Ratte als Lebendfutter - bitte nicht :(

Diskutiere Ratte als Lebendfutter - bitte nicht :( im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hey ein guter freund von mir hat 3 ratten.Er hatte erst 2 und hat sich vor einigen monaten eine dazugeholt.Die eine ratte frisst jetz den anderen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
Hey
ein guter freund von mir hat 3 ratten.Er hatte erst 2 und hat sich vor einigen monaten eine dazugeholt.Die eine ratte frisst jetz den anderen wohl immer alles weg und sie müssen mit der ratte oft zum
TA wegen magenproblemen :(
Jetz meinte meine schwester gestern N. will mir am sonntag(also morgen)eine SMS schicken und sie soll es halt an einen jungen aus dem Dorf hier weitergeben.Ich dachte erst er will sie aufnehmen aber dann der schock - Die ratte soll als Lebendfutter verwendet werden !! o_O
Ich will das nicht und habe meine Eltern schon oft angesprochen das ich sie nehme aber sie sagen nein...Ich weiß nicht was ich machen kann ich will nicht das die kleine als futter endet :(
Kann man da irgendwas machen??also das sie z.B. nicht von den anderen das futter klaut :(
hoffe ihr habt gute tipps...und die kleine muss nicht als futter enden
 
09.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Nun ja, im Prinzip brauchen Schlangen auch Futter, so ist das leider.
Wurde die Ratte denn überhaupt vernünftig integriert?
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
Leider nein
sie wurde zu den anderen dazugesezt habe das dann aber erst später erfahren und habe denen gesagt das die richtig vergeselschaftet werden muss und die meinten da wären keine schwirigkeiten gewesen und die würden sich alle gut verstehen
ich weiß das schlangen auch futter brauchen aber mir kommt das so vor wie "ja du frisst zu viel also weg mit dir" :(
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Na ja, sie verfüttern zu lassen, ist noch recht human. So blöd das jetzt auch klingt.

Aber ich denke, es lag auch an der nicht gemachten Inte.
Sie haben wohl keine richtige Rangordnung und so.
Aber es kann auch sein, dass die Ratz einfach verfressen ist oder es zu wenig Futter gibt.
Wieviel Futter gibt es denn am Tag?
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
Genau weiß ich das nicht aber ich weiß das es wohl ziemlich teuer mit dem futter geworden ist weil sie immer neues holen müssen
 
Coco.93

Coco.93

Registriert seit
11.07.2010
Beiträge
483
Reaktionen
0
Hallo,
dein freund kann doch auch mehrere näpfe zur verfügung stellen ..immerhin kann die ratte nicht an 2-3 näpfen gleichzeitig sein.
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
Hey
also ich habe nochmal heute mit ihm geredet und er hat mir gesagt das sie die anderen wegbeisst und halt futtert wie ne bekloppte und das mit den magenproblemen stimmte so wie meine sis mir das gesagt hatte nicht den sie hatte die probleme 1mal und dann waren sie beim TA und sie bekam dafür was und es wurde dann wieder gut.Zu dem wegbeissen habe ich ihm gesagt das es daran liegen kann das sie einfach dazugesezt wurde..Es ging ne zeit lang ja gut aber das heißt ja nix...
C. (der die ratte erst nehmen wollte) hat sich umentschieden und nimmt sie doch nicht :)
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Schlangen brauchen genau so Futter, wie die Ratten, die eine kleine unschuldige Fliege aus
der Luft holen - für dich mag der Gedanke erschreckend sein, aber es ist okay.

Woher hat er denn die Ratten?
Mit Sicherheit hat er einen Schutzvertrag unterschrieben,
wahrscheinlich hätte er es nicht gedurft, die Ratten einfach
so zu verfüttern ;)
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
er hat sie aus fressnapf(ich weiß das is echt nicht toll aber er wollte nicht auf mich hören)
Also er wollte die Ratte einfach C. geben damit er sie verfüttert...Nun hat er sich in den kopf gesezt eine ratte schwängern zu lassen -.- werde mit ihm morgen auf jeden fall reden das das echt nicht geht den 1. wo will er hin mit den ratten? 2. ist es gefährlich für die ratte, die sind soweit ich weiß nichtmal 1 jahr alt o_O 3. wenn die eine ratte die anderen schon wegbeisst was will die den dann machen wenn da auf einmal babys sind -.-
kann es eig sein das die ratte bei der geburt stirbt, ja oder??
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ja, klar kann das passieren.
Die arme Ratte. :(
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
okay werde ihm das dann morgen sagen
ja mir tut sie auch iwie voll leid :( erst soll eine einfach "weggeschmissen" werden , weil sie nicht richtig vergesellschaftet wurde und die anderen wegbeißt
und nun soll die andere schwanger werden :( ohman
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.634
Reaktionen
191
Wenn ihn jetzt schon stoert, das EINE Ratte im Wachstum viel frisst, dann wird er aus dem Staunen nicht rauskommen, wenn er merkt, wieviel eine schwangere Ratte und spaeter eine schwangere Ratte und 15 Jungspunde am Tag in sich reinfressen. Da wird er aus dem Futternachkaufen nicht mehr rauskommen.
Wie kommen die Leute nur auf solche Schnappsideen ? Was soll die Schwangerschaft ueberhaupt bringen ? Er interessiert sich ja nichtmal fuer die Tiere, dann gibt er sie besser ab, als so nen Mist zu farbizieren ..
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
hey
sehe ich ehrlich gesagt genau so!! Das schlimmste : Die eine ratte die die anderen wegbeißt wurde weggebracht! Und nun der hammer: Sie wurde im wald ausgesezt o_O :evil:
und mit den babys habe ich versucht sie zu überreden aber nix...Die gefahren sind denen bewusst aber neee es muss trotzdem sein -.- Ich hoffe so sehr das die ratten ihrer freundin(die ratte war trächtig als sie sie bekam und hat 10 babys bekommen allerdings wurden fast alle von der mutter gefressen)jetz denken die das da ein böckchen bei ist ich hoffe soo sehr das es nicht so ist denn dann können sie die ratte nicht decken lassen...
das regt mich grade sowas von auf -.- die kenne die gefahr und meckern jetz schon um futterkosten aber trotzdem machen die das :evil: was wenn es dann auch so 10 babys sind?! wohin den damit wieder im wald aussezten oder was!!:evil::evil:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.634
Reaktionen
191
Und nun der hammer: Sie wurde im wald ausgesezt o_O :evil:
Sofort den Tierschutz anrufen und versuchen, eine Suchaktion hinzubekommen. Vielleicht findet man sie noch und kann ihr das Leben retten.
Und am besten noch Strafanzeige bei der Polizei machen, denn das Aussetzen von Haustieren ist gesetzlich verboten.
Vielleicht kann man das nicht beweisen und das Verfahren wird eingestellt, aber es ist schon ein maechtiger Schock, wenn es ploetzlich oeffentliche Instanzen interessiert, was mit dem Tier geschehen ist.

Zum Rest sage ich nichts mehr, solchen Leuten sollte das Recht, ein Tier zu halten, verwehrt werden, denn sie koennen mit der Verantwortung nicht umgehen.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Wo ich immer noch nicht ganz hinterher komme - warum setzen sie eine Ratte,
die scheinbar zu lästig ist, und zu viel frisst aus,
und wollen gleichzeitig Nachwuchs?!
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
@ piraja: da bist du nicht alleine ich verstehe das auch nicht
@Nienor: ich glaube die findet man nicht mehr das passierte gestern mittag irgendwann um 3 uhr ... man ich hätte meine eltern fragen sollen ob ich sie nehme dann hätte ich für sie ein zuhause gsucht oder sie behalten :( die arme ratte :( vlt hat sie ja glück und jemand findet sie
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
ich versteh das schon lange nicht mehr. wieso verfüttern sie das tier nicht, wenn es doch zu diesem sinne "gehalten" wird?! statt es auszusetzten, oder es wie einen gegenstand zu behandeln...
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Woher kommst du denn?
Es wäre aufjedenfall sinnvoll im Wald nochmal zu gucken und sie irgendwie mit
bekannten Geräuschen zu locken.

Tierschutz direkt informieren!

Klar brauchen Schlangen ihr Futter, nur wenn ich mir vorher Ratten als Liebhaber Tiere hole, was nach meinem Verständnis anfangs so war, denke ich nicht ans verfüttern.
Und wenn ich damit überfordert bin, versuche ich ein artgerechtes Zuhause zu finden.
Aber nein Tiere müssen nurnoch funktionieren.
 
AngelLou21

AngelLou21

Registriert seit
01.03.2010
Beiträge
2.185
Reaktionen
0
Hey
ich hab mit meinen Eltern gerdet und die meinen halt das ich mich da nicht einmischen soll -.-
ich mache mir vorwürfe das ich nicht von anfang an gesagt habe ich nehme sie...man dann wäre sie nicht alleine in der kälte...wenn sie den noch lebt...Ich weiß auch nicht wo sie die ratte ausgesezt haben hier ist überall ziemlich viel wald :( und wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht das sie noch lebt :( ich mein wie soll sie alleine klar kommen, sie kennt doch sowas nicht...Und vor einer Katze oder einem Fuchs rennt sie doch nicht weg?!
Und das mit dem Nachwuchs verstehe ich auch nicht...Eine Ratte kann doch glaub ich bis zu 10 Babys bekommen oder?? Eine freundin von N. hat auch Babys gehabt und das wissen die sogar...Die mutter hat ihre Babys gefressen und nur 2 leben noch...sie kennen sogar die gefahren... Und trotzdem wollen die das machen...Ich meine ich bin gut mit denen befreundet aber ich bin sowas von sauer und enttäuscht von denen..Die haben so ja schon kaum ahnung von ratten :(
Ich hatte 5 Ratten und die haben ziemlich viel dreck gemacht und sachen kaputt gemacht...Und die haben nur 2 und sind überfordert...Wo wollen sie die ratten den hinpacken?! Die haben keinen großen Käfig... Der käfig reicht halt grade noch für 2 ratten(sie bekommen jeden tag 3-4 stunden auslauf) aber wenn die hinterher auf einmal 15 ratten haben kommen die damit doch nicht klar?!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratte als Lebendfutter - bitte nicht :(

Ratte als Lebendfutter - bitte nicht :( - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe integration Ratten

    Bitte um Hilfe integration Ratten: Hallo, ich musste mich hier anmelden weil ich ein Probleme mit meinen Ratten habe. So bitte nicht steinigen, ich bin Anfänger was Ratten angeht...
  • Ratte ist jetzt allein

    Ratte ist jetzt allein: Hallöchen, erstmal ein bisschen Vorgeschichte: es geht um meine Ratte Benny. Ich habe ihn zusammen mit einer anderen Ratte aus dem Zoohandel...
  • Eine meiner 3 Ratten ist gestorben

    Eine meiner 3 Ratten ist gestorben: Hallo liebe Leute. Wie im Titel schon steht ist eine meiner 3 Ratten (Böcke), leider sehr früh, gestorben. Es ist das erste Mal das ich Ratten...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Ratten riechen

    Ratten riechen: Hallo Ich habe eine Frage, und zwar riechen meine Ratten ziemlich streng bzw der Kot. Ich mache regelmäßig Sauber aber es hilft nichts. Hat...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte um Hilfe integration Ratten

    Bitte um Hilfe integration Ratten: Hallo, ich musste mich hier anmelden weil ich ein Probleme mit meinen Ratten habe. So bitte nicht steinigen, ich bin Anfänger was Ratten angeht...
  • Ratte ist jetzt allein

    Ratte ist jetzt allein: Hallöchen, erstmal ein bisschen Vorgeschichte: es geht um meine Ratte Benny. Ich habe ihn zusammen mit einer anderen Ratte aus dem Zoohandel...
  • Eine meiner 3 Ratten ist gestorben

    Eine meiner 3 Ratten ist gestorben: Hallo liebe Leute. Wie im Titel schon steht ist eine meiner 3 Ratten (Böcke), leider sehr früh, gestorben. Es ist das erste Mal das ich Ratten...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Ratten riechen

    Ratten riechen: Hallo Ich habe eine Frage, und zwar riechen meine Ratten ziemlich streng bzw der Kot. Ich mache regelmäßig Sauber aber es hilft nichts. Hat...