Fatas Humpelt wieviel Zeit darf ich mir/ihm lassen?

Diskutiere Fatas Humpelt wieviel Zeit darf ich mir/ihm lassen? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Huhu ich brauch mal wieder eure Hilfe Fatas kam gestern Humpelnd rein von Draussen zuerst ist es mir net aufgefallen weil er im Wonzimmer war...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

ich brauch mal wieder eure Hilfe

Fatas kam gestern Humpelnd rein von Draussen zuerst ist es mir net aufgefallen weil er im Wonzimmer war und ich in der Küche. Aufeinmal meite Mutter "der Kater Humpelt" meine erste reaktion " was" und dann hab ich mir Sofort die Pfote angesehen Äusserlich kann ich nix erkennen und er Zeigt an der Pfote also unten bei den Krallen
schmerzen. Ellenbogen, Schulte ect tun Ihm anscheinend nicht weh es ist die Pfote er mag sie auch beim Sitzen nicht aufsetzen und wenn er sich hinlegt schaut er drauf das die Spitze der Pfote (also das vorderste Teil) vom sessel weg Hängt (also nicht auf dem Sessel aufliegt).

Demnach das er auch recht schlecht gelaunt ist denke ich es tut doch sehr weh. Eig wollte ich ihm Heute Zeit geben ob es besser wird und morgen Morgens oder Abend zum Ta wenns net besser wird (abends währ mir lieber wegen der Arbeit aber es Ginge hald auch morgens wenns schlimmer wird)

Ist das Vertretbar?

Kann ich iwas machen?

Ich denk auch das er mich etwas veräppelt Hab ihn Heute beobachtet solange ich Ihn nicht ansehe (also er sich nicht beobachtet Fühlt setzt er die Pfote auch auf aber man merkt schon das er net trauftreten mag) aber sobald ich Ihn beobachte (ansehe) hält er (mir) die Pfote entgegen/hoch und mauzt mich an so nach dem Motto "Schau mal ich hab Aua"

Nun frag ich mich Ist es vertretbar bis Morgen zu warten??

SDitz grad in der Arbeit und mach mir Sorgen ums Katerle

Besorgte Grüße von Flumina
 
21.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.456
Reaktionen
0
Hallo

Wir können dir natürlich nicht sagen, ob es etwas Ernstes ist oder nicht. Wenn er normal frisst, nicht apathisch ist sich relativ normal verhält, kannst du noch warten (aber natürlich nicht zu lange. Heute Abend oder morgen solltest du dann schon zum TA schauen). Wenn du aber das Gefühl hast, dass er Schmerzen hat, würde ich lieber gleich mal hinschauen ;)

Auf jeden Fall gute Besserung an Fatas :)
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Danke dir. Also ich denke Fressen tut er und ansprechbar is er auch. Ich werd Ihn Heute mal beobachten wenn ich heimkomme und sollte es schlechter werden gehts zum TA.

Geplant ist eben Morgen Abend spätestens

Morgens ists etwas doof aber wie gesagt ich werd Ihn Heute beobachten und Notfalls Heute abend noch rüber gugen

ich berichte dann

Edit: wie gesagt er ist vom Verhalten her fast Normal. Er zeigt mir zwar das er Aua hat aber das hat er immer schon so gemacht.

Hach ich sorge mich und kann grad keinen anrufen wie es Ihm geht.

In guten 2 Stunden kann ich spätestens nach Hause und die Tä ist Heute nachmittags auch da.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Hm, wenn Du Dich so sorgst, fahr doch heute auch zum Tierarzt, schon allein zur eigenen Beruhigung. Hat es denn Gründe warum Du nicht heute fahren willst? Ich verstehe es nicht ganz :)
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

ich dachte ich lass Ihm heute noch die Möglichkeit villt hat er sich nur verlegt und wenn ich abends heimkomme ist alles woeder ok. Deswegen dachte ich ich lass Ihm mal etwas Zeit. Mutter meinte auch lassen wir Ihn mal Heute und wenns net besser wird gehen wir morgen zum TA

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Huhu

So bin zuhause und es scheint das es Ihm besser geht. Nach neuerlichen "Untersuchungen" scheint es wirklich eine zehe zu sein. Die Pfote ist etwas Dick aber er Tritt schon etwas mehr drauf wie gestern. ich hab daher beschlossen ich warte noch bis morgen wenn es weiterhinn so bleibt/besser wird muss er nicht zum TA.

Er ist zwar etwas Grantig aber er Frisst und kann sogar Slinky verhauen/wegschubsen (mit der ledierten Pfote wohlgemerkt):)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Huhu

Falls es interessiert. Fatas hat heute von mir Traumeel Lösung bekommen und es geht Ihm schon besser. Ich bin zwar noch unschlüssig wegen Ta werde auf jeden fall noch bis Morgen warten und dann schauen wie er sich macht. Entweder ich geh Morgen Abend und/oder wennsnun stetig besser wird erspaar ich ihm den Stress
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Meine Pummelchen hat sich vor zwei Wochen die Vorderpfote verstaucht, ich war auch schon sehr im Zweifel, aber nach ein paar Tagen war es schon wesentlich besser. Mittlerweile läuft sie völlig normal, fängt aber das humpeln an, wenn sie findet es wäre zeit für leckerchen - kommt davon wenn man sie mit was besticht, damit man die Pfote untersuchen kann.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

Es geht ihm wieder etwas besser. ich denke den TA Brauchen wir nimmer. Er bekommt von mir derzeit traumeel in Hühnchenfleischpüree (Hipp ich weis wozu ich sowas zuhaus hab) und er nimmt es total brav
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Huhu

heute war die Letze Medigabe (zumindest vorerst) er Humpelt nicht mehr un nun werde ich Ihn genau im Auge behalten. Sollte es wieder so werden wie am anfang geh ich natürlich sofort zum TA
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Ich dachte das Thema sei erledigt doch leider...

Er Humpelt seit Heute wieder also hab ich gleich mal mit Traumeel geschossen 2 ml Rindfleisch Püree mit 4 Tabletten Traumeel. Die Masse ist ausgelegt für 3-5 Tage. Ich werde beobachten wie es ihm heute geht und wenns net besser wird geh ich zum TA. Heute war es ja auch viel schwächer wie beim Letzten mal aber die gleiche Pfote. Meine Befürchtung ist nun das er was erhebliches an der Pfote hat (er ist ja auch schon 16)
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
es hat sich vorerst mal gebessert.

ich hab daher Beschlossen Heute mal noch nicht zum TA zu gehen.

Mal sehen wie es im Morgen geht
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Aber immer nur Traumeel zu geben, kann ja auch nicht des Rätsels Lösung sein:?
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
So gestern kein Traumeel mehr gegeben und Heute auch nicht. Entweder er Verarscht mich oder er hat sich vertreten oder es sit echt was was er nicht zeigt.

Ich Tippe auf die ersten beiden.

heute war er als währe nix gewesen

ich bin übrigens gestern noch drauf gekommen wieso er so Grantig war/ist.

Wir haben seit Tagen eine Neue Katzenklappe und seit die Nachbarskatzen raus haben das die nun einfach rein kommen kommen sie auch immer. Fatas ist darüber nicht grad Glücklich er "Mag" Kirkug und Sixtus nicht oder was auch immer jedenfalls Taucht Sixtus gestern ganz unschuldig hiter dem Schreibtisch auf wo ich schon ne Zeit lang saß und Ihn nicht bemerkt hab
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fatas Humpelt wieviel Zeit darf ich mir/ihm lassen?

Fatas Humpelt wieviel Zeit darf ich mir/ihm lassen? - Ähnliche Themen

  • Katze humpelt und hat Schmerzen

    Katze humpelt und hat Schmerzen: Hallo, Meine Katze humpelt seit dem 24.01.18 erst hinten dann vorne. Habe sie dann über Nacht drin gelassen damit sie sich etwas ruht. Nächsten...
  • Django Humpelt

    Django Humpelt: Hallo ihr Lieben, Mein 4 Monate alter Kater humpelt seid etwa einer Stunde die letzen zwei tage war er nicht mehr draußen und schläft auch in...
  • Tom erbricht, ist träge und humpelt vor sich hin - Was nu?

    Tom erbricht, ist träge und humpelt vor sich hin - Was nu?: Hallo zusammen, unser Kater ist wird im Januar 5 Jahre alt und ist eine reine Hauskatze. Er geht schon mal mit in den Garten, aber ist nicht...
  • Unsere Katze humpelt

    Unsere Katze humpelt: Hallo erstmal Mir ist grad aufgefallen das unsere katze humpelt. Jetzt meine Fragen Kann ich sie anfassten am bein oder kanns sein das wenn sie...
  • Fatas mein Sorgenkater

    Fatas mein Sorgenkater: Ich muss doch mal wieder einen Beitrag bzw ein Thema verfassen da ich nimmer schlau werde. Wie ihr sicher wisst hat Fatas seit gut einem Jahr die...
  • Fatas mein Sorgenkater - Ähnliche Themen

  • Katze humpelt und hat Schmerzen

    Katze humpelt und hat Schmerzen: Hallo, Meine Katze humpelt seit dem 24.01.18 erst hinten dann vorne. Habe sie dann über Nacht drin gelassen damit sie sich etwas ruht. Nächsten...
  • Django Humpelt

    Django Humpelt: Hallo ihr Lieben, Mein 4 Monate alter Kater humpelt seid etwa einer Stunde die letzen zwei tage war er nicht mehr draußen und schläft auch in...
  • Tom erbricht, ist träge und humpelt vor sich hin - Was nu?

    Tom erbricht, ist träge und humpelt vor sich hin - Was nu?: Hallo zusammen, unser Kater ist wird im Januar 5 Jahre alt und ist eine reine Hauskatze. Er geht schon mal mit in den Garten, aber ist nicht...
  • Unsere Katze humpelt

    Unsere Katze humpelt: Hallo erstmal Mir ist grad aufgefallen das unsere katze humpelt. Jetzt meine Fragen Kann ich sie anfassten am bein oder kanns sein das wenn sie...
  • Fatas mein Sorgenkater

    Fatas mein Sorgenkater: Ich muss doch mal wieder einen Beitrag bzw ein Thema verfassen da ich nimmer schlau werde. Wie ihr sicher wisst hat Fatas seit gut einem Jahr die...