Katzenbaby gefunden --> jetzt habe ich ein paar fragen

Diskutiere Katzenbaby gefunden --> jetzt habe ich ein paar fragen im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr lieben Ich bin normal nur im Hunde-, Pferde- oder Kaninchenforum tätig... Das wird sich nun aber warscheinlich ändern. Ich habe heute...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben
Ich bin normal nur im Hunde-, Pferde- oder Kaninchenforum tätig...

Das wird sich nun aber warscheinlich ändern.
Ich habe heute als ich mit meinem Hund gelaufen bin eine kleine Katze gefunden,
die extrem verklebte
Augen und Nase hatte --> ich tippe auf Katzenschnupfen (TA kommt morgen)
Die kleine wohnt momentan in einem kleinen Zimmer bei uns im Reitstall, wenn sie gesund ist wird sie zu den 4 katzen gehörten die bei uns auf dem Hof leben, momentan habe ich sie allerdings in einzelhaft.

Sie frisst, trinkt, ist quitsch fidel und meega verschmust total süß ;)

Nun wollte ich vorallem vorab mal wissen wie man katzenschnupne behandeln kann und was ich bei der kleinen alles beachten muss...
auserdem würde ich gerne wissen was ihr denkt wie alt die kleine ist (ich tippe sie auf 7 Wochen ca...)
2 Bilder häng ich gleich noch an...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Edit: keine Babybilder im Forum.
 
24.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Hallo! Erstmal solltest du noch die Babyregel beachten. ;) (Denke ein Mod wird die Bilder dann wieder entfernen). Ich denke aber auch das sie so zwischen 7 und 8 Wochen alt ist. Das wird dir aber der TA bestimmt morgen auch sagen!
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
ach klar tut mir leid hab ich total vergessen -.-

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hat sonst noch jemand ein Tipp was ich der kleinen gutes tun kann?
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Vllt fragst du mal bei dem TA deines Vertrauens oder du rufst mal bei einem Katzenverein an. Ich denke, das die Kleine dringend kätzische Gesellschaft braucht, vllt sogar eine Ziehmutter. Bis zur 12. oder 14. Woche lernen die kurzen noch alles von der Mama. Wie man aufs Klo geht und auch sonst das ganze Sozialverhalten!
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.881
Reaktionen
11
Auf jeden Fall sollte als erstes der Katzenschnupfen in Angriff genommen werden - unsere Streunerbabykatze hatte den auch ganz extrem, die haben wir auch sofort zum Tierarzt geschleift. Und wenn sie dann entwurmt, geimpft, gegen Katzenschnupfen behandelt ist, braucht sie natürlich kätzische Gesellschaft.... Problem: Solange sie nicht kastriert ist, würde ich sie nicht einfach zu den anderen auf den Hof lassen. Irgendwann ist sie dann mal weg, verwildert halt - und dann wird das mit der Kastra schwierig...
*hmpf* *überleg*
Kommen denn die "Hofkatzen" auch mal rein, oder sind die nur draußen? Wenn sie auch mal drinnen wären, könnte man die Kleine auch drinnen mit ihnen vergesellschaften - nur vor der Kastra würde ich sie einfach wirklich lieber nicht in den Freigang packen...
LG, seven
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Also das mit dem Impfen, entwurdem etc ist klarm genau so wie die Kastration.
Ab wann kann man denn so Katzen kastrieren lassen?
Also momentan haben wir 3 Hofkatzen die in der Scheune leben, ihren Schlaf und Futterplatz haben (auch wenn sie am liebsten auf dem Heu liegen xD)
Alle 3 sind komplett zutraulich und verschmust und werden eigentlich gehalten wie Hauskatzen nur das das Haus eben der Stall ist;)
Entwurmt und Geimpft und so weiter, werden sie auch regelmäßig...

Was man evt. machen könnte wenn die kleine wieder gesund ist, die Katzen (während die Scheune zu ist) zusammen lassen... würde das auch gehen?
Und wenn ja was muss man da alles beachten?
Zu der kleinen dürfen ja keine anderen Katzen solange sie krank ist oder?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Soo also TA war da (leider war ich nicht da nur die Stallbesitzerin)
Also sie hat Katzenschnupfen, und hat jetzt Antibiotika und eine Augensalbe bekommen.
Ihr gehts heute aus schon viel besser wie gestern, sie ist total frech und verspielt, quitsch fidel und einfach süß ;)
Der TA schätzt sie auch auf 6-7 Wochen.
Er meinte bis in 2 Wochen (wenn sie komplett gesund ist) können wir sie Impfen.

Da ich leider nicht da war konnte ich ihm nicht alle Fragen stellen die ist hatte deshalb stelle ich sie mal euch;)
1. Ab wann kann ich die kleine Kastrieren lassen bez ab wann ist sie Zeugungsfähig?
2. Kann ich die kleine jetzt schon mit anderen katzen bekannt machen (sie sind alle geimpft) oder lieber erst warten bis sie gesund ist?
3. Kann ich sie drausen ein wenig laufen lassen? Sie ist momentan in einem Zimmer und trotz viel Beschäftigung habe ich den Eindruck das sie sich ein wenig langweilt...

Wäre toll wenn ich Antworten bekommen würde ;)
P.S.: Sie heißt jetzt Candy ;)
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Huhu
Das klingt ja nicht so gut, aber zum Glück wird sie ja jetzt behandelt.

Also:
1. Ab 6 Monaten sollte man ganz schnell kastrieren lassen. Auch Kätzinnen sollen kastriert werden!
2. Da weiß ich nicht. Mit Ansteckung und Imppfung Katzenschnupfen weiß ich nicht so bescheid...
3. Klar will sie raus, sie ist alleine und hat keine kätzische Gesellschaft!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenbaby gefunden --> jetzt habe ich ein paar fragen

Katzenbaby gefunden --> jetzt habe ich ein paar fragen - Ähnliche Themen

  • Kleinen Kater großziehen

    Kleinen Kater großziehen: Hallo Leute, Wir haben seit gestern einen kleinen Kater. Er ist erst geschätzt 6 Wochen alt. Ich weiß, dass das verantwortungslos ist, aber die...
  • Welche Wurmkur bei Katzenbaby?

    Welche Wurmkur bei Katzenbaby?: Hallo, meine Schwester hat vorgestern ein ca. 10-12 wochen altes Kätzchen bekommen, das ungefähr 700 g wiegt. Heute waren wir mit ihm beim...
  • Katzenbaby hat Nasenbluten

    Katzenbaby hat Nasenbluten: Hallo :) Also mein 2 Monate altes Katzenbaby hat leichtes Nasenbluten... Er ist sehr aktiv, also könnte es sein, dass er eine Treppe...
  • Katzenbaby gefunden.

    Katzenbaby gefunden.: Hallo, ich fange gleich mal an. Wir haben gestern Abend im Heuboden eine kleine Katze gefunden. Ihr rechtes Hinterbeinchen war in einer art Ranke...
  • Katzenbaby gefunden brauche Hilfe Dringend

    Katzenbaby gefunden brauche Hilfe Dringend: Hallo ,ich habe eben ein Katzenbaby gefunden es wiegt 630 Gramm kann man da errechnen wie alt es ist ? Braucht es noch Aufzuchtsmilch ? Und...
  • Katzenbaby gefunden brauche Hilfe Dringend - Ähnliche Themen

  • Kleinen Kater großziehen

    Kleinen Kater großziehen: Hallo Leute, Wir haben seit gestern einen kleinen Kater. Er ist erst geschätzt 6 Wochen alt. Ich weiß, dass das verantwortungslos ist, aber die...
  • Welche Wurmkur bei Katzenbaby?

    Welche Wurmkur bei Katzenbaby?: Hallo, meine Schwester hat vorgestern ein ca. 10-12 wochen altes Kätzchen bekommen, das ungefähr 700 g wiegt. Heute waren wir mit ihm beim...
  • Katzenbaby hat Nasenbluten

    Katzenbaby hat Nasenbluten: Hallo :) Also mein 2 Monate altes Katzenbaby hat leichtes Nasenbluten... Er ist sehr aktiv, also könnte es sein, dass er eine Treppe...
  • Katzenbaby gefunden.

    Katzenbaby gefunden.: Hallo, ich fange gleich mal an. Wir haben gestern Abend im Heuboden eine kleine Katze gefunden. Ihr rechtes Hinterbeinchen war in einer art Ranke...
  • Katzenbaby gefunden brauche Hilfe Dringend

    Katzenbaby gefunden brauche Hilfe Dringend: Hallo ,ich habe eben ein Katzenbaby gefunden es wiegt 630 Gramm kann man da errechnen wie alt es ist ? Braucht es noch Aufzuchtsmilch ? Und...