suche floh-zeckenmittel das wirksam ist zum vorbeugen,(kein frontline)

Diskutiere suche floh-zeckenmittel das wirksam ist zum vorbeugen,(kein frontline) im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; hallo, nehme eigendlich immer frontline her, bin ich sehr zufrieden aber firstgibt es auch noch andere gute mittelchen die suber wirken, und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
daisy84

daisy84

Registriert seit
17.10.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
hallo, nehme eigendlich immer frontline her, bin ich sehr zufrieden aber
gibt es auch noch andere gute mittelchen die suber wirken, und vielleicht sogar noch günstiger sind? meine katze ist so gut wie immer drausen am spazieren und da brauche ich ein zecken-flohmittel vorbeugend.
 
05.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich glaube, Du stellst Dir sowas vor wie zum Beispiel Autan als Mückenabwehr bei Menschen. Also dass Flöhe und Zecken erst gar nicht mehr auf Katzen springen, stimmts?
Aber sowas gibt es leider nicht.

Die ganzen Floh- und Zeckenmittel wirken nicht vorbeugend, sondern nur bei akutem Befall. Es ist ja so, das Zeug ist giftig, geht in die Blutbahn der Katzen und Flöhe und Zecken sterben dann, wenn sie beissen und das vergiftete Blut der Katze saugen.

Von daher würde ich meine Katzen auch nur bei akutem Flohbefall behandeln!;) Warum Gift auf die Katze spritzen und ihren ganzen Organismus damit belasten, wenn es gar nicht nötig ist? Ist ja gar nicht gesagt, dass sich Katzen Flöhe einfangen!
Zecken kommt man übrigens mit einer Zeckenkarte oder der guten alten Zeckenzange ganz gut bei.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Meine Wohnungskatzen!!! hatten auch schon Flöhe!:eusa_shhh: Wie immer sie daran gekommen sind. Ich hatte hier monatelangen Spass mit den Mistbiestern.

Und in Deinem Link steht ausser Frontline (was die TE ja nicht haben wollte) ja auch nur Fiprospot. Und wenn ich das dazu lese:

Entsorgung : Fipronil darf nicht in Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere Wasserorganismen darstellen kann.

warum sollte das Zeug dann "vorbeugend" in die Blutbahn meiner Katze gelangen?:shock: Gesund kann das jedenfalls nicht sein.

Ich finde, es wird immer viel zu leichtfertig mit "Flohmittelchen" umgegangen. Es ist schliesslich Gift, was in die Blutbahn der Katze gelangt und zur Vorbeugung sowieso nicht geeignet!
 
Zuletzt bearbeitet:
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Das hab ich mich bei Emely auch gefragt auch bis vor ein paar Monaten Wohnungskatze aber Flöhe haben ??
Mir ist da auch nix zu eingefallen wo Madame die herhaben könnte außer vom Kater meiner Schwieger bzw. ich hab ihn gestreichelt und die sind auf mir Trittbrettgefahren^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich hatte ja damals einen Verdacht. Ich war zu der Zeit gerade arbeitslos und hockte in so einem Power-Point Kurs....
Neben mir sass eine Frau, die mir berichtete, dass sie unzählige Igel im Garten hätte und sie diese auch füttern und pflegen würde. Und sie hätten leider alle Flöhe...

Ich kann es mir nur so vorstellen, dass diese Frau irgendwelche Floheier oder Larven mit in die Schule geschleppt hat (also unter ihren Schuhen oder an ihrer Kleidung) und diese dann wiederum unter meinen Schuhen oder an meiner Kleidung klebten, ich in meine Wohnung gegangen bin und dann gings los.......usw. usw.

Flöhe sind ja die reinsten Überlebungs- und Vermehrungskünstler....Und vor allen Dingen können sie leider ziemlich weit hüpfen.
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
AAAh hör auf mich juckts schon wieder, ich hab ein kleines psychisches Problem mit so Viechern....
ach ja die doofen Viecher zwei mal die Wohnung komplett gewaschen, hat mich das angeluscht und Maze der ist seit 10 jahren freigänger und hatte noch nie flöhe^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
und Maze der ist seit 10 jahren freigänger und hatte noch nie flöhe^^

Na siehste! Genau das meinte ich doch! Es ist doch gar nicht gesagt, ob sich eine Katze draussen Flöhe einfängt. Maze ist ja dann das beste Beispiel! Also warum "vorbeugend", was zudem gar nicht geht, Gift auf und in der Miez verteilen?;)

Es sind ja nicht die paar Spot-on Tröpfchen ins Fell! Die sind schnell draufgeträufelt. Aber man muss es sich mal bildlich vorstellen. Diese Flüssigkeit ist pures Gift, dringt in die Blutbahn der Katze ein und wenn die Flöhe dann Blut saugen, krepieren sie am vergifteten Blut der Katze!
Viele Katzen reagieren übrigens sehr heftig darauf. Speicheln und Zittern sind nicht selten. Sogar Todesfälle soll es schon gegeben haben. :( Darum wettere ich so gegen ein vermeintlich harmloses Mittelchen und wenn es nicht unbedingt nötig ist, sollte man es vermeiden und wirklich nur bei akutem Flohbefall einsetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Aber mit den Zecken ist es bei ihm echt arg, selbst mit Behandlung hat er immer noch ein paar, aber man merkt wann der Wirkstoff so langsam ausgespült wird, dann werden es immer mehr und nachdem ich dann letztens wieder eine an der Hand krabbeln hatte nur weil ich ihn gestreichelt hatte, oder die dicke abgefallene die ich im bett meiner eltern gefunden hab als sie nicht da waren kriegt er seine regelmäßige Dosis Antizecke...
Jetzt müssten wir nur noch was haben das er nicht immer lauter kleine schnecken mitbringt^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Zecken..nette Tierchen!:evil:

Ich weiss noch, als wir damals mit unserem Berner Sennenhund Urlaub in Frankreich machten. Ich hab jeden Abend unzählige Zecken von ihm abgesammelt. Der Rekord war: 36 Sück an einem Tag!:shock:
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Oh ja da kommt doch Freude auf oder? :D Ich muss zugeben ich hasse diese Krabbelviecher genauso wie Flöhe und Maden^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Ganz ehrlich bei dem Zeckenbefall den wir sonst am Kater hätten halte ich es für nötig muss ich sagen. zecken sind einfach ekelig
 
N

nati*20410

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo
Ich habe Anibio Melaflon. Das ist ohne Gilft rein biologisch. Da gibt man einmal in der Woche ein paar Tropfen ins Fell. Soll langzeitschutz haben.
Ich hab nur nicht immer dran gedacht also auch nicht so regelmäßig gemacht. Habe aber auch nur Wohnungskatzen.
Doch gerade vor kurzem habe ich bei einer meiner Katzen ein Floh gesehn. Nur eine (von 3) hatte auch ein paar schwarze Pünktchen im Fell.
Ich hab den allen das gegeben und nur die eine hatte noch ein paar Tage ein paar Krümelchen. Dann wars auch weg. Und die anderen beiden hatten garnichts.
Schon Komisch oder?
Hab allerdings auch die Wohnung und so noch eingesprüht.
Hatte auch noch richtiges vom TA geholt aber hab denen das nicht mehr gegeben weil 2 auch noch Babys sind.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
. Nur eine (von 3) hatte auch ein paar schwarze Pünktchen im Fell.
Ich hab den allen das gegeben und nur die eine hatte noch ein paar Tage ein paar Krümelchen. .
So..und wenn ein "paar schwarze Krümelchen" im Fell sind, bedeutet das, es latschen Flöhe auf der Katze rum, die Blut saugen und ihren Kot auf ihr hinterlassen. Sprich: Ihr habt ein massives! Flohproblem und das wird schlimmer, wenn Ihr nicht rigoros dagegen vorgeht!

Flöhe nisten sich überall ein, vermehren sich ohne Ende und müssen wirklich konsequent bekämpft werden! Der Flokot im Fell der Katze ist gerade mal die Spitze vom Eisberg.

Hier mal zum Verständnis eine recht informative Seite:

http://www.bergtierarzt.de/Service/Zecken-Flohe/hauptteil_zecken-flohe.html
 
N

nati*20410

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
110
Reaktionen
0
So..und wenn ein "paar schwarze Krümelchen" im Fell sind, bedeutet das, es latschen Flöhe auf der Katze rum, die Blut saugen und ihren Kot auf ihr hinterlassen. Sprich: Ihr habt ein massives! Flohproblem und das wird schlimmer, wenn Ihr nicht rigoros dagegen vorgeht!

Flöhe nisten sich überall ein, vermehren sich ohne Ende und müssen wirklich konsequent bekämpft werden! Der Flokot im Fell der Katze ist gerade mal die Spitze vom Eisberg.
[/URL]
Ich hab allen das zeugs ins fell getan und die Möbel eingesprüht was soll ich sonst tun?
Ich hab überhaupt kein Flohproblem....
Wie gesagt nur eine meiner 3 Katzen hatte Kot. Da sie aber alle nichts mehr haben und sich auch nicht kratzen würd ich sagen
ähhh...sie sind weg! Wenns überhaut welche waren.
 
T

Teufelshuhn

Registriert seit
25.06.2010
Beiträge
629
Reaktionen
0
Pest und Teufel! Eben habe ich auf meinen beiden Stubentigern auch Flöhe gefunden. Können erst ein paar Tage da sein, hätte ich sonst eher bemerkt (haben beide viel Weiss, insbesondere das Gesicht).

Morgen werde ich dann Frontline kaufen gehen. Aber echt heftig, wie schnell so eine Population sich entwickelt. Ich hoffe, sie geht genauso schnell wieder weg.

Das ist übrigens noch eines der harmloseren Mittelchen, diese... Komplikationen kommen gerade bei den Supermarkt-Flohmitteln noch häufiger vor. Könnte da Geschichten über allergische Reaktionen erzählen... also, wenn es nötig ist, Frontline vor irgend etwas anderem, aber auch nur dann.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Pest und Teufel! Eben habe ich auf meinen beiden Stubentigern auch Flöhe gefunden. Können erst ein paar Tage da sein, hätte ich sonst eher bemerkt (haben beide viel Weiss, insbesondere das Gesicht).

Morgen werde ich dann Frontline kaufen gehen. Aber echt heftig, wie schnell so eine Population sich entwickelt. Ich hoffe, sie geht genauso schnell wieder weg.

Das ist übrigens noch eines der harmloseren Mittelchen, diese... Komplikationen kommen gerade bei den Supermarkt-Flohmitteln noch häufiger vor. Könnte da Geschichten über allergische Reaktionen erzählen... also, wenn es nötig ist, Frontline vor irgend etwas anderem, aber auch nur dann.
Oh je. Mein herzlichstes Mitgefühl. Ich weiss ja leider, was es bedeutet, diese Plage in der Bude zu haben. Die Viecher gehen nicht schnell weg, sondern unter Umständen hat man wochenlangen oder wie ich monatelangen Spass damit:x Ausser Frontline solltest Du Dir aber auch unbedingt ein gutes Mittel für die Umgebung besorgen. Flöhe nisten sich ja überall ein und legen dort ihre Eier ab und vermehren sich ohne Ende. Auf dem Wirt hocken sie ja nur zum Blutsaugen, ansonsten halten sie sich in der Umgebung auf. Also zum Beispiel in Polstern und Teppichen, hinter Fussleisten, selbst in Schränken! Von daher ist die konsequente Behandlung der Umgebung fast noch wichtiger, als die Behandlung am Tier selber.

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Bio Insect Shocker gemacht. Damit wurde den Flöhen dann zum Glück der Garaus gemacht.
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundepflege/ungezieferschutz/spray/171888


Und dann alles waschen, mehrmals täglich saugen, die Staubsaugerbeutel sofort entsorgen, weil sich die Mistbiester selbst im Staubsauger vermehren:roll:
Alles putzen, nochmal saugen, nochmal waschen, wieder saugen, dampfreinigen....sprich: zur Superhausfrau mutieren!
Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Schädlingsbekämpfung!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

suche floh-zeckenmittel das wirksam ist zum vorbeugen,(kein frontline)

suche floh-zeckenmittel das wirksam ist zum vorbeugen,(kein frontline) - Ähnliche Themen

  • Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen

    Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen: Liebe Community, vor kurzem kam uns die Idee einen eigenen Kratzbaum zu bauen. Leider hat uns die Flut an Informationen, verteilt auf etliche...
  • Suche zweites Kitten

    Suche zweites Kitten: Hallo, einige können sich vllt daran erinnern das ich Ende letzten Jahres die Luna bei mir aufgenommen habe und mein Freund sich gegen ein 2...
  • Suche Katzenkloschrank mit Klappe - kennt sich jemand aus?

    Suche Katzenkloschrank mit Klappe - kennt sich jemand aus?: schönen Abend zusammen, ich suche schon eine ganze weile verzweifelt nach einem schönen Katzenkloschrank mit Katzenklappe. Leider scheint es die...
  • Suche kleinen Kater'- mix kitten

    Suche kleinen Kater'- mix kitten: Hallo Tierfreunde, wir sind eine fünfköpfige Familie und suchen tierischen Familienzuwachs. Zu unserer Familie gehört eine Mischkatze. Unser...
  • auf der Suche nach einem Kätzchen....

    auf der Suche nach einem Kätzchen....: Hallo ihr Lieben, leider musste ich am Montag meinen Kater mit 4 Monaten wegen FIP einschläfern lassen und der Kleine hat neben mir auch seine...
  • Ähnliche Themen
  • Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen

    Kratzbaum selber bauen: Suche Erfahrungen + Anleitungen: Liebe Community, vor kurzem kam uns die Idee einen eigenen Kratzbaum zu bauen. Leider hat uns die Flut an Informationen, verteilt auf etliche...
  • Suche zweites Kitten

    Suche zweites Kitten: Hallo, einige können sich vllt daran erinnern das ich Ende letzten Jahres die Luna bei mir aufgenommen habe und mein Freund sich gegen ein 2...
  • Suche Katzenkloschrank mit Klappe - kennt sich jemand aus?

    Suche Katzenkloschrank mit Klappe - kennt sich jemand aus?: schönen Abend zusammen, ich suche schon eine ganze weile verzweifelt nach einem schönen Katzenkloschrank mit Katzenklappe. Leider scheint es die...
  • Suche kleinen Kater'- mix kitten

    Suche kleinen Kater'- mix kitten: Hallo Tierfreunde, wir sind eine fünfköpfige Familie und suchen tierischen Familienzuwachs. Zu unserer Familie gehört eine Mischkatze. Unser...
  • auf der Suche nach einem Kätzchen....

    auf der Suche nach einem Kätzchen....: Hallo ihr Lieben, leider musste ich am Montag meinen Kater mit 4 Monaten wegen FIP einschläfern lassen und der Kleine hat neben mir auch seine...