Teppich an der Wand

Diskutiere Teppich an der Wand im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo also bevor Chico vorübergehend zu meine Eltenr zog, hat er ja an den Tapeten gekratzt. Nun wollt ich die gefährdetetn Stellen vor dem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Hallo


also bevor Chico vorübergehend zu meine Eltenr zog, hat er ja an den Tapeten gekratzt.
Nun wollt ich die gefährdetetn Stellen vor dem Umzug der Mietzen präparieren.

die gängigen Kraztbretter und Matten sind mir schlichtweg zu teuer, außerdem passen sie von den
Maßen her wirklich schlecht (liegt an meiner Wohnung, mein Flur is echt komsich aufgeteilt mit der Türsetzung)

Naja, deswegen wollt ich wahrschienlich Restposten Auslegware verwenden. Die Auslegware ist schön günstig, ih bin Flexible beim Einsezten der Bahnen und so weiter.

Nun hat mir aber generell jemand erzählt,d ass Katzen die Kratzbretter hatten, erst recht die Wand hochgegangen sind. Die haben sich halt die kratzbretter und Matten hochgeangelt und dann bei der Tapette weiter gemacht.

Ich hoffe ja nicht, dass es bei uns so weit kommt, Gefahr is da ja sowieso nur Chico, Marianne is ja eher gemächlich.

Aber was haltet ihr von der Geschichte?

Soll ich lieber die Ecken gleichbis ganz zur Decke auskleiden mit der Auslegware?

Danke schon mal im Voraus und LG
 
05.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Bei uns war es so, dass sie neben den angebrachten Kratzmatten gleich weiter gekratzt haben (besonders und vor allem Zora, hatte wohl ein Hierarchie-Problem...).
Wir haben es seit einer Weile aufgegeben, jetzt gehen sie ins dritte Lebensjahr und das Problem hat sich scheinbar ausgewachsen.
Kolleginnen von mir haben genau das erlebt, was du schilderst: die Katze hat die Kratzmatten als Sprungbrett für die höher gelegenen Stellen der Wand benutzt. Sie denken jetzt aber Putz nach...
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
naja, die Stellen sind zweilweise die Ecken zsichen zwei Türrahmen, die könnt ich also Locker ganz verkleiden.

Puhh, wahrscheinlich hätt ich mir das Tapezieren sparen sollen -.-

Naja, ich denke ich werd es einfach so probieren, schlimmstenfalls gehen sie mir die Wände hoch und ich muss damit Leben
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also ich wohne jetzt in dieser Wohnung seit 14 Jahren. Mit Rauhfaser an den Wänden. Ich bin mit 5 Katzen hierher gezogen, und zur Zeit leben ja hier 9.
In dieser Zeit wurde 2 mal neu gestrichen, mehr brauchte nicht gemacht werden. Kratzspuren und runtergefetzte Tapeten gibt es hier nicht!;)

Vielleicht machst Du Dir gerade einfach zuviele Gedanken im Vorfeld?
Ich würde jedenfalls keine Auslegware an die Wand klatschen, wenn es gar nicht nötig ist. Ein paar schöne Kratzbäume mit langen Säulen sollten eigentlich zum Katzenglück reichen.

Wenn sich trotzdem irgendwelche Wände als bevorzugte Kratzgelegenheit rausstellen sollten, kann man da immer noch ne Sisalmatte hinhängen:eusa_shhh:;)
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Naja, es wurde ja in der Wohnung schon gekratzt, deswegen dacht ich, ich statte die bekratzten Stellen gleich aus


Für neue Kraztmöglichkeiten hab ich gesorgt. Neben dem großen Kratzbaum und den kleinen Kraztbaum bei meine Eltenr wird heir ein weiterer großer Kratzbaum aufgestellt. dazu hab ich eine halbrunde Kratzsäule, die ich direk tan die Wnad anbrignen kann und die glaub ich über 1 m hoch ist und ein Kraztbrett für Eck hab ich auch noch in Reserve.

Chico hat halt doll gekratzt neben der Wohnugstür, bevor er zu meine Eltenr ging.

Damals war er zwar noch jünger, er war wahrscheinlich aber nicht ausgelastet genug. Marianne ist ja nun nicht die verspielsteste Mietz

Und es ist ja schon ne Umstellung, wenn sie jetzt wieder den Großteil des Tages mit sich allein sind, wo sie vorher den ganzen Tag jemanden um sich hatte
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Naja, es wurde ja in der Wohnung schon gekratzt, deswegen dacht ich, ich statte die bekratzten Stellen gleich aus
Würde ich ehrlichgesagt gar nicht machen, um sie nicht gleich zu Missetaten zu verleiten! :eusa_shhh:. Und in der neuen Wohnung ist ja sowieso alles anders. Es kommen ja auch Kratzbäume hin, wie Du schreibst. Ich würde erstmal abwarten, ob die nicht ausreichen. Falls nicht, kannst Du immer noch die Wände mit Teppich tapezieren. Aber normalerweise geht es ohne!;)
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Wahrscheinlich hast du recht.

Momentan sind sowieso andere Sachen für die KAzten erst mal wichtiger als meine Tapette. Ich riskier es einfach und wenn es doch zu Tapettenkratzen kommt, kann ich ja immer noch reagieren

Danke für deine Meinung :)
 
darlingone

darlingone

Registriert seit
23.05.2010
Beiträge
268
Reaktionen
0
wir haben immer wieder stellen am kratzbaum gehabt.... da mir das ständige über streichen zu viel wurde habe ich sisal umketteln lassen und habe das an die wand genagelt :mrgreen: sieht nett aus und die tapete bleibt heile..... kostengünstig war es auch :D
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich hatte ja mal eine Kollegin. Der wurden aus einem Todesfall 2 Siamkatzen aus der Verwandtschaft aufs Auge gedrückt. Eines Tages beschwerte sie sich, dass ihre Bude wie ein Schlachtfeld aussieht und dass die Katzen die Wände hochgehen und sämtliche Tapete abreissen.

Ich hab dann mal vorsichtig das Wort Kratzbaum erwähnt.. Davon hatte sie noch nie was gehört.:?

Aber nach Anschaffung desselben, wurde es merklich besser;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Teppich an der Wand

Teppich an der Wand - Ähnliche Themen

  • Welche Katzenklappe für isolierte Wände?

    Welche Katzenklappe für isolierte Wände?: Wir überlegen, welche Katzenklappe/Katzentür wir nehmen sollen. Sie soll dicht und möglichst isoliert sein, vielleicht automatisch oder so. Denn...
  • Ähnliche Themen
  • Welche Katzenklappe für isolierte Wände?

    Welche Katzenklappe für isolierte Wände?: Wir überlegen, welche Katzenklappe/Katzentür wir nehmen sollen. Sie soll dicht und möglichst isoliert sein, vielleicht automatisch oder so. Denn...