Hilfe, ist das normal??

Diskutiere Hilfe, ist das normal?? im Schlangen Verhalten Forum im Bereich Schlangen Forum; Ich hab eine Frage: Eine bekannte hält eine Boa (sie wird immer wiedre mal kontrolliert und so, von so nem amt oder so). Die Boa firstdarf in...
tessa-Ami-Keith

tessa-Ami-Keith

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
420
Reaktionen
0
Ich hab eine Frage:
Eine bekannte hält eine Boa (sie wird immer wiedre mal kontrolliert und so, von so nem amt oder so). Die Boa
darf in einem Raum hin und wieder frei rum...schlängeln, sie ist so an die 2,5 Meter glaub ich (bin im schätzen schlecht).
Naja, eigntl. ist sie sogar eher scheu, aber wenn ich in den Raum komm, dann kommt sie gleich her und wickelt sich ganz leicht um meine füße, lässt dann aber nach ner weile wieder los, und zischt immer so komisch , also mich an...
1. sind die eigntl. giftig?
2. ist das normal??
danke...
 
03.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Blümchen88

Blümchen88

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
158
Reaktionen
1
1. Boas sind nicht giftig, sie zählen zu den Würgeschlangen... aber wenn sie schon zischt, finde ich ist das kein gutes Zeichen. Da wäre ich schon etwas vorsichtig. Eine Schlange zischt eigentlich nur wenn sie sich angegriffen oder bedroht fühlt. Und so ein Abwehrbiss von einer Boa die 2,5 M ist ist auch nicht gerade schön. ich an deiner Stelle were da echt vorsichtig.
 
tessa-Ami-Keith

tessa-Ami-Keith

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
420
Reaktionen
0
Okay, zumindest schon mal nicht giftig!
Okaay...ist ja sehr beruhigend
Aber wieso kommmt sie dann selber her und so?
Naja... danke!
(Ich hab natürlich immer die besitzerin dabei, aber die ist auch ratlos)
 
Blümchen88

Blümchen88

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
158
Reaktionen
1
Ich würde eine Schlange so oder so nicht in meiner Wohnung frei zumschlängeln lassen. Jedes Mal wenn sie aus dem Terrarium genommen wird, ist das Stress für das Tier.
ich wäre an deiner Stelle einfach vorsichtig, wenn sich so eine große Schlange mal um ein Körperteil von dir gewickelt hat, dann ist es echt nicht mehr so einfach sie wieder los zu bekommen.
Aber wenn du nach "Futter" riechen würdest, dann hätte sie sicherlich schon mal einen "Probebiss" gemacht.
 
tessa-Ami-Keith

tessa-Ami-Keith

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
420
Reaktionen
0
Naja, also, ihr Terarrium ist ja in einem größerem Zimmer, da ist sonst nichts außer ein paar Kissen und so, halt zum rumkriechen einfach. Die Türe lässt meine Bekannte dann auch immer zu, und sie macht eigntl. nur das Terarium auf und wenn die Boa dann raus will, geht sie raus, und wenn nich, dann nich...
Okay...
Ne, gebissen hat sie noch nie (also mich noch nie)
 
tessa-Ami-Keith

tessa-Ami-Keith

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
420
Reaktionen
0
Ich glaube schon, aber das war ganz am Anfang, seitdem nie mehr
Ja...wie gesagt, ist nur in dem einem Raum und der ist abgesichert... ich bin aber eh nicht oft da, ist auch relativ weit zum fahren für uns
Danke!
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hallo

eine Boa gehört in ein entsprechendes Terrarium und hat nix draussen rumzukriechen. Wundert mich, dass öfters ein Amt vorbeikommt und kontrolliert. Muss ja einen Grund haben.
Sei mir nicht böse, aber das hat mal so gar nicht mit richtiger Haltung eines solchen Tieres zu tun. Würde mich nicht wundern wenn das Tier mal einkassiert wird von dem Amt, und dann auch völlig zu recht.
Lasst das TIer in seinem Terrarium nur da gehört es hin.
 
tessa-Ami-Keith

tessa-Ami-Keith

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
420
Reaktionen
0
Ja, okay, ich sags ihr mal!
Sry, ich kenn mich mit Schlangen, Echsen, und so was gar nich aus...
Bin dir nicht böse,, sondern dankbar für deine (eure) ehrlichkeit!!
Okay, danke!
 
Schlitzer

Schlitzer

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
390
Reaktionen
0
Warum bitte fragst du nicht deine Bekannte ob die Schlange giftig ist bevor du in diesen Raum gehst wo das Viech frei rumkriecht? Oder bist du lebensmüde?
Aber Boas sind natürlich nicht giftig.
Deiner Bekannten kannst du ruhig mal ausrichten, dass das nicht in Ordnung ist was sie da macht.
1. lässt man Schlangen nicht frei herrumrkriechen. Sie gehören ins Terrarium wo die Klimawerte für die jeweile Art und Gattung stimmen.
2. bringt man unbeteiligte nicht in potentielle Gefahr nur um auf dicke Hose zu machen (gerade dann nicht, wenn der unbeteiligte keine Ahnung hat von Schlangen)


Es ist was anderes, wenn man Besuch hat, der unbedingt mal eine Schlange berühren möchte. Dann nimmt man das Tier kurz aus dem Terrarium, fixiert den Kopf oder hält ihn zumindest weg von seinem Besuch und es darf mal getätschelt werden.
Generell sollte man Schlangen aber in Ruhe lassen!!!
Es sind wildtiere, die es nicht mögen berührt zu werden. Sie bauen keine Bindung zu ihrem Pfleger auf oder Sonstiges. Es sind Tiere zum anschauen und nicht zum dauernd befummeln und frei in der Wohnung herrumschlängeln lassen.
Echt unglaublich..
 
Thema:

Hilfe, ist das normal??

Hilfe, ist das normal?? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..

    Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..: Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin verzweifelt Meine Kornnatter ist seit 2 tagen höchst aggressiv. Ich holte ihn aus der...
  • ich brauch eure hilfe...!!!

    ich brauch eure hilfe...!!!: Wir haben eine boa constrictor und der ist 2 jahre alt wir haben sie dem drei tagen und sie wird immer merkwürdiger... Die boa haben wir von einer...
  • Ständige Hilfe beim fütter

    Ständige Hilfe beim fütter: Hallo zusammen, wir haben 4 Kornnatter. Eine davon ist ein Jahr alt bei ihr bestehen keine Probleme, was das fressen angeht. Die 3 kleinen sind...
  • Brauche hilfe bei einer Schlange?

    Brauche hilfe bei einer Schlange?: Hallo, ich hab vom freund ne schlange und terra... und was so dazugehört geschneckt bekommen!!Nur hab ich ein Problem ich weiß nicht was das für...
  • HILFE!!!Nattern abgehauen

    HILFE!!!Nattern abgehauen: hey leute. ich hoffe ihr könnt mir helfen.. als ich samstag morgen meine schlangen füttern wollte und mein florida-blue päärchen(thamnophis...
  • HILFE!!!Nattern abgehauen - Ähnliche Themen

  • Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..

    Hilfe, Kornnatter nach fast 5 Jahren aufeinmal Aggressiv ..: Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin verzweifelt Meine Kornnatter ist seit 2 tagen höchst aggressiv. Ich holte ihn aus der...
  • ich brauch eure hilfe...!!!

    ich brauch eure hilfe...!!!: Wir haben eine boa constrictor und der ist 2 jahre alt wir haben sie dem drei tagen und sie wird immer merkwürdiger... Die boa haben wir von einer...
  • Ständige Hilfe beim fütter

    Ständige Hilfe beim fütter: Hallo zusammen, wir haben 4 Kornnatter. Eine davon ist ein Jahr alt bei ihr bestehen keine Probleme, was das fressen angeht. Die 3 kleinen sind...
  • Brauche hilfe bei einer Schlange?

    Brauche hilfe bei einer Schlange?: Hallo, ich hab vom freund ne schlange und terra... und was so dazugehört geschneckt bekommen!!Nur hab ich ein Problem ich weiß nicht was das für...
  • HILFE!!!Nattern abgehauen

    HILFE!!!Nattern abgehauen: hey leute. ich hoffe ihr könnt mir helfen.. als ich samstag morgen meine schlangen füttern wollte und mein florida-blue päärchen(thamnophis...