2. Hund zuviel Stress für die Kitten und ihre Mama?

Diskutiere 2. Hund zuviel Stress für die Kitten und ihre Mama? im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Ich brauche mal eure Meinung. Morgen macht für eine Weile ein 2. Hovawart bei uns "Urlaub". Wie lange sie bleiben wird steht noch nicht fest. Es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Ich brauche mal eure Meinung.

Morgen macht für eine Weile ein 2. Hovawart bei uns "Urlaub". Wie lange sie bleiben wird steht noch nicht fest. Es kann 1 Wochen sein oder aber auch länger.
Der Hovawart kennt Katzen, die Besitzer haben selbst welche und sind auch Katzenpflegestelle.
Der Hund kennt uns, unseren Hund und auch Nahele und Adahy (die beiden großen Kater).
Ajax (den Kleinen) kennt sie nicht und natürlich Saphira und die Kitten auch nicht.

Nun ist es
ja so, dass Saphira und die Kitten noch nicht so ganz an Hunde gewöhnt sind. Die Kitten fauchen noch immer und sind etwas angespannt, wenn unser Dicker sich im Zimmer bewegt.
Saphira faucht nur, wenn der Dicke sie in eine Ecke gedrängt hat.

Was meint ihr, soll ich alle zusammen in die ganze Wohnung lassen? Vorausgesetzt sie kommt mit den vielen Katzen klar, es ist ja immer was anderes wenn es fremde Katzen sind und nicht die eigenen Katzen.
Der Dicke und die Hündin werden toben wie die Verrückten, das hat sich in 3 Jahren nicht gelegt. Pausen kennen sie nicht und wir müssen sie um Ruhe reinzubringen trennen (aber das kennen wir schon).

Könnte das für die Kitten nicht etwas viel werden? Wenn es Nahele und Adahy zuviel wird dann gehen sie. Ajax weiß ich noch nicht aber ich denke er wird auch gehen. Saphira braucht noch sehr lange bis sie sich durch die Katzenkappe traut und da weiß ich auch nicht wie sie reagiert. Zudem mache ich mir etwas Sorgen, denn sie wurde ja erst vor ein paar Tagen kastiert, nicht dass da doch noch was passiert.

Was meint ihr? Ausprobieren oder eher getrennt lassen? Wir kennen die Hündin seit Jahren, sie ist eine ganz Liebe und schleckt die Katzen gerne ab, mehr macht sie nicht. Sie will nicht mit ihnen spielen oder so, nur abschlecken.
 
09.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Noel,

ich denke, du hast schon recht damit, dass es für die Kitten eher etwas viel werden könnte.
Zumindest die ersten paar Tage würde ich sie deshalb schon getrennt lassen. Und dann vielleicht einmal für eine Stunde die Tür offen, dann siehst du ja, wie sie reagieren.
Wenn ich das richtig im Kopf habe, sind die Kitten ansonsten ja aus dem Gröbsten heraus, also wenn sie mit den Hunden in der Probestunde zurecht kommen, kannst du das dann ja fortführen.

Während du nicht da bist oder über Nacht würde ich dann die Tür zu den Kitten aber zu lassen. Es ist zwar höchst unwahrscheinlich dass etwas passiert, aber sicher ist sicher. Bzw. ich denke da weniger an ernsthafte Verletzungen, sondern eher an eine Katze, die aus Versehen in die Ecke gedrängt wird oder beim Spielen übersehen wird und den Schock fürs Leben davon trägt.

Aber schau dann einfach mal, wie der erste Kontakt läuft, auch zur Katzenmutter. Kann gut sein, dass sie den fremden Hund wirklich böse anfaucht und das wäre dann auch schon ein Zeichen, dass ihr die Hündin lieber etwas auf Abstand haltet.

LG
by blackcat
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

die Kitten sind 10 und 7 Wochen alt.
Ich würden sie auch jetzt nicht mit unserem Hund alleine lassen. Selbst die Mama lasse ich nicht mit dem Hund alleine, noch nicht.

So ungefähr hätte ich das jetzt wohl eh gemacht. Ich weiß eben nur noch nicht ob es bei dem Besuch nur um 1 Wochen handelt oder doch her ein längerer Aufenthalt wird und die Kitten bekommen im Katzenzimmer leider zu wenig an Geräuschen mit. :-/
 
N

Noel

Registriert seit
27.04.2009
Beiträge
1.369
Reaktionen
0
Hi,

seit heute morgen haben wir nun den Hund bei uns in Urlaub.
Wir hatten eigentlich erwartet, dass unser Dicker und die Hündin toben wie die Verrückten, aber beide werden wohl doch langsam etwas ruhiger.
Saphira war kurz mit im Wohnzimmer. Sie war sehr unbeeindruckt von dem 2. Hund. Und unsere Kater hat der Hund auch nicht gestört.

Die Kitten dürfen morgen dann mal zu ihr. Heute reicht es auch für die Hündin. Auch wenn sie uns und den Dicken kennt, ist es ja doch auch stressig plötzlich von ihrer Familie getrennt zu sein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2. Hund zuviel Stress für die Kitten und ihre Mama?

2. Hund zuviel Stress für die Kitten und ihre Mama? - Ähnliche Themen

  • Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story

    Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story: Hallo ihr lieben, Heute machte ich ein paar Fotos wie sonst auch immer und dabei sind zwei Bilder entstanden die mir so nicht mehr gelingen...
  • Kampf der Titanen - Hund vs. Katze

    Kampf der Titanen - Hund vs. Katze: Ich hab gerade dieses Video auf Facebook gesehen und hab Tränen gelacht. Das kann ich euch einfach nicht vorenthalten. Bitte, schaut es euch...
  • Ein großer Hund kommt ins Heim

    Ein großer Hund kommt ins Heim: Hallo liebe Tierfreunde, ich brauche da mal ein paar Tipps. Ich habe vor kurzem mit meinen Katzen einen Umzug gemacht. Von einer 1 Zimmer Wohnung...
  • Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze

    Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze: Mal was zum Schmunzeln. Ich nehme an, das habt Ihr schonmal gelesen, ist ein Klassiker. Finds aber immer wieder herrlich und, wenn auch...
  • Auf den Hund gekommen :D

    Auf den Hund gekommen :D: Ja, Ihr Lieben... Jetzt ist es soweit... Seit heute wohnt hier ein kleiner Hund :D Er ist schwarzweiß, stammt aus dem Tierheim - Alter wird...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story

    Meine Sphynx Katze und der Hund - a never ending love story: Hallo ihr lieben, Heute machte ich ein paar Fotos wie sonst auch immer und dabei sind zwei Bilder entstanden die mir so nicht mehr gelingen...
  • Kampf der Titanen - Hund vs. Katze

    Kampf der Titanen - Hund vs. Katze: Ich hab gerade dieses Video auf Facebook gesehen und hab Tränen gelacht. Das kann ich euch einfach nicht vorenthalten. Bitte, schaut es euch...
  • Ein großer Hund kommt ins Heim

    Ein großer Hund kommt ins Heim: Hallo liebe Tierfreunde, ich brauche da mal ein paar Tipps. Ich habe vor kurzem mit meinen Katzen einen Umzug gemacht. Von einer 1 Zimmer Wohnung...
  • Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze

    Tagebuch Hund vs. Tagebuch Katze: Mal was zum Schmunzeln. Ich nehme an, das habt Ihr schonmal gelesen, ist ein Klassiker. Finds aber immer wieder herrlich und, wenn auch...
  • Auf den Hund gekommen :D

    Auf den Hund gekommen :D: Ja, Ihr Lieben... Jetzt ist es soweit... Seit heute wohnt hier ein kleiner Hund :D Er ist schwarzweiß, stammt aus dem Tierheim - Alter wird...