Soll ich meine Süßen wieder zu mir holen?

Diskutiere Soll ich meine Süßen wieder zu mir holen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hey Leute, bin gerade in einer verzwickten Lage und weiß weder ein noch aus. Habe mich vor einem halben Jahr von meinem langjährigen Freund...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A.J.S.

A.J.S.

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
1.073
Reaktionen
0
Hey Leute,

bin gerade in einer verzwickten Lage und weiß weder ein noch aus.

Habe mich vor einem halben Jahr von meinem langjährigen Freund getrennt. Da ich mich immer um die Tiere gekümmert habe, war eigentlich im Vornerein klar, dass ich die Mitzen und Ninchen zu mir nehme.

Da ich aber ausgezogen bin und mitten in der Examensvorbereitungszeit war, habe ich meine
beiden in die fürsorglichen Hände meiner Mum und Oma gegeben.

Hab jetzt seit März eine neue Wohnung und seit Mai einen sehr zeitintensiven Job. (bin von Sieben Uhr morgens bis abends um 18.30 nicht zu Hause)
Meine Wohnung ist nicht riesig (ca 33qm, plus Balkon, also eine 1 Zimmer Wohnung)

So meine Mutter und v.a Oma würden die Katzen gerne bei sich haben da sie sich auch schon dran gewöhnt haben (va meine Oma mit ihren 83 Jahren, die den ganzen Tag alleine zu Hause ist) und appellieren an meine Vernunft, dass die Katzen bei mir keinen Platz haben und ich ja den ganzen Tag nicht zu Hause bin und sie sehnsucht nach ihrem alten zu Hause haben werden.

Ihr könnt euch vorstellen wie ich momentan hin und her gerissen bin.
Auf der einen Seite will ich das Beste für meine Fellnasen auf der anderen Seite will ich sie auch bei mir haben.

Könnt ihr mir irgendwie weiter helfen? (ähm meint ihr die beiden haben mich vergessen bzw. wissen nicht mehr das ich ihr Frauchen bin)

GLG Danke schon im Voraus für die Antworten
 
23.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Soll ich meine Süßen wieder zu mir holen? . Dort wird jeder fündig!
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Hmm...Ich würde sagen auf den 33m² ist nicht so viel Platz. Ich würde warten, bis du eine passende Wohnung hast, denn wenn die sich mal auf 33m2 austoben hast du das CHaos.
 
F

FcN_Marina_Fcn

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
118
Reaktionen
0
hey
ich weis wie schwer es einem fällt, wenn meine seine liebsten weggeben muss aber sie trotzdem noch besuchen kann.. ich persönlich würde sie bei meiner mama und oma lassen.. ich finde die wohnung, in der du wohnst einfach zu klein für zwei ... ja ich denke schon das sie sich auf jedenfall an dich erinnern.. du kannst sie ja auch öfter besuchen .. wobei ich wieder persönlich ´finde, dass katzen in die freiheit gehören und nich eingespert in einer wohnung ... auch wenn du eine größere wohnung mal hast würde ich sie dann nicht zurück holen, weil sie dann erneut einer völlig fremden umgebung ausgesetzt sind und das dauert eine gewisse zeit, bis sie sich ´dran gewöhnt haben..

l.g.
marina
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Du sprichst von Katzen und Ninchen. Um wieviele Tiere geht es denn insgesamt?:eusa_think:
 
A.J.S.

A.J.S.

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
1.073
Reaktionen
0
Hey,

habe 2 Kaninchen und 2 Katzen (Wohnungskatzen).
Klar hab ich nicht die Risenwohnung aber ich hätte schon geschaut, dass ich alles so umgestalte, dass sie viele Kletter und Liegemöglichkeiten haben. Man kann da ja schon einiges an den Wänden montieren.
Allerdings wohnt meine Mum ca.300 Kilometer weit weg. Da ist jedes Wochende heimfahren einfach nicht drin.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Was ist denn mit den Mümmelmännern passiert? Wohnen die jetzt bei Dir und Deine Fragen sind nur auf die Katzen bezogen? Oder wohnen alle Tiere bei Deinen Eltern?

Ich frag nur, weil ich mir vorstellen könnte, dass eine 33 qm Wohnung mit 2 Ninchen, die ja täglich Freilauf brauchen, schon recht "ausgelastet" ist.
 
A.J.S.

A.J.S.

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
1.073
Reaktionen
0
Die Ninchen sind momentan auch bei meiner Mum. Die Ninchen und Katzen kennen sich schon von klein auf und sind aneinader gewöhnt. Auch wenn die Katzen frei im zimmer auslauf haben gibt es eig keine Probleme.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich fände es jetzt vor allem für Deine oma wichtig, die Katzen dort zu lassen. Und die Katzen wären ja schon sehr viel alleine. 11 Stunden Arbeit, plus Einkaufen, Hausarbeit etc., und gelegentlich willst Du vielleicht auch mal weg gehen, das ist schon sehr viel Zeit. Eigentlich sehen sie dich ja dann nur 2-3 Stunden im Wachzustand und sonst nur wenn Du schläfst.

Vielleicht wäre es sinnvoller, erst mal die Kaninchen zu holen, denen viel Freilauf zu ermöglichen (am besten die halbe Wohnung), und zu schauen, wie Du damit zeitlich klar kommst, die brauchen ja auch Betreuung. und dann ehrlich zu Dir sein, ob dann wirklich noch zeit für die katzen drin ist, weil so ne Stunde wirklich mit ihnen kuscheln und spielen solltest Du schon jeden Tag.

Auch Deiner Oma zuliebe, die sicher nicht mehr von sich aus tiere holen würde, weil sie eben weiß, dass Katzen schon noch 15-20 Jahre leben würden, ihr aber eher nicht mehr so viel Zeit bleibt - auf die Art hat sie die Chance auf Tiere, die ihr einen Lebensinhalt geben, ohne die direkte Verpflichtung, sie weiß ja, dass Du Dich wieder kümmern würdest, wenn sie stirbt.
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Stimme Susanne bei. Klar vermisst Du die Fellnasen. Aber es geht ihnen gut das ist wichtig.Dafür hast Du ja gesorgt. Sie benötigen Ansprache. Die Kaninchen wären eine gute Alternative daß Du nicht auf Tiere verzichten brauchst. Also nicht selbstsüchtig handeln sondern zum Wohl der Tiere auch wenns schwerfällt.
 
A.J.S.

A.J.S.

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
1.073
Reaktionen
0
So seh ich das momentan schon auch irgendwie auch wenn meine Eltern manche Sachen nicht so umsetzen können. (Bei meinen Eltern bekommen sie halt billiges Futter und da kein Auto da ist gehts halt mal nicht so schnell zum Ta)

Ab wieviel qm sind denn Katzen ok?
Und wegen dem allein sein. Dafür haben wir damals 2 Katzen gekauft damit sie sich haben. Und seinen Job kann man sich leider Gottes nicht immer raussuchen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Soll ich meine Süßen wieder zu mir holen?