Frage zu einen verschwundenen Kaninchen.

Diskutiere Frage zu einen verschwundenen Kaninchen. im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Nun ich hätte da ne kurze frage. Vor ungefähr einem Jahr ist der Hase meiner schwester aus unserem Garten verschwunden. SIe ist öfters mal aus...
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Nun ich hätte da ne kurze frage. Vor ungefähr einem Jahr ist der Hase meiner schwester aus unserem Garten verschwunden. SIe ist öfters mal aus gebüchst aber hat sich dann nur im garten wo versteckt. Blos eines Tages war sie nicht im Garten auffindbar. Wir haben überall gesucht
in den Nachbar gärten usw. Aber sie war nicht mehr auffindbar.
Für einer woche haben wir erfahren das jemand einen hasen gefunden hatte (vor einem Jahr halt) der genau auf die beschreibung des Hasens passt von uns. Er hat sich wohl noch viel mehr gärten weiter durch geboxt...Naja sie haben ja nicht gewusst wem dem hasen gehört. Sie haben ihn aber auch nicht abgegeben im Tierheim oder haben es anderster gemeldet. Wir haben ja über all nachgesucht.
Wenn wir beweisen könnten das der Hase uns ist. Könnte man ihn eigentlich wieder nehmen auch nach so langer zeit? Weil wir wussten ja nicht das er jemand anderes ihn gefunden hat? Durch zufall haben wir es von einen bekannten erfahren die die leute kennt.
Aber was würdet ihr auch machen? Würdet ihr auch einfach den Hasen behalten, wenn ihr einen findet oder wie würdet ihr das tun?:eusa_think:
 
20.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frage zu einen verschwundenen Kaninchen. . Dort wird jeder fündig!
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Haben die Leuten denn irgendwie oder irgendwo gemeldet, das sie das Tier gefunden haben?
Habt ihr ihn vermisst gemeldet, Zettel ausgehängt?
Soviel ich weiss, geht ein Tier nach sechs Monaten in den Besitz des Finders über. Wenn er den Fund gemeldet hat.
 
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Ja das haben wir ja alles gemacht. Und auch im Tierheim ein zettel hinterlassen. Fals da er abgegeben wird. Und gesagt wird das wer ihn gefunden hat. Aber des wurde ja nicht gemacht. Die haben das nicht gemeldet.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Dann ist es eine Fundunterschlagung. Nun müsst ihr entscheiden, was ihr macht. Wenn ihr Beweise habt, könntet ihr es anzeigen. Ich würde mal bei den Leuten anfragen. Vielleicht geht es ihm dort ja prima. Wollt ihr ihn dann wieder rausreissen? Ich meine, er ist ja nun schon ein Jahr dort.
Habt ihr das Gehege inzwischen vernünftig gesichert?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich würde ganz ernsthaft schauen wie es dem kaninchen dort geht, hat es ein gutes gehege, lebt es mit anderen kaninchen? wenn ja würde ich es da lassen.
denn nach einem jahr hat es sich dort ja nun eingelebt. lebt es hingegen dort in einem käfig oder stall allein würde ich es mitnehmen. euer gehege ist mittlerweile gesichert?und habt ihr noch mehr kaninchen?
 
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Nunja so viel wir wissen geht es ihr gut dort. Sie ist eher ein einzel Kaninchen. Wir hatten damals zwar noch zwei andere aber die haben sich damals immer gestritten. Und wir haben es damals auch mit einem anderen versucht. Aber sie hat immer andere attackiert. Aber sonst ist sie lieb gewesen. Da die andere zwei Tierheim Hasen waren und auch sehr alt sind. Sind so letztes Jahr gestorben. Also wir habeneh keine mehr. Aber ich würde halt schon gern mal wissen warum die nicht mal im Tierheim nachgefragt haben ob jemand ein hase vermisst. Wir hatten auch oft fundtiere. Haben sie aber immer gemeldet und haben unsere nummer da gelasen, das man uns anrufen kann wenn die besizter sich melden.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
dann würde ich da einfach mal vorbeischlendern und sagen, daß du mitbekommen hast , daß denen ein kaninchen zugelaufen ist und daß du gern sehen würdest wie es ihm geht und daß du es garnicht unbedingt wiederhaben möchtest, es dich aber eben schon interessiert warum sie damals nicht mal im tierheim nachgefragt haben
 
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Ja ich denke das werde ich wirklich mal machen. Weil ist zwar ok das sie so nett waren und es aufgenommen haben. Aber man darf nicht einfach fremde tiere behalten. Man sollte es melden. Es muss ja nicht gleich ausgesetzt sein.
Wir hatten letztens eine Fund Katze, und die hat auch wieder ihr besitzer gefunden. Zum glück war die gechipt.^^
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Aber man darf nicht einfach fremde tiere behalten. Man sollte es melden. Es muss ja nicht gleich ausgesetzt sein.
Ja sollte man. Aber vielleicht weiss es halt nicht jeder oder er denkt, das Tier sei ausgesetzt. Oder es war vielleicht schon öfter dort und die Leute dachten, das die Besitzer nicht gut genug drauf aufpassen? So einen Fall gab es hier letztens doch mal.
 
Peachebaby

Peachebaby

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
78
Reaktionen
0
Naja wenn man ein wohlgenährten Hase findet desen langes fell auch knoten frei ist und auch so geflegt ist. SOllte man sich schon mal gedanken machen. Naja...ist ja jetzt geschehen...Soviel ich jetzt weis, geht es ihr gut und Sidney (so hies sie bei uns) jetzt stella genannt hat ein großes gehege für sich allein und ist riesig geworden^^
 
Danii_22

Danii_22

Registriert seit
21.07.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
ich würde den hasen "behalten" und zettel aufhängen das ich ihn gefunden habe oder auch mal in der nachbarschaft nach fragen. wenn ich aber merke das der vor mir stehende wirklich der besitzer des kaninchens ist würde ich ihm das geben !
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
ganz ehrlich ? wenn du dir ein bild von der ganzen sache gemacht hast und sie wirklich alleine ist... naya... dann würde ich denen schon ein ultimatum stellen.
entweder sie holen sich nen spielgefährten für die kleine oder du holst sie dir wieder.
bist du dir auch 100% sicher ?
als beweis könntest du fotos, videos... i.was mitbringen.
wenn du natürlich jetzt keine eindeutigen beweise hast sieht's leider schlecht für dich aus.

nur mal so aus interesse :
wenn man mitbekommt das jemand sein/e kani/s nicht vernünftig hält... z.B. das ein tier alleine gehalten wird oder das das/die tier/e in so einem 0-8-15 käfig ding aus der zoohandlung gehalten werden (und man kann das bewesien oder eben auch nicht) kann man den jenigen dann eig. beim tierschutzverband anschwärzen ?
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
@ Blacky95
Ich glaube kaum das gegen diese Person was unternommen wird,
wenn du sie anschwärzt. ;)
Überleg mal,
wie viele Menschen dann angeschwärzt werden müssten.
Laut Tierschutzgesetz:
"Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, 1.muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
2.darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,
3.muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen."
(Quelle: http://www.gesetze-im-internet.de/tierschg/BJNR012770972.html#BJNR012770972BJNG000203377)

Es ist also nicht gesagt,
was das Tier haben muss.
Unter Arrtgerecht verstehen halt viele Leute das Falsche, zB. Käfighaötung, Trockenfutter, usw..

LG
 
Thema:

Frage zu einen verschwundenen Kaninchen.

Frage zu einen verschwundenen Kaninchen. - Ähnliche Themen

  • Fragen zum Kaninchen

    Fragen zum Kaninchen: Hallo :039: Ich hab ein paar Fragen zu meinen Kaninchen, wusste aber nicht in welches Unterforum ich es schreiben soll weil es um Ernährung...
  • Eltern fragen wegen Haustier!

    Eltern fragen wegen Haustier!: Heyyyyy an alle da draußen... Bitte helft mir!!! Ich wünsche mir schon so lange ein Tier und noch nie hat es gaklappt. Von meinem ersten Wunsch...
  • Urlaub-Welche Fragen hättet ihr als Aufpasser?

    Urlaub-Welche Fragen hättet ihr als Aufpasser?: Huhu, ich gehe diesen Freitag nach Italien und meine Opa passt auf meine Schatziis auf :D Nun möchte ich ihr eine kleine Mappe machen,wo sie alles...
  • Frage zu Kaninchenbuch

    Frage zu Kaninchenbuch: Hallo zusammen, ich bin grad dabei mir neue Bücher zu kaufen. Nun wollt ich mal wissen wie das Buch "Kaninchen würden Wiese kaufen" denn so ist...
  • Kritik an Haltung nach einfacher Frage

    Kritik an Haltung nach einfacher Frage: kennt ihr das auch ihr schreibt einen beitrag oder gebt eine anzeige auf und dann kommen antworten die fragen wie man sein nin ernährt oder wie...
  • Kritik an Haltung nach einfacher Frage - Ähnliche Themen

  • Fragen zum Kaninchen

    Fragen zum Kaninchen: Hallo :039: Ich hab ein paar Fragen zu meinen Kaninchen, wusste aber nicht in welches Unterforum ich es schreiben soll weil es um Ernährung...
  • Eltern fragen wegen Haustier!

    Eltern fragen wegen Haustier!: Heyyyyy an alle da draußen... Bitte helft mir!!! Ich wünsche mir schon so lange ein Tier und noch nie hat es gaklappt. Von meinem ersten Wunsch...
  • Urlaub-Welche Fragen hättet ihr als Aufpasser?

    Urlaub-Welche Fragen hättet ihr als Aufpasser?: Huhu, ich gehe diesen Freitag nach Italien und meine Opa passt auf meine Schatziis auf :D Nun möchte ich ihr eine kleine Mappe machen,wo sie alles...
  • Frage zu Kaninchenbuch

    Frage zu Kaninchenbuch: Hallo zusammen, ich bin grad dabei mir neue Bücher zu kaufen. Nun wollt ich mal wissen wie das Buch "Kaninchen würden Wiese kaufen" denn so ist...
  • Kritik an Haltung nach einfacher Frage

    Kritik an Haltung nach einfacher Frage: kennt ihr das auch ihr schreibt einen beitrag oder gebt eine anzeige auf und dann kommen antworten die fragen wie man sein nin ernährt oder wie...