riesige gelbwangenschildkröte im park gefunden

Diskutiere riesige gelbwangenschildkröte im park gefunden im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; heute hat mein vater eine riesen schildkröte gefunden....im park... wir waren in der klinik der schildkröte gehts firstblendend.... behalten...
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
heute hat mein vater eine riesen schildkröte gefunden....im park...
wir waren in der klinik der schildkröte gehts
blendend....
behalten können wir sie nicht...wo kann ich sie hinbringen? hab von den tierchen nicht allzuviel ahnung...die tierärzte in der klinik meinten das ist eine wilde...da viele ausgesetzt wurden haben sie sich an das klima wohl gewöhnt und haben es besser als bei menschen was sagt ihr dazu?
 
27.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
ohje, gibts die echt schon wild bei uns?
ICh wollte schon immer mal eine haben :D Aber habe leider noch nicht die richtigen Haltungsmöglichkeiten parat ...
Wo habt ihr sie jetzt?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
Selbst wenn sie sich angepasst haben sollten, es sind dann immernoch Neozoen, die im Habitat mehr Schaden anrichten, als uns lieb ist. Normalerweise DARF man solche Tiere auch nicht einfach freilassen, genauso wie man sie nicht aussetzen darf. Sie MUSS also in menschlicher Obhut bleiben.
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ja habe heute mit erschrecken erfahren das es hier wohl schon sehr viele geben soll...die tierärzte waren auch gar nicht erstaunt und haben gefragt warum wir sie mitgenommen haben...scheint hier also schon bekannt zu sein..ich wusste nix davon...wir haben schon beschlossen sie ins tierheim zu bringen...ich selbst habe nicht die möglichkeit und das tier ist echt groß ca 30 cm hab sie morla getauft wir haben sie erst mal in einem leeren zimmer mit karton als haus wasser und futter...morgen bringen wir sie dann weg.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

hab gerade ein foto hochgeladen muss aber erst genehmigt werden dann könnt ihr den kurzzeitgast mal sehen =)
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
hier im faden? *gespannt*
mit 30 cm ist sie ja schon recht groß ;)
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
wow ist die riesig :shock:
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Nun, so groß ist sie nun auch wieder nicht. ^^ Natürlich ist sie nicht mehr klein, aber für diese Art ist eine Größe von 30m völlig normal. Aber sie schaut insgesamt soweit ganz gut aus.

Das Aussetzen von Schildkröten ist leider ein großes Problem, denn sie fressen in den Teichen nicht nur sämtliche Wasserpflanzen, sondern auch Laich von Fischen, Fröschen und anderen Amphibien. Abgesehen davon, dass sie also viele Tierbestände gefährden, verdrängen sie auch einheimische Schildkröten wie die Europäische Sumpfschildkröte, die mittlerweile schon bedroht ist.
Es ist leider sehr schwer, dagegen vorzugehen und noch schwerer ist es bei den Leuten. Diese Schildkröten und ein paar andere Arten, die auch sehr groß werden können, gibt es mittlerweile für 20€ in jedem Zooladen zu kaufen und es wird einfach immer wieder unterschätzt, wie anspruchsvoll und kostenspielig diese Tiere sind, wie groß sie werden und wie viel Platz sie dementsprechend auch brauchen. Das Ergebnis ist, dass man die Monsterchen im nächsten Teich aussetzt, zum Leid der Natur. :(
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
also ich muss sagen es gibt so viele dumme menschen, wie kann man sich denn so ein tier anschaffen und dann einfach aussetzten. Tschuldigung darüber könnt ich mich immer wieder aufregen...ich muss sagen ich haben noch nie eine ausgewachsenen schmuckschildkröte gesehen...ich kenne nur die kleinen aus dem zoo laden, deshalb war ich schon recht erstaunt das die so groß werden und dann wohl so im park rumlaufen...habe auch gerade ein wenig gegoogelt und gelesen das die tiere sich mittlerweile auch erfolgreich draussen paaren...das ist wirklich erschreckend...hatte das bis heute nicht gewusst...
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Nun, die meisten Leute werden auch erstaunt sein, wie schnell aus ihren niedlichen 5cm Babys bald 30cm Brummer werden. Dazu kommt, dass viele Tiere aus Unwissenheit auch falsch gefüttert werden (zu nährstoffreich) und dadurch noch schneller wachsen. Schlecht für die meisten Besitzer, vor allem aber schlecht für die Schildkröten, die dadurch auch Organschäden etc. entwickeln können.

Es landen auch etlich Schmuckis im Tierheim. Wo Schildkröten früher eine Seltenheit waren, sind sie heute Gang und Gebe. Und die zu vermitteln ist wahrhaftig nicht einfach. Das Geschäft mit Exoten boomt - und die Aufklärung hinkt wie immer hinterher.
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
leider wird morla auch in einem tierheim landen da ich absolut keine möglichkeit habe sie hier artgerecht zu halten...was würdest du denn schätzen wie alt sie ist...du scheinst ja ahnung zu haben...muss sagen ist schon schade das sich viele menschen keine gedanken machen....
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Puh, das mit dem Alter kann ich dir nicht sagen. Das Alter von Schildkröten zu schätzen ist so oder so sehr schwierig und genau sagen kann man es ohne Papiere oder ähnliches gar nicht.
Du kannst sie mal umdrehen und dir die Mittelnaht (Bauchseite, die Linie in der Mitte, wo die Panzerplatten zusammenstoßen) angucken. Wenn diese sehr verwachsen ist, dann hat die Schildkörte schon einige Jahre auf dem Buckel. Allerdings ist das auch recht ungenau, ebenso wie die Größe. Es kann sein, dass sie schon älter und deswegen so groß ist, genauso kann es aber auch sein, dass sie sehr viel nährstoffreiches Futter und sonstige optimale Lebensbedingungen hatte, sodass sie schnell gewachsen ist.
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
wow o_O die ist ja groß...!
unglaublich das sowas mal eben durch deutschlands parks streift.
ich finde man müsste so alle insgesamt mal besser aufklären.
selbst in solchen "zoofachgeschäften" sollten meiner meinung nach die kunden schon eindringlichst über artgerechte haltung und ernährung etc. informiert werden !
ich versteh nicht wie man ein solch hüpsches tier einfach so aussetzen kann... *kopf schüttel*
bei sowas würd mir doch das herz bluten, als besitzer...
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
danke für die infos Laura E

so konnte wenigstens ein klitze klein wenig über schmuckis lernen...

Blacky95 geht mir genauso..mir tuts schon leid das ich sie morgen weg bringen muss, aber für das tierchen ist es das beste...da ich 1. keine ahnung hab und 2. kann ich ihr nie und nimmer das bieten was sie braucht...
 
Blacky95

Blacky95

Registriert seit
08.02.2010
Beiträge
1.222
Reaktionen
0
hach... ist zwar schade das du sie nicht behalten kannst, find's aber sehr vernünftig das du dem kleinen riesen ein artgerechtes leben bescheren willst.
vllt. hat er oder sie... ?? ja glück und geht in ein richtig tolles zuhause ! :)
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ja das hoffe ich auch Blacky95
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Bei uns gibts auch einige in den Seen. Ich verstehe solche Menschen auch nicht die sie einfach aussetzen.

Ich währe damals niemals auf die Idee gekommen meinen Spiky auszusetzen nur weil er zu groß wurde. Gab ihn zu nem Bekannten von meinem Vater der einen Riesigen Teich hatte. Ich glaub dort wohnt er immer noch. :)
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
morla hat ein zuhause...unser tierarzt rief gerade an!!! und der kennt leute die sich super mit den kleinen monstern auskennen!!!!!! =) morla muss nicht ins tierheim!!!!! juhu
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Das ist doch schön. Dann kann er/sie jetzt artgerecht weiter leben, ohne die Natur dabei zu schädigen :)
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
ja bin auch echt glücklich das wir das noch so hinbekommen haben =)
 
Thema:

riesige gelbwangenschildkröte im park gefunden

riesige gelbwangenschildkröte im park gefunden - Ähnliche Themen

  • Wasserschildkröte und riesige Fische????

    Wasserschildkröte und riesige Fische????: Hallo! Da wir vor kurzem umgezogen sind habe ich eine Frage! Neben unserem Haus ist ein riesiger Teich ! :angel: in dem auch Fische leben. Wegen...
  • Erkrankung Gelbwangenschildkröte?

    Erkrankung Gelbwangenschildkröte?: Hallo Zusammen, hat einer von Euch eine Ahnung, was diese braune Stelle unterhalb vom Maul der Gelbwangenschildkröte ist? Wie könnte das evtl...
  • Gelbwangenschildkröte hat noch nie Winterruhe gehalten

    Gelbwangenschildkröte hat noch nie Winterruhe gehalten: Hi :) Ich bin neu hier im Forum und muss mich hier erstmal einfinden also tuts mir leid ,wenn die Frage schonmal gestellt wurde.Also ich habe...
  • Gelbwangenschildkröte hat sich sofort verbuddelt

    Gelbwangenschildkröte hat sich sofort verbuddelt: Hallo an alle, Ich bin seit heut Besitzer zweier gelbwangenschildkröte. Wurden aus Zeitmangel und Umzug abgegeben. Habe ein Becken und ein...
  • Hilfe Gelbwangenschildkröte gefunden

    Hilfe Gelbwangenschildkröte gefunden: Hallo, ich habe ein Problem, ich habe nach dem Einkaufen auf dem Parkplatz eine Gelbwangenschmuckschildkröte gefunden. Sie ist noch sehr klein ca...
  • Ähnliche Themen
  • Wasserschildkröte und riesige Fische????

    Wasserschildkröte und riesige Fische????: Hallo! Da wir vor kurzem umgezogen sind habe ich eine Frage! Neben unserem Haus ist ein riesiger Teich ! :angel: in dem auch Fische leben. Wegen...
  • Erkrankung Gelbwangenschildkröte?

    Erkrankung Gelbwangenschildkröte?: Hallo Zusammen, hat einer von Euch eine Ahnung, was diese braune Stelle unterhalb vom Maul der Gelbwangenschildkröte ist? Wie könnte das evtl...
  • Gelbwangenschildkröte hat noch nie Winterruhe gehalten

    Gelbwangenschildkröte hat noch nie Winterruhe gehalten: Hi :) Ich bin neu hier im Forum und muss mich hier erstmal einfinden also tuts mir leid ,wenn die Frage schonmal gestellt wurde.Also ich habe...
  • Gelbwangenschildkröte hat sich sofort verbuddelt

    Gelbwangenschildkröte hat sich sofort verbuddelt: Hallo an alle, Ich bin seit heut Besitzer zweier gelbwangenschildkröte. Wurden aus Zeitmangel und Umzug abgegeben. Habe ein Becken und ein...
  • Hilfe Gelbwangenschildkröte gefunden

    Hilfe Gelbwangenschildkröte gefunden: Hallo, ich habe ein Problem, ich habe nach dem Einkaufen auf dem Parkplatz eine Gelbwangenschmuckschildkröte gefunden. Sie ist noch sehr klein ca...