Kater kratzt sich immerzu am Hals

Diskutiere Kater kratzt sich immerzu am Hals im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hey Leute, diesmal gehts nicht um mich sondern ner Freundin. Sie hat zwei Katzen vor 2 Wochen hat sie eine zweite Mieze von einer Züchterin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
Hey Leute,
diesmal gehts nicht um mich sondern ner Freundin.
Sie hat zwei Katzen vor 2 Wochen hat sie eine zweite Mieze von einer Züchterin aufgenommen, naja so ganz ordentliche Züchterin scheints nicht gewesen zu sein meiner Meinung nach, danach gehts aber nicht.
Auf jeden Fall hat der kleine sich schon
von Anfang an immer im halsbereich derbe gekratzt un fängt die große auch an, klar scheint sich zu übertragen.
Habe schon geschaut auf Flöhe aber da ist nichts sind auch nur am Hals einige stellen so knubbelig, so als wenn wir nen pickel haben und da sind dort schware punkte aber nur am as und so 4-5 und dort kratzt er immerzu was kann das sein?
Milben?
Flöhe würde ich eher über ganzen körper vermuten und die krabbeln ja nicht, bleiben da immer auf der stelle und sind wie gesagt knubbelig, als wenn wir nen pickel erfühlen würden hab ja mal Haare weggemacht ist etwas langhaariger aber noch am wachsen so das es noch geht und da habe ich mal eben das keine schwarze gesehen aber wie gesagt nichts bewegen, scheint wie festzukleben und nur kratzen da.
ZUm Doc klar aber was meint ihr könnte es dein?
Tippe auf Milben!
 
11.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Milben können das gut sein, oder ein Pilz aber bei Flöhen würde das die Pikel erklären wegen Bissen
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
Ne ich sagte nur, fühlt sich so an wie pickel man sieht nur keinen und die bleiben immer auf der stelle vereinzelt ist mal eines am bauch und rücken aber vorwiegend nur am hals wo sich am meisten gekratzt wird.
die frage ist nur was ist das floh oder milben?
bei floh denke ich immer, müsste es ja überall jucken und verschiedene stellen hocken aber wenn man schaut ist es immer gleich mal sieht man nen schwrazen knubbel der sich nicht bewegt man fühlt es durchs fell ist schon etwas länger und dichter als beim ner hauskatze nur noch nicht fertig.
Können das MIlben sein?
Oder doch haarlinge?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Jeder TA macht ne ganz sichere Parasitenanalyse und verordent die geeigneten Mittel;)

Was sollen wir denn hier glaskugeln? Juckende "Knubbel" können alles mögliche sein:eusa_shhh:
Und selbst wenn wir es ferndiagnostizieren KÖNNTEN: was dann? Dann wüsstest Du zwar eventuell, was es sein könnte, aber was nützt es? Damit ist der Katze ja auch nicht geholfen. Also auch ab zum TA. Drum besser sofort hin. ;)
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
Ja klar zum Doc gehts die Tage eh, aber dachte halt, vielleicht weiß jemand was genaueres, hatte sowas bei meinen selber noch nie, es ärgert natürlich nur, das es von einer Züchterin mitgebracht wurde.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Um welche Rasse handelt es sich denn? Eine seriöse Züchterin kann das aber nicht gewesen sein, die eine parasitenbefallene oder sonstwie kranke Katze verkauft:eusa_eh:

Wie alt ist die Maus denn überhaupt? Ist sie mehrfach entwurmt und 2-fach geimpft?
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
vielleicht wusste die ja nicht mal das er parasiten hatte?
die hatten auch ab und zu mal gelegenheit zum rausgehen soviel ich weiß!
nur das der tierdoc nichts gecheckt hat bevor er impft?
hm allerdings war die impfe ja auch schon fast 3 wochen her, die parasiten können ja kurzfristig gekommen sein
norwegischen waldkater, weil sie meine so toll fand, ja erst impfung hat er schon, entwurmt auch mehrmals ist 13 wochen jetzt.
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
so hier mal ein foto von dem zeugs im fell
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
vielleicht wusste die ja nicht mal das er parasiten hatte?
die hatten auch ab und zu mal gelegenheit zum rausgehen soviel ich weiß!
nur das der tierdoc nichts gecheckt hat bevor er impft?
hm allerdings war die impfe ja auch schon fast 3 wochen her, die parasiten können ja kurzfristig gekommen sein
norwegischen waldkater, weil sie meine so toll fand, ja erst impfung hat er schon, entwurmt auch mehrmals ist 13 wochen jetzt.
ok, Deine Freundin hat das Kerlchen also mit ca. 10 Wochen geholt. Viel zu früh. :( Und bei solchen "grossen" Rassen und Spätentwicklern erst recht. Demnach handelt es sich also nicht um einen seriösen Züchter! Die Grundimmunisierung kann er also auch noch nicht gehabt haben, die 1. Impfung erfolgt ja mit ca. 8 Wochen, die 2. dann mit 12 Wochen. Aber rausgehen konnten die ungeschützten Kitten schon....:x
Und einem seriösen Züchter fallen Parasiten auf und der verkauft solche Kitten nicht, sondern lässt sie erstmal behandeln und gibt nur gesunde, parasitenfreie Tiere ab.

Ich kann Dir echt nur einen einzigen Rat geben: so schnell wie möglich ab zum Tierarzt mit dem Zwerg! Parasiten jeglicher Art können wirklich gefährlich werden bei so Lütten und müssen schnellstmöglich bekämpft werden.
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
Nein mit 13 Wochen hat sie den bekommen, wie kommst du auf 10 Wochen?
Dann habe ich es vielleicht falsch ausgedrückt und die erste Impfung hatte er schon sie musste eine Woche nachdem sie ihn hatte nachimpfen lassen, aber da waren diese Viecher noch nicht aufgefallen.
Aber genau erkennen was das sein könnte auf dem foto kannst du auch nicht nein?

Ja ich werde die Tage wohl mit dem kleinen mal gehen darf ich machen da sie gerade ja viel unterwegs und arbeiten ist deswegen hatte sie sich ja eine zweite geholt.
na deswegen schrieb ich ja, obs wirklich züchter war? ich zweifel ja auch dran.

ach ich seh, ja meinte 16 wochen jetzt sorry.
hatte falsche zahl nein er ist 14.3. geboren also ist er 4 monate nun.
 
T

Tierfan88

Registriert seit
22.03.2011
Beiträge
369
Reaktionen
0
ne ist 4 monate jetzt also seit gestern genau,kann ja den impfpass mal einscannen wenn ich bei ihr bin-)
war denk und schreibfehler sorry.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kater kratzt sich immerzu am Hals

Kater kratzt sich immerzu am Hals - Ähnliche Themen

  • 9 Monate alter Kater Fremdkörper verschluckt

    9 Monate alter Kater Fremdkörper verschluckt: Unser kleiner Kater ist leider total verfressen, bis auf letztes Wochenende, da musste er sich häufig übergeben und war nicht gut drauf... Bei...
  • Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf

    Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf: Mein Kater kratzt sich schon seit ca. 6 Monaten mehrere Partien des Kopfes und Halses auf. Ich war schon beim Tierarzt und hab ihn komplett...
  • Chiki kratzt sich das Köpfchen blutig!

    Chiki kratzt sich das Köpfchen blutig!: Guten Abend liebe Tierliebhaber! Ich bin neu hier und hab auch gleich ein großes Problem :( Mein ca. 4 Monate junger Kater "Chiki" kratzt sich...
  • Kater kratzt sich Nacken auf

    Kater kratzt sich Nacken auf: Ich weiß nicht recht, ob dies ein Thema für "Krankheiten" oder "Verhalten" ist.. Es geht um unseren 2 ½ jährigen Kater. Seit Juni diesen Jahres...
  • Mein Kater kratzt sich am Kopf und schüttelt ihn...

    Mein Kater kratzt sich am Kopf und schüttelt ihn...: ... aber ich kann in den Ohren nix ungewöhnliches entdecken. Reagier ich da übersensibel, weil ich so viel über Thema "Milben" in Zusammenhang mit...
  • Mein Kater kratzt sich am Kopf und schüttelt ihn... - Ähnliche Themen

  • 9 Monate alter Kater Fremdkörper verschluckt

    9 Monate alter Kater Fremdkörper verschluckt: Unser kleiner Kater ist leider total verfressen, bis auf letztes Wochenende, da musste er sich häufig übergeben und war nicht gut drauf... Bei...
  • Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf

    Mein Kater kratzt sich blutig am Kopf: Mein Kater kratzt sich schon seit ca. 6 Monaten mehrere Partien des Kopfes und Halses auf. Ich war schon beim Tierarzt und hab ihn komplett...
  • Chiki kratzt sich das Köpfchen blutig!

    Chiki kratzt sich das Köpfchen blutig!: Guten Abend liebe Tierliebhaber! Ich bin neu hier und hab auch gleich ein großes Problem :( Mein ca. 4 Monate junger Kater "Chiki" kratzt sich...
  • Kater kratzt sich Nacken auf

    Kater kratzt sich Nacken auf: Ich weiß nicht recht, ob dies ein Thema für "Krankheiten" oder "Verhalten" ist.. Es geht um unseren 2 ½ jährigen Kater. Seit Juni diesen Jahres...
  • Mein Kater kratzt sich am Kopf und schüttelt ihn...

    Mein Kater kratzt sich am Kopf und schüttelt ihn...: ... aber ich kann in den Ohren nix ungewöhnliches entdecken. Reagier ich da übersensibel, weil ich so viel über Thema "Milben" in Zusammenhang mit...