Ratte im Freien abgehauen

Diskutiere Ratte im Freien abgehauen im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr lieben Leute, Mir ist gerade eine Panne passiert. Als ich draussen war, um meine Ratte aus dem Freilaufgehege zu holen, und sie in die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rass

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben Leute,
Mir ist gerade eine Panne passiert. Als ich draussen war, um meine Ratte aus dem Freilaufgehege zu holen, und sie in die Transportbox tat, diese verschloss und auf den tisch stellte, klingelte das Telefon. Da ich wusste,
das mich ein Dringender Anruf erwartet, stellte ich die Transportbox auf den Tisch und ging hinein, ans telefon. Es war auch besagter wichtiger Anruf. Als ich wieder raus kam (ca. 5min später) lag die Transportbox auf dem Boden, der deckel lag daneben und von der Ratte war keine Spur mehr Übrig.

Nun meine Frage, kommt der Kleine wieder? habe nun die Transportbox (Der "käfig" ist mein alter Kleiderschrank (modell einbaudings, somit nicht transportierbar), das Lieblingsfutter und die Kuscheldecke in die er sich immer alleine zurückzieht rausgelegt.

Ps: Ich habe 3 Ratten, drei männchen (Ja, es kommt zu raufereien) aber zwei der beiden haben gestern so ein scheiss angestellt, das sie zur strafe heute nicht raus durften.

Danke für die Antorten:088:
 
06.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Hallo

wie , ein Freilaufgehege im Freien ? Und was ist mit Strafe gemeint ?
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Erstmal tut es mir Leid,
das deine Ratte abgehauen ist.
Aber:
Ratten haben draussen NICHTS verloren!
Lese dir mal DIESES Thema durch!
Erlich gesagt glaube ich kaum,
das sie wiederkommt,
denn sie ist eine leichte Beute für Jäger.
Auf jeden Fall würde ich an deiner Stelle aber
Suchanzeigen aufgeben,
im TH anrufen,
beim TA anrufen,
Nachbarn fragen usw..

Für Ratten ist es eine Strafe raus ins Freifgehege zu müssen,
wenn man mal bedenkt was da alles passieren kann.
Von den Atemwegserkrankungen ganz abgesehen.
Ratten sind Revierbezogene Tiere,
die brauchen Auslauf in ihrem Revier,
im Haus.

LG
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Woher kommst du ?
Eventuell gibt es jemanden in deiner Naehe, der eine Lebendfalle besitzt.
Das Sorgentelefon ist leider erst ab 17 Uhr besetzt, aber ich kann versuchen, dir eventuell Hilfe aufzutreiben.

Wenn das Tier wieder in Sicherheit ist, muessen wir DRINGEND ueber deine Haltung reden.
 
R

Rass

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ich habe den kleinen einen engmaschigen Käfig gebaut, welche ich auf den Rasenstellen kann, damit sie sich im Grünen austoben können und auch den ein oder anderen Wurm oder käfer fressen. (So wie für Hasen, nur eben Kleinmaschiger, damit sie nicht rauskommen)

Strafe ist so gemeint, Wenn sie etwas machen, was sie nicht dürfen, von dem sie WISSEN, das sie es nicht dürfen, dürfen sie am nächsten tag nicht zu diesem Ort. (geht natürlich nicht, wenns im Käfig passiert, aber im Auslauf Drinnen oder Draussen.
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Wie Nienor schon gesagt hat,
lass uns lieber später über die Haltung reden.
Was hast du denn schon versucht,
um den Kleinen zu finden?

LG
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Hallo Rass,

erstmal willkommen im Forum.
Ich bin zeitlich gerade auf dem Sprung, aber möchte Dir gerne helfen, deshalb nur eine etwas knapp wirkende Strichliste, bitte sieh mir da nach. Lieber knapp, als keine Hilfe...

- Ratten sollen nur zu Transporten wie dem Tierarzt nach draußen. Hier nachzulesen mit Begründung: https://www.tierforum.de/t63077-ratten-und-die-frische-luft.html
- Bestrafe Deine Ratten bitte nicht. Auch nicht mit Trennung. Sie verstehen den Zusammenhang nicht! Die Trennung war übrigens eine Strafe für die Einzelratz, da es Rudeltiere sind, die immer Artgenossen brauchen.
- Was für Unfug machen die 3 denn und wie lange sind sie schon zusammen? Wie wurden sie zusammengeführt?
- Deine Strategie zum Fangen des Ausdbrechers ist ganz gut im Ansatz, aber ich würde eine Lebensfalle besorgen und auch nachts jede Stunde schauen, ob sich jemand darin aufhält.

Ich hoffe Deine Nase kommt wieder, denn Farbratten sind nicht für ein Leben an der frischen Luft gemacht. Sollte er wiederkommen, dann geh bitte sofort mit ihm zum Tierarzt! Er hat eventuell, Schnupfen, Parasiten usw.

Ist er länger als 3 Tage weg, musst Du eine komplett neue Vergesellschaftung mit den anderen beiden starten, ansonsten kann es zu Mord und Totschlag kommen. Wie das geht steht hier: https://www.tierforum.de/t27328-kleiner-vergesellschaftungsleitfaden.html

Viel Erfolg!
Schnitzi
 
R

Rass

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Aso bisher hat es ihnen immer im frigehege gefallen. Die kleinen haben ihr Revier ja bis raus.
Abgehauen ist der jüngste, fals das hilft.

Kanton SG.

Ich geh jetzt raus und such den kleinen.
bin etwa in 1h wieder da.
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Haben sie gesagt das es ihnen gefällt?!
Lese dir bei Gelegenheit mal die von mir und Schnitzi verlinkte Seite durch.
Viel Glück beim Suchen. ;)

LG
 
R

Rass

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Gesagt nicht. aber draussen sind die kleinen irgendwie aktiver wie drinnen.

Ps: ich bin seine Lebenspartnerin. er ist draussen und durchwühlt die Büsche...
armer Strolch...
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Vieles, dass der Mensch als Gefallen deutet, können auch Signale für Aufregung und Stress sein.
Bitte lies Dir mal die Gefahren an der frischen Luft durch und wiege mal die Gefahren gegen die Dir positiv erscheinenden Dinge ab...

So, nun hoffe ich, dass Du ihn findest und dann lass uns mal über den Rest schreiben.
 
R

Rass

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Machen wir.

Danke, an alle die zurückgeschrieben haben :D

jetzt hilft nurnoch hoffen.
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Und eventuell eine Lebendfalle und Anrufe beim Tierheim, Tierärzten usw. in der Umgebung. Wenn da ein Kerlchen abgegeben wird, weiß man Bescheid, dass Du einen suchst...
Auch bei den Nachbarn kann mal man vorfühlen. Allerdings vorsichtig, nicht dass einer Panik vor dem Ekelvieh (wie mir das zuwider ist!) bekommt und Rattengift streut oder Todesfallen aufstellt...
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Huhu,

ich habe euch gerade zwei Kontaktstellen per Nachricht geschickt. Sollte per Pop-Up kommen, ansonsten ganz oben mal bei Nachrichten oder im Posteingang schauen.
Bitte kontaktiert die Leute, wobei St. Gallen doch leider schwierig wird, aber Hoffnung gibt es.
 
R

Rass

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Er war Skateboarden o_O
Ich hab ihn gerade IN der Wohnung auf dem alten Skateboard meines Freundes gefunden... xD
hat sich da gemütlich geputzt. Süsser fratzke. Hab ihn jetzt zurück in den Käfig getan.
Jetzt das andere Problem... wie finde ich meinen Freund wieder? xDD
Danke, ihr wart sehr hilfreich. jetzt wären wir froh um tips zur Artgerechten haltung.

ps: ich schicke ihn nachher mit strochli zum TA.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.471
Reaktionen
104
Da hattet ihr aber mal sehr sehr viel Glueck.

Hier waere ein sehr gutes Thema fuer euch, da gibt es auch Verlinkungen, die ihr euch anschauen solltet :
https://www.tierforum.de/t63061-grundlagen-der-rattenhaltung.html

Ansonsten kann ich dieses Buch empfehlen, in dem sehr gute Informationen drin stehen : http://rattenclub.ch/shop.php

Ebenso empfehlenswert ist es, einfach mal im Forum quer zu lesen, was euch interessiert und wenn ihr Fragen habt, einfach fragen. Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten ;)

Hat dein Freund das Natel dabei ? Versuch ihn doch anzurufen.

Und als Sofortmassnahme : NIE WIEDER mit den Ratten nach draussen, es sei denn, es geht zum Tierarzt und dann gesichert in einer TB.

Informationen ueber den Stress im Rudel, das Alter, den Gesundheitszustand und die Herkunft der Tiere waeren sicherlich nicht schlecht, dann koennen wir euch dabei vllt helfen.
 
R

Rass

Registriert seit
06.07.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Danke sehr, wir melden uns, wenn fragen auftreten :D
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Das wichtigste ist erstmal das du die 3 nicht mehr rauslässt,
siehst ja was alles passieren kann. ;)

Ich freu mich für dich das du deinen Süßen doch noch gefunden hast. ;)
Ist echt totales Glück. :)

LG
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Puh, ich freue mich für Euch!

Dein Freund kommt sicher wieder, er ist auch für Freigang gedacht und nicht zu empfindlich ;)

Scherz beiseite, ich zitier nochmal einige Fragen aus meinem Einganspost, so könnten wir uns neben den Links schonmal weiterhangeln:
- Bestrafe Deine Ratten bitte nicht. Auch nicht mit Trennung. Sie verstehen den Zusammenhang nicht! Die Trennung war übrigens eine Strafe für die Einzelratz, da es Rudeltiere sind, die immer Artgenossen brauchen.
- Was für Unfug machen die 3 denn und wie lange sind sie schon zusammen? Wie wurden sie zusammengeführt?
LieGrü Schnitzi
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Schade, das hier am Ende nichts mehr kommt.
Und ich genauso wenig glaube ich, das hier die Haltung bewusst noch
bedacht wird geschweige denn verändert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte im Freien abgehauen

Ratte im Freien abgehauen - Ähnliche Themen

  • Ratten riechen

    Ratten riechen: Hallo Ich habe eine Frage, und zwar riechen meine Ratten ziemlich streng bzw der Kot. Ich mache regelmäßig Sauber aber es hilft nichts. Hat...
  • Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg

    Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und hoffe, ich poste das an einigermaßen richtiger Stelle ... Ich habe zwei erwachsene Kastraten und suche...
  • Baby Ratte zu Älteren tun

    Baby Ratte zu Älteren tun: Hallo Leute :) ich habe mal eine frage und zwar ich habe seit 4 monaten 2 ratten(Geschwister) habe mir gestern eine 3te geholt und wollte fragen...
  • Aufwendige Haltung von Ratten

    Aufwendige Haltung von Ratten: Hallo Zusammen, Meine Freundin hat mich vor einem Jahr überredet, dass wir uns Ratten anschaffen. Sie hatte schon früher ein Rudel und erzählte...
  • Ratten und Katzen

    Ratten und Katzen: Also, ich bin ganz neu auf diesem Gebiet und besitze bis jetzt auch noch keine Ratten. Ich habe einen Kater der hauptsächlich in meiner Wohnung...
  • Ratten und Katzen - Ähnliche Themen

  • Ratten riechen

    Ratten riechen: Hallo Ich habe eine Frage, und zwar riechen meine Ratten ziemlich streng bzw der Kot. Ich mache regelmäßig Sauber aber es hilft nichts. Hat...
  • Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg

    Ratten Urlaubsbetreuung in Wilhelmsburg: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und hoffe, ich poste das an einigermaßen richtiger Stelle ... Ich habe zwei erwachsene Kastraten und suche...
  • Baby Ratte zu Älteren tun

    Baby Ratte zu Älteren tun: Hallo Leute :) ich habe mal eine frage und zwar ich habe seit 4 monaten 2 ratten(Geschwister) habe mir gestern eine 3te geholt und wollte fragen...
  • Aufwendige Haltung von Ratten

    Aufwendige Haltung von Ratten: Hallo Zusammen, Meine Freundin hat mich vor einem Jahr überredet, dass wir uns Ratten anschaffen. Sie hatte schon früher ein Rudel und erzählte...
  • Ratten und Katzen

    Ratten und Katzen: Also, ich bin ganz neu auf diesem Gebiet und besitze bis jetzt auch noch keine Ratten. Ich habe einen Kater der hauptsächlich in meiner Wohnung...