Wie oft komplett sauber machen?

Diskutiere Wie oft komplett sauber machen? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, ich hab mich grade gefragt, wie oft ich die Streu bei Emy wechseln sollte... Ich hab sie jetzt seit 27.3.11 und noch nicht sauber...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Hallo,

ich hab mich grade gefragt, wie oft ich die Streu bei Emy wechseln sollte...

Ich hab sie jetzt seit 27.3.11 und noch nicht sauber gemacht (also komplett,
Pipi-Ecken natürlich schon).

Ihr Gehege hat 120x70 cm Grundfläche und sie macht nur ins Sandbad und ins Laufrad, die beiden Sachen werden 2x bzw. 1x pro Woche sauber gemacht.

Im Prinzip ist die Streu also sauber.

Und wie oft sollte ich ihre "Vorratskammer" leeren? Sie hat die seit kurzem auf der Etage hinter einem Stein, wo die vom Anfang ist bzw. ob sie da überhaupt eine hatte, weiß ich nicht...
In der Vorratskammer ist aber nur das Trockenfutter, das Frischfutter wird direkt gefressen.

LG
 
14.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Ich mache meine nur komplett sauber, wenn Ungeziefer oder eine Krankheit vorliegt, sonst nicht.
Lilly hatte ich in den 1 3/4 Jahren wo sie bei mir war, nie komplett sauber gemacht. Es hat nix gestunken war auch nirgends verklebt oder sowas :D, Teilreinigungen hab ich schon gemacht.

Ich leere nie die Vorratskammern. Die meisten sammeln bei mir nur Trofu ein und z.b. bei HIro würd ich nicht mal rankommen, denn der hat sein Haus komplett in Späne eingebuddelt. ABer auch er sammelt nur Trofu. DA seh ich keinen Sinn das raus zu holen.

Wenn sie das FriFu direkt frisst würde ich das auch nicht machen.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Also ich halte Komplettreinigungen auch für zu stressig, da der Hammi dann fast seinen ganzen Geruch im Käfig verliert.
Teilreinigungen reichen vollkommen.
Meine Hamster sind sogar immer mit ihrer Einstreu umgezogen, nur diesmal gab es fast komplett neue Einstreu, da wir ja auch umgezogen sind.
 
naturliebhaberin89

naturliebhaberin89

Registriert seit
15.07.2011
Beiträge
90
Reaktionen
0
die selbe frage habe ich mir auch schon oft gestellt, ich habe von vielen gehört, das sie das wöchentlich machen, aber für mich war das immer total sinnlos. ich habe 4 hamster mit jeweils 120x50x50 käfigen, da ist bei jedem ungefähr ein kompletter sack streu drin, wenn ich das jede woche wechseln müsste ohje. in den großen stellen bekommt man das ja alles auch gar nicht so gut raus. und ich habe mein streu bei den jetzt auch schon ca. 3 monate so drin und mache halt mehrmals wöchentlich dreckige sachen wieder sauber, wie die pipiecke und räume halt jeden tag das nicht gefressene gemüse raus. aber ich weiß nicht wie ist das denn mit milben und so, können die kommen, wenn man das streu nicht gleich jeden monat einmal komplett rausmacht, das war bis jetzt immer das was mich nen bissl sorgen macht. lg
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Ein kleiner oder ein großer Sack Streu? Ich hab bei Emi von den kleinen Säcken 4 Stück drin und noch etwas von einem großen.

Milben haben nichts mit der Sauberkeit zu tun, aber wenn welche da sind, dann muss man komplett sauber machen und heiß auswaschen.
Hatten wir schon mal bei unseren Meerlis (direkt einen Tag nachdem frisch Sauber gemacht war -.-), sie hatten allerdings Haarlinge.

Ich mache bei meinen Kaninchen und Rennmäusen auch oft nur alle 6 Monate komplett sauber. Ich (Sparbrötchen ^^) seh einfach keinen Sinn, sauber Streu wegzuschmeißen...
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Milben sind ja ständig da, aber einem gesunden Tier machen die nichts aus.
Es kann meistens nur zu einem "Befall" kommen, wenn das Tier aus irgendeinem Grund geschwächt ist (starker Stress, z.B. durch einen Umzug oder Krankheit).
Meine Hamster habe ich nach 6 Monaten einmal saubergemacht beim Umzug, sonst mache ich nur das Pipi weg.
Ich habe ja 140x40 und 30cm hoch Streu drin ungefähr. Da würde ich arm werden.
 
naturliebhaberin89

naturliebhaberin89

Registriert seit
15.07.2011
Beiträge
90
Reaktionen
0
@McLeodsDaughters:

nein ich nehme immer einen goßen sack streu, son kleiner der würde ja nicht reichen =)
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Ich habe bisher nicht mal eine Teilreinigung bei einem der Hams hier durchgeführt und ich habe alle schon seit letztem Jahr.
Ich siebe ab und an den Sand durch, weil da die Pipiecken sind und bei Muckeli und Annui musste ich notgedrungen das Nistmaterial entsorgt, weil das so nach Pisse gestunken hat, das war nicht mehr schön. Bei Ting Ting habe ich schon seit Monaten nichts mehr gemacht (außer Streu aus dem Sand sieben), weil ich nicht weiß, wo die Pipiecke ist :mrgreen:
Ansonsten bleibt die Streu komplett sauber, also wechsle ich sie auch nicht. :eusa_think:
 
naturliebhaberin89

naturliebhaberin89

Registriert seit
15.07.2011
Beiträge
90
Reaktionen
0
also ich mache die pipiecke so weit ich sie sehe jeden tag weg. wenn ich sie nicht sehe, dann mache ich mich immer einmal in der woche mit meiner nase auf die spur und das schüppe ich dann raus. ansonsten noch einmal das hausinnenleben einmal in der woche, weil die da alles reinmachen, sowohl ködel als auch pipi und das ist alles dreckig, also kommt klopapier mit sreu und allem raus. und dann bekommen sie wieder ein neues innenleben, also klopapier und streu. klopapierfetzen verteil ich dann immer im ganzen käfig, dann haben sie was zutun :lol:. dann sammel ich immer noch einmal in der woche so großzügig flächen ab und fische ködel, die sammeln sich bei den vorallem vorm laufrad und dann siebe ich einmal in der woche den sand durch weil sie da auch reinmachen und ihre hülsen immer hin machen von den kleinsämmerein.
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Ich mach nur den Dreck weg, wenn ich sehe iwo is nass, kommt es raus, aber das is dann meist nie mehr wie ne Hand voll. Sand mach ich aber recht oft sauber, die Sammeln ihre Samen dadrin und pinkeln drauf, deswegen wirds ausgesiebt.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Einmal in der Woche das ganze Nest entsorgen finde ich ehrlich gesagt nicht so gut. :eusa_think:
Dass sie reinkötteln ist völlig normal, damit markieren sie. Das riecht auch kaum. Reinpinkeln ist eigentlich auch nichts unnatürliches, normalerweise haben sie eine Pipikammer in ihrem Bau, das ist in einem Häuschen natürlich schwer einzurichten.
Also ich versuche so selten wie möglich ans Nest zu gehen und wenn dann nur das ganz ganz süffige raus zu machen und den Rest drin zu lassen, damit's immer noch nach ihnen riecht.
Jede Woche alles weg stelle ich mir schon stressig für den Hammi vor.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.689
Reaktionen
44
Ich geh gar nicht an das Nest von Emi, nur wenn ich das Rad sauber mache, muss ich den Deckel heben (hab das Haus von Rodipet, wo das WW drauf passt), weil sie hinter das Rad Streu schaufelt und die dann natürlich in die Ritze fällt, wo das Rad drin steht = es wackelt...
Ich gucke allerdings dann immer, dass sie woanders schläft bzw. wach ist (sie schläft oft direkt vorn am Plexiglas unter einer Etage, das sieht man dann gut)

Ich hatte Anfangs den Deckel öfter hochgehoben, weil ich ihre Vorratskammer gesucht habe -.- inzwischen hat sie die auf die Streulose Etage hinter einen Stein verlegt, glaube ich, hab die letzten Tage da nicht mehr so viele Körner gesehen...

Also das Rad säubere ich 1x pro Woche und das Sandbad nach Bedarf, das ist meist 2-3x pro Woche.

Bei Emi das Nest sauber machen, während sie drin ist würde sowieso nicht klappen. Kaum das sie hört, dass ich was in ihrem Reich (dem Haus) tue kommt sie an... Ich werd sie aber bald eh mal rausholen müssen, zum Wiegen, sie erscheint mir etwas zu gut genährt, und dann werde ich mich mal im Gehege umschauen ^^
 
RKB

RKB

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
329
Reaktionen
0
Also ich mach immer nur die Teilreinigungen :)
 
J

Jooey

Registriert seit
29.07.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Also reinige Etagen, Leitern etc. immer wenn sie dreckig sind. Das Klo und Sandbad jeden zweiten Tag. Bei der Futterecke musst du nur beachten das Frisch-Futter nach dem zweiten Tag spätestens entfernt werden muss. Ansonsten reicht es wenn du nur Teil-Reinigungen machst. Obwohl eine komplette Reinigung, mal, auch nicht schlimm ist, sondern nur gut tut.
Liebe Grüße und viel Glück
 
T

tatze1

Registriert seit
08.11.2010
Beiträge
35
Reaktionen
0
Also den ganzen Käfig von Herbert mache ich auch NIE komplett sauber... Was bringt das denn, wenn teilweise die einzelnen Flächen gar nicht dreckig sind??? Das ist doch vol die Verschwendung und reiner Stress für die kleinen Hamster.. Denn sie markieren ihr Revier und wenn man diese Gerüche komplett entfernt, dann fühlen sie sich total fremd in ihrem Käfig..:D So stelle ich mir das jedenfalls vor...
Esther
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Darum geht es gar nicht - jedoch bedeutet es für den Hamster enorm Stress,
wenn der Käfig quasi fast geruchsneutral wird, und komplett gereinigt wird.
Einige wundern sich dann, warum der Hamster plötzlich zu viel uriniert. ;)
 
K

Kat´s

Registriert seit
04.08.2011
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo, also ich habe "Glück" und meine Campbells machen alle in die Sandtoilette. 2 mal im Jahr eine komplette Reinigung muss bei mir sein;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie oft komplett sauber machen?

Wie oft komplett sauber machen? - Ähnliche Themen

  • Hamster zuhause umräumen,wie oft??

    Hamster zuhause umräumen,wie oft??: hallo zusammen!(: ich habe mal eine Frage._. sollte man ein Hamsterzuhause oft oder eher selten oder garnicht umräumen? schadet es denn Hamstern...
  • Wie oft muss man umrichten??

    Wie oft muss man umrichten??: Hallo erstmal! Ich habe seit etwa 3 Monaten ein Dsungarisches Zwerghamsterweibchen. Sie lebt in einem 130*40 Aquarium. Leider habe ich sie aus der...
  • wie oft säubern??

    wie oft säubern??: hallo, ich reinigete meine hamster eigentlich nur alle drei wochen da sie in das sandbad pieselten und ich das alle zwei tage sauber mache. nun...
  • WIe oft Misten?

    WIe oft Misten?: Hallo, Da wir unseren Hamster noch nicht allzu lange haben, wollte ich mal wissen wie oft ich den Stall misten soll? und ob ich auch sein...
  • Wie oft auswechseln?

    Wie oft auswechseln?: Ahoi, Hab seid drei Tagen einen Hamster, und wollte jetzt mal fragen, wie oft man das Sandbad auswechseln sollte. Ich bitte um Antworten! Gruß...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster zuhause umräumen,wie oft??

    Hamster zuhause umräumen,wie oft??: hallo zusammen!(: ich habe mal eine Frage._. sollte man ein Hamsterzuhause oft oder eher selten oder garnicht umräumen? schadet es denn Hamstern...
  • Wie oft muss man umrichten??

    Wie oft muss man umrichten??: Hallo erstmal! Ich habe seit etwa 3 Monaten ein Dsungarisches Zwerghamsterweibchen. Sie lebt in einem 130*40 Aquarium. Leider habe ich sie aus der...
  • wie oft säubern??

    wie oft säubern??: hallo, ich reinigete meine hamster eigentlich nur alle drei wochen da sie in das sandbad pieselten und ich das alle zwei tage sauber mache. nun...
  • WIe oft Misten?

    WIe oft Misten?: Hallo, Da wir unseren Hamster noch nicht allzu lange haben, wollte ich mal wissen wie oft ich den Stall misten soll? und ob ich auch sein...
  • Wie oft auswechseln?

    Wie oft auswechseln?: Ahoi, Hab seid drei Tagen einen Hamster, und wollte jetzt mal fragen, wie oft man das Sandbad auswechseln sollte. Ich bitte um Antworten! Gruß...