mein Halsbandsittich muss eingeschläfert werden

Diskutiere mein Halsbandsittich muss eingeschläfert werden im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Ich bin so riesig Traurig.. ich habe seit über einen Monat einen Halsbandsettisch ...er ist so süss ...hat sich schon gewagt au unsere Schulter zu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sunshine_77

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich bin so riesig Traurig..
ich habe seit über einen Monat einen Halsbandsettisch ...er ist so süss ...hat sich schon gewagt au unsere Schulter zu kommen ...heute ist leider etwas ganz schlechtes Passiert ...er hat sich heute die Beine eingeklemmt am Käfig...

als ich ihn davon befreit hab,ist er weggeflogen und ist auf den Boden gestürzt...ich habe ihn dann einfangen müssen und hab
ihn ins Käfig gebracht...Leider konnt er sich nicht weiterbewegen.hat sich nur mit den schnabel versucht weiter zu bewegen...er muss schreckliche schmerzen gehabt haben...als wir beim Tierarzt waren hat er ihn untersucht...er hat nichts gebrochen aber seine beine bzw füsse sollen gelähmt sein...die Tierärtztin sagt es wäre besser das er eingeschläfert werden muss...

ich bin so traurig ich kann es nicht glauben aber ich kann ihn auch nicht leiden sehen... ich wollte dringend ein paar Dinge wissen...
zwar was geschieht wenn es so weit ist ? müssen wir ihn mit nehmen und selbst für ihn ein Grab suchen?? wo dürfen wir ihn überhaupt vergraben?? und könnte man auch beim Tieraazt lassen ? hab da so im intenet gelesen das man es nicht tun sollte... könnt ihr mir bitte weiterhelfen...

und kennt ihr das aus erfahrung ? gibt es da wirklich keine andere Lösung?der arme frisst auch gar nichts mehr...trinkt auch nichts...er tut mir so leid...er lässt ich auf einmal streicheln das konnter er nie haben aber jetzt hat der arme keine wahl ich wünsche so gerne das es ihn morgen besser geht,,,denn dann müsste er nicht eingeschläfert werden..
 
17.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: mein Halsbandsittich muss eingeschläfert werden . Dort wird jeder fündig!
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo sunshine,

hat die Tierärztin deinen Halsbandsittich denn auch geröntgt um die Fraktur ganz sicher auszuschließen?
Hat er gegen die Schmerzen ein Schmerzmittel bekommen?

Deinem Sittich scheint es leider alles andere als gut zu gehen und ich finde es unfassbar, dass die Ärztin dich anscheinend mit ihm einfach so wieder nach Hause geschickt hat.
Bitte suche gleich morgen früh einen guten Tierarzt auf wenn sein Zustand unverändert ist, bei www.vogeldoktor.de findest du auch Vogelkundige Tierärzte.

Natürlich ist es schwer ein geliebtes Tier gehen zu lassen, doch wenn eine Heilung nicht möglich ist und das restliche Leben nur noch eine Qual bedeutet, ist eine Erlösung eine letzte Geste um seinem Freund weitere Schmerzen und Qualen zu ersparen.
Allerdings solltest du diesen schweren Schritt wirklich nur gehen, wenn du auch dem Tierarzt ganz sicher vertrauen kannst und es sicher ist, dass deinem Tier nicht mehr geholfen werden kann, denn nur so kannst du spätere Schuldgefühle und die Frage ob du das richtige getan hast, so gut es geht minimieren...
Beerdigen darfst du Kleintiere im eigenem Garten, nicht jedoch auf öffentlichen Plätzen.
Halter die keinen Garten besitzen haben die Möglichkeit einen Tierfriedhof aufzusuchen (weiß nicht ob das Geld kostet) oder aber sein Tier beim Tierarzt zu belassen... dort werden sie später weg geschickt zur Tierkörperverwertungsanstalt.


Liebe Grüße
Susan
 
S

sunshine_77

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke für deine schnelle Antwort..
Ja er hat keinen Röntgen bild gemacht ,aber er hat seine Füsse und beine deutlich untersucht... es sei nichts gebrochen aber er hatte keine Kraft in seinen Füssen ...so richtig leblos..sie sagte das der Greifrefleks fehlt...Sie hatte ihn auch gleich schmerzmittel gespritzt... meinen settich geht es wirklich nicht gut..er liegt die ganze zeit nur ,,Kann sich kaum bewegen ...versucht mit seinen Flügel und schnabel mal aus den Käfig zu schauen ...seine beine liegen so .als hät er sie nie am hängen ...aber völlig Leblos..der arme hat seit morgen kein bisschen gegessen...habe sehr oft versucht ihn zu Füttern ...auch sein lieblingsleckerlie nimmt er nicht an ,,,kein wasser...Also von seinem Zustand kann ich es ja auch selbst sehen ,ihm geht es nicht gut...mir kommen die Tränen wenn ich ihn anschaue...muss an ihn so sehr denken ,wie lebfroh er in meiner wohnung rumflug...wie er auf meine schulter saß :(
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
wie geht es deinem Halsbandsittich heute sunshine, warst du noch mal mit ihm beim Tierarzt?

Um einen Bruch sicher ausschließen zu können hätte geröntgt werden müssen, denn nicht immer ist der Knochen komplett durch gebrochen, so dass man anhand von unnatürlichen Bewegungen des Beines sicher eine Fraktur erkennt.
Ebenso kann eine Lähmung aufgrund von Bänder- und Sehnenverletzungen entstehen, was bei dem Unfall ebenfalls passiert sein könnte... Eine sichere Diagnose währe also schon wichtig.




Liebe Grüße
Susan
 
S

sunshine_77

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Amber

Danke für den Link ..ich hatte mir Mittags deine antwort nochmal gründlich durchgesehen..und dann hab ich mich auf den link mir einen Vogelkundigen Arzt angerufen und hab ein Termin ausgemacht... habe ihn auch dort vorgestellt und sie hat ein Röntgenbild gemacht ...sie meinte man kann es nicht genau sehen...aber die wirbelseule scheint auch verletzt zu sein und seine nieren sind angeschwollen ...sie hat ihn für einen Tag behalten stationär...und sagte es gibt halt nicht viel Hoffnung aber sie möchte es ein mal schauen wie es ihm geht ... also habe ich noch heute ein Tag als Hoffnung ...ich bete so sehr für ihn das es eine Rettung gibt... villeicht haben wir ja Glück und ihm geht es besser :) Danke nochmals...ohne dich hätte ich nie einen zweiten Rat geholt.!!
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo sunshine,

dass der Unfall deinem Hahn so zugesetzt hat, tut mir sehr leid.:(
So wie du alles erzählst, scheint er bei der Ärztin in wirklich sehr guten Händen zu sein und auch wenn es wenig Hoffnung gibt, so besteht zumindest Hoffnung.

Ich drück dir fest die Daumen, dass die Ärztin deinen Sittich doch noch retten kann.



Liebe Grüße
Susan
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo sunshine,

wie geht es deinem Halsbandsittich? Gibt es etwas neues?



Liebe Grüße
Susan
 
S

sunshine_77

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Amber
Danke der Nachfrage.. aber Leider ging es ihn nicht besser,ihm kommte nicht mehr geholfen werden .Er wurde gestern eingeschläfert :( ich versuche noch damit klar zu kommen,es ist so als ist ein Familienmitglied gestorben ,obwohl er nur über einen Monat bei uns gelebt hat ...aber ich muss ständig an ihn denken ....es war ein wirklich sehr liebes Vogel :) niemand kann ihn ersetzen .
 
el-sueño

el-sueño

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
2.272
Reaktionen
0
Das tut mir sehr Leid für dich....

Eine Kerze für den kleinen Vogel!
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Hallo sunshine,

mein herzlichstes Beileid.:056:
Nimm dir Zeit die Trauer zu verarbeiten, es ist wirklich traurig das ihm nicht mehr geholfen werden konnte.:(



Liebe Grüße
Susan
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

mein Halsbandsittich muss eingeschläfert werden

mein Halsbandsittich muss eingeschläfert werden - Ähnliche Themen

  • Halsbandsittich entflogen/Benötige euren Rat

    Halsbandsittich entflogen/Benötige euren Rat: Halsbandsittich entflogen/Benötige euren Rat Meine 1 Jahre alte Halsbandsittich Dame ist seit dem 28.8.2017 entflogen durch einen...
  • Halsbandsittich

    Halsbandsittich: Halli hallo ich dachte mir ich versuche mal mein Glück . Vielleicht gibt es hier ja Leute die auch wie ich Halsbandsittiche daheim haben. Ich habe...
  • Halsbandsittiche wollen nicht mehr in den Käfig

    Halsbandsittiche wollen nicht mehr in den Käfig: Hallo habe mir zwei Halsbandsettische geholt...die sind ein wenig zahm..kommen nur fürs Leckerschen aufs Arm und sind dann sofort weg... Mein...
  • Halsbandsittich oder Nymphensittich?

    Halsbandsittich oder Nymphensittich?: Hallo zusammen, :D wir (meine Familie) möchten uns gerne einen Vogel anschaffen (bzw. ein Paar) und sind am überlegen welche wir uns denn jetzt...
  • Was brauchen Halsbandsittiche alles?

    Was brauchen Halsbandsittiche alles?: Hallo liebes Tierforum!:031: Ich bin hier relativ neu (Seit ner halben Stunde angemeldet, kann man das neu nennen? Ich denke schon:D:D:D) In 2...
  • Was brauchen Halsbandsittiche alles? - Ähnliche Themen

  • Halsbandsittich entflogen/Benötige euren Rat

    Halsbandsittich entflogen/Benötige euren Rat: Halsbandsittich entflogen/Benötige euren Rat Meine 1 Jahre alte Halsbandsittich Dame ist seit dem 28.8.2017 entflogen durch einen...
  • Halsbandsittich

    Halsbandsittich: Halli hallo ich dachte mir ich versuche mal mein Glück . Vielleicht gibt es hier ja Leute die auch wie ich Halsbandsittiche daheim haben. Ich habe...
  • Halsbandsittiche wollen nicht mehr in den Käfig

    Halsbandsittiche wollen nicht mehr in den Käfig: Hallo habe mir zwei Halsbandsettische geholt...die sind ein wenig zahm..kommen nur fürs Leckerschen aufs Arm und sind dann sofort weg... Mein...
  • Halsbandsittich oder Nymphensittich?

    Halsbandsittich oder Nymphensittich?: Hallo zusammen, :D wir (meine Familie) möchten uns gerne einen Vogel anschaffen (bzw. ein Paar) und sind am überlegen welche wir uns denn jetzt...
  • Was brauchen Halsbandsittiche alles?

    Was brauchen Halsbandsittiche alles?: Hallo liebes Tierforum!:031: Ich bin hier relativ neu (Seit ner halben Stunde angemeldet, kann man das neu nennen? Ich denke schon:D:D:D) In 2...