Futtermenge

Diskutiere Futtermenge im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo liebe Experten, ich habe zwei Platyweibchen, 1 firstPlatymännchen, 5 Platybabys, 4 Schwertträgerweibchen, 1 Schwertträgermännchen und 1...
Heike2

Heike2

Registriert seit
10.07.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo liebe Experten,
ich habe zwei Platyweibchen, 1
Platymännchen, 5 Platybabys, 4 Schwertträgerweibchen, 1 Schwertträgermännchen und 1 Schwertträgerbaby.
Wie oft und wie viel muss ich eigentlich füttern? :?:
 
11.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
593
Reaktionen
0
Hi,

Fische sollten nur einmal am Tag gefüttert werden und nur soviel das nicht soviel auf dem Boden liegen bleibt was gammeln kann.
Und 1 Tag in der Woche einen Diättag wo sie nichts bekommen.
Für die kleineren Fische kannst du dir ein bischen Flockenfutter klein bröseln damit du Staubfutter hast. Das verbreitet sich dann besser auf der Wasseroberfläche und die kleinen können das besser fressen.
 
Heike2

Heike2

Registriert seit
10.07.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
Hallo Marsu,
vielen Dank, dann habe ich zu viel gefüttert. Es ist immer sehr viel nach unten zwischen die Steine gesunken. Dann habe ich auch morgens und abends gefüttert, weil sie darauf reagiert haben, als ich die Futterdose genommen habe.
 
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
593
Reaktionen
0
hi,

ja die Futterdose das merken die sich schnell danach darfst du nicht gehen. Wenn ich meine Fische füttern will
dann brauch ich nur oben die Klappe vom Aquarium aufmachen dann stehen die schon alle oben an der wasseroberfläche und warten das ich was rein tue :)
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.978
Reaktionen
114
Bei adulten Tieren reichen 2-3x füttern pro Woche durchaus, im Urlaub können sie auch mal zwei Wochen ohne. Wichtig ist, was du fütterst. Industriefutter hat meist einen viel höheren Nährwert als Lebend- und Grünfutter. Ich füttere zwar jeden Tag, aber dann auch nur Gemüse oder Frostfutter mit geringem Nährwert wie z.B. weiße Mückenlarven. Die machen schnell satt, aber nicht dick.
 
Heike2

Heike2

Registriert seit
10.07.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
Nur 2 bis 3 Mal die Woche?
Oje, dann habe ich die armen maßlos überfüttert.
Gemüse? Was verfüttert man an Gemüse?
Vielen Dank.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.978
Reaktionen
114
Meine Fische, Schnecken und Garnelen freuen sich über Erbsen, Hokkaido-Kürbis, Paprika, Salat, Zucchini. Man muss das Frischfutter nur immer nach 2 Stunden wieder rausnehmen, damit die Wasserwerte keinen Schaden nehmen. Manche Gemüsearten trüben ansonsten das Wasser ein.
 
Heike2

Heike2

Registriert seit
10.07.2011
Beiträge
31
Reaktionen
0
Vielen Dank, das werde ich gleich mal probieren. :D
 
Thema:

Futtermenge