Meine 3 verstehen sich nicht mehr...

Diskutiere Meine 3 verstehen sich nicht mehr... im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Ihr habt sicherlich schon in einigen Threads mitbekommen, was bei mir so los ist, Rudi, Witti und Tiffi verstehen sich nämlich nicht...
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
Hallo!
Ihr habt sicherlich schon in einigen Threads mitbekommen, was bei mir so los ist, Rudi, Witti und Tiffi verstehen sich nämlich nicht.
Mittlerweile sind sie alle kastriert, außer Witti waren sie das auch vorher schon) aber es klappt immer noch nicht.
Es ist eigentlich wie ein Teufelskreis, aus dem ich nicht mehr rauskomme, bzw. die Nins.

Witti jagt Tiffi aus irgendeinem Grund, woraufhin sie jetzt nur noch panische Angst hat, auch vor Rudi, der ihr nie was tut.

Wenn Witti auf Tiffi
zukommt, starren sich die beiden an, ohne sich zu bewegen, bis Tiffi wegrennt und Witti hinterher. Dan fliegt meistens ganz schön viel Fell. Tiffi war eine zeitlang regelrecht nackt am Po und hatte überall kleine Wunden. Durch die Kastra von Witti, sind die Wunden heil und neues Fell wächst.

Rudi ist eigl einfach froh da zu sein und möchte von jedem nur geputzt werden und essen, alles andere ist ihm egal. Er versteht sich mit beiden super, außer Tiffi rennt vor ihm weg, dann ist er meist etwas irritiert.
Mit Witti gibts da kein Problem.

Ich weiß nun nicht, was ich machen soll.
Ich habe eine VOiere, die mit Stall etwa 6qm fasst, d.h. sie reicht gerade für 3 Nins, da ich auch noch tägl. Auslauf gewähre (z.Z. aber nciht, weil sie Kokzidien haben).
Bedeutet, dass ich leider nicht noch einen Kastraten holen kann, sodass sich vielleicht 2 Paare bilden könnten, die sich gegenseitig in RUhe lassen.

Abgeben kann ich keinen der drei, da sie mir sehr am Herzen liegen, was glaub ich recht verständlich ist, wer möchte schon seine Ninchen abgeben.


Mein größtes "Problem": Ich fahre in 2 Wochen weg und ich möchte sie in dieser Situation eigl nicht meiner Nachbarin überlassen.
Tiffi hatte beispielsweise schon mal eine größere Wunde am Rücken von den anderen, die ich dann beim TA verarzten lassen musste, mit MEdikamentengae etc.
Ich weiß echt nicht, was ich machen soll und bin echt verzweifelt.

Wisst ihr einen Rat für mcih?
lg
 
23.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meine 3 verstehen sich nicht mehr... . Dort wird jeder fündig!
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo,
so wie gelesen habe ist die Kastration deiner Häsin doch erst ein paar Tage her.
Die ändert ihren Charkter nicht von jetzt auf gleich, wenn es an den Hormonen las.
Die Hormone sind noch im Blut, das dauert ne Weile bis die abgebaut sind.

Es kann auch sein, dass Witti weiterhin die andere Häsin jagt. Ich kenne die Problematik, meine Isis duldet auch keine andere Häsin in ihrer Nähe und sie ist auch schon seit Jahren kastriert.
Mir blieb nichts anderes übrig als zwei Pärchen getrennt zu halten. Ich versteh dich sehr gut. Aber in eurem Fall würde ich noch etwas Geduld haben, es darf aber zu keinen ernsthaften Verletzungen kommen.

Das mit dem Urlaub ist natürlich jetzt dumm. Ich würde ihn wahrscheinlich verschieben, aber das macht ja nun auch nicht jeder. Hättest du noch eine andere Alternative bei jemanden unterzubringen, der kaninchenerfahren ist?
Vielleicht wohnt jemand von Kaninchenschutz auch in der Nähe und hätte Zeit.

Ich drück die Daumen.

LG
Brigitte
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Ich schließe mich bennybunny an,
deine Häsin ist ja erst vor Kurzem kastriert werden,
es wird noch bis zu einigen Wochen dauern, bis sie,
wenn überhaupt, ihren Charakter verändern und unter
Umständen etwas ruhiger, vielleicht auch toleranter wird.

Während des Urlaubes darfst du die Kaninchen so nicht alleine lassen,
da muss jemand schon mehrmals täglich einen Blick drauf werfen, wie ich
finde.

Wie wäre es, wenn du die drei über den Urlaub im Tierheim abgibst,
klar - dort werden sie nicht super viel Platz haben, aber darum geht
es ja nicht, und einen Urlaub mit weniger Platz werden sie überleben. ;)
Zumal sind die meisten TH auch relativ erfahren, was VGs anbelangt. ;)
 
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
ALso bis jetzt hat sich immer noch nciht wirklich was geändert, wenn Tiffi und Rudi allein sind irgendwo, hat Tiffi gar keine Angst vor ihm und kuschelt sogar mit ihm, aber sobald Witti kommt, rennt Tiffi panisch vor jedem anderen Kaninchen weg und das veranlasst Witti sie dann irgendwie zu jagen.
Achso und Witti quiekt seit der Kastra immer wenn Rudi auf sie zu kommt. Sie hat keien Ahngst vor ihm und greift ihn auch nicht an, sie will dann geputzt werden oder putzt ihn. Aber das ist echt laut, keine Ahnung, was das jetz auf einma wieder soll...

Mit Tierheim find ich blöd, weil...

1. sind sie gerade eh überfüll (Urlaubszeit)
2. haben die da wirklich nur sehr kleine Käfige, d.h. die drei müssten auf 1qm leben und dann mit der Beißerei, ich weiß nicht...
3. habn die leider von VGs auch nicht so viel Ahnung, denn bei einer Beannten von mir haben die ihr Kaninchen und eines aus dem TH in einem handelsüblichen Innenkäfig vergesellschaftet und da war sicher kein ausreichender PLatz da. hat allerdings nicht geklappt, wen wundert das schon :/

IN der Nähe habe ich jetzt auch nicht so recht einen, wüsste auch nciht, wie ich so jemanden ausfindig machen könnte und mich davon überzeugen kann, ob er/sie auch seriös ist.
Urlaub verschieben geht leider leider auch nciht. Wir haben zwar ne Reiserücktrittsverischerung, aber die nehmen nicht den Grund: Meine Nins zanken sich! an...
lg
 
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
AN der Situation hat sich noch nichts geändert, aber mal eine andere Frage: Alle drei sind aif einmal total unsauber geworden, sie kötteln, wo sie gerade gehn und stehn. Pinkeln geht noch, da gehen sie meistens ins Klos oder in den Stall oben, in dem sie aber auch immer vors oder nebens Klo pinkeln und kötteln.
Selbst Tiffi, die früher sowas nie gemacht hat, hat damit angefangen.
Kommt das vond er neuen Partnerzusammenstellung, dem Stress usw.?
lg
 
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Hallo
Wo im Ruhrgebiet wohnst du denn? Es gibt schon einige Aktive vom KS dort, die vielleicht helfen könnten.

Bei einer ZF können die saubersten Kaninchen zu kleinen Dreckschweinchen mutieren. Das legt sich in der Regel wieder.

LG
Brigitte
 
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
In der Nähe von Bottrop. Wie kann ich denn welche vom KS finden und anfragen?
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Off-Topic
Was ist KS?:uups:
 
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
ICh glaube Kaninchenschutz?
 
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Ja, ich meinte den Kaninchenschutz.

Ich habe schon jemanden, der Urlaubsbetreuung anbietet, angeschrieben. Leider ist sie vollständig ausgebucht.
Sie kennt auch niemanden, der deine Nasen nehmen kann.

Du solltest eine direkte Anfrage im Forum vom Kaninchenschutz stellen, da gibt es auch eine Extra-Rubrik. Mehr kann ich da jetzt leider nicht helfen. Viel Glück!!!

LG
Brigitte
 
bennybunny

bennybunny

Registriert seit
31.07.2008
Beiträge
880
Reaktionen
0
Ich schick dir ne PN
 
Thema:

Meine 3 verstehen sich nicht mehr...

Meine 3 verstehen sich nicht mehr... - Ähnliche Themen

  • Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht

    Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht: Hallo, wir haben schon seit 2 Jahren unser Kaninchen Timmy. Nachdem im Sommer seine Freundin verstorben ist, haben wir vor 3 Monaten eine Neue...
  • Kaninchen verstehen sich nicht

    Kaninchen verstehen sich nicht: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen zwei Kaninchen und zwar verstehen sie sich nicht wirklich. Eines ist ein Männchen (kastriert) und das...
  • Ich versteh die Welt nicht mehr.

    Ich versteh die Welt nicht mehr.: Hallo ihr Lieben, wie ich ja bereits gesagt hatte, habe ich mir am Donnerstag zwei Zwergkaninchen angeschafft. Beide lassen sich von mir nicht...
  • Kaninchen verstehen sich nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich nicht mehr: Hallo Leute, Mein Kaninchen stups beißt das andere, obwohl sie schon 1 jahr friedlich zusammen leben! Ich weiß nicht was ich machen soll denn...
  • 2 Kastraten verstehen sich doch nicht ?

    2 Kastraten verstehen sich doch nicht ?: Hallo ihr Lieben ! Unsere 2 Kaninchenböcke (Zwergwidder Filu und Hauskaninchen Freddy) führten ein tolles Zusammenleben. Sie kuschelten viel und...
  • 2 Kastraten verstehen sich doch nicht ? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht

    Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht: Hallo, wir haben schon seit 2 Jahren unser Kaninchen Timmy. Nachdem im Sommer seine Freundin verstorben ist, haben wir vor 3 Monaten eine Neue...
  • Kaninchen verstehen sich nicht

    Kaninchen verstehen sich nicht: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen zwei Kaninchen und zwar verstehen sie sich nicht wirklich. Eines ist ein Männchen (kastriert) und das...
  • Ich versteh die Welt nicht mehr.

    Ich versteh die Welt nicht mehr.: Hallo ihr Lieben, wie ich ja bereits gesagt hatte, habe ich mir am Donnerstag zwei Zwergkaninchen angeschafft. Beide lassen sich von mir nicht...
  • Kaninchen verstehen sich nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich nicht mehr: Hallo Leute, Mein Kaninchen stups beißt das andere, obwohl sie schon 1 jahr friedlich zusammen leben! Ich weiß nicht was ich machen soll denn...
  • 2 Kastraten verstehen sich doch nicht ?

    2 Kastraten verstehen sich doch nicht ?: Hallo ihr Lieben ! Unsere 2 Kaninchenböcke (Zwergwidder Filu und Hauskaninchen Freddy) führten ein tolles Zusammenleben. Sie kuschelten viel und...