Kaninchen zämen, aber wie?

Diskutiere Kaninchen zämen, aber wie? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, nun sind die Kaninchen endlich bei mir eingezogen. Hab mich die ganze Zeit gefreut, wie ein kleines Kind ;) Als ich sie geholt habe und...
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo,

nun sind die Kaninchen endlich bei mir eingezogen.
Hab mich die ganze Zeit gefreut, wie ein kleines Kind ;)

Als ich sie geholt habe und aus dem Gehege der Mama fangen wollte, waren sie toooootal wild. und
jetzt auch, wenn ich ins Zimmer komme, springt der eine immer total rum. Jetzt am Anfang ists ja verständlich, aber in seiner gewohnten umgebung wars ja auch nicht anders.
Ich hab sie jetzt erstmal in Ruhe gelassen, sollen sich ja erstmal eingewöhnen bevor der böse Mensch Kontakt aufnehmen will ;)
Ich wollte jetzt mal fragen, wie ich das am Besten anstelle, dass sie zutraulich sind, und keine Angst davor haben, dass ich sie auch mal streichle, oder sie mir aus der Hand fressen...
Will sie natürlich nicht überfordern, aber es ist ja auch stressfreier wenn sie nicht jedesmal nen Herzinfarkt bekommen, wenn ich das Zimmer betrete...

Freue mich auf Antworten
Lg
 
19.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Kaninchen sind keine Kuscheltiere und man muss es akzeptieren wenn sie nicht angefasst werden möchten ;)

Vertrauen aufbauen kannst du z.B wenn du dich mit was Leckeren ins Gehege setzt und ganz ruhig bist und wartest.
Leise und Ruhig mit den Kaninchen reden und ihn das Leckerbissen anbieten.
Das wichtigste bei sowas ist Geduld ;)
Es kann auch sein das die Kaninchen nie Zutraulich werden,und wenn dies der Fall ist muss man das akzeptieren.
 
R

Ratte1

Registriert seit
19.07.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi,

ich würde sagen das du lieber IHM Zimmer bleibst wenn deine süßen draußen sind.;)
Rede viel mit ihnen,dass sie sich an deine Stimme gewönnen. :silence:(is nicht):eek:
Probiere dich mit Leckerlis interesant zu machen!
Gib ihnen natürlich viel aufmerksamkeit und streicheleinheiten.:mrgreen:

Ratte1:p
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also ich habs so gemacht und mach es auch jetzt immer noch so : ich leg mich hin und wieder ins gehege und erzähl ganz leise mit den beiden und die turnen dann irgendann auf mir rum und finden das totaaaal spannend , daß da sowas großes rumliegt :D bei meinen ist es mittlerweile auch so, daß sie streicheleinheiten regelrecht einfordern. sie stupsen mich an und legen sich dann neben mich. am liebsten so meine erfahrung mögen sie es ganz sanft auf der nase gestreichelt zu werden :D also mit viel geduld und ruhe kriegt man das hin :D hochnehmen ist allerdings auch bei meinen wirklcih zahmen kaninchen nicht gern gesehen, das hassen sie nach wie vor

@ratte ich versteh deinen eintrag nicht? :uups: wieso soll sie denn im zimmer bleiben wenn die kaninchen draußen sind??:eusa_think: wie sollen sich die tiere dann an sie gewöhnen?, und wenn ich es richtig verstanden habe sind die kaninchen dauerhaft drinnen?
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
ja jetzt am Anfang schon.
Dass sie keine Kuscheltiere sind, ist mir bewusst, wie bei den Meerschweinchen. ;)
Aber ich denke sie sollten nicht jedesmal vor Schreck davon laufen wenn ich komme.
Ich möchte einfach, dass sie lernen, vor mir keine angst haben zu müssen ;)
Das ist ja für die Tiere auch nicht schlecht, sonst haben sie ja jedesmal stress wenn ich bei ihnen sauber mache, oder ihnen was zu fressen gebe...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
das werden sie lernen :) wie gesagt leg dich einfach täglich zu ihnen, abgesehen davon daß das ungeheuren spaß macht, werden sie dadurch meist auch zutraulich :)
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
Danke für die Antworten... ;)
werd das heut gleich mal versuchen ;)
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Das Tiere keine Kuscheltiere sind ist ja auch allgemein bekannt, aber wie Susi schon sagt, Angst sollten sie auch nicht haben.

Wie alt sind die Nasen eigentlich?

Ich habe es ähnlich wie danie gemacht, ich war einfach ruhig anwesend. Mein Knöppi hatte von Anfang an keine Scheu, aber mein Stöpseltier damals schon. Ich hab mich immer auf Knien oder in der Hocke angenähert, damit ich nicht so groß bin. Mit Leckerlies und einer ruhigen Stimme knackt man die Nasen schnell. Bei Stöpsel war es wichtig keine hektischen Bewegungen zu machen, sonst war sie weg. Sie hatte auch eine Angstecke, wo ich nie hin bin, wenn sie also da ängstlich hingerammelt ist habe ich sie auch wirklich in Ruhe gelassen.

Viel Anwesenheit hilft auch viel. Und die Nasen müssen Zeit haben auf Dich zuzukommen.

Aus dem Gehege fangen solltest Du sie allerdings nie, nie, nie bzw. nur wenn es absolut notwendig ist (zum TA-Besuch z.B.) . Dieses hoch heben macht allen Kaninchen Angst. Wenn Du Auslauf geben willst öffne das Gehege einfach, so dass sie selber raus laufen können.

Am besten gewöhnst Du Deine Kaninchen auch an ein Geräusch, das sie zu Dir kommen. Wenn Du Leckereien aus der Hand gibst mache irgendein Geräusch, irgendwann verbinden sie das Geräusch mit Leckereien und kommen angehoppelt. Das ist vor allem praktisch wenn sie wieder zurück ins Gehege sollen, dann spart man sich ´ne Menge Stress :D
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
dieses geräusch ist bei mir tütengeraschel :D das ist mittlerweile so schlimm, daß sie schon freudig und vor allem bettelnd angehopst kommen, wenn mein freund einen schokoriegel öffnet :lol: dann denken sie ojhhhh es gib was zu naschen und sind dann ganz enttäuscht, wenn es nix gibt. dieser blick dann : herzzeißend :D
susi berichtest du uns wie das erste im gehege-liegen war?
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Auf Tüten reagiert der Knöppi auch manchmal, obwohl das nie meine Absicht war^^ Ich mache immer so ein klackern mit dem Mund. Mit dem Ratze-Pü sind wir noch mitten im Lernen. Ich glaube sie hört durch die Hänge-Ohren wirklich schlecht(er), weil sie oft überhaupt nicht reagiert, also nicht mal guckt :eusa_eh: Aber mit dem Knöppi funzt es wunderbar, ich komm mir immer vor wie der Rattenfänger wenn ich klackernd über den Flur stiefel und der Knöppi folgt bei Fuß :mrgreen: Wenn ich Glück habe stiefelt das Löckli dem Knöppi einfach hinterher, aber manchmal verpasst sie den Abgang und dann dauert es bis ich sie ins Zimmer gelotst habe.. Nachts um drei bin ich dann deswegen auch mal sehr gereizt.. ^^
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
nachts um drei :shock: was verteilst du auch nachts um drei noch leckerchen. ha ich stellmir gerade kulle schlaftrunken mit leckerchen vor wie sie durch den flur schlurft, am beim zwei kaninchen kleben, die sich zwar über die Fütterungszeit wundern, sich aber denken "wir nehmen was wir kriegen können" :lol:
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
:lol: Ne, manchmal häng ich zu lange am PC rum und die Nasen dürfen dann so lange hier in der Wohnung rum wuseln bis ich mich endlich von diesem schrecklichen Kasten lösen kann und ins Bett gehe. Genau bei solchen langen Abenden ist es dann besonders schwer das Pü ins Zimmer zu lotsen. Oder wenn ich es eilig habe, dann lässt sie sich auch besonders viiiieeeel Zeit :lol:
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
dieses geräusch ist bei mir tütengeraschel :D das ist mittlerweile so schlimm, daß sie schon freudig und vor allem bettelnd angehopst kommen, wenn mein freund einen schokoriegel öffnet :lol: dann denken sie ojhhhh es gib was zu naschen und sind dann ganz enttäuscht, wenn es nix gibt. dieser blick dann : herzzeißend :D
DANIE, das ist bei mir EXAKT auch so. Ich öffne inzwischen keine Riegel mehr in meinem Zimmer, weil ich den Blick nicht ertrage... :roll::lol:
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
mein freund vergisst das nur leider immer *seufz
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Off-Topic
Meiner auch. Dann hat er aber zwei Kaninchen an den Beinen kleben und muss schauen, wie er damit umgeht - und da wird sogar sein hartes Herz regelmäßig weich :D.
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
also es lief nicht soooo schlecht... irgendwann wurden sie neugierig.
Ein Häschen ist dabei, das eigentlich gar nicht soooo schüchter ist. das kam relativ schnell und schnüffelte an mir, war aber auch schon alles.
Die anderen haben sich bis auf nen Meter genähert, mehr eigentlich nicht...

Sie müssten jetzt ca 8-9 Wochen alt sein. Eigentlich wollte ich sie noch länger bei der Mama lassen, aber die sollte auf dem Markt verkauft werden, die Babys auch (seperat), und so hab ich sie gestern schon geholt... Wer weiß wo die hinkommen würden... -.-
hab mir schließlich schon ne Nacht wegen den kleinen um die Ohren geschlagen, wo wir noch keine Leihmami gefunden hatten ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
na guck das ist doch schon mal ein anfang. bei kaninchen gehts mitunter sehr langsam :) aber das wird schon je öfter du das machst desto zutraulicher werden sie
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
ja ich bin guter dinge dass es klappt... wenn ich nur zum fenster reinschau hab ich das gefühl sie fühlen sich pudelwohl!
nich wie in dem vorigen zuhause... aber das war leider ihre einzige chance
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
was war ihre einzige chance? was meinst du damit?
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
Wir haben die kleinen würstel gefunden, da waren sie wohl erst ein paar tage alt.
Wir haben heu geliefert bekommen, bei dem bauern da laufen viele viele unkastrierte Zwerghasen frei rum. und anscheinend hat eine Dame ihre kinder in den Heuballen geworfen. Der Bauer wollte sie nicht haben, wir haben es mit handaufziehen versucht. Aber sie haben innerhalb einer nacht schon total abgebaut. dann hatte ich die idee bekannte zu fragen, die züchten (leider) Schlachthasen.
Die Häsin ist ne ganz brave und hatte selbst zu dem zeitpunkt geworfen, also haben wir sie drunter geschmuggelt und sie haben überlebt ;) *freu*
 
Thema:

Kaninchen zämen, aber wie?

Kaninchen zämen, aber wie? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen schlafen tief und fest

    Kaninchen schlafen tief und fest: Servus Leute, ich habe eine Frage. Seit dem es draußen kühler geworden ist und meine zwei Kaninchen im Keller-Gehege wohnen, habe ich dort den...
  • Tierheim Kaninchen pinkelt vor die Toiletten box

    Tierheim Kaninchen pinkelt vor die Toiletten box: Hallo an alle die das Lesen. Erst mal zum Verständnis ich habe drei kaninchen in einer Gruppe und alle haben NORMALERWEISE kein Problem mit der...
  • Kaninchen verliert Vertrauen durch Medikamentengabe

    Kaninchen verliert Vertrauen durch Medikamentengabe: Hallo liebe Tierforum Community, ich hab mich hier angemeldet weil ich Rat suche. Ich teile mir meine Wohnung mit zwei Kaninchen die ich aus...
  • Kaninchen hat immer Panik

    Kaninchen hat immer Panik: Hallo ihr lieben, ich bin etwas verzweifelt bezüglich meiner Kaninchen Dame und hoffe, dass mir vielleicht jemand weiter helfen kann. :/ Ich hab...
  • Kaninchen hat immer Panik - Ähnliche Themen

  • Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...

    Hilfe, mein Kaninchen dreht komplett durch...: Hallo liebe Leute, ich bin neu hier und wende mich nun an andere erfahrene Kaninchen-Halter, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß... Ich habe...
  • Kaninchen schlafen tief und fest

    Kaninchen schlafen tief und fest: Servus Leute, ich habe eine Frage. Seit dem es draußen kühler geworden ist und meine zwei Kaninchen im Keller-Gehege wohnen, habe ich dort den...
  • Tierheim Kaninchen pinkelt vor die Toiletten box

    Tierheim Kaninchen pinkelt vor die Toiletten box: Hallo an alle die das Lesen. Erst mal zum Verständnis ich habe drei kaninchen in einer Gruppe und alle haben NORMALERWEISE kein Problem mit der...
  • Kaninchen verliert Vertrauen durch Medikamentengabe

    Kaninchen verliert Vertrauen durch Medikamentengabe: Hallo liebe Tierforum Community, ich hab mich hier angemeldet weil ich Rat suche. Ich teile mir meine Wohnung mit zwei Kaninchen die ich aus...
  • Kaninchen hat immer Panik

    Kaninchen hat immer Panik: Hallo ihr lieben, ich bin etwas verzweifelt bezüglich meiner Kaninchen Dame und hoffe, dass mir vielleicht jemand weiter helfen kann. :/ Ich hab...