Kaninchen ist bei der Kastration nicht mehr aus der Narkose aufgewacht

Diskutiere Kaninchen ist bei der Kastration nicht mehr aus der Narkose aufgewacht im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo an alle ! Erst mal bin ich hier neu. Vor 10 Tagen habe ich meiner Tochter ein 5 Monate altes Zwergkaninchen (Zwerg Rex braun) bei einem...
F

Freddie

Registriert seit
25.07.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo an alle !
Erst mal bin ich hier neu.
Vor 10 Tagen habe ich meiner Tochter ein 5 Monate altes Zwergkaninchen (Zwerg Rex braun) bei einem Züchter gekauft.
Da wir das Ninchen nicht alleine lassen wollten, sollte es gestern kastriert werden.
Leider ist
es aus der Narkose nicht mehr aufgeacht. Wir sind sehr traurig.
Die Tierärztin meinte das es krank gewesen sein muss. So was hat sie in 15 Jahren noch nicht gehabt.
Mir ist ausgefallen, dass unser Freddie nur sehr wenig gefressen hat. Gerade Frischfutter. Möhrchen auch nur dran rumgeknabbert. Trockenfutter so gut wie gar nicht. Getrunken hat er auch nicht sichtbar. Wenn er Auslauf hatte im Garten, hat er zwar abundzu mal einen Haken geschlagen hat aber sonst nur in seiner Hütte gesessen. VOn dem Züchter hat auch immer Frischfutter bekommen. Auch wenn es leider zu spät ist, hat von euch einer eine Idee was das gewesen sein könnte. Die Tierärztin meint, dass das was mit der Leber gewesen sein könnte.
Danke für eure Antworten.
 
26.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das tut mir sehr leid.

Sowas kommt leider vor, insbesondere Injektionsnarkose ist nicht ohne Risiko. Ich verstehe aber auch nicht, warum der Züchter nicht das Tier bei sich hat kastrieren lassen, ist doch besser, wenn ein experte sich drum kümmert als ein Anfänger. Es kann immer was mit der Leber sein, oder ein Herzfehler, man kann ja schlecht einen ultraschall, ein großes Blutbild oder ein EKG machen vor einer OP, wie man es bei einem Menschen vor jeder geplanten Operation machen würde...

Du hast natürlich die Möglichkeit, eine Obduktion durchführen zu lassen.

Beim nächsten kaninchen schau doch bitte im Tierheim, da sind die meisten schon längst kastriert, oder bitte einen Züchter, die Kastration auf deine Rechnung schon dort durchführen zu lassen. Gerade die Tierheime sind oft proppevoll mit Kaninchen, die dringend ein Zuhause brauchen...
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Das tut mir Leid mit dem kleinen Freddie :|

Was er gehabt haben könnte kann ich auch nicht beantworten.

Wurde Freddie alleine gehalten? Möglicherweise war er einfach einsam und hatte deswegen nicht so viel Lebensfreude, saß aus diesem Grund viel in seiner Hütte rum. Das jedoch mit der missglückten OP in Verbindung zu bringen wäre sicher falsch, aber es könnte eben der Grund für sein (Fress)-Verhalten sein.

Wie Susanne schon schrieb, manchmal passiert es einfach das Kaninchen nach der Narkose nicht mehr aufwachen, auch wenn es selten ist.

Wollt ihr euch wieder Kaninchen zulegen?
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
Das tut mir Leid mit dem kleinen Freddie :|

Was er gehabt haben könnte kann ich auch nicht beantworten.

Wurde Freddie alleine gehalten?
Möglicherweise war er einfach einsam und hatte deswegen nicht so viel Lebensfreude, saß aus diesem Grund viel in seiner Hütte rum. Das jedoch mit der missglückten OP in Verbindung zu bringen wäre sicher falsch, aber es könnte eben der Grund für sein (Fress)-Verhalten sein.

Wie Susanne schon schrieb, manchmal passiert es einfach das Kaninchen nach der Narkose nicht mehr aufwachen, auch wenn es selten ist.

Wollt ihr euch wieder Kaninchen zulegen?
deswegen wollte sie ihn doch kastrieren lassen, damit er eine Partnerin bekommt ;)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
susanne wieso sollte denn der züchter das kaninchen kastrieren lassen? das bedeutet kosten! und nur weil man züchtet, muss das nicht heißen, daß man auch einen guten Ta hat? woraus erkennst du dass der Ta der operiert hat ein anfänger ist?:eusa_think:
naja zum eigentlichen thema weißt du welche narkosetechnik dein Ta angewendet hat? denn wie susanne schon sagte ist das risiko bei injektionen viel höher als bei einer inhalationsnarkose. :(
woran es gelegen haben kann, kann dir leider keiner sagen :( aber vielleicht guckst du wirklich mal im tiergeim, da kannst du dir gleich ein schon kastriertes und schon aneinander gewöhntes pärchen holen. da würdest du dir auch die vergesellschaftung sparen, die ja nun mehr als turbulent werden kann. alles gut für dich
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
wieso sollte denn der züchter das kaninchen kastrieren lassen? das bedeutet kosten!
Ein guter Züchter bzw. einer der Ahnung hat gibt durchaus kastrierte Tiere ab, teilweise auch Frühkastrierte. Und viel kosten tut es nicht, denn man kann die Kastrationskosten mit in die Schutzgebühr einführen. Machen viele Tierheime auch (die haben auch reduzierte Kastrationskosten/Mengenrabatte).
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Bei meinem männchen wurde zur Kastration nur eine örtliche Betäubung gesetzt.
Das funktioniert nicht bei allen Kaninchen, allerdings ist er eine Art Starre gefallen
während er von einer Helferin festgehalten wurde und der Eingriff ging sehr schnell. ;)

Ich würde vorher nachfragen, wie der Arzt vorgeht - von injektionen würde ich abraten.

Für das nun allein sitzende Kaninchen würde ich nach einem Partner im Tierheim schauen,
dort sind die Männchen eigentlich fast immer kastriert.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
@zwergloh, dann nehm ich meinen einwand diesbezüglich zurück :) die züchter denen ich bislang begegnet bin, haben ihre tiere unkastriert verkauft, aber das muss selbstverständlich nicht für die Mehrheit gelten und du hast da zweifelsohne einen besseren einblick :) daher wie gesagt nehm ich meinen einspruch zurück :D
aber ich versteh dennoch eins nicht wieso susanne drauf kommt, daß der Ta der es gemacht hat ein Anfänger sein soll und der Ta des Züchters ein experte?
der Ta des Threaterstellers sagte doch das sei ihm in 15 jahren keinmal passiert, also scheint dieser ta doch wohl auch nicht erst seit gestern zu kastrieren.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ich glaube, Susanne meinte mit dem "Experten" und dem "Anfänger" nicht den jeweiligen Tierarzt, sondern den Züchter bzw. den Kaninchenhaltungs-Neuling ;)
LG, seven
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja aber die operieren ja nicht, was hätte das also damit zu tun , daß das kaninchen in der narkose gestorben ist? das wäre dann ja auch dem züchter passiert, wenn es jetzt nicht um den ta geht
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ok, dann nochmal etwas ausführlicher:
Ich denke, Susanne wollte damit sagen, dass ein Züchter sich besser mit Kaninchen - und v. a. mit seinen eigenen Zuchtkaninchen auskennt als ein Kaninchenhalter-Neuling, und dass es deshalb sinnvoll gewesen wäre, wenn der Züchter das Kaninchen hätte kastrieren lassen - z. B., weil er aufgrund seiner Erfahrung einen TA kennt, zu dem er bereits langjähriges Vertrauen hat, oder weil er vielleicht auch "Besonderheiten" seiner Kaninchen kennt; im Gegensatz dazu muss sich ein Kaninchenhalter-Neuling wahrscheinlich erst einen Tierarzt suchen, den er ja dann aber noch gar nicht kennt, und sich auf selbigen verlassen....
Natürlich ist es richtig, dass auch bei einem erfahrenen Tierarzt mal ein Tier sterben kann, genauso, wie ein noch recht unerfahrener Tierarzt durchaus erfolgreich operieren kann....
Ich habe Susanne aber trotzdem so verstanden, dass sie mit "Experte" den Züchter meinte, der sich um die komplette Rundumversorgung seiner Abgabetiere kümmern sollte und das nicht in die Hände seiner Tier-Abnehmer legen sollte ;)

LG, seven
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
danke seven :) belassen wir es einfach dabei
 
Thema:

Kaninchen ist bei der Kastration nicht mehr aus der Narkose aufgewacht

Kaninchen ist bei der Kastration nicht mehr aus der Narkose aufgewacht - Ähnliche Themen

  • Mein Kaninchen humpelt

    Mein Kaninchen humpelt: Hallo ihr lieben, eben habe ich ein Kaninchen von mir schreien gehört. Ich bin sofort ins Zimmer gestürmt und habe Lucy und Muffin entdeckt, ich...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...
  • Kaninchen abzess?

    Kaninchen abzess?: Hallo, mein kleiner JoJo wurde vor einer Woche die Backenzähne abgeschliffen mit Narkose,da sie zu lang wurden.Die Ernährung wird momentan mehr...
  • Kaninchen isst Tapete/wand

    Kaninchen isst Tapete/wand: Meine 2 Mädels (mutter-tochter) fressen immer die Tapete an. Ich versteh das nicht sie haben abwechslungsreiches Spielzeug, immer Futter zur...
  • Kaninchen isst Tapete/wand - Ähnliche Themen

  • Mein Kaninchen humpelt

    Mein Kaninchen humpelt: Hallo ihr lieben, eben habe ich ein Kaninchen von mir schreien gehört. Ich bin sofort ins Zimmer gestürmt und habe Lucy und Muffin entdeckt, ich...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...
  • Kaninchen abzess?

    Kaninchen abzess?: Hallo, mein kleiner JoJo wurde vor einer Woche die Backenzähne abgeschliffen mit Narkose,da sie zu lang wurden.Die Ernährung wird momentan mehr...
  • Kaninchen isst Tapete/wand

    Kaninchen isst Tapete/wand: Meine 2 Mädels (mutter-tochter) fressen immer die Tapete an. Ich versteh das nicht sie haben abwechslungsreiches Spielzeug, immer Futter zur...