Longieren

Diskutiere Longieren im Pferde Ausbildung und Reiten Forum im Bereich Pferde Forum; Hej Leute.. Meine Ponystute ist 3Jährig & wir fangen langsam an sie auszubilden. Mit 2,5 Jahren firsthaben wir schon mit longieren angefangen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Bacardi_Love

Bacardi_Love

Registriert seit
09.09.2010
Beiträge
256
Reaktionen
0
Hej Leute..
Meine Ponystute ist 3Jährig & wir fangen langsam an sie auszubilden.
Mit 2,5 Jahren
haben wir schon mit longieren angefangen. Aber jetzt geht sie an der Longe nicht mehr & bleibt oft 1 Stunde stehen und bewegt sich nicht.
Was kann ich machen dass, das longieren funktioniert und sie brav geht?
Wäre euch sehr dankbar für eine Antwort!
Glg
 
07.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
Askan

Askan

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
823
Reaktionen
0
Wie genau habt ihr denn longiert? richtig mit Trense? Oder mit Halfter? Immer nur im Kreis oder auch mal über cavalettis? Vllt. ist ihr nur langweilig, hast du mal probiert sie ohne longe laufen zu lassen? Wenn sie gut auf deine stimme hört sollte das gehen!
Wie benimmt sie sich sonst? Kann man körperliche Beschwerden ausschließen?

LG!
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

mir stellt sich vorallem die Frage, wie lang habt ihr sie immer longiert? Und wie habt ihr das angefangen (Dauer & Methode)? Wie alt war sie da?

LG Lilly
 
Bacardi_Love

Bacardi_Love

Registriert seit
09.09.2010
Beiträge
256
Reaktionen
0
Da es ein Privatstall ist hat dieser keinen Reitplatz wo ich sie laufen lassen könnte.
Und Cavalettis mag sie nicht. Da bleibt sie auch stur davor stehen.
Körperlich fehlt ihr nichts. Sie ist körperlich bestens unterwegs ;) außer dass sie etwas zu dünn ist, da sie aufgrund ihrer Zahnprobleme nicht richtig fressen konnte, dies aber schon längst vom Tierarzt korriegiert wurde & sie am zu nehmen ist.

Wir haben mit 2,5 Jahre damit für jeweils 5 bis 10 Minuten angefangen. Anfangs wurde sie mit Halfter longiert. Nun abwechselnd mit Halfter und Trense. Eine Zeitlang ging sie am Knotenhalfter total brav, aber mittlerweile auch da nicht mehr. Wir haben sie longiert indem sie abwechselnd im Schritt und Trab ging und wenn sie wollte auch im Galopp. Richtung haben wir auch immer gewechselt. Auf der linken Hand longiert sie sich schwerer wie auf der rechten.
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hallo,

also 2,5 finde ich viel zu früh! Vielleicht ist es überforderung!

Ich kann euch raten ganz von vorne anzufangen.
Also einer geht vorerst mit ihr mit im Kreis, ihr zeigt ihr die Hilfen richtig. Alles natürlich ganz langsam.


lg
Anni
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.043
Reaktionen
7
*Daisy*: lustig das du das sagst...ich bin auch der Meinung. Bei dem Wallach bei uns ist es noch schlimmer, der lernt da longieren schon seit anfang des Jahres und der ist im Mai gerade mal 2 geworden...jetzt läuft er auch mit Trense und Sattel seine Runden im Longierzirkel (Gelenke, Überbelastung, ich sag lieber nichts).
Die Besitzerin saß sogar schon einmal drauf und will bis zum Winter /Dezember eine Runde Schritt reiten...
Klar, der junge Kerl sieht aus wie 3 oder 4 und sie hat wahrscheinlich nicht mehr die Geduld zu warten (ihr vorheriges Pferd wurde letztes Jahr im März eingeschläftert und ihn hat sie seit Mai 2010). Wahrscheinlich handelt sie auch nach gutem Gewissen.
Trotztdem kann jeder erkennen, das er manchmal schlechte Phasen hat und schlichtweg überfordert ist (wenn er rückwärtsgehend auf sie zu kommt, sich losreißt, wenn sie ihn führt oder wenn er abhaut/nicht mehr kommt, wenn sie ihn ruft...).
lg
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
@Bec: ich kann sowas einfach nicht nachvollziehen! Wenn man es nicht abwarten kann, denn muss man sich eben ein älteres, ausgebildetes pferd holen. Die bei dir am Stall sollte sich echt mal überlegen was sie ihrem pferd damit antut. Meiner wurde 4,5 Jahren angeritten, hatte dann Pause und fängt jetzt wieder richtig an.

lg
Anni
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.043
Reaktionen
7
Ja, das stimmt. Aber einigen kann man da auch nicht reinreden.
Zumal sie glaube ich nach einem Buch "handelt". Und wenn es da schon falsch drin steht...dabei muss man halt echt vorsichtig sein, es gibt genug "Fachbücher", in denen totaler Schrott drin steht.
lg
 
I

Integra

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
589
Reaktionen
0
hi

naja wenn man sich Bücher holt und nach diesen handelt... ist manchmal schwierig, es gib durchaus gute Büche aber die findet man selten im Buchhandel
ich sags jetzt mal so, das was man als "normal" bezeichnet und in jedem Reiterladen zu finden ist ist für Sportpferde geschrieben und für den schnellen Sport, nicht jedoch für Freizeitpferde die man noch lange reiten möchte

das Heutige Pferd ist nunmal ersetzbar (klingt jetzt fies, isses auch, aber im Sport ist das Pferd nurnoch ein Sportgerät und muss schnell funktionieren) es hat seinen Leistungshöhepunkt zwischen 6-8 jahren und danach geht es entweder als Schulpferd oder geht in die Wurst, weils für turniere nicht mehr taugt.

Wir als Freizeitreiter wollen aber doch eher einen Partner, der lange und gesund leben kann, das bedeutet für uns, sich in Gedult zu üben, lass dem Pferd lieber noch 1- 2 jahre Zeit und lass es langsam angehen, so hast du am Ende viel mehr davon.

Ausbildung zwischen 4 - 7 und gut Reitbar bis 30

So wovon habe ich mehr? klar ich könnte jetzt anfangen zu reiten, habe aber ein Pferd das mit 19 auf ist.... oder ich lasse mir und meinem Partner mehr Zeit und ihm gehts auch mit 30 noch gut.

Soviel zu meiner Meinung

also ich denke, stell dein Pferd nochmal ein paar Wochen weg und fange dann langsam nochmal an Bodenarbeit mit ihr zu machen, allerdings würde ich vom Longieren abraten, weils fürs Pferd einfach stinken langweilig ist.
Beschäftige dein Jungpferd mit Spielen und dann fang an mit Biegung und Stellung im stehen, dann im schritt usw.
Meinem Ponylein macht das großen Spaß und er tanzt für sein Leben gerne (er Zeigt es auch auf der Weide)


LG

Integra
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Longieren

Longieren - Ähnliche Themen

  • Tips fürs Longieren

    Tips fürs Longieren: Hi, ich versuche derzeit mein Pflegepony zu longieren. Ich weiß nicht ob er zuvor schon mal longiert worden ist. Grundsätzlich stellt das ja kein...
  • Longieren - wie macht ihr das und was haltet ihr für Richtig

    Longieren - wie macht ihr das und was haltet ihr für Richtig: Hallo, durch den ein oder anderen Thread kam mir die Idee einfach mal mit euch zu diskutieren wie longiert ihr und was ist eurer Ansicht nach...
  • Longieren mit jungen Pferden

    Longieren mit jungen Pferden: hallo, wir haben jetzt seit 2 Monaten zwei 4-jährige Kaltblüter super ausgebildet eigentlich gäbe es da nicht das longieren. durch eine der beiden...
  • Pferd stellt sich beim longieren quer

    Pferd stellt sich beim longieren quer: Hey, meine Reitbeteiligung (kleinpferd) stellt sich beim longieren immer mit dem Kopf zu mir und mit der Hinterhand zum Zaun und wenn ich versuche...
  • Longieren

    Longieren: Hallo Leute, Ich wollte mal fragen wie ich meiner stute Das longieren bei bringe. Ich habs Schon mal probiert Aber irgendwie wollte sie nicht...
  • Longieren - Ähnliche Themen

  • Tips fürs Longieren

    Tips fürs Longieren: Hi, ich versuche derzeit mein Pflegepony zu longieren. Ich weiß nicht ob er zuvor schon mal longiert worden ist. Grundsätzlich stellt das ja kein...
  • Longieren - wie macht ihr das und was haltet ihr für Richtig

    Longieren - wie macht ihr das und was haltet ihr für Richtig: Hallo, durch den ein oder anderen Thread kam mir die Idee einfach mal mit euch zu diskutieren wie longiert ihr und was ist eurer Ansicht nach...
  • Longieren mit jungen Pferden

    Longieren mit jungen Pferden: hallo, wir haben jetzt seit 2 Monaten zwei 4-jährige Kaltblüter super ausgebildet eigentlich gäbe es da nicht das longieren. durch eine der beiden...
  • Pferd stellt sich beim longieren quer

    Pferd stellt sich beim longieren quer: Hey, meine Reitbeteiligung (kleinpferd) stellt sich beim longieren immer mit dem Kopf zu mir und mit der Hinterhand zum Zaun und wenn ich versuche...
  • Longieren

    Longieren: Hallo Leute, Ich wollte mal fragen wie ich meiner stute Das longieren bei bringe. Ich habs Schon mal probiert Aber irgendwie wollte sie nicht...