Animonda - Katzennassfutter

Diskutiere Animonda - Katzennassfutter im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hey, wir haben jetzt bei Zooplus ne Palette Animonda Katzenfutter gekauft. Die beiden lieben es und eeeendlich hat meine Mutter eingewilligt das...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hey,

wir haben jetzt bei Zooplus ne Palette Animonda Katzenfutter gekauft. Die beiden lieben es und eeeendlich hat meine Mutter eingewilligt das
TroFu wegzulassen :D
Ich wollte mal fragen, ob das Futter gut ist, das wir gekauft haben und wie viel sie davon bekommen sollten. Die Dosen haben ja 400g, wir haben jetzt täglich eine verfüttert, also 200g pro Katze. 100g Morgens, 100g Abends. Ist das okay so, oder brauchen sie mehr oder weniger? (also die beiden sind ja davon überzeugt, dass sie mehr bekommen sollten:roll: )
 
26.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Animonda - Katzennassfutter . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Unsere mochten die Animonda (Carny) Dosen anfangs recht gern, inzwischen aber nicht mehr, daher haben wir jetzt zwischendurch immer die 100g-Schälchen Animonda, die sind sehr beliebt ;)

Wie alt sind denn Deine Katzen?

Es kann schon sein, dass 200g pro Katze zu wenig ist - ich würde sagen, das ist eher die Untergrenze der Futtermenge. Ich würde mal ausprobieren, wie viel sie nehmen würden, wenn Du ihnen mehr gibst ;)

Außerdem würde ich empfehlen, mich jetzt nicht nur auf Animonda zu versteifen, sondern zusätzlich auch noch andere Futtermarken zu nehmen - denn möglicherweise wird irgendwann ´ne Sorte aus dem Programm genommen oder die Rezeptur verändert oder aber die Katzen haben es sich einfach "leidgegessen" - insofern schadet etwas Abwechslung im Futterschrank sicher nicht ;)

LG, seven
 
el-sueño

el-sueño

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
2.272
Reaktionen
0
Meine Abby hat am Anfang auch das Animonda-Welpenfutter bekommen und geliebt. Ich denke, dass ist nicht soooo schlecht... Ich bin ja ein Fan von Rohfleisch.... Aber so, würde ich sagen: Ist keine schlechte Wahl. :)
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Hey,
die Katzen sind beide etwa ein Jahr alt. Als der Kater mal nicht schnell genug zum essen da war, hat sich die andere auch die 2. Portion noch mit reingepfiffen, hatte dann aber einen ordentlichen Kugelbauch. Die beiden schlingen sowieso so, dass sie danach immer aufstoßen müssen, also vertraue ich ihrem Urteil was die Futtermenge angeht nicht wirklich... die würden wahrscheinlich auch ne ganze Dose pro Mahlzeit verputzen.
Ich hab mal gehört, dass man pro Katze 100g am Tag geben soll... ist dann eher Blödsinn oder?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.095
Reaktionen
42
Es kommt drauf an welches Futter Du gibst - von ganz hochwertigem Futter braucht Katze weniger, von ganz billigem Futter mehr. Aber von 100 g am Tag (!) wird wohl auch beim hochwertigsten Futter keine Katze satt ;)

Meine bekommen bunt gemischt, auch mal Animonda (aus Schälchen - das aus den Dosen mögen sie partout nicht), und ich gebe pro Katze und Mahlzeit 100 g. Sprich genau so wie Du's oben beschrieben hast.
 
M

Minou123

Registriert seit
06.06.2008
Beiträge
304
Reaktionen
0
Mit der Futtermenge, das muss man von der Katze abhängig machen, meine haben auch mal Carny gefressen, die fressen nur jeder 50gr. Nafu am Tag und ich gestehe noch Trofu, bis wir ganz auf Barf sind. Es braucht nicht jede Katze 300 gr. am Tag.

Aber meine mochten das Carny nach 6 Monaten nicht mehr, hatte das mit Schmusy und Dr. Alder zusammen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Animonda - Katzennassfutter

Animonda - Katzennassfutter - Ähnliche Themen

  • Frage zu Animonda Carny

    Frage zu Animonda Carny: Hallo Community, ich nch bin jetzt etwas verwirrt im Themenbereich Katzenernährung. Ich weiß schon garnicht mehr was ich meiner Katze füttern...
  • Was ist besonders an (Animonda vom Feinsten) "für kastrierte Katzen"??

    Was ist besonders an (Animonda vom Feinsten) "für kastrierte Katzen"??: Hallo, es geht um obiges Futter, das wird von meinen 2 Mäkelmäulern auch seeehr gern gefressen (nachdem alle früher so geliebten Sorten langsam...
  • Animonda Carny + Aquatop Fachhandel, ein Erfahrungsbericht

    Animonda Carny + Aquatop Fachhandel, ein Erfahrungsbericht: War irgendwie so klar. Wollte das folgende in groben Zügen erst in meinem alten Thread posten, hab mich dann aber entschlossen, nen neuen Thread...
  • Nassfutter Animonda Carny??!

    Nassfutter Animonda Carny??!: Halli Hallo, mein Freund und ich werden nächste Woche eine blinde Babykatze aufnehmen. Nun überlegen wir welches Futter gut für die kleine ist...
  • In Animonda ist Kängurufleisch?

    In Animonda ist Kängurufleisch?: Huhu ihr Lieben. Ich hab heute mal mit meiner Mutter gesprochen, bzw sie sprach mich darauf an. Wir füttern nun seit ein paar Wochen Animonda...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu Animonda Carny

    Frage zu Animonda Carny: Hallo Community, ich nch bin jetzt etwas verwirrt im Themenbereich Katzenernährung. Ich weiß schon garnicht mehr was ich meiner Katze füttern...
  • Was ist besonders an (Animonda vom Feinsten) "für kastrierte Katzen"??

    Was ist besonders an (Animonda vom Feinsten) "für kastrierte Katzen"??: Hallo, es geht um obiges Futter, das wird von meinen 2 Mäkelmäulern auch seeehr gern gefressen (nachdem alle früher so geliebten Sorten langsam...
  • Animonda Carny + Aquatop Fachhandel, ein Erfahrungsbericht

    Animonda Carny + Aquatop Fachhandel, ein Erfahrungsbericht: War irgendwie so klar. Wollte das folgende in groben Zügen erst in meinem alten Thread posten, hab mich dann aber entschlossen, nen neuen Thread...
  • Nassfutter Animonda Carny??!

    Nassfutter Animonda Carny??!: Halli Hallo, mein Freund und ich werden nächste Woche eine blinde Babykatze aufnehmen. Nun überlegen wir welches Futter gut für die kleine ist...
  • In Animonda ist Kängurufleisch?

    In Animonda ist Kängurufleisch?: Huhu ihr Lieben. Ich hab heute mal mit meiner Mutter gesprochen, bzw sie sprach mich darauf an. Wir füttern nun seit ein paar Wochen Animonda...