Meeri hat Kreislaufproblem?

Diskutiere Meeri hat Kreislaufproblem? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, meine Süße (ca. 3 einhalb) hatte vor einiger Zeit Atemprobleme (hat gepumpt und wollte nicht fressen). Da wir im Urlaub waren, sind wir...
M

Meeri-Liebhaberin

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hallo,

meine Süße (ca. 3 einhalb) hatte vor einiger Zeit Atemprobleme (hat gepumpt und wollte nicht fressen). Da wir im Urlaub waren, sind wir dort zum TA gefahren und dort ist sie zusammengebrochen. Daraufhin hat sie zwei Spritzen (was für den Kreislauf glaub ich) bekommen und es ging immer besser (Sie sollte entweder Herzkrank sein, oder
eine Lungenentzündung haben). Nach dem WE sollten wir nochmal zum Haustierarzt, aber wir mussten vorher mit keinem unserer beiden Schweinchen zum TA, also sind wir zu der TÄ in der Stadt gefahren. Dort haben wir Antobiotikum für sie mitbekommen und aus der Apotheke gegen Blähbauch. Die TÄ hat ihr auch nochmal Vitamin B und Antiobiotikum gegeben. Nach der Antibiotikumkur ging es ihr wieder supi und alles war normal. Aber heute ist sie plötzlich im Käfig zusammengebrochen (hat sich ins Haus gelegt und ist dann ein bisschen durch den Käfig gerobbt. Natürlich hab ich sie sofort rausgenommen und sie hang da wie ein Sack.) Ich hab sie beruhigt und jetzt gehts wieder. Fressen und kürteln tut sie auch normal, nur beim Atmen knackt es ein bisschen. Aber das ist jetzt auch wieder besser geworden. Ich mach mir total Sorgen, habt ihr vllt Erfahrung damit? Kann ich irgendwas für sie machen? 3 einhalb ist jetzt auch noch nicht sooooo alt, oder!? Danke fürs Lesen und hoffentlich Antworten ;)

LG
 
26.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ich glaube auch nicht dass es am Alter liegt, aber schon wieder knacken beim Atmen würde schon für entweder eine Lungenentzündung oder HErzprobleme sprechen, auf jeden Fall Flüssigkeit in der Lunge. Bitte den Tierarzt da mal eine vernünftige Diagnostik zu machen, nciht nur Vermutungen, und wirklich zu schauen was nicht stimmt und was man da tun kann.
 
M

Meeri-Liebhaberin

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
hey, danke für die antwort.
ich glaube, das knacken waren doch eher zähne knirschn, da es nur gelegentch auftritt!? Dazu bewegt sie auch ihr mündchen. aber ich finde, sie pumpt! Ich denke, wenns morgen nicht besser is, werden wir zur TÄ fahren! Aber ich würde mich trotzdem über weitere Antworten freuen ;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Zähne knirschen bdeutet ganz schlimme Schmerzen, das würde mir her noch mehr sorgen machen... oder war es eher klappern?
 
M

Meeri-Liebhaberin

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
eher so ein klappern. Einmal Zähne aufeinanderschlagenwürd ichs nennen...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Klappern heißt nur "Hau ab", also sie wollte einfach nicht angefasst werden, hat also nichts zu sagen.
 
M

Meeri-Liebhaberin

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
nein, DAS klappern mein ich nicht...ichweiß nich wie ichs beschreiben soll. ich würd sagen, EIN kurzes aufeinander schlagen der zähne
 
M

Meeri-Liebhaberin

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hey,

wir waren gerade beim Tierarzt und mein Schweinchen ist Herzkrank. Irgendwie bin ich erleichtert, dass wir jetzt wissen was es ist und der Süßen helfen können. Die TÄ hat ihr 3 Spritzen gegeben (homöopathisches Herzmittel (wenn das nich hilft bekommt sie ein richtiges), zum Entwässern der Lunge und dass das Wasser in der Lunge sich nicht entzündet). Jetzt liegt sie immer noch rum, aber ich denke (und hoffe natürlich) mal, dass es bald besser wird.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ja, jetzt wisst ihr wenigstens was sache ist. Wenn die Entwässendernden Mittel gut anschlagen kann sie ja trotzdem noch längere Zeit gut leben.
 
M

Meeri-Liebhaberin

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
ja, die schlagen sehr gut an ;)
Übers WE schauen wir, ob das homöopathische auch ok is, sonst gibts was für Pferde xD
Heute warn wir nochmal zur Kontrolle, sie hat nochmal was zum Entwässern bekommen und bei zwei kleinen Spritzchen das ganze Haus zusammengeschrien und is dann mit einem Hops auf meinen Arm geflüchtet :D Gut, dass ich die Spritze nich abbekommen hab, ich HASSE Spritzen xD
Sie frisst wieder, aber liegt trotzdem noch viel rum.
 
Thema:

Meeri hat Kreislaufproblem?

Meeri hat Kreislaufproblem? - Ähnliche Themen

  • Wie lange muss ein Meerie warten?

    Wie lange muss ein Meerie warten?: Hallo ihr da draußen ^_^ Wir haben so n kleines Problem...Und zwar hätten wir da mein Weibchen das wahrscheinlich trächtig ist...Sie hat am...
  • Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes

    Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes: Hallo zusammen, ich bin irgendwie nicht so recht fündig geworden, habe deshalb ein neues Thema erstellt, ist hoffentlich ok. Zu meinem/unseren...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • tage bei meeris

    tage bei meeris: hi Meeri freunde ich habe zwei Meerschweinchen die beiden heißen Luna und Poldi und sind soweit kern gesund. aber da habe ich mal eine frage was...
  • tage bei meeris - Ähnliche Themen

  • Wie lange muss ein Meerie warten?

    Wie lange muss ein Meerie warten?: Hallo ihr da draußen ^_^ Wir haben so n kleines Problem...Und zwar hätten wir da mein Weibchen das wahrscheinlich trächtig ist...Sie hat am...
  • Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes

    Altes Meeri Pilz, evtl. Diabetes: Hallo zusammen, ich bin irgendwie nicht so recht fündig geworden, habe deshalb ein neues Thema erstellt, ist hoffentlich ok. Zu meinem/unseren...
  • Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten

    Junges Meerschweinchen hat dicke Seiten: Hallo liebe Community, unsere Taimi (5 Monate) ist hinten auf beiden Seiten etwas angeschwollen. Dabei ist die Rechte etwas dicker als die...
  • Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?

    Brauchen Meeri-Weibchen unbedingt einen Bock?: Hallo, wir haben uns vor paar Wochen zwei Meerschweinchen (beide weiblich, 4 Monate alt) zugelegt. Wollten daraufhin eigentlich einen Bock dazu...
  • tage bei meeris

    tage bei meeris: hi Meeri freunde ich habe zwei Meerschweinchen die beiden heißen Luna und Poldi und sind soweit kern gesund. aber da habe ich mal eine frage was...