Hummelgarnelen mit anderen Garnelen

Diskutiere Hummelgarnelen mit anderen Garnelen im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Ich habe eine frage ich halte zurzeit noch first2 Hummelgarnelen. Könnte ich jetzt noch eine andere Art Garnelen dazu setzen. Oder soll...
E

Ebony

Registriert seit
08.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hallo


Ich habe eine frage ich halte zurzeit noch
2 Hummelgarnelen. Könnte ich jetzt noch eine andere Art Garnelen dazu setzen. Oder soll ich warten bis die 2 gestorben sind.


mfg Ebony
 
04.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hummelgarnelen mit anderen Garnelen . Dort wird jeder fündig!
Samson

Samson

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
875
Reaktionen
0
Du kannst z.B. andere Hummelgarnelen oder alle Neocaridina-Arten (z. B. Red oder Yellow fire, White oder Blue Pearl) dazusetzen. Ich hatte meine beiden Hummeln zuerst bei den Red fire und mittlerweile bei den Yellow fire, klappte beides sehr gut. Garnelen sind ja sehr verträglich. Die Kreuzung mit Tigergarnelen ist meines Wissens nach noch unsicher (nicht belegt), ebenso mit Crystal Red u.a. Bienen --- wenn Du also nicht möchtest, dass sich Deine Hummeln fortpflanzen, solltest Du da vorsichtig sein. Auf jeden Fall würde ich den Beiden Gesellschaft geben!!!!!
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Hi,

Google mal nach "Kreuzungstabelle". Samson hat ja das Wesentliche schon gesagt. Auf jeden Fall brauchen die beiden Hummeln Gesellschaft. Du musst bei Caridinas und Paracaridinas aber in Kauf nehmen, dass sie sich mit deinen Hummeln kreuzen könnten.
 
E

Ebony

Registriert seit
08.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
ich habe mir jetzt red fire crystal garnelen geholt jetzt sehe ich meine hummelgarnelen öfters als sonst ich werde es ja sehen wie es weiter geht:)
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Was denn nun - Red Fire oder Crystal Red? Die Art, die du beschreibst, gibt es nicht.
 
E

Ebony

Registriert seit
08.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
aber die heißen so bei der zoohandlung
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Die Zoohandlungen etikettieren ihre Ware so, wie sie in den Lieferlisten steht. Wenn es da falsch gelistet ist, unter falschem Namen, und das ist v.a. bei Garnelen zu 1/4 der Fall, sind nicht mal die Händler Schuld, wenn sie die Tiere unter falschem Namen verkaufen.

Sind deine Garnelen rein rot (mehr oder weniger flächig gedeckt), sind es Red Fire (Neocaridina cf. heteropoda sp. "red"). Sind weiße Querbinden sichtbar, ob ganz schmal oder sehr breit ist hierbei egal, sind es Crystal red bzw. Bienengarnelen (Red Bee, Caridina cf. cantonensis sp. "Bee"). Wieviel hast du pro Tier bezahlt? Fires sollten nicht über 1,50 kosten, bei guter Qualität (= Sakura) auch mal 3 EUR. Crystal Red gehen ab 2,50 für die Wildform los bis zu 20 EUR für Hochzuchten.
 
E

Ebony

Registriert seit
08.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
ich habe roten mit weißen querstreifen ich habe pro tier 3,51 bezahlt
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Das sind Crystal red. Guter Preis. Hast du Fotos? :D
 
E

Ebony

Registriert seit
08.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
ja habe ich aber sind zu groß
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Kannst du leicht ohne zusätzliche Programme verkleinern:


  1. Mit Paint öffnen
  2. Bild: Strecken/Zerren
  3. Prozentzahl unter 100 eingeben
  4. schauen, wie klein es wird
  5. Abspeichern, Größe checken und hochladen. :)
 
E

Ebony

Registriert seit
08.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
das sind meine neulinge

DSCF3565 - Kopie.JPG
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.717
Reaktionen
49
Die sind total hübsch! :D
 
E

Ebony

Registriert seit
08.09.2009
Beiträge
66
Reaktionen
0
finde ich auch :D
 
Thema:

Hummelgarnelen mit anderen Garnelen