Wie ist das zu deuten?

Diskutiere Wie ist das zu deuten? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Liebe Foris, kennt ihr das auch? Maxi macht nach dem Strecken wenn er firstaufgewacht ist aber gleich wieder einschläft manchmal einen richtigen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Liebe Foris,
kennt ihr das auch?
Maxi macht nach dem Strecken wenn er
aufgewacht ist aber gleich wieder einschläft manchmal einen richtigen Seufzer. Also er atmet ganz tief es klingt dann wie ein seufzen.
Was bedeutet das ?
Ist das ein Zeichen von wohlfühlen?
Weiß das jemand ?

LG
 
26.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Huhu,

kennst du das nicht, wenn du ganz entspannt im Bett liegst, dich bissl streckst und räkelst und dabei tief durchatmest und total entspannt bist? Genauso ist das bei Hunden aus. Das ist ein ganz normales Verhalten und zeigt nur, dass der Hund ganz gelassen ist. Bei uns heißt das "der genießt gerade sein Leben" ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Doch Pewee das kenn ich ;)
Ich wollte nur wissen ob das bedeutet das sich Maxi wohlfühlt.
Ich kenne das von mir auch oft, wenn ich genervt bin weil ich z.B nicht schlafen kann.
Und hier läuft öfter der Fernseher wenn Maxi schläft.
Also er sucht es sich aus wo er eben schläft ;)
Danke für die Antwort!

LG
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Eventuel ist es auch so ein: Ich will noch nicht aufstehen ist grad so gemütlich Seufzer.^^
Denn kann ich sehr sehr gut.
Wecker geht man stellt ihn 5mins Weiter, Streckt sich, Seufzt und genüsslich in die Kissenkuscheln bis er wieder schellt. :p
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Ich kenn das auch... Ich habe ja eh ein Händchen für "geräuschintensive" Hunde :mrgreen: und Leo ist da keine Ausnahme. Wenn er sich hinlegt, streckt, manchmal wenn er aufs Sofa krabbelt, wenn er sich beim Schlafen auf den Rücken dreht, halb verschlafen den Liegeplatz wechselt und sich wieder fallen lässt und teils wenn er morgens aufsteht - immer lässt er einen halbleuten seufzer mit leicht grummeligem Unterton (besser kann ich das nicht beschreiben) hören, der nach einer Mischung aus "Mmmh gemütlich" und "lass mich, ich bin müde" klingt. Max hat das auch immer gemacht, bei jeder Gelegenheit.

Ich denke also, das ist völlig normal und bei Leo zumindest gehe ich davon aus, dass es ganz normales "Nebengeräusch" ist wie Pewee es geschrieben hat. Er ist einfach entspannt :D.

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie ist das zu deuten?