[2] FRAGEN !! Welches Geschlecht hat mein Nymphensittich / .... *

Diskutiere [2] FRAGEN !! Welches Geschlecht hat mein Nymphensittich / .... * im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Guten Abend, Ich bin gerade ers neu hier in diesem Forum und muss mich ersmal zurecht finden! :? Trotzdem, habe ich zwei Frage zum Thema...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tierliebhaberin1.7

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Guten Abend,

Ich bin gerade ers neu hier in diesem Forum und muss mich ersmal zurecht finden! :?

Trotzdem, habe ich zwei Frage zum Thema Nymphensittich.. das auch mein Problem ist und die Ursache ist für diesen Forum Beitrag!

Jetzt zum
Porblem,

ich habe einen Nymphensittich und weiß nicht genau welches Geschlecht es hat, ich bin zu Faul um zum Arzt zugehen, x.x außerdem müsste ich es erfahren innerhalb von 2 Tagen! Ich weiß jetzt nicht genau ob ich den Anhang wirklich hierher gestellt habe, wie gesagt bin gerade frisch Neu hier.

Dann zur Beschreibung wenn es Hilft! : Er/Sie ist Graugelb, hat einen Gelben Kamm, & hat leicht Orange, rötliche Punkte an beiden Seiten unter den Augen.
Die Beschreibung ist zu grob aber könnte ja helfen.

Meine Zweite Frage wäre dann, würde sich ein Wellensittich mit einem Nymphensittich vertragen? Und Wenn es zusammen ein pärchen bilden könnte, würden sie sich dann Paaren?

Ich bedanke mich & endschuldige mich schonmal für meine Schuseligkeit! :) :mrgreen:
 
26.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Zur Zweiten Frage:

Wellis und Nymphen verstehen sich. Nur solltest du erst mal einen Partner zu deinem jetzigen dazu holen, dann dafür sorgen dass für zwei unterschiedliche Arten eine große Voliere zur Verfügung steht, DANN kannst du über zwei Wellis nachdenken.

Züchten geht nur mit Züchtergenehmigung, an sonsten bezahlste als Strafe viel Geld.
Zuchttipps geben wir nicht, steht in den Forenregeln.
Und Wellis und Nymphen können sich nicht verpaaren.
 
T

Tierliebhaberin1.7

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Okai danke, dann weiß ich jetzt schonmnal mehr.

Und, ich habe eine Voliere für meinen Nympfensittich & möchte gerne einen Wellensittich dazupacken.. :x
Und was meinst du mit Züchten? Mein Vogel ist gezüchtet, möchte nur wissen welches Geschlecht.. q.q weil ich Ihn Geschenkt bekommen habe & keinerlei Informationen bekommen habe.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Du musst nen Zweiten Nyphensittich dazuholen und keinen Wellensittich. Ist doch wohl nicht zu schwer.
 
T

Tierliebhaberin1.7

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich muss? Wieso?
Ich möchte keine Nymphensittich haben sondern noch einen Wellensittich, d.h eine gemische Voliere, aber nur die zwei Arten & auch nur zwei.
Also ich muss, meinen Vogel einen Gleichartigen Nymphensittich bieten & kann dann überlegen einen Wellensittich reinzusetzen?!

Ist ja blöd x.x
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Noch mal gaaazn langsam ;)

Mit Züchten habe ich auf dieses "Meine Zweite Frage wäre dann, würde sich ein Wellensittich mit einem Nymphensittich vertragen? Und Wenn es zusammen ein pärchen bilden könnte, würden sie sich dann Paaren" bezogen.

Und bitte beachte dieses: "Wellis und Nymphen verstehen sich. Nur solltest du erst mal einen Partner zu deinem jetzigen dazu holen, dann dafür sorgen dass für zwei unterschiedliche Arten eine große Voliere zur Verfügung steht, DANN kannst du über zwei Wellis nachdenken."

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Denn Merke: Nymphen und Wellis, so wie auch alle anderen Heimvögel, wollen unter IHRES gleichen sein.
Also: Nymphen unter Nymphen, Wellis unter Wellis.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Es sind schwarm Vögel. Wie würd es dir gefallen als einzigste Deutsche sag ich jetzt mal Zwischen Australier zu sitzen. Es währen zwar auch Vögel aber sie sprechen Andere Sprache und benehmen sich anders als du.

Somit sollte man Vögel immer zumindest als Pärchen halten sollte dieses weis der Geier wieso nicht gehen sollte man dem Tierzuliebe daran denken es abzugeben in Artgerechte Haltung. Einzelhaltung ist Tierquälerrei so leid es mir tut.
 
T

Tierliebhaberin1.7

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Okai, dankeschön. :) Dann muss ich mir wohl noch einen Zulegen :)
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Wie groß ist die Voliere, wenn ich fragen darf?
 
T

Tierliebhaberin1.7

Registriert seit
26.07.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
DIe Maße weiß ich nicht mehr genau, aber es hat ein Dach xD Sie ist bisschen größer als ich ( Ich bin 1.70cm groß ) Und die Breite entsprich etwas über die Länge vom Arm :) ( Von Schulter bis Finger ) :)
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Huhu,

bekommt dein Nymphi Freiflug?
Ansonsten ist die Voliere viel zu klein und mit einer Voliere, die höher als breit ist, kann der Vogel eh nicht viel anfangen, denn er fliegt nicht hoch und runter, sondern von links nach rechts und das kann er da nicht.

Nymphensittiche sind genau wie Wellensittiche Schwarmvögel und kommen aus dem gleichen Gebiet, nämlich Australien. Daher kann man die Arten zusammen halten, aber jeder Vogel braucht einen artgleichen Partner. Es gilt also mindestens 2 Nymphensittiche und 2 Wellensittiche. Dafür brauchst du aber eine größere Voliere, damit die Tiere sich bei Bedarf aus dem Weg gehen können.
Das ist wie Kaninchen und Meerschweinchen - die vertragen sich auch, aber mit einander anfangen können sie nichts.

Das Geschlecht des Nymphen ist so nicht zu bestimmen, ohne Bild schon gar nicht, da es verschiedene Farbschläge gibt und die Geschlechterbestimmung so schwierig geworden ist.
In der Regel haben Hähne dunklere Backen als Weibchen, aber das trifft eben nicht auf alle Farbschläge zu. Am leichtesten ist es am Verhalten festzustellen, denn die Hähne balzen um die Hennen. Da dein Nymphi aber in Einzelhaft sitzt, fällt diese Möglichkeit weg.
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
Huhu,

leider ist es heute so gut wie unmöglich das Geschlecht eines Nymphensittichs anhand des Gefieders zu erkennen, Grund hierfür sind die unterschiedlichsten Farbschläge die durch die Züchtung entstanden sind.
Wenn du 100% Gewissheit über das Geschlecht haben möchtest (was für die Partnerwahl sehr wichtig währe) solltest du einen Besuch beim Vogelkundigen Tierarzt in Erwägung ziehen, dort kann per DNA das Geschlecht bestimmt werden.
Vogelkundige Tierärzte findest du unter dieser Seite: www.vogeldoktor.de

Was mich jedoch sehr wundert ist die Tatsache, dass du einfach so einen Nymphensittich geschenkt bekommen hast und das ohne irgendwelchen Informationen zur Haltung. Wolltest du ihn denn haben?

Laura E hat bereits sehr gute Infos zur Haltung nieder geschrieben, hier kannst du dich noch zusätzlich über die Artgerechte Haltung, Ernährung u.s.w. informieren: www.sittich-info.de


Liebe Grüße
Susan
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[2] FRAGEN !! Welches Geschlecht hat mein Nymphensittich / .... *

[2] FRAGEN !! Welches Geschlecht hat mein Nymphensittich / .... * - Ähnliche Themen

  • Frage zur Haltung von Ziegensittichen

    Frage zur Haltung von Ziegensittichen: Guten Tag, Ich bin seit ca. 3,5 Wochen stolzer Besitzer von einem 8 Monate alten Pärchen Ziegen. Ich habe den beiden viel Zeit gegeben sich an...
  • Frage an die Nymphensittichhalter

    Frage an die Nymphensittichhalter: Habe mich heute etwas über die Nymphensittiche belesen da ich am überlegen bin mir ein Pärchen anzuschaffen.Nun meine Frage geht ihr zum normalen...
  • Nymphensittiche - Eine kleine Frage zu meinen Lieblingen :D

    Nymphensittiche - Eine kleine Frage zu meinen Lieblingen :D: Hey ihr Lieben. Ich habe sie 3 Tagen 5 Monate alte Nymphensittiche. Es ist ein Männchen und ein Weibchen. Nun habe ich sie den ersten Tag in Ruhe...
  • Fragen zu Vogelkeksen

    Fragen zu Vogelkeksen: Huhu, Foris. :) Unser Nymphie Tito musste lange alleine leben. Das soll sich ändern, wir haben erst vor Kurzem eine große Vogelvoliere bestellt...
  • Frage zur Nymphensittichhenne, Partnersuche

    Frage zur Nymphensittichhenne, Partnersuche: Hallo liebe Foris, ich wende mich heute mal an euch,da ich momentan ein bißchen verzweifel und ich wirklich dachte es wäre einfacher. Mal zur...
  • Frage zur Nymphensittichhenne, Partnersuche - Ähnliche Themen

  • Frage zur Haltung von Ziegensittichen

    Frage zur Haltung von Ziegensittichen: Guten Tag, Ich bin seit ca. 3,5 Wochen stolzer Besitzer von einem 8 Monate alten Pärchen Ziegen. Ich habe den beiden viel Zeit gegeben sich an...
  • Frage an die Nymphensittichhalter

    Frage an die Nymphensittichhalter: Habe mich heute etwas über die Nymphensittiche belesen da ich am überlegen bin mir ein Pärchen anzuschaffen.Nun meine Frage geht ihr zum normalen...
  • Nymphensittiche - Eine kleine Frage zu meinen Lieblingen :D

    Nymphensittiche - Eine kleine Frage zu meinen Lieblingen :D: Hey ihr Lieben. Ich habe sie 3 Tagen 5 Monate alte Nymphensittiche. Es ist ein Männchen und ein Weibchen. Nun habe ich sie den ersten Tag in Ruhe...
  • Fragen zu Vogelkeksen

    Fragen zu Vogelkeksen: Huhu, Foris. :) Unser Nymphie Tito musste lange alleine leben. Das soll sich ändern, wir haben erst vor Kurzem eine große Vogelvoliere bestellt...
  • Frage zur Nymphensittichhenne, Partnersuche

    Frage zur Nymphensittichhenne, Partnersuche: Hallo liebe Foris, ich wende mich heute mal an euch,da ich momentan ein bißchen verzweifel und ich wirklich dachte es wäre einfacher. Mal zur...