Hund will es nicht lernen!

Diskutiere Hund will es nicht lernen! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hey alle zusammen, ich habe ein riesen Problem! Mein ca. 2 jähriger Mischling Speedy will das Kommando "Bei Fuß" nicht lernen und firstjezt hat...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mia69

Mia69

Registriert seit
30.06.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hey alle zusammen,

ich habe ein riesen Problem! Mein ca. 2 jähriger Mischling Speedy will das Kommando
"Bei Fuß" nicht lernen und
jezt hat sich auch noch die besitzerin von Speddys besten Freund beschwert das ih Hund(Charlie) kein "Bei Fuß" mehr macht!
Was soll ich tun? Er hört nicht auf seinen Namen denn er kann nur folgendes Verszehen:

nein=nein
Fuß=Herkommen,in der nähe bleiben,neben den Menschen laufen(er konnte das immer nur mit herkommen sonst nur schwach)
Lecker,Lecker=Leckerchen
Pfui=Bah
Aus=Nicht beißen,das sofort lassen

BITTE HELFT MIR!!!MEIN HUND SOLL KEIN LEINENHUND WERDEN!!!!!!!!
 
15.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Habt ihr euch noch nicht an einen Hundetrainer gewendet?
Geht ihr nicht in die Hundeschule?
Ich finde, das wäre der erste Ansatz, denn der Gehorsam eures Hundes ist ja schon sehr beschränkt wie ich das so sehe.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich steig irgendwie nicht durch.
Was hat denn das Frauchen von Charlie damit zu tun ?!
Bzw was meinst du mit Leinenhund?

LG
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Charlie läuft wohl auch nicht mehr bei Fuß und die Besitzerin denkt, er hätte sich das von Speedy abgeschaut.
Und ein Leinenhund ist wohl ein Hund, der nicht abgeleint werden kann.

Wobei ich auch nicht finde, dass ein Hund ohne Leine permanent bei Fuß laufen muss...
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Wenn ihr Fuß schon für herkommen habt,wie heißt dann das Kommando für "Fuß gehen" ?
Wie habt ihr es ihm versucht beizubringen?
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ja deswegen fragte ich ja.
Maxi läuft nie eine ganze "Leinenpflichtrunde" im "Fuß".
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Im Freilauf geht es eher um das Abrufen und das kann man an einer Schleppleine gut trainieren.

LG
 
Marsepein

Marsepein

Registriert seit
24.11.2009
Beiträge
802
Reaktionen
0
Wie,dein Hund hört nicht auf seinen Namen?
Dein Hund will es schon verstehen,nur kannst du es ihm wohl nicht richtig beibringen.
Wie lange hast du ihn schon,seit 2 Jahren?
Bevor ich das Bei Fuß lernen würde,rate ich dir erst mal zu lernen,dass er gut abrufbar ist,denn du willst ihn ja ohne Leine nicht andauernt Bei Fuß laufen lassen,oder?

Wenn das geschafft ist,kannst du seine Aufmerksamkeit mit einem Leckerchen auf dich lenken(sodass er dich ansieht) und gehst dann mal langsam mal schnell vorwärts.Das alles verbindest du dann mit dem Befehl bei Fuß.Du kannst dann langsam das Leckerchen weglassen.

Gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten,so finde ich es aber am Einfachsten ;)
 
Mia69

Mia69

Registriert seit
30.06.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Wir haben Speedy erst seit 2 Wochen und die Pflegefamilie hat ihn das so beigebracht. Als ich die Familie gestern angerufen habe hat die mich angemeckert.
Es hätte bei ihnen geklappt was ich aber nicht glauben kann da der Schrotthändler aus der Gegend dort erzählt hat der hUnd hätte nur Ärger gemacht.
Und wir besuchen seit 1 Woche eine Hundeschule
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
4.544
Reaktionen
0
wie wärs wenn ihr erstmal eure Vertrauen aufbaut? Lass ihn doch ankommen in die neue Familie, das er weißt er gehört dahin.
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Wir haben Speedy erst seit 2 Wochen und die Pflegefamilie hat ihn das so beigebracht. Als ich die Familie gestern angerufen habe hat die mich angemeckert.
Da kann ich Tayet nur zustimmen lasst ihn erst einmal ankommen und arbeitet mit einer guten Hundeschule
und alles andere geschwaffel lasst mal aussen vor da gibt es immer Leute die alles besser machen und können :eusa_doh: :eusa_wall: :021:

Vertrauen aufbauen ist sooooooo wichtig :057:
 
Mia69

Mia69

Registriert seit
30.06.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Das ist ja eigentlich richtig,aber ich dachte es reicht wenn meine Tochter sein Herz gewonnen hat immerhin ist das ihr hund und sie kennt den hUnd durchs Spazierengehen etc. seit 1 Jahr.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Speedy und sie sind unzertrenlich!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und noch was hätte ich fast vergessen!
Wobei ich auch nicht finde, dass ein Hund ohne Leine permanent bei Fuß laufen muss...
Ich finde das auch nicht!
 
Mia69

Mia69

Registriert seit
30.06.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Danke Leute! Wir haben jetzt mit einen Hundetrainer alles erreicht!
 
Mia69

Mia69

Registriert seit
30.06.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Also wir haben ersteinmal die ganze Story erzählt. Danach meint der Hundetrainer das es harte Arbeit wird, aber machbar ist. Wir sollten ihn an einer Schleppleine führen und dann seinen Namen(oder komm her)rufen.Danach sollten wir an der Leine etwas "ziehen" und immer wieder rufen bis der Hund kommt und das immer wieder und jetzt klappts eigentlich.
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
Und wie hat er dadurch das Fuß gehen gelernt?
Das sind doch Übungen zum Abrufen des Hundes?!
Oder habe ich die Stelle mit dem Fuß überlesen?
 
Mia69

Mia69

Registriert seit
30.06.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Nein die hast du nicht überlesen Orlean weil ich dazu nichts geschrieben habe. Speedy muss ersteinmal lernen auf kommando herzukommen und danach soll erst das kommando "Fuß" erlernt werden.
Bei dieser Übung wird auf das Wort worauf er bei Fuß laufen soll ein Ruck an der Leine verpasst und so weiter....
Aber eine kleine frage stellt sich mir noch soll ich den Hundetrainer für dieses Kommando behalten?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund will es nicht lernen!

Hund will es nicht lernen! - Ähnliche Themen

  • Sollen Hunde, gestreichelt werden lernen ?

    Sollen Hunde, gestreichelt werden lernen ?: Muss Streicheln und gestreichelt werden gelernt werden ? Wie und wo mögen Eure Hunde gestreichelt werden? Ich denke, die meisten Hundehalter...
  • lernen das Hund einen raum nicht betritt

    lernen das Hund einen raum nicht betritt: Wie kann ich meinem 19 Monate alten Neufundländer Rüden lernen, das er nicht in die Küche geht? Die Räume im Erdgeschoss sind bei uns alle...
  • Können Hunde für sich selber lernen und es sich etwas so lange merken?

    Können Hunde für sich selber lernen und es sich etwas so lange merken?: Hi ihr lieben. Ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen und Meinungen Fragen. Ich denke ich verstehe patch inzwischen recht gut, was seine...
  • Hund soll Bellen lernen...

    Hund soll Bellen lernen...: Hallo, also ich bin ja mit meiner Hündin bei den Rettungshund, bzw hab ich dort angefangen. Da Rettungshunde ja beim Finden einer Person diese...
  • Neuer Hund muss viel lernen

    Neuer Hund muss viel lernen: Hallo zusammen, wir haben seit Montag aus einer Privatvermittlung einen kleinen Hund. Sie ist etwa 7 Monate alt und muss noch viel lernen. Nur...
  • Neuer Hund muss viel lernen - Ähnliche Themen

  • Sollen Hunde, gestreichelt werden lernen ?

    Sollen Hunde, gestreichelt werden lernen ?: Muss Streicheln und gestreichelt werden gelernt werden ? Wie und wo mögen Eure Hunde gestreichelt werden? Ich denke, die meisten Hundehalter...
  • lernen das Hund einen raum nicht betritt

    lernen das Hund einen raum nicht betritt: Wie kann ich meinem 19 Monate alten Neufundländer Rüden lernen, das er nicht in die Küche geht? Die Räume im Erdgeschoss sind bei uns alle...
  • Können Hunde für sich selber lernen und es sich etwas so lange merken?

    Können Hunde für sich selber lernen und es sich etwas so lange merken?: Hi ihr lieben. Ich wollte euch mal nach euren Erfahrungen und Meinungen Fragen. Ich denke ich verstehe patch inzwischen recht gut, was seine...
  • Hund soll Bellen lernen...

    Hund soll Bellen lernen...: Hallo, also ich bin ja mit meiner Hündin bei den Rettungshund, bzw hab ich dort angefangen. Da Rettungshunde ja beim Finden einer Person diese...
  • Neuer Hund muss viel lernen

    Neuer Hund muss viel lernen: Hallo zusammen, wir haben seit Montag aus einer Privatvermittlung einen kleinen Hund. Sie ist etwa 7 Monate alt und muss noch viel lernen. Nur...