Probleme mit der Dankbarkeit der Katze

Diskutiere Probleme mit der Dankbarkeit der Katze im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, Es heißt ja immer wenn eine Katze Dankbar ist, zeigt sie das mit kleinen "Geschenken" (z.B. Mäuse vor die Tür legen usw.) Nun firsthab ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Louisa84

Registriert seit
28.10.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

Es heißt ja immer wenn eine Katze Dankbar ist, zeigt sie das mit kleinen "Geschenken" (z.B. Mäuse vor die Tür legen usw.)
Nun
hab ich folgendes Problem: Meine Katze ist anscheinend sehr dankbar, denn sie bringt mir fast täglich einen Vogel oder eine Maus in die Wohnung und leg diese vor meine Füße, dumm ist nur das die Mäuschen eben manchmal noch nicht tot sind, und ich dann Ewigkeiten damit verbringe sie wieder zu fangen!
Hat jemand vielleicht eine Idee was ich tun kann damit meine Katze das lässt?
 
20.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Probleme mit der Dankbarkeit der Katze . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Hallo Louisa,
joar... das ist ein zweischneidiges Schwert - denn einerseits freut man sich ja über die "Dankbarkeit" der Katze - andererseits tut´s einem um die gefangenen Tiere natürlich sehr Leid (mir geht das z. B. so - das ist das Einzige, was mich an Katzen massiv stört - dass sie Tiere jagen, verletzen - und dann nicht fressen.... mit Letzterem könnte ich gut leben, aber dieses "Totspielen" und dann liegen lassen oder als "Geschenk" vorbeibringen - das finde ich einfach irgendwie sehr traurig, weshalb ich unter anderem auch sehr froh bin, dass unsere keine Freigänger sind, sondern bestenfalls auf der Dachterrasse mal Fliegen oder ´ne Hummel erlegen....)

So hart es auch klingt, solltest Du die "Geschenke" Deiner Katze kategorisch ignorieren.... Sie also gar nicht erst beachten, geschweige denn loben, wenn sie mit ihrer Beute ankommt. Einfach liegenlassen, und in einem unbeobachteten Moment wegräumen... Vielleicht merkt die Katze dann, dass sie Dir mit solchen "Geschenken" eben keine Freude macht, und reduziert ihre Geschenkegabe dann.... Eine Garantie dafür gibt´s allerdings leider nicht - es kann sein, dass sie trotzdem weiterhin stolz ihre Beute anschleppt...
Einmal von einer Katze gefangene Tiere überleben das leider selten - selbst wenn sie noch recht fit weglaufen können, so verursacht der Katzenspeichel, einmal ins Blut des Opfers gelangt, leider ´ne Blutvergiftung und das Tier stirbt mit großer Wahrscheinlichkeit an der Bissverletzung :(

LG, seven
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Louisa,

herzlich Willkommen im Forum erstmal!

Nun muss ich auch gleich mal seven ein wenig widersprechen: es ist nicht ganz richtig, dass eine Katze die Mäuse/Vögel für UNS fängt und folglich damit aufhört, wenn sie bemerkt, dass wir die tollen Geschenke gar nicht haben wollen.
Es kann schon sein, dass die Katze dann weniger Tiere mit nach Hause bringt - aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering und der einzige Grund ist dann der, dass sie sie eben im Garten liegen lässt.
Also nicht gerade die Lösung des Problems.

Was am Besten gegen Tiere im Haus hilft, ist übrigens eine geschlossene Katzenklappe. Katzen lernen recht schnell, an der Tür zu warten und so hast du die Kontrolle, dass keine ungebetenen Gäste ins Haus gelangen.

Was gegen die Jagd am sinnvollsten ist, ist die Katzen wenigstens in der Dämmerung (die beste Jagdzeit) im Haus zu behalten und im Frühjahr vermehrt zu der Zeit, wo die Jungvögel flügge werden, die sind die leichteste Beute.

LG
by blackcat
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hat jemand vielleicht eine Idee was ich tun kann damit meine Katze das lässt?
Nichts.:eusa_shhh: Katzen sind halt Jäger und Raubtiere. Und Freigänger werden immer irgendwelche Beutetiere anschleppen. (das Highlight bei einem Brüderchen von meinem verstorbenen Moritz war eine halbtote Ratte, die fast genauso groß war wie er selber:shock: Die Leute waren begeistert...)

Wenn Du das nicht möchtest, hilft zuverlässig wohl nur, den kleinen Jäger drinnen zu behalten. Was bei Freigängern allerdings etwas schwierig werden dürfte.
Von daher weiss ich auch nix brauchbares:uups:
 
Jules34

Jules34

Registriert seit
09.07.2011
Beiträge
41
Reaktionen
0
häng ihm ein glöckchen ans halsband, daruch werden die mäuse und vögel rechtzeitig gewarnt....;]
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Nein, Jules - bitte bloß kein Glöckchen ans Halsband!
Erstens sollten Katzen ohnehin kein Halsband haben, selbst wenn es diese Sicherheitshalsbänder sind, da hat sich schon manche Katze dran stranguliert.
Zweitens wird die Katze irgendwann von dem Gebimmel wahnsinnig und/oder lernt, die Glocke festzuhalten und sich dennoch anzuschleichen....

Halsbänder und schon gar Glöckchen haben an Katzen rein gar nix verloren!

(@blackcat: deshalb hatte ich ja geschrieben, dass es evtl. eine Möglichkeit ist, eine Garantie aber natürlich keinesfalls ;) Bin aber noch nicht wieder ganz beieinander, ich hoffe, ich schreibe nicht allzu wirr ;) )

LG, seven
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
häng ihm ein glöckchen ans halsband, daruch werden die mäuse und vögel rechtzeitig gewarnt....;]
NEIN! Bitte nicht! Erstens sind Halsbänder viel zu gefährlich wegen Strangulationsgefahr und 2. hören Katzen um einiges besser als wir Menschen. Es wäre dann praktisch so, als wenn wir mit der dicksten Kirchturmglocke aus dem Dorf jeden Tag rumrennen müssten. Das nervt!:eusa_shhh:
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Bitte KEIN Halsband und schon gar nicht mit Glöckchen.

Such hier mal das Thema "Gefahrenquelle halsband" das müsste im katzenforum zu finden sein
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Probleme mit der Dankbarkeit der Katze

Probleme mit der Dankbarkeit der Katze - Ähnliche Themen

  • Kastration, die Probleme danach

    Kastration, die Probleme danach: Hallo Wir haben zwei Kater, der eine Kater ist drei Jahre alt und schon seit dem 6. Monat kastriert. Der andere Kater ist zwei Jahre alt und seit...
  • Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater

    Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater: Hallo, ich habe eine Katze 2 Jahre und vor einem halben Jahr habe ich einen 9 jährigen Kater dazu geholt, und seit dem ist es ein täglicher Kampf...
  • Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund

    Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund: Hallo, wir haben eine zwei Jahre alte Katze und vorgestern haben wir uns noch einen Hund dazugeholt. Wir haben auch im Internet etwas recherchiert...
  • Kater hat Probleme beim Pinkeln

    Kater hat Probleme beim Pinkeln: Hallo, unser Kater hat seit Kurzem scheinbar größere Probleme beim Pinkeln. Er ist jetzt knappe zwei Jahre alt und ist nicht kastriert. Wir haben...
  • Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung

    Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung: Hallo, ich habe seit Ende Januar 2016 zwei Hauskatzen. Leider habe auch ich das Problem, dass eine meiner Katzen in die Wohnung pinkelt. Ich habe...
  • Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung - Ähnliche Themen

  • Kastration, die Probleme danach

    Kastration, die Probleme danach: Hallo Wir haben zwei Kater, der eine Kater ist drei Jahre alt und schon seit dem 6. Monat kastriert. Der andere Kater ist zwei Jahre alt und seit...
  • Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater

    Hilfeee😓 Probleme bei der Zusammenführung 2 jährige Katze und 9 jähriger Kater: Hallo, ich habe eine Katze 2 Jahre und vor einem halben Jahr habe ich einen 9 jährigen Kater dazu geholt, und seit dem ist es ein täglicher Kampf...
  • Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund

    Probleme bei Zusammenführung von Katze und Hund: Hallo, wir haben eine zwei Jahre alte Katze und vorgestern haben wir uns noch einen Hund dazugeholt. Wir haben auch im Internet etwas recherchiert...
  • Kater hat Probleme beim Pinkeln

    Kater hat Probleme beim Pinkeln: Hallo, unser Kater hat seit Kurzem scheinbar größere Probleme beim Pinkeln. Er ist jetzt knappe zwei Jahre alt und ist nicht kastriert. Wir haben...
  • Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung

    Piescher-Probleme / auch meine Katze pinkelt in die Wohnung: Hallo, ich habe seit Ende Januar 2016 zwei Hauskatzen. Leider habe auch ich das Problem, dass eine meiner Katzen in die Wohnung pinkelt. Ich habe...