Welche Art von Transportmittel ist besser für meine Doppelgelbkopfamazone

Diskutiere Welche Art von Transportmittel ist besser für meine Doppelgelbkopfamazone im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, hätte da mal eine Frage betreffend des Transportmittels. Ist eine normale Tiertransportbox oder ein kleiner Transportkäfig firstbesser...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Fedora

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo, hätte da mal eine Frage betreffend des Transportmittels. Ist eine normale Tiertransportbox oder ein kleiner Transportkäfig
besser? Letzterer hab ich in einem Papageienshop gesehen. Nun mach ich mir Gedanken ob es meinen Lori mehr stresst, (wir haben in der nächsten Zeit eine längere Autofahrt vor uns)wenn er im offenen Käfig alles sehen kann oder in der Box mehr abgeschottet ist.
Wäre dankbar über Tips und Erfahrungen von Euch.
 
27.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Papageien versucht? Funktioniert auch mit Sittichen und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Papageien.
H

hektiker02

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo Fedora,

ich schon wieder. :D

Da scheiden sich die Geister. Man liest häufiger, dass Transportkäfige besser sind und genauso häufig liest man, dass Tansportboxen besser sind.

Transportboxen haben den Vorteil, dass sie im allgemeinen etwas dunkler sind und der Papagei, eben weil er nicht alles mitbekommt, nicht so gestresst wird. Transportboxen haben aber den Nachteil, dass sie häufig nicht mit eine Sitzstange ausgestattet sind und das finde ich beim Transport nicht ganz unwichtig, da haben unsere Kleinen nunmal den besten Halt.

Was bei einer längeren Autofahrt auch eher für den Transportkäfig spricht ist die Möglichkeit Futter- und Wassernäpfe anzubringen. Während der Fahrt muss euer Lori ja mal die Möglichkeit haben was zufressen und zu trinken.

Falls euer Lori zu starke Stressreaktionen zeigt, dann kannst du ihn ja mit einer Decke etwas abdunkeln.

Kleiner Tipp noch, schaue mal welche Musik dein Lori beruhigend findet.
Bei uns hilft da klassische Musik (natürlich nicht Wagners "Ritt der Walküren" :D) ganz gut. "Für Elise" hat z. B. wirklich tiefenentspannende Wirkung.
Unsere Henne mag auch, da ist sie ganz Frau, Xavier Naido (hoffe hab den jetzt richtig geschrieben) sehr gerne. :D

Was man aber auf jeden Fall machen sollte ist, dass sich einer von euch mit Lori zusammen auf die Rückbank setzt. Dann kann man sich mit dem Tier ein wenig beschäftigen und vielleicht den Lori auch darüber noch ein bißchen beruhigen.
 
F

Fedora

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo hektiker, also das mit der Musik konnte ich noch nicht rausfinden. Lori ist - glaube ich - ziemlich oft tiefenentspannt. Er kommt mir immer so abgeklärt vor, ausser man will ihn einfangen, wie z.B. bei der Pediküre:D Ich denke, wir entscheiden uns für den Käfig. Es ist ja noch ein bisschen Zeit und vielleicht finden wir ja noch seine Lieblingsmusik. "Für Elise" probier ich auf jeden Fall mal aus, denn das entspannt mich auch und vielleicht hab ich es bei der Fahrt noch nötiger als Lori:eusa_think:
VG
 
H

hektiker02

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
vielleicht hab ich es bei der Fahrt noch nötiger als Lori:eusa_think:
VG
:lol:

Ja, so geht mir das auch immer.

Wenn wir unsere mal transportieren müssen, dann müssen wir nur darauf achten, dass sich die beiden noch sehen können. So lange man sich noch zuzwitschern kann, ist alles nur halb so schlimm.
 
S

Symbiose

Registriert seit
05.06.2011
Beiträge
43
Reaktionen
0
Mir fällt da noch ein, man könnte ja rein theoretisch mit einem Dremel oder ähnlichem Löcher in die Transportbox schneiden und da eine Sitzstange reinklemmen. Oder wenn man nicht sägen will einfach einen etwas längeren Ast nehmen (also etwas länger als die Transportbox) und den so reinklemmen. So habe ich das bei dem Käfig von meiner Amazone gemacht, die Äste sind zu fett und ich hab hier nix zum zurechtschneiden. Hat bei meinem Käfig super geklappt!
 
F

Fedora

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo Symbiose,
ja das ist auch eine gute Idee. Hab mir jetzt einen Transportkäfig bestellt. Da ist eine Sitzstange drin, die ich gegen einen Naturast austauschen werde wie in der grossen Foliere auch. Ich denke, dass es mit dem Käfig gut klappen wird, da mein Lori jeden Tag zutraulicher wird und mehr Vertrauen gewinnt und so kann er mich während der Fahrt sehen und ich kann mich mit ihm beschäftigen.
VG
 
Malli

Malli

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
132
Reaktionen
0
Hallo Fedora,

ich hatte beides für meine Papageien,Transportkäfig und Transportbox.

Mit dem Transportkäfig habe ich keine guten Erfahrungen gemacht,denn eine fahrt ist für so einen Vogel sehr stressig und wenn er aufgeregt ist dann sitzt der da nicht still auf der Stange,die werden eher hektisch und versuchen zu klettern....(meine Geier)

Ich bin dann auf Transportboxen umgestiegen,Handtuch rein und Vogel hinterher. Die Verletzungsgefahr ist wesentlich niedriger als im Käfig und die Box ist abgedunkelt !
Dafür kann man eine billige Katzenbox nehmen.....geht wirklich super !
 
S

Symbiose

Registriert seit
05.06.2011
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ich hab für meine Amazone auch nur eine Transportbox und pack da immer ein Handtuch rein, hab da bis jetzt auch nur gute Erfahrungen mit gemacht! Du kannst ja mal berichten, wie sich dein Vogel in dem Transportkäfig verhält! Aus dem Grund, den Malli nannte, habe ich mir damals keinen Käfig gekauft. Und weil er mir zu teuer wäre. :p
 
F

Fedora

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo Malli, hallo Symbiose, danke für Eure Tips. Ich werd berichten, wie die Fahrt war.
Viele Grüsse
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Art von Transportmittel ist besser für meine Doppelgelbkopfamazone

Welche Art von Transportmittel ist besser für meine Doppelgelbkopfamazone - Ähnliche Themen

  • Kakadu Arten

    Kakadu Arten: Guten Abend. Ich bin neu in dieser Gruppe, und hätte gerne einige Informationen gehabt was kakadu betrifft. Ich überlege schon seid längerem mir...
  • Zusammenleben versch. Arten

    Zusammenleben versch. Arten: Guten Tag :) Mir ist die Frage aufgekommen, ob man ein Pärchen Grünzügelpapageien und ein Pärchen Ziegensittiche zusammen halten kann, wenn die...
  • Welche art passt?

    Welche art passt?: Hallo ich habe einen 2,10 m hohen und 1,30m langen und breiten käfig. Für welche arten würde das reichen? Natürlich mit freiflug täglich.
  • Papageienfragen (Art etc.)

    Papageienfragen (Art etc.): Hallo erstmal! :D Ich bin Lulu und ich hätte einige Fragen zu dem Thema, "Papageienarten etc." und ich weiß, es hängt schon zum Hals heraus, ich...
  • Verschiedene Arten zusammenhalten?

    Verschiedene Arten zusammenhalten?: Hallöle ;) Ich hatte überlegt, mir ein paar Papageien anzuschaffen. Ich finde Grünzügelpapageien und grüne Kongopapageien sehr schön. Erstmal...
  • Verschiedene Arten zusammenhalten? - Ähnliche Themen

  • Kakadu Arten

    Kakadu Arten: Guten Abend. Ich bin neu in dieser Gruppe, und hätte gerne einige Informationen gehabt was kakadu betrifft. Ich überlege schon seid längerem mir...
  • Zusammenleben versch. Arten

    Zusammenleben versch. Arten: Guten Tag :) Mir ist die Frage aufgekommen, ob man ein Pärchen Grünzügelpapageien und ein Pärchen Ziegensittiche zusammen halten kann, wenn die...
  • Welche art passt?

    Welche art passt?: Hallo ich habe einen 2,10 m hohen und 1,30m langen und breiten käfig. Für welche arten würde das reichen? Natürlich mit freiflug täglich.
  • Papageienfragen (Art etc.)

    Papageienfragen (Art etc.): Hallo erstmal! :D Ich bin Lulu und ich hätte einige Fragen zu dem Thema, "Papageienarten etc." und ich weiß, es hängt schon zum Hals heraus, ich...
  • Verschiedene Arten zusammenhalten?

    Verschiedene Arten zusammenhalten?: Hallöle ;) Ich hatte überlegt, mir ein paar Papageien anzuschaffen. Ich finde Grünzügelpapageien und grüne Kongopapageien sehr schön. Erstmal...