Nach 2 Monaten immernoch kein Frieden nach Zusammenführung

Diskutiere Nach 2 Monaten immernoch kein Frieden nach Zusammenführung im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben! Da meine kleine Kaja (4 Jahre alt) nach meinem Umzug und seit ich arbeiten gehe immer passiver wurde (Sie war früher auch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kamikazeherz

Registriert seit
25.07.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!

Da meine kleine Kaja (4 Jahre alt) nach meinem Umzug und seit ich arbeiten gehe immer passiver wurde (Sie war früher auch Freigänger, als ich noch auf dem Land lebte, nun nicht mehr) dachten wir, ein Spielkamerad wäre genau das richtige für sie!
Nun ist die kleine Minchen da, 1 Jahre alt und genauso klein geraten wie Kaja, wir dachten es passe perfekt. Wir stellen inzwischen gegenteiliges fest...
Die Minchen ist inzwischen 2 Monate etwa da. Wir haben eigtl.fast alle möglichkeiten ausprobiert und wissen einfach nicht weiter. Wir haben uns, als Minchen gekommen ist, wirklich gut vorbereitet! Wir haben Ihr eine Decke von Kaja in die Auffangstation gebracht
und Kaja hatte eine Decke von Minchen, damit sie sich schon mal an die anderen Gerüche gewöhnen können und und und!
Erst war es so, das wir die Tür (wir sind eine WG, Kaja wohnt bei mir, Minchen bei meiner Mitbewohnerin, also haben quasi beide ihr eigenes Zimmer) immer nur mal kurz aufgelassen haben und sie sich knurrend und minchen in eine ecke drängend beschnuppern konnten. Minchen knurrte immer dunkel, Kaja hell. Dann kam es irgendwann zu nem ziemlichen krach zwischen den beiden, sodass wir erstmal die beiden wieder getrennt haben (Auch damit Minchen sich überhaupt erstmal einleben kann und alleine Zeit hat die Wohnung zu erkunden). Seit wir nun wieder versuchen die beiden näher zu bringen gibt es nur noch Zoff! Auch haben wir versucht wenn Minchen entspannt im Bett liegt, ich mit Kaja auf dem Arm reinkomme und es für alle gaaaaaanz viele leckerlies gibt, das funktionnierte immer nur kurz, Minchen flüchtete recht schnell unters Bett.
Inzwischen ist es so, das Kaja sobald sie in Minchens Zimmer kann, reinstürmt und Minchen zu attakieren scheint! Es ist ganz furchtbar! Sonst konnte ich Kaja wenigstens noch wegziehen, aber mittlerweile hat sie auch mich bzw. einfach wild um sich. Sobald die beiden wieder räumlich getrennt sind, ist Kaja auch wieder ganz normal, also ich denke wirklich das meine zerschlissenen Arme quasi so im Affekt passiert sind
und kaja kann sonst wirklich nachtragend sein, wenn ihr was nicht passt....
Die arme Minchen sitzt leider immer noch total eingeschüchtert unterm Bett
Wir haben allmählich echt das Gefühl, dass die Beziehung zwischen den beideneher schlimmer als besser wird

Nun sind wir inzwischen soweit das wir überlegen, das wir Kaja nur noch an einem Katzengeschirr ins zimmer lassen. So hat Minchen dann genügen Rückzugsmöglichkeiten und wenns eskaliert müssen wir nich mit den Händen dazwischen...

Wir sind allmählich wirklich völlig ratlos und wir sind über jeden Tip dankbar! wir wollen doch nur das beste für die beiden


Viele Grüße von uns Vieren
 
25.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nach 2 Monaten immernoch kein Frieden nach Zusammenführung . Dort wird jeder fündig!
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Sorry, wenn ich es so direkt sage, aber manchmal sind es die Bemühungen der Menschen, die die Gewöhnung erst verhindern.

Bitte nicht mehr eingreifen, gar nicht mehr. Schon gar nicht eine Katze mit Gewalt zur anderen schleppen, so dass das erste was sie sieht wenn sie die Augen öffnet die andere Katze ist, die in ihren persönlichen Bereich eingedrungen ist. Das ist für beide schrecklich. Wie soll man denn da zu Freunden werden? Kaya hat ja schon gelernt dass Du sie rüber nimmst, sie zum Angriff über geht und dann darf sie wieder zurück in ihr Revier. Also greift sie gleich an, dann hast Du was Du offenbar willst und sie darf wieder ihre Ruhe haben.
Alle Türen auf machen und offen lassen für die nächsten vier Monate wäre der Königsweg. Lasst die knurren, lasst die Fauchen, und wenn mal ein Büschel Fell fliegt ist das völlig normal und kein Grund zur Sorge.

NICHT EINGREIFEN!

das dauert jetzt leider etwas länger, weil ihr die letzten Wochen den katzen gegenüber den Eindruck erweckt habt, je mehr sie sich aufführen, desto schneller verschwindet der Eindringling wieder. Das werden sie jetzt natürlich immer noch annehmen und sich erst mal sträuben, die Frage ist, ob ihr ihnen jetzt so viel "geholfen" habt dass sie sich wirklich hassen, oder ob das nochmal was werden kann.

Habt ihr vielleicht jemand, der Kaya für ein paar Wochen in Pflege nehmen würde? Damit beide mal ganz draußen sind, und ihr beiden dann einen ganz frischen Start gönnen könnt? Wo Kaya nicht mehr alles als ihr Revier betrachtet und ihr nächstes mal bitte nichts tut?
 
Sternenkind

Sternenkind

Registriert seit
02.09.2009
Beiträge
2.031
Reaktionen
0
Einfach Geduld haben! Nicht mehr eingreifen - lass das die Katzen selbst regeln. So eine Eingewöhung kann bis zu einem halben Jahr dauern und manchmal können so richtig die Fetzen fliegen, dass ist ganz normal!!!! ;)

LG
Sterni
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich schliesse mich meinen Vorrednern an. Bitte nicht mehr "auf dem Arm" zueinander schleppen, da können Katzen ja nix anderes, als den Feind anzufauchen.

Katzen nähern sich am besten ganz von alleine und ohne menschliches Zutun an! Also alle Türen auflassen, nicht einmischen, vielleicht auch nicht unbedingt Metal in voller Lautstärke dröhnen lassen;), Geknurre und Gefauche ignorieren (so schwer das auch fällt, ich weiss;)) und am besten früh ins Bett gehen. Meiner Erfahrung nach nähern sich Katzen nämlich am einfachsten nachts an, wenn der "böse" Dosie pennt:mrgreen:

Vielleicht könnt Ihr auch einen neuen Kratzbaum oder ein anderes "Möbelstück" wie einen Karton aufstellen, das beide Katzen noch nicht kennen. So ein "unheimliches" neues Ding verbindet meistens und sie werden beide neugierig und nähern sich an;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nach 2 Monaten immernoch kein Frieden nach Zusammenführung

Nach 2 Monaten immernoch kein Frieden nach Zusammenführung - Ähnliche Themen

  • Kot neben Klo seit 10 monaten

    Kot neben Klo seit 10 monaten: Hallo, wir verzweifeln langsam... Seit Dezember macht unser Kater in unregelmäßigen Abständen neben das Klo. Nur Würstchen und keinen Urin...
  • Zusammenführung zwei Kazen und neue Kitten 4 Monate

    Zusammenführung zwei Kazen und neue Kitten 4 Monate: Hallöchen ihr Lieben Wir haben 2 Katzen ein Männchen 10jahre und ein Weibchen 6 Jahre und seit gestern ein neu Zugang ein 4 Monate altes kitten...
  • Kater nach vier Monaten verschwinden endlich zurück...

    Kater nach vier Monaten verschwinden endlich zurück...: Hallo ich bin neu hier und erhoffe mir Rat und bin hoffentlich dem richtigen forum beigetreten. Ich muß etwas ausholen 🙈 Mein geliebter Kater Jack...
  • Katzen Zusammenführung - beide 3 Monate alt

    Katzen Zusammenführung - beide 3 Monate alt: Hallo erstmal! Ich habe mir am Samstag eine Shanti (Ragdoll-Mädchen, geb. 25.03.17), und am Sonntag einen Shiva (Karthäuer-BLH-Mix, geb. 05.03.17)...
  • 11 Jahre alte Katze faucht und knurrt 6 monatige an

    11 Jahre alte Katze faucht und knurrt 6 monatige an: Hallo, ich habe eine 11 Jahre alte Katze namens Mietze . Diese ist eigentlich recht lieb obwohl sie manchmal launen hat . Jetzt pass ich für ein...
  • 11 Jahre alte Katze faucht und knurrt 6 monatige an - Ähnliche Themen

  • Kot neben Klo seit 10 monaten

    Kot neben Klo seit 10 monaten: Hallo, wir verzweifeln langsam... Seit Dezember macht unser Kater in unregelmäßigen Abständen neben das Klo. Nur Würstchen und keinen Urin...
  • Zusammenführung zwei Kazen und neue Kitten 4 Monate

    Zusammenführung zwei Kazen und neue Kitten 4 Monate: Hallöchen ihr Lieben Wir haben 2 Katzen ein Männchen 10jahre und ein Weibchen 6 Jahre und seit gestern ein neu Zugang ein 4 Monate altes kitten...
  • Kater nach vier Monaten verschwinden endlich zurück...

    Kater nach vier Monaten verschwinden endlich zurück...: Hallo ich bin neu hier und erhoffe mir Rat und bin hoffentlich dem richtigen forum beigetreten. Ich muß etwas ausholen 🙈 Mein geliebter Kater Jack...
  • Katzen Zusammenführung - beide 3 Monate alt

    Katzen Zusammenführung - beide 3 Monate alt: Hallo erstmal! Ich habe mir am Samstag eine Shanti (Ragdoll-Mädchen, geb. 25.03.17), und am Sonntag einen Shiva (Karthäuer-BLH-Mix, geb. 05.03.17)...
  • 11 Jahre alte Katze faucht und knurrt 6 monatige an

    11 Jahre alte Katze faucht und knurrt 6 monatige an: Hallo, ich habe eine 11 Jahre alte Katze namens Mietze . Diese ist eigentlich recht lieb obwohl sie manchmal launen hat . Jetzt pass ich für ein...