Neue Leidenschaft- Wie ausbauen?

Diskutiere Neue Leidenschaft- Wie ausbauen? im Hundesport Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr ! Ich komme gerade von einer großen Maxirunde zurück und kann getrost berichten: Mein Hund hat eine neue Leidenschaft :D. Und zwar...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo ihr !
Ich komme gerade von einer großen Maxirunde zurück und kann getrost berichten: Mein Hund hat eine neue Leidenschaft :D.
Und zwar Futterdummy apportieren.
Im Haus habe ich angefangen es ihm beizubringen.
Dann im Garten haben wir es so weit geschafft das er den Beutel ohne Schleppleine bringt und ihn mir in die Hand gibt.
Das übe ich auch gerade "draußen".
Also im
Wald, auf Feldern oder Wiesen.
Noch mit Schleppleine, damit er auch dort lernt, ihn mir zuverlässig zu bringen.
Das Gras ist hier im Moment sehr hoch. Also locker höher als Maxi.
Aber er hatte eben den totalen Spaß. Er hat brav abgesessen, ich hab den Dummy geworfen. Er konnte kaum erwarten das "bring Dummy" zu hören und ist losgeprescht und durch das hohe Gras gehüpft.
Hat dann die Nase eingesetzt und den Dummy ganz stolz zu mir getragen.
Ich konnte dann gar nicht schnell genug wieder werfen ;)
Am Wochenende werde ich mal ein Video davon machen ;)
So. Nun zu meiner eigentlichen Frage.
Wie kann ich das denn dann ausbauen?
Also Maxi ist glaube ich kein Hund der sich gerne "einweisen" lassen würde.
Also links,rechts,vor und so.
Das würde dann denke ich wegfallen.
Suchen, macht er gerne.
Könnte ich den Dummy irgendwann einfach fallen lassen und dann z.B 500m sagen "such,bring Dummy" und er würde es verstehen?
Rein theoretisch erstmal.
Ich habe mal ein Dummytrainingsbuch gelesen, allerdings sind da wie gesagt die Dinge beschrieben, von denen ich nicht glaube das sie Maxi unbedingt zusagen..
Vielleicht habt ihr ja eine Idee?!

LG
 
28.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Du könntest mehrere Dummies/Spielzeuge werfen und ihm beibringen, dass er nur das holt, welches du haben möchtest. Das macht Hanna gern. Du lässt ihn absitzen, wirfst zwei oder drei Viehcher (später vielleicht auch mehr und weiter) und sagst ihm, welches er holen soll. Das kann man recht simpel aufbauen. Wenn er Profi ist, würde ich sie schwierig verstecken und ihn wieder nur das bringen lassen, welches du willst (merkt dir aber, wo deine anderen Spielzeuge sind^^).
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo Pewee !
Danke für deine Antwort !
Ich kann mir das zwar gut vorstellen was du meinst, aber Maxi apportiert kein Spielzeug.
Also er bringt nur den Futterdummy.
Ich glaube beim Spielzeug versteht er den Sinn nicht, ist ja kein Futter drin ;)
Ich habe schon öfter versucht ihm das beizubringen, aber ohne Erfolg.


LG
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Ok, macht ja nichts. Es gibt ja verschiedene Dummies. "Richtiges" Apportieren geschieht ja eigentlich auch eher mit Dummies *lach*
Also nimmt er nur die, wo man auch Futter reinwerfen kann? Dann würde ich mir einfach aus dem Schreibwarenhandel (oder Globus o.ä.) verschieden farbene Stiftmäppchen holen. Die musst du nur unterschiedlich benennen. Ich würde sie dann nach ihrer Farbe benennen.
 
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Was ist, wenn Du Dummies oder auch Spielzeug mit ähnlichem Stoff mal einige Tage in die Futterkiste mit getrockneten Pansen, Lunge o. ä. legst ?

Wir hatten gestern in der HuSchu eine kleine Dummy Übung, bei der sich der Hund eins von 4 Dummies aussuchen durfte.
Ein gelbes Dummy war bei den 4 Hunden am beliebtesten
... und das war neu und lag fast eine Woche mit in einer Tüte voller Leckereien :D
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Maxi merkt sofort ob Futter drin ist oder nicht :D
Pewee das mit den Stiftmäppchen klingt gut!!
Das werde ich denke ich echt machen und dann mit den verschiedenen Farben arbeiten!
Dankeschön!
Ich werde wie gesagt mal ein Video machen.
Vielleicht könnt ihr dann noch mehr dazu sagen.
Nicht das ich mir den großen Spaß von Maxi nur einbilde :silence:

LG
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Klar ein Video würde mich interessieren! Aber wenn er freiwillig apportiert, muss der Spaß ja schon vorhanden sein ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Wenn ich da bloß nicht immer so unsicher wäre..
Ich stell heute Abend einfach mal ein Video rein.
Danke!

LG
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo Schattenseele,

wo bleibt das Video? Neugierig bin.

Maxi bringt kein Spielzeug zurück? Gibt es das bei ihm tatsächlich auch mal?
Er macht doch sonst alles,ein ganz toller Hund ist das,aber das weisst Du ja selbst,gelle?
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Aah ich kann es erst morgen machen vorhin hat es geregnet..

LG

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hier ist ein Video ;) [YOUTUBE]Kym-Bdj3uI4[/YOUTUBE]

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Schoki, danke für deinen lieben Kommentar :)
Ja, er ist schon ein echt toller Hund :)

LG
 
Dana92

Dana92

Registriert seit
21.03.2010
Beiträge
2.911
Reaktionen
0
So süß wie er da rum "hoppelt" :D

Ich habe gestern auch was neues mit Nero getestet. Ich habe ja zwei Futterdummys, die ich mit Käse gefüllt habe und so leckerlies.
Wir sind auf dem Fußballplatz und habe ihn absitzen lassen. Dann habe ich "Schau" gesagt und den ersten Dummy rechts von ihm hingeworfen und den zweiten nach links.

Nun hab ich ihn die richtung zum ersten gezeigt und hol gesagt. Dann gabs was daraus und nun den zweiten holen und dann gabs daraus was..
Habs immer weiter auseinander gemacht und auch schwieriger.
Beide Dummys im Busch geworfen.
Er muss sich merken in welche richtung beide geflogen sind und ich schicke ihn immer zu dem ersten. Muss sagen, dass Nero das sooo gut gemacht hat : )
Nur als die beiden Dummys recht nah lagen hat er versucht den zweiten zu holen, aber mit einem "Nein" ist er zu dem ersten gegangen.

Vielleicht kannst du das auch machen? : )
Ich werde noch einen 3. und 4. Dummy holen und das weiter ausbauen ;)
 
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Das Video ist toll.
Das Holen und Bringen scheint Maxi richtig viel Spaß zu machen :D

Das Spiel mit 2 Dummies, wie es Dana beschrieben hat, ist eine Variante.
Ich würde aber nicht IMMER zum ersten Dummy zuerst schicken. Ein bischen Abwechlung muss sein ;)

Auch ein NEIN würde ich mir verkneifen. Einfach nur neutral verhalten und das Dummy ohne Lob und Belohnung entgegen nehmen reicht vollkommen.

Sonst hast Du evtl. so ein Dilemma wie ich mit Rocky:
Ich habe den Abruf unter beschwerten Bedingungen geübt und ihn auf halber Strecke zum Dummy zurückgerufen.
Danach war es lange Zeit so, dass Rocky nur lustlos hingelaufen ist und beim Dummy stand und nichts weiter gemacht hat.
So nach dem Motto "Darf ich jetzt oder verbietest Du es mir gleich wieder"

Inzwischen läuft es zwischen Rocky und mir wieder besser, aber so wie vorher ist es noch nicht :|
 
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Schön macht Maxi das :)
Sieht süß aus,wie er den Dummy holt *-*

Du könntest dir vielleicht noch 2 Dummys (die gleichen) kaufen,und einen mit z.B. Käse und den anderen mit Wurst füllen.
Also mit 2 Dingen,die Maxi sehr gerne mag,aber unterschiedlich riechen.
Dann wirfst oder versteckst du Beide und sagst ihm dann,dass er den Dummy mit Käse (z.B.) holen soll.
Natürlich musst du ihm voher beibringen,zu unterscheiden.

Das war jetzt auch nur ne spontane Idee von mir;Erfahrungen hab ich damit nicht,da Robbi nicht apportiert -.-
 
Marsepein

Marsepein

Registriert seit
24.11.2009
Beiträge
802
Reaktionen
0
Hey!
Das ist ja echt genial wie er da umher hüpft :D
Versteht Maxi es denn auch,wenn im Futterdummy nichts ist?
Wenn nicht,könntest du das ja weiter ausbauen indem du ihm,sobald er den Dummy geholt hat,ihm aus der Hand was gibst,aber nicht aus dem Dummy.Und somit dann weiter ausbauen?
Aber das ist natürlich auch nur ein Vorschlag.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben!
Danke für eure Antworten!
Ich werde nachher nochmal 1-2 andere Dummys kaufen und ihn die dann mit anderem Befehl holen lassen.
Nach Farbe benennen oder so.
Da brauchen wir bestimmt auch einige Zeit bis das aufgebaut ist ;)
Und dann werde ich den Dummy nicht mehr werfen, sondern mit ihm weggehen und ihn dann irgendwo hinlegen.
Dann soll Maxi einen der Dummys holen.
Z.B. bring gelb oder bring blau.
Meint ihr, so kann er das lernen?
Ich glaub irgendwie das ich meinen Hund konsequent unterschätze :uups:

LG
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Was du auch noch machen kannst ist die Zeit zu verlängern, bis Maxi zum Dummi hinlaufen darf.

Mach es doch mal so, dass du den Dummi wirfst, dann aber mit Maxi noch mal 3 Schritte in eine andere Richtung Fuß gehst oder noch mal ein Sitz und Platz einforderst und ihn dann mit einem Kommando zum Dummi zur Belohnung schickst. - Nun kannst du langsam die Zeit ausdehnen, bis Maxi zum Dummi darf.

Oder aber du fängst an die Dummi immer schwieriger zu verstecken. Also wenn er die leichten Verstecke schnell findet kannst du den Dummi auch mal etwas erhöht verstecken oder einpuddeln oder noch mal in eine Plastiktüte stecken, etc. ...auch kannst du Maxi so ablegen/anbinden, dass er nicht sieht, wo du den Dummi versteckst.
~§~
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Du könntest dann auch Hürden einbauen, sprich irgendwelche Gegenstände, die den Weg blockieren und er erstmal einen umständlichen Weg gehen muss, um den Duummy zu finden. Gerade bei Hunden, denen man in Sachen Versteck nichts neues erzählen kann, ist das ein ganz guter Trick.

Aber erstmal würde ich konditionieren, dass er die "Namen" der Dummies kennt. Kauf nur nichts grünes und rotes. Hunde haben eine rot-grün Schwäche, das können sie nur schlecht unterscheiden.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Danke für die Anregungen :)
Also den braunen holt er mit den Worten: "Bring Dummy".
Den weißen hat er heute schon mit den Worten "Bring Horst" geholt :D
Ja, Farben als Namen zu nehmen fand ich irgendwie ein wenig langweilig :D

LG
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Horst ist natürlich einmalig^^

Ich finde es immer total spannend, wenn man Sichtjäger beim Suchen beobachtet. Wenn ich Hanna einen roten Ball im Gras versteckt hab, ist sie xmal daran vorbei gelaufen. Alle anderen Farben findet sie fast auf Anhieb. Tja, würde sie mal ihre Nase benutzen, wäre ihre Sehschwöche kein Problem :p
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich finde das spannend.
Ich dachte immer das Hunde generell immer die Nase einsetzen, auch bei der Sichtjagd.
Weil der Geruch ja so oder so zunimmt, wenn sich der Hund in der Nähe befindet.

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neue Leidenschaft- Wie ausbauen?

Neue Leidenschaft- Wie ausbauen? - Ähnliche Themen

  • Neuer Sport mit Bonny

    Neuer Sport mit Bonny: Hallo, Ich würde gern neuer Sport mit Bonny machen,bisher hab ich sie zwar Ausgelastet aber unabhänig von Sport. Da Bonny ein JR sollte es auch...
  • Wir haben ein neues Hobby

    Wir haben ein neues Hobby: Hey ihr lieben! Maxi und ich haben ein neues Hobby. Ich mag es noch nicht "Arbeit" nennen, aber wir haben großen Spaß uns mit dem Dummy zu...
  • Neue Tricks gesucht

    Neue Tricks gesucht: Heyy Leute, ich suche für meine dt. Schäferhund Rüden (1,5) neue Tricks wo ich ihm beibringen kann.... ich zähle mal auf was er bs jtzt so trauf...
  • Neue Tricks

    Neue Tricks: Hallo liebe Leute Ich habe folgendes Problem, meine Hündin Debbie ist sehr gelehrig und Ich versuch Ihr ständig neue Tricks beizubringen und die...
  • Neue Tricks - Ähnliche Themen

  • Neuer Sport mit Bonny

    Neuer Sport mit Bonny: Hallo, Ich würde gern neuer Sport mit Bonny machen,bisher hab ich sie zwar Ausgelastet aber unabhänig von Sport. Da Bonny ein JR sollte es auch...
  • Wir haben ein neues Hobby

    Wir haben ein neues Hobby: Hey ihr lieben! Maxi und ich haben ein neues Hobby. Ich mag es noch nicht "Arbeit" nennen, aber wir haben großen Spaß uns mit dem Dummy zu...
  • Neue Tricks gesucht

    Neue Tricks gesucht: Heyy Leute, ich suche für meine dt. Schäferhund Rüden (1,5) neue Tricks wo ich ihm beibringen kann.... ich zähle mal auf was er bs jtzt so trauf...
  • Neue Tricks

    Neue Tricks: Hallo liebe Leute Ich habe folgendes Problem, meine Hündin Debbie ist sehr gelehrig und Ich versuch Ihr ständig neue Tricks beizubringen und die...