Hiiilfe bitte!!

Diskutiere Hiiilfe bitte!! im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, wir haben vor 10 Tagen eine Bartagame als Fundtier bekommen. Wir wissen nicht wie alt er ist oder wie er vorher gelebt hat!!! Wir haben...
E

Eddy2011

Registriert seit
12.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,
wir haben vor 10 Tagen eine Bartagame als Fundtier bekommen.
Wir wissen nicht wie alt er ist oder wie er vorher gelebt hat!!!

Wir haben ihm einen Terrarium eingerichtet so wie es uns die Terraristik-Beraterin in
unserem "Stamm-Geschäft" geraten hat.

Er wurde vor 8 Tagem beim Tierarzt untersucht und ist kerngesund!

ABER:

Er frisst nicht:(
Laut Ärztin sollen wir ihm viel Ruhe gönnen, aber nach den 8 Tagen nun mach ich mir so langsam Sorgen...
Die Heimchen sitzen auf seinem Rücken und springen um ihn herum aber er frisst sie nicht...
Apfel, Salat und so frisst er nur wenn ich ihn so ein bissl "ärger" sprich, es ihm am Maul lang reibe, was ja auch nicht sooo toll ist...

Bin schon am überlegen ob er evtl einfach keine Heimchen mag, was ich recht unwahrscheinlich finde:?

Also wäre toll, wenn ihr ein paar Tipps für mich habt!!

Danke
 
12.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Ne freunding hat so ein Tierchen und die füttert auch yogurt und Mehlwürmer. Schon mal das versucht?
 
E

Eddy2011

Registriert seit
12.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Nee Joghurt hab ich nicht probiert...Mehlwürmer hat er auch nicht "angebissen" Aber er scheint auch trotz Hungerstreik ziemlich fit....
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wie sieht denn das Terrarium aus? Wie groß, welche Lampen (bitte mit Bezeichnung und Wattzahl), wie warm sind die BEreiche vom kühlsten bis zum wärmsten?

ich traue da Fachgeschäften oft nicht so arg, weil man einfach nie weiß, an wen man gerät. Manche raten zu viel zu kleinen terarien um die Kunden nicht abzuschrecken, andere haben nur bestimmte Lampen da und empfehlen dann natürlich die etc.

Und hast Du schon mal Wildkräuter versucht zu füttern?
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
was susanneC schon schreibt trifft meist leider gnadenlos zu.
In vielen"Fach" geschäften wird nur beraten was für sie rentabel ist, mir wurde auch versichert das ein jemenchamäleon klein bleibt und maximal ein 60x60x50 terrarium braucht, welches die ganz zufällig im angebot hatten...
dazu muss man denke ich nichts sagen!
ich kann dir nur sagen, mach dir erstmal keine großen sorgen, wir hatten auch jahrelang eine Bartagame, die hat auch nur gefressen wenn sie gerade lust hatte, auch mit pausen von 2-3 wochen drin, die mich anfangs auch total panisch machten, danach fing sie wieder an zu fressen!
Jedoch sollte es so nicht unbedingt sein und eine gewisse Vorsicht sollte geboten sein! versuche auch mal Fruchtbrei, unsere hätte am liebsten darin gebadet^^ habe einfach ein kleines stück banane zerstoßen und auf nem flachen teller ins Terrarium gestellt!

Was ich dir auch noch wärmstens ans Herz legen kann, ist es, falls nicht schon geschehen, dir das Buch über Bartagamen ,aus der Reihe Art für Art zu kaufen, kostet 10€ und ist meist die beste Anfängerlektüre!Hier beantworten sich meist die meisten Fragen ;)

du kannst aber auch einfach mal etwas wie löwenzahn füttern,das lockt die meisten ;)
lg Schref
 
E

Eddy2011

Registriert seit
12.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also wir haben ein 120cm x 50 x 50 Terrarium...mit einer 100 w wärmelampe und einer 10.0 UV Lampe....
also der kühlste bereich liegt bei 25-30grad und der wärmste bei 40-50grad
wir haben wüstensand als Bodenbelag, eine wurzel drin auf die er super gern unter der UV-Lampe liegt und Steine....
Er gräbt sich auch Nachts im Sand ein zum schlafen und häng faul rum...also es scheint ihm nicht schlecht zu gehen...
Muss auch zu geben ich bin was Agamen angeht neuling habe zwar Schlangen aber wie es so 100%-ig mit der Beleuchtung ist weiß ich bei Agamen leider nicht :-(
Außerdem sprühe ich täglich Wasser ins Terrarium für die Luftfeuchtigkeit und biete im täglich frisches Salat und Äpfel an...
Will wirklich alles richtig machen, da wir echt dachten er überlebt´s nicht :-(

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Kann man da auch Babybrei nehmen?? Hat ich auch schon überlegt....:-D
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
ok, so vom ersten hört sichs net schlecht an, das terrarium hätte allerdings deutlich größer sein können, da bartagamen ein hohes bewegungsniveau haben!
Lampen sollten ok sein! welche wärmelampe genau verwendet ihr? also marke?

Prinzipiell kannst du babybrei nehmen, aber achte auf zuckerfreiheit, ich bevorzug jedoch frisches obst um zusatzstoffe zu vermeiden!
 
Padfoot

Padfoot

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
325
Reaktionen
0
Die Beleuchtung ist leider nicht ok.
Das arme Tier sitzt ja im Dunkeln. Licht ist für Bartagamen lebensnotwendig und ohne HQI/bzw. mehrere Leuchtstoffröhren kann man diese nicht auf längere Zeit halten. Sie zeigen das mit Inaktivität, was auch der Grund für das schlechte Fressverhalten sein kann.
Die UV Versorgung durch eine Energiesparlampe ist nur bei Kleinstechsen möglich, Bartagamen brauchen eine intensivere Bestrahlung.

Bitte nochmal genauestens informieren an den richtigen Stellen, es gibt gute Bücher und Fachforen für Bartagamen.
 
E

Eddy2011

Registriert seit
12.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke für eure Ratschläge, werde nun noch Beleuchtung nachrüsten und hoffen das er dann auch frisst....
Die Wärmelampe ist von Exo-Terra und die UV-Lampe auch....
 
K

kidimavoc

Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
bei mir war das auch in 2 bis 4 wochen geht es wieder

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

bei mir war das auch so das geht scho in 2 woche frisst er wieder;)
 
E

Eddy2011

Registriert seit
12.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
...also ich hab ihn dann heute Williams-Christ-Birnen Pürree angeboten und erst hat er gar nicht reagiert, doch als ich es a finger hatte und es ihm vor die Nase gehalten habe, hat er es probiert und fands ganz gut:-D
 
Thema:

Hiiilfe bitte!!

Hiiilfe bitte!! - Ähnliche Themen

  • Anschaffung und Haltung einer Bartagame .... Bitte paar Infos!!!

    Anschaffung und Haltung einer Bartagame .... Bitte paar Infos!!!: Hallo ihr. Ich hatte neulich bei einer Freundin ihre Bartagame auf meiner Schulter sitzen und war so fasziniert dass mir dieses Tier gar nicht...
  • Bitte helft meinen Bartagamen

    Bitte helft meinen Bartagamen: Hallo, ich habe mir vor 4 Tagen von Privat 2 Bartagame geholt. Eigentlich wollte ich sie mir ja nur anschauen. Als ich die Tiere dann aber gesehen...
  • Bitte helft meinen Bartagamen - Ähnliche Themen

  • Anschaffung und Haltung einer Bartagame .... Bitte paar Infos!!!

    Anschaffung und Haltung einer Bartagame .... Bitte paar Infos!!!: Hallo ihr. Ich hatte neulich bei einer Freundin ihre Bartagame auf meiner Schulter sitzen und war so fasziniert dass mir dieses Tier gar nicht...
  • Bitte helft meinen Bartagamen

    Bitte helft meinen Bartagamen: Hallo, ich habe mir vor 4 Tagen von Privat 2 Bartagame geholt. Eigentlich wollte ich sie mir ja nur anschauen. Als ich die Tiere dann aber gesehen...