliche Themen

  • Bau des Hamsterkäfigs

    Bau des Hamsterkäfigs: Hallöchen, ich bin neu hier :) Mein Freund und ich haben uns für einen Hamster als Haustier entschieden. Wir planen grade den Bau des Käfigs, der...
  • Hamsterkäfig Erweiterung

    Hamsterkäfig Erweiterung: Hallo zusammen, wir haben eine Goldhamster-Dame in einem Aquarium Größe 100x40x40. Da sie doch auch ein etwas größeres Modell ist, möchten wir...
  • Hamsterkäfig zu klein!

    Hamsterkäfig zu klein!: Hallo, ich fang einfach mal an, und zwar hab ich heute einen Hamster von einer bekannten geschenkt bekommen, da sie keine Lust mehr hatte? Naja...
  • Hamsterkäfig- okay?

    Hamsterkäfig- okay?: Hallo, ich habe ja einen Käfig gekauft, wo die falsche Maße bei stand. jetzt ist der Käfig nicht artgerecht für ein Streifenhörnchen. Dann habe...
  • Hamsterkäfig für meinen Goldi okay so?

    Hamsterkäfig für meinen Goldi okay so?: Hey Leute, habe seit jetzt gut einem Monat einen Goldhamster (ganz in schwarz :D) naja, man liest ja sehr viel, was man machen sollte und was man...
  • Hamsterkäfig für meinen Goldi okay so? - Ähnliche Themen

  • Bau des Hamsterkäfigs

    Bau des Hamsterkäfigs: Hallöchen, ich bin neu hier :) Mein Freund und ich haben uns für einen Hamster als Haustier entschieden. Wir planen grade den Bau des Käfigs, der...
  • Hamsterkäfig Erweiterung

    Hamsterkäfig Erweiterung: Hallo zusammen, wir haben eine Goldhamster-Dame in einem Aquarium Größe 100x40x40. Da sie doch auch ein etwas größeres Modell ist, möchten wir...
  • Hamsterkäfig zu klein!

    Hamsterkäfig zu klein!: Hallo, ich fang einfach mal an, und zwar hab ich heute einen Hamster von einer bekannten geschenkt bekommen, da sie keine Lust mehr hatte? Naja...
  • Hamsterkäfig- okay?

    Hamsterkäfig- okay?: Hallo, ich habe ja einen Käfig gekauft, wo die falsche Maße bei stand. jetzt ist der Käfig nicht artgerecht für ein Streifenhörnchen. Dann habe...
  • Hamsterkäfig für meinen Goldi okay so?

    Hamsterkäfig für meinen Goldi okay so?: Hey Leute, habe seit jetzt gut einem Monat einen Goldhamster (ganz in schwarz :D) naja, man liest ja sehr viel, was man machen sollte und was man...