Prison Break im Hamsterheim!!

Diskutiere Prison Break im Hamsterheim!! im Hamster Verhalten Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo ihr lieben, ich habe ein kleines Problem, was sich eigentlich ganz witzig anhört, mich und meinen Freund leider zur Weißglut trebtXD...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jeany0206

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

ich habe ein kleines Problem, was sich eigentlich ganz witzig anhört, mich und meinen Freund leider zur Weißglut trebtXD

also:
ich habe einen goldhamster (Balu 1 1/2 Jahre). Er lebt in der Detolf Vitrine von Ikea,
hat alles was das Hamsterherz begehrt...(buddelecke, verstecke, hoch eingestreut usw.)

jetzt seit ca. einem Monat dreht er durch...wir haben die Vitrine erst mit gitter abgedeckt,,da hat er wie verrückt mehere Stunden pro Nacht rumgerüttelt..dann haben wir aus brettern eine notabdeckung gebaut..da ist er jede Nacht ausgebrochen..das haben wir daran gemerkt das dann Nachts im bett war auf meinem gesicht!

Wenn ich meine Hand reinhalte..krallt er sich fest und will raus.
er kommt Abends um 22 uhr raus...dann beschäftige ich mich meiste 1 - 2 stunden mit ihm und er ist draussen.anscheinend reicht ihm das nicht!
was kann ich tun bzw. was für ne Abdeckung kann ich nehmen ohen das er dran rüttelt oder ausbricht...
liebe Grüsde Jeany:D
 
21.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Prison Break im Hamsterheim!! . Dort wird jeder fündig!
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Vielleicht sollte du es ihm ermöglichen einen Dauerauslauf zu bkeommen, damit er sich draußen mehr beschäftigen kann?
Die Detolf hat doch an einer SEite ein Loch, wo normal die Lampe reinkommt, kann er da evt. dauerraus?

Eine feste Abdeckung ist schlecht, da er ja Luft braucht. Gitter ist gut, allerdings musst du den KÄfig dann wohl so umgestalten das er nicht ran kommt, was bei der Detolf nicht sehr einfach ist, da sie ja eine geringe Höhe hat.
 
J

jeany0206

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
30
Reaktionen
0
Also das Lochproblem habe ich so gelöst das ich den Plastikaufsatz festgeklebt habe udn ein Bonbonglas vorgestellt habe...da kommt er eigentlich nich ran bzw hat es auch garnicht registriertXD
Leider habe ich nicht den Platz um das Ding noch zu vergrößern...
allerdings ziehen wir bald um..vllt lässt sich da was einrichten..
er bekommt ja auslauf..aber irgendwie scheint er das soooooo toll zu finden...
der kleine is echt der teufel im pelzXDDD
danke für die schnelle antwort =)):D
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.788
Reaktionen
6
Naja wenn das Loch zugeklebt ist, kann man es ja schlecht als Ausgang nutzen, bzw. du eh nicht den Platz für einen DAuerauslauf hast.

Es hört sich total nach Langeweile an.

Wie ist die Detolf denn so eingerichtet?
Hast du evt. nen Foto?
 
J

jeany0206

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ach sry verlesen..du meintest das ich das Loch nutzen kann um ein auslauf zu bauen ..jetzt hab ichs gesehen..sorry =)
ja das wäre ne Lösung stimmt...aber wie gesgat ich kann zurzeit nur auslauf bieten währned ich wach bin da kann er mal 2 stündchen am tag durchs zimmer flitzen aber um 12 muss ich dann auch leider mal schlafen =///
wenn ich den Platz hätte könnte man das schon so machen..
ich habe momentan kein Bild..könnte aber mal eins machen
kanns dir ja vorerst malk beschreiben für den ersten eindruck: ich habe ca. 20 cm eingestreut, habe ein bonbonglas mit sand + zusätzlicher großer schale mit Sand..ein grosses schlafhaus sowie ein kleines..3 versteckmöglichkeiten in form von Pappröhren..holzstämme..Korbhöhle..ausserdem eine ecktoilette und eine kletterburg...ein großes holzlaufrad..alles in dem käfig ist übrigens aus Holz.
Fehlt irgendwas???
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Meine Annui wohnt auch in einer Vitrine und wenn sie nicht raus kommt, dann knabbert sie am Gitterdeckel. Dann darf sie laufen (momentan bis zu 5 Stunden, da ich nachts lange wach bin -Ferien :mrgreen:) und danach ist wieder Ruhe im Karton.

Ich habe mir vorgenommen, die Vitrine zu erweitern und einen Aufbau dafür zu machen, sodass ich einen Teil ihrer Sachen ein Stockwerk höher unterbringen kann und sie unten mehr Platz hat. Vielleicht wäre das auch eine Option für dich?
 
J

jeany0206

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
30
Reaktionen
0
ja das finde ich auch eine wirklich gute idee mit dem Loch was oben in der Vitrine ist könnte man das wirklich erweitern..nur habe ich leider nicht den Platz zur verfügung=((( und frei Nachts rumlaufen lassen würd ich ihn ja gern aber er krabbelt dann immer aufs bett udn ins gesicht..nich das ich ihn vor schreck noch wegschmeisse ;)
was größeres als die detlof Vitrine kann ich meinem kleinen leider nicht bieten=((

wenn wir bald umziehen kann ich ´da auf jeden fall was einrichten..aber zurzeit muss ich wohl einfach damit leben udn den stinker länger draussen lassen.
Danbke für die Antworten udn die tollen ideen=))
LG

PS: Laura das mitd er zweiten Etage was du vorgeschlagen harts hört sich auch gut an leider hab ich zu Hohe klettermöglichkeiten in dem Ding stehen =(((
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Zu hohe Klettermöglichkeiten? :eusa_think:
Du kannst das doch dann alles bauen, wie es dir passt. Außerdem können besagte Klettermöglichkeiten kaum höher als die Vitrine selbst sein und da die 2. Etage erst dadrüber wäre, müsste das doch trotzdem passen.
Die Klettermöglichkeiten könnten dann auch noch viel größer sein, du hättest immerhin mehr Platz in die Höhe und falls du eine Volletage einrichten wolltest, müsstest du das sowieso relativ weit oben machen, damit die Vitrine ordentlich belüftet bleibt.
 
J

jeany0206

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
30
Reaktionen
0
ach da hab ich dich missverstanden @ laura ;)
das wäre auch eine gute Lösung..
wenn du den Aufbau fertig hast würde ich mich über ein Bild freuen=) dann kann ich schauen wie du das gemacht hast =)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Prison Break im Hamsterheim!!