Häufige Futterwechsel ok?

Diskutiere Häufige Futterwechsel ok? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, nach längerer Zeit melde ich mich auch mal wieder. :) Ich hätte da mal 'ne Frage, hier füttern ja viele verschiedene Sorten Katzenfutter...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

Wollknäuel

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
139
Reaktionen
0
Hallo,

nach längerer Zeit melde ich mich auch mal wieder. :)

Ich hätte da mal 'ne Frage, hier füttern ja viele verschiedene Sorten Katzenfutter, damit sich's Kätzchen nicht nur an eine
Sorte gewöhnt, wegen der Ausgewogenheit, etc.

Wann wechselt ihr denn die Futtersorte? Gibt es bei euch eine Woche Futter1, dann eine Woche Futter2 etc. oder wild durcheinander?

Bei uns hier gibts nämlich wild durcheinander. Will sagen heute Mac's, morgen Porta, übermorgen Schmusy, manchmal auch zwei verschiedene Sorten an einem Tag. Denkt ihr das ist ok so, oder ist das zuviel für den kleinen Katzenmagen? :)

Ich füttere: Mac's, Schmusy, Porta 21, Tiger Cat, Fridoline + ab und zu die eine oder andere Dose anderen Futters von Sandras Tieroase.

LG,

Wollknäuel
 
27.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Huhu Wollknäuel ;)

Bei uns gibt es alle Sorten bunt gemischt - morgens vier verschiedene, abends vier verschiedene... Miamor, Animonda, Bianca, Saphir, Topic,...
Da gibt´s dann morgens die Hälfte einer 400g-Dose und zwei Schälchen, abends die 2. Hälfte der 400g-Dose und zwei weitere Schälchen... über mangelnde Abwechslung können unsere Katzen also nicht klagen ;)
Das eine fressen sie lieber, das andere weniger gern, aber im Großen und Ganzen geht so ziemlich alles weg ;)

LG, seven
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
146
Bei mir gibt es auch jeden Tag etwas anderes, aber nur 1-2 Marken am Tag, bei zuviel Abwechslung bekommt meine Sue immer schnell etwas weicheren Kot.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ich denke, dass es bei uns auch ein wenig an der Zahl der Katzen liegt - wenn wir nur 2 Katzen hätten, könnten wir ja auch gar nicht so viele Marken/Sorten gleichzeitig anbieten....
Aber bei 4 Katzen geht das natürlich ganz gut, und unsere sind von Anfang an daran gewöhnt und haben zum Glück auch keine Probleme mit den verschiedenen Sorten....
Und jeder hat so seine Vorlieben - der Pold z. B. steht auf Futter mit Fisch, die Audrey hingegen mag Futtersorten mit Fisch nur in Sauce, ansonsten frisst sie am liebsten Miamor Huhn mit Schinken ;)
Die Dinah frisst alles, was Sauce hat, und der John-Boy würde sich am liebsten nur von TroFu ernähren, aber davon gibt´s nur morgens ´ne Handvoll, die sich 3 von 4 Katzen teilen (Audrey mag das Zeug partout nicht - die einzige vernünftige Katze, die wir haben ;) )

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Häufige Futterwechsel ok?

Häufige Futterwechsel ok? - Ähnliche Themen

  • Futterwechsel von Whiskas zu ...?

    Futterwechsel von Whiskas zu ...?: Hallo! Ich bin neu hier, aus diesem Grund möchte ich mich kurz vorstellen! :D Ich heiße Kathi, bin 19 Jahre alt, wohne in einer WG in Wien mit...
  • Futterwechsel von Whiskas zu ...? - Ähnliche Themen

  • Futterwechsel von Whiskas zu ...?

    Futterwechsel von Whiskas zu ...?: Hallo! Ich bin neu hier, aus diesem Grund möchte ich mich kurz vorstellen! :D Ich heiße Kathi, bin 19 Jahre alt, wohne in einer WG in Wien mit...