Amsel (?) gefunden, Hilfe!

Diskutiere Amsel (?) gefunden, Hilfe! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, liebe Tierfreunde! Wir haben vor knapp einer Stunde einen kleinen Wildvogel auf einem Feldweg gefunden. Da wir es nicht über das firstHerz...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
Hallo, liebe Tierfreunde!

Wir haben vor knapp einer Stunde einen kleinen Wildvogel auf einem Feldweg gefunden. Da wir es nicht über das
Herz bekommen haben, ihn da liegen zu lassen, haben wir ihn in eine kleine Box mit etwas Heu gesetzt und erstmal mit ins Haus genommen, da auch gerade ein Gewitter in Anmarsch war.

Der kleine Kerl hat schon etwas Wasser von einer Spritze aufgenommen, da er recht agil ist. Gerade habe ich ihm noch ein halbes Tempo mit reingelegt.

Was kann ich nun tun?
 
13.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Nun, wie war denn seine Verfassung, als du ihn eingesammelt hattest?
Denn wenn er gut aussah, dann wäre es besser gewesen, ihn dort sitzen gelassen zu haben, meinetwegen noch ein wenig beobachtet, um zu Schauen ob er versorgt wird.
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
In dem Moment dachten wir, er sei leicht verletzt. Vorallem, da an seinem Hals wie eine Blase zu sehen ist. Wobei ich nicht weiß, ob dies normal ist?!

Ich mache mir nun wirklich Vorwürfe, ob wir richtig gehandelt haben. Doch die Handlung erfolgte so schnell, da es schon anfing zu regnen und wir erahnt haben, dass ihn sonst eine Katze aus unserer Nachbarschaft holen würde.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Diese Blase, könnte der Kropf sein.
Magst du noch ein Bid hochladen?
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
Ja, ich habe schon ein paar Fotos gemacht.



 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Gott is der Häßlich....

Sorry ^^ Is mir so rausgerutscht. Aber auch wieder süß ;)

Nun...äußerlich sehe ich nix....
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
In Realität sieht er niedlicher aus, muss ich sagen.
Nur ich weiß gerade wirklich nicht, was ich mit dem kleinen Kerlchen machen soll.
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Ich kann dir leider auch nicht helfen.
Ich fände es auch recht gefährlich, ihn jetzt wieder rauszusetzten. Aber da werden wir wohl einer Meinung sein.

Hoffe es kommen noch gute Tipps
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0

Auf diesem Foto sieht man auf der linken Seite des Halses die Blase ein wenig. ;)

Aussetzen käme wirklich nicht mehr in Frage, denn dann könnte ihn sofort eine Katze erwischen.

Edit: So, hier nur der Auschnitt von Johnny (wie ich ihn gerade liebevoll nenne):
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Schaue mal hier:

auf der Seite kannst du die Vogelart bestimmen. Klick auf das Bild und es öffnet sich eine Seite mit verschiedenen Entwicklungsstadien.

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/artbestimmung.html


Dann kannst du dort auch was bezüglich der Fütterung in Erfahrung bringen.
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
Danke blackdobermann, dass du mir gerade mit Rat zur Seite stehst. :058:
Nun, auf dieser Seite war ich erst schon und daher kommt auch die Vermutung, dass es eine Amsel ist.
 
katrin&bella

katrin&bella

Registriert seit
13.07.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
wann habt ihr sie denn gefunden???
ich hab vor 2 oder 3 jahren auch mal einen kleinen vogel gefunden..ich hab ihn mitgenommen und mich im internet informiert und hab dann da gelesen das manche kuecken aus dem nest fallen und trotzdem von der mutter gefuetert werden...wenn du ihn weniger als einen tag bei dir hast kannst du ihn noch zurueckbringen wenn nicht (also mehr als 24h)wird die mutter ihn nicht mehr annehmen und dann waere es einen versuch wert den kleinen aufzupaeppeln..

hoffe ich konnte dir helfen...VIEL GLUECK♥
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Naja, ich versuche zu helfen wo ich kann.
Hast du dir da auch die Fütterungsvorschläge angeschaut? Ist vlt schwierig da jetzt was zusammen zu kratzen.
Ich weis ja nicht, ob es vlt Sinnvoll ist, ihm jetzt noch was zu geben. Wer weiß, wann seine letzte Mahlzeit war.
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
ah gottchen der arme kleine.. hat er was gefressen? also habt ihr versucht ihm was zu geben (regenwürmer oder was weiß ich was die fressen? ;) )
 
Marsepein

Marsepein

Registriert seit
24.11.2009
Beiträge
802
Reaktionen
0
Also Aussetzen auf keinen Fall,die Eltern würden den wahrscheinlich nicht mehr annehmen.
Ich hatte immer gedacht,weiß es aber nicht genau,dass diese Futterblase irgendwo 'vorne' ist,wie bei uns der Kehlkopf.Kannst ja mal bei einer Vogelstation anrufen.Dich beraten lassen und ihn,falls du nicht zurecht kommst auch abgeben ;)
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
Nun, bei uns in der Nähe gibt es leider keine Vogelaufzuchtstation. :|

Ich habe auch gerade gelesen, dass einige Vögel noch gefüttert werden, nachdem sie das Nest verlassen haben. Wobei ich denke, dass der kleine Kerl noch zu klein ist, um dies zu tun.

Versucht ihm etwas zu fressen zu geben habe ich noch nicht, da ich mich nicht wirklich getraut habe.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

So, gerade habe ich ihm etwas Bananenbrei gegeben, er hat es auch ganz gierig angenommen.
Wenn es wirklich der Kropf ist, ist es doch normal, dass die Blase nun gefüllt aussieht durch den Bananenbrei, oder?
 
astrid.

astrid.

Registriert seit
23.06.2011
Beiträge
101
Reaktionen
0
Das ist keine Amsel. Ich tendiere zu Hänfling oder Girlitz, das sind Vegetarier. Wie ist die Rachenfarbe (rot, rosa, gelb, orange? Beschreibe bitte die Vegetation am Fundort Feldweg genauer (einzeln stehende hohe (Nadel-)Bäume oder Hecken, Gebüsch, Waldrand, offene Landschaft?). Beides lässt Rückschlüsse für die exakte Artbestimmung zu.

Der Kleine sieht schlecht aus. Das ist ein Nestling. Er ist zu jung, um alleine zu überleben und wird auch noch nicht von seinen Eltern draußen geführt. Bitte umgehend Nestchen auf eine Wärmflasche von 37 Grad setzen und in der Nacht erneuern. Nest mit Wärmflasche in eine Wäschewanne oder Eurobox und ein Handtuch darüber legen. Der Kleine darf nicht auch noch Energie verlieren durch Aufrechterhaltung der Körpertemperatur.

Exakte Artbestimmung erfolgt morgen durch klumpki. Bis dahin warm halten und Traubenzuckerwasser tröpfchenweise an den Schnabelrand geben. Auf gar keinen Fall Bananenbrei oder andere exotische Früchte verabreichen, das kann er überhaupt nicht verdauen. Hänflinge/ Girlitze in dem Entwicklungsstadium benötigen einen lactosefreien Getreidebrei (Milupa o. ä.) oder können Samen und Saaten von Kanarienfutter und Wildkräutern zermörsert mit Kümmeltee zu Brei verrührt bekommen. Dazu zermanschte Vogelmiere. Aus Kanarienfutter und Saaten Keimfutter ansetzen.

LG astrid
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine ausgiebige Antwort, doch leider habe ich sie erst heute Morgen gelesen.
Der kleine Kerl hat die Nacht gut überstanden und hat mich vor knapp einer halben Stunde gleich mit mehrmaligen Piepen geweckt.

Irgendwie haperte ich auch damit, ob es wirklich eine Amsel ist, vorallem da er noch so klein ist.
Die Rachenfarbe ist eher rötlich und das kleine Vögelchen hat weiße Schnabelränder. Nun, der Feldweg befindet sich direkt hinter unserem Haus. Dort steht ein einzelner Baum (Eiche) und der Weg wird gesäumt von unserer Hecke und auf der anderen Seite von einem kleinen Rasenstreifen und dahinter befindet sich hinter einem Drahtzaun ein Wall (Schutz vor Schneewehen), bevor das Feld erscheint.

Nachdem ich deinen Post gelesen habe, habe ich es sofort in die Tat umgesetzt. (Körnerkissen, die Box darauf und dann in eine Wäschewanne gestellt mit einem Handtuch drüber)

Leider haben wir kein Traubenzucker da, sodass ich ihm nur Wasser geben kann, dass er jedoch ganz gierig aufnimmt. Ich würde später einen Getreidebrei und Traubenzucker kaufen gehen, um den Kleinen aufzupeppeln.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Gerade wollte ich ihm einen Brei aus Schmelzflocken (die ich von meiner Nachbarin bekommen habe) und Wasser geben, wovon er jedoch nur drei Pipettenspitzen annehmen wollte. :?
Des Weiteren ist mir aufgefallen, dass das kleine Kerlchen des Öfteren richtig stoßartig zittert, bzw. sogar taumelt. Liegt das daran, dass er das Gleichgewicht sucht oder könnte es sogar an einer Krankheit liegen?
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Das Tierchen ist ein vegetarisch zu ernährender Hänfling. Er scheint einen Luftsackriss zu haben und gehört zu einem vogelkundigen Tierarzt. Die Blase ist der geblähte Luftsack, der fachmännisch entlüftet werden muss. Eventuell sollte er antibiotisch abgedecktz werden, so ein Luftsackriss kommt oft durch Verletzung durch einen Beutegreifer.
Das Vögelchen sieht schlecht aus, hier ist Eile nötig sonst ist er hin....
 
Midnight

Midnight

Registriert seit
09.06.2007
Beiträge
2.493
Reaktionen
0
So, ich habe gerade herausgefunden, dass wir doch in der Umgebung eine Naturschutzstation haben, die auch Wildvögel großziehen.
Ich habe sofort dort angerufen, ihnen die Situation geschildert und ein erfolgreiches Ergebnis vorzuweisen: Der kleine Kerl wird heute gegen 16 Uhr in erfahrene Hände übergeben und ich hoffe, dass er dort eine gute Überlebenschance hat, denn sie kümmern sich um alles Weitere. ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Leider hat es der kleine Kerl doch nicht geschafft, ich vermute aufgrund innerer Verletzungen oder des Lufztsackrisses.
Als ich gegen 13.20 Uhr nach ihm gesehen habe, saß er ruhig atmend in einer Ecke der Box und knapp eine viertel Stunde später fand ich ihn tot auf. :(

Komm' gut über die Regenbogenbrücke, kleiner Johnny! Ich hoffe, dass du nicht zu sehr leiden musstest.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Amsel (?) gefunden, Hilfe!

Amsel (?) gefunden, Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Verletzte Amsel gefunden

    Verletzte Amsel gefunden: Hallo, Ich habe gerade im garten eine verletzte Amsel gefunden ( alle Schwanzfedern ausgerissen). Die Amsel ist noch jung. Was soll ich machen...
  • Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?

    Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?: Hallöchen, ich habe ein Küken ein amselküken gefunden. wie soll ich es aufziehen ich warte bis morgen ob es noch im busch sitzt und wennes noch...
  • Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun? - Ähnliche Themen

  • Kranke Amsel gefunden, was tun?

    Kranke Amsel gefunden, was tun?: Ihr lieben, Ich bin ganz neu daher verzeiht mir bitte etwaige Missachtung der Forumregeln. Es Sitzt jetzt akut eine Amsel auf unserem...
  • Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?

    Amsel gefunden, zum tierarzt ja oder nein?: Die Amsel hab ich auf einer stark befahrenen Straße gefunden war leicht von hinten zu umgreifen weil sie die Augen immer geschlossen hat wen ich...
  • Amsel auf Straße gefunden

    Amsel auf Straße gefunden: Hallo habe ein Amsel Männchen mitten auf der Straße gefunden war benommen und flog nur ein paar Meter, hat sich am Straßenrand hingesetzt und...
  • Verletzte Amsel gefunden

    Verletzte Amsel gefunden: Hallo, Ich habe gerade im garten eine verletzte Amsel gefunden ( alle Schwanzfedern ausgerissen). Die Amsel ist noch jung. Was soll ich machen...
  • Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?

    Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?: Hallöchen, ich habe ein Küken ein amselküken gefunden. wie soll ich es aufziehen ich warte bis morgen ob es noch im busch sitzt und wennes noch...