Kohlrabiblätter???

Diskutiere Kohlrabiblätter??? im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Sind Kohlrabiblätter gut oder firstnicht ? Sind sie gesund oder blähen sie ? Wer weis es ???
Louli

Louli

Registriert seit
26.06.2011
Beiträge
26
Reaktionen
0
Sind Kohlrabiblätter gut oder
nicht ?
Sind sie gesund oder blähen sie ?

Wer weis es ???
 
23.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Dürfen sie fressen, aber nicht zu viel. Die meisten sind allerdings recht heftig gespritzt.
 
V

VansStyle

Registriert seit
24.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Genau, also du darfst sie verfüttern, aber pass auf, dass es nicht zu viel ist :)
 
M

matilda

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
95
Reaktionen
0
Meine Schweinchen mögen keine Kohlrabiblätter:roll:
 
kittie.baby

kittie.baby

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
33
Reaktionen
0
Meine zwei LIIIEBEN die! Wenn ich einkaufe nehm ich immer die losen Blätter die abgemacht wurden weil man sie nicht am Kohlrabi dran haben will. Wie praktisch für mich, sind umsonst ;)
 
F

franzi556

Registriert seit
30.10.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Meine lieben sie auch.
Meine bekommen generell verhältnismäßig viel Kohlrabi.
Das soll zwar sehr stark blähen , aber meine sind es gewohnt,da es seit Jahren so ist.
Sie bekommen ca. einmal die Woche einen kompletten Kohlrabi inklusive Blättern.
Alles einmal unter den Wasserhahn halten und abspühlen und meine Meeries freuen sich.
Die lieben Kohlrabi.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.863
Reaktionen
104
Zur Zeit ist Fenchel wieder etwas günstiger deswegen gebe ich den jetzt immer mit dazu, wenn ich was "blähendes" füttere wie Kohlrabi, Brokkoli, Wirising usw. aber wenn die Tiere es gewohnt sind und man nicht zuviel davon gibt, ist es eine wertvolle Erweiterung des Gemüseangebots. Meine Meerlis hatten da noch nie Probleme mit und fressen Brokkoli und Co. ausgesprochen gerne.
 
EmmaLunaLilly

EmmaLunaLilly

Registriert seit
16.10.2011
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo,
mein Nachbar züchtet Kohlrabi, deswegen bekomme ich die oft und umsonst. Ziemlich praktisch für mich. Dazu bekommen sie auch Karotte, Gurken, Kartoffelschalen, Äpfel und anderes.

LG
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.863
Reaktionen
104
Hallo,
mein Nachbar züchtet Kohlrabi, deswegen bekomme ich die oft und umsonst. Ziemlich praktisch für mich. Dazu bekommen sie auch Karotte, Gurken, Kartoffelschalen, Äpfel und anderes.

LG
Bei Kartoffelschalen wäre ich aber vorsichtig. Glaube die sind gar nicht so gut. Roh sind sie meiner Meinung nach sogar giftig. Es gibt soviel anderes besser geeignetes Gemüse, ich würde sie weglassen.
 
F

franzi556

Registriert seit
30.10.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Meine bekommen auch Kartoffelschalen,aber nicht oft und auch nicht so viele.Damals , als ich meine ersten Meerschweinchen bekam,wusste ich nicht,dass die nicht so gut sein sollen und habe einen richtig großen Haufen in den Käfig geschmissen,mehrmals.Meine Meeries wurden aber nie krank oder sowas,eines von denen lebt immernoch und ist stolze 5-6 Jahre alt : - )
lg
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Rohe Kartoffelschalen sind wirklich giftig. Die enthalten Solanin, das ist jetzt kein Gift, das schon bei geringen Mengen tödlich wäre, aber Bauchschmerzen bekommen sie auf jeden Fall. Im schlimmsten Falle, wenn etwa ein Meerschweinchen alle Schalen frisst und die anderen was anderes futtern, kann es auch richtig böse enden.

Roh enthalten kartoffeln gleich die dreifache Menge Solanin wie gekocht, aber für Meerschweinchen sind eben auch gekochte Kartoffeln schon kein gutes Futter. Es sind eben kleine Meerschweinchen, für die schon eher geringe Mengen zu einer Vergiftung führen können.

Sonst sind Kartoffeln aber auch nicht sinnvoll, viel zu viel Stärke, kaum Rohfaser, wenig Vitamine. Nichts was ihnen gut tut.
 
Bea09104

Bea09104

Registriert seit
02.02.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
das mit den kartoffelschalen wusst ich gar nicht früher als ich kind war haben meine damaligen schweinis immer kartoffelschalen bekommen, ist sicher auch von schweini zu schweini unterschiedlich wie sie es vertragen.
 
benjina

benjina

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
664
Reaktionen
0
habe meinen auch mal kartoffelschale gegeben und die haben mich angeguckt als würden sie sagen "bäääääh, hau mal ab mit dem ekligen zeug".
keiner meiner sechs hat das angerührt !!!
 
X

XmelanieX

Registriert seit
05.09.2006
Beiträge
170
Reaktionen
0
Ich gebe auch Kohlrabiblätter meine 6 lieben sie!
Diese werden immer gleich als erstes Gefressen!
Nein Kartoffelscheiben oder schalen gebe ich gar keine.
Weis auch von meiner Gärtner Ausbildung das die giftig sind, egal ob vom menschen gegessen roh oder von Tieren.
Wird erst abgebaut, wenn sie gekocht sind. Aber wie ists mit gekochten? Kann man die füttern oder lieber nicht.
 
.:Buddy:.

.:Buddy:.

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
363
Reaktionen
0
Meine lieben Kohlrabiblätter auch.

Wichtig ist,gerade bei Kohl,dass sie genügend Bewegungsangebot bekommen.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.354
Reaktionen
49
Kohlrabiblätter bekommen meine auch ab und an, sie sind aber nicht so verrückt drauf wie meine Nines.

Zum Thema Kartoffelschalen:

Roh sind sie GIFTIG! Da kommt es auch nicht auf die Schwein an, das gilt für alle Schweine!
Und gekocht sind sie ein unnötiger Dickmacher und können selbst dann noch gefährlich sein!
Je nachdem wie die Kartoffel aussah (Auswüchse, grüne Stellen), ist die Schale auch in gekochtem Zustand schädlich!

Pastinaken, Kürbis, Steckrüben und Co sind da bessere Futtermittel, wenn man denn was besonders Nahrhaftes geben will.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Kartoffeln enthalten Solanin, besonders viel ist dabei in der Schale, in Augen und grünen Stellen enthalten. Solanin ist jetzt nicht so extrem giftig, dass sie deswegen gleich tot umkippen, aber es sammelt sich im Körper an und kann nur sehr langsam abgebaut werden - und auf die Dauer kann es zu einer Vergiftung führen.

Nur bezieht man das dann eben nicht mehr auf die Kartoffeln, die man ja Monatelang immer wieder gefüttert hat, sondern die Tiere sind einfach unerklärlich krank, fressen nicht richtig, haben immer wieder Bauchschmerzen... es geht ihnen einfach nicht gut, bis sie dann früh sterben. die werden dann eben nur 3-5 Jahre alt... und keiner denkt sich was dabei.

Gekochte Kartoffeln sind zwar nicht giftig, aber extrem Sträkehaltig, das überfordert ihren Darm, sie sind einfach nicht darauf vorbereitet. Als ganz seltenes ganz sparsames Leckerchen kann man zwar mal ein wenig anbieten, aber als richtiges Futter sind Kartoffeln ungeeignet.
 
X

XmelanieX

Registriert seit
05.09.2006
Beiträge
170
Reaktionen
0
Super info.
Dann bleib ich lieber bei dem normalen futter! gg.
Kohlrabiblätter, Kohl, Kohlrabi, Selleri knolle und laub, Äpfel, ab und an Orangen, Tomaten, Chinakohl, ....
Welche Salatarten empfehlt ihr eigentlich?
Eissalat? Chicoree? ...
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
3.354
Reaktionen
49
Also meine bekommen, wenn Salat dann Endivien, Romana oder Eisberg.
Chicoree hat Oxalsäure, da muss man einfach mengenmäßig ein bisschen aufpassen,
aber meine bekommen es auch ab und an.

Kopfsalat verfüttere ich z.B. gar nicht wegen des hohen Nitratgehaltes
und außerdem ich finde, dass der immer so labbelig ist...:roll:
 
X

XmelanieX

Registriert seit
05.09.2006
Beiträge
170
Reaktionen
0
Eisberg und Endivie, fütterst du die in großen Mengen oder nur in kleinen?
selten oder oft?
Hab letztens gehört Zuckerrübe dürfen sie auch fressen? stimt das glaub irgendwie nicht so dran.
Hat eigentlich jemand auch schon erfahrung mit selbst Fenchel, Knollenselleri, Grünkohl,.... ansetzen?
Wie weit das funktioniert?
 
Thema:

Kohlrabiblätter???