Babytier gefunden!

Diskutiere Babytier gefunden! im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, ich bin ein wenig im Stress, daher total durcheinander. Habe vorhin ein kleines Babytier im Garten gefunden, sieht aus wie ein kleiner...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Hallo,
ich bin ein wenig im Stress, daher total durcheinander.
Habe vorhin ein kleines Babytier im Garten gefunden, sieht aus wie ein kleiner Maulwurf.
Hat Fell, aber die Augen sind noch zu oder sehr klein halt. Hat ein kleines Schwänzchen. Piepst und läuft recht viel herum, ist sehr munter. Hier in der Gegend gibt es ganz sicher keine/kaum Maulwürfe bzw. wir haben ihn nicht vorzeitig angefasst. Hat jemand Tipps? Wir haben schon den TA kontaktiert und setzen seine Tipps schon um (Wärmeflasche unter Behältnis etc..., Wasser zuführen...).
Hilfe, bitte.

LG
 
28.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Kannst du vielleicht ein Foto zeigen? Hat der TA das Tier schon gesehen? Der müsste doch wissen um wa es sich handelt...
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Wie hast du ihn im Garten gefunden, ist er "einfach" daher gelaufen?
Und wie lange ist das her?
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Der TA hat es nicht gesehen. Aber er tippt auf einen Maulwurf. Hat eine recht spitz zulaufende Kopfform. Ich versuche mal mich um ein Foto zu kümmern. *Stress* Habe eins im Inet gefunden, das ein kleines bisschen so wie das Tier aussieht, das ich gefunden habe. Soll ich den Link dazu mal reinstellen, oder darf ich das gar nicht?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Habe ihn etwa vor 90 Minuten gefunden. Er saß regungslos im Regen und piepste.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Um genau zu sein hat es meine Mum gefunden und ihn dann erstmal da sitzen lassen (30 Minuten?), weil man ja nicht iwie sich Wildtieren nähern sollte, sodass die Mütter es evtl. nicht mehr annehmen.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Ja, einen Link von einem Foto darfst du reinstellen. ;)

Dann ist es ja noch nicht so lange her - ich würde die Stelle,
wo ihr ihn gefunden habt, mal beobachten, falls das Muttertier die Spur aufgenommen haben sollte.
Falls es sich jedoch wirklich um einen Maulwurf handelt, ist das ziemlich
schwierig, zumal die selten einfach mal so herumlaufen... :?
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
http://spb.fotolog.com/photo/43/33/50/frottili/1246824851638_f.jpg

Also, die Farbe ist schon mehr ausgeprägt (auf dem Rücken dunkler, unten heller) als auf dem Foto und es ist auf gar keinen Fall so fotogen wie das Tier auf dem Foto, das rennt und flitzt viel zu schnell um aufgenommen zu werden! :? Wie soll ich ihn füttern und womit? Habe ihm erstmal ein niedriges Wasserschälchen reingestellt, die Pipette, die wir ihm vorhalten, interessiert ihn nicht.
Okay, danke für den Tipp,=) wir werden auf die Stelle achten, die ist direkt vor unserer Terasse, sehr zentral und übersichtlich auf mehrere Meter. Wie könnte der da hin gekommen sein?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hat denn keiner mehr Tipps? :(
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Wenn es so klein ist wie auf diesem Bild, dann ist es erstmal egal was es ist ob Maulwurf oder Schermaus. Es benötigt Wärme und Muttermilch.

Wärme: kuscheliges Nestchen machen, auf eine Wärmflasche drauf stellen und diese in eine Box stellen, mit einem Handtuch abdecken.

Zur Milch: Welpenaufzugsmilch für Hunde oder Katzen (z.B. Esbilac, Royal canin- Das sind Pulver) mit Fenchel-Kümmeltee zubereiten. Mit der Pipette tropfenweise ins Mäulchen, besser eine kleine (1 ml) Plastikspritze ohne Nadel.

Danach sein unteres Bäuchlein und After massieren, damit es auscheiden kann. Alle zwei h füttern.

Welpenmilch gibt es notfallmäßig sicher in einer Tierklinik, oder Du klingelst Leute vom Tierschutz/ Tierheim raus.
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Vielen Dank erstmal für die Anwort!

Das mit den Wärmetipps haben wir nun umgesetzt und machen wir, jetzt hat das Kleine sich in die wärmste Ecke unter ein wenig Streu und einen Handtuchzipfel gemummelt und schläft. Kann eine Wärmeflasche unter der Plastikbox auch zu heiß sein??

Zur Milch... geht auch normale Katzenmilch, verdünnt mit Wasser? Katzenaufzuchtsmilch konnten wir jetzt hier im Kaff nicht so schnell auftreiben ... Meine Eltern sind auch vorerst nicht da, als dass sie uns etwas mitbringen könnten. Klingel grad schon alle Notfalldienste durch, mal sehen was da raus kommt.
Noch etwas: wir haben das mit der Pipette versucht, meine Großcousine nahm das Kleine, ich versuchte es mit der Pipette zu füttern, doch ich kam nicht einmal in die Nähe des Mäulchens. Es lief herum und war kaum zu halten, somit war die Nahrungsaufnahme vorerst unmöglich... :( Tipps? Fester halten? Näpfchen mit verdünnter Milch bereit stellen? Irgendwas?


LG

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Neuigkeiten: Bei Tageslicht sieht man Neues! Er hat die Augen offe, sieht total aus wie ein Maulwurf, und - ich hab zwar keine Ahnung - dürfte 3 Wochen alt sein. Fell etwa 3 mm.
 
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
vielleicht kann es auch ne spitzmaus sein?
warte ich stell mal nen link rein:http://files.*******************/b41927/f4t2967p2742890n1.jpg
oder schon etwas größer:http://farm3.static.flickr.com/2002/2474487998_67040f6d0c.jpg

ich sehe auch nur die möglichkeit mit katzen-oder welpenaufzuchtsmilch zu füttern :/

ich weiß es nur von eichhörnchen,das man auch erstmal flüssigkeit zuführen soll...ich würde es mit fencheltee und zucker oder honig probieren(zucker/honig für die energielieferung)

sooo mehr fällt mir nicht ein ._. ich wünsch dir viel glück mit dem kleinen kerlchen

lg Ronja
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Noch sonstige Tipps?
=)
 
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
und normale katzenmilch nicht füttern.!es ist nicht das selbe und verursacht nur schäden.! versuche es mit den ganzen notfalldiensten und das wichtigste ist vjetzt flüssigkeit.morgen aber soo schnell wie nur möglich geeignéte milch kaufen (;

lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

zur fütterung: versuch es mal im kistchen zu lassen und die pipette ans mäulchen zu führen,evtl. "nuckelt es selbst dran:?
sonst denke ich immer rückenlage und dann füttern aber wenn das nicht geht :/ schwierig
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Das zweite Bild sieht dem ähnlich, aber sehen nicht identisch aus. Viiielen Dank für alle Tipps!! Wir schauen mal wieder nach unserem flinken Gast! (Den ersten Link können wir übrigens nicht öffnen...).

Vorerst : gute Nacht und bis morgen =)

LG

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Okay, danke auch für die Fütterungstipps! Wir probieren es direkt mal!
 
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
okay dann viel glück nochmal:)

erster link geht bei mir auch nicht :? merkwürdig...

auch euch eine "ruhige" nacht

würde auch nachts noch zwei-drei mal probieren und etwas flüssigkeit zu führen..

lg Ronja
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Flüssigkeit zuführen ist enfacher gesagt als getan... Gerade mal einen Tropfen hat er aufgenommen und das war, als er versuchte meine Großcousine zu zwicken, während sie ihn auf dem Rücken hielt, um ihm die Flüßigkeit einzuflößen... Wenn das so weiter geht, wird dieses Tier sicher nicht ins GBdR als schwerstes und dickstes Tier der Welt aufgenommen. Hilfe :(
 
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
ein tropfen ist besser als nichts...
ich weiß nicht ob es bei diesem tierchen auch geht aber bei eichis macht man evtl. noch etwas kondensmilch ran(mind. 7,5%) vielleicht habt ihr sowas zuhause?das ist für den geschmack:/

ich drück dir die daumen das er/sie die nacht gut übersteht und auch weiterhin alles gut wird:)
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Nimm ein Geschirrtuch, und halte das Tierchen damit mit dem Daumen auf der Brust (vor Dir die Bauchseite) in Deiner Hand. Köpfchen nach oben. Wenn es dafür zu klein ist, dann halte zwischen Daumen und den Fingern sein Köpfchen fest, es liegt ja rücklings in Deiner Hand. Das Tuch verhindert, dass es Dir mit seinem glatten Fell wegrutscht.
 
Pearless

Pearless

Registriert seit
14.09.2009
Beiträge
7.519
Reaktionen
0
Ich fürchte, der Kleine hat nicht überlebt. Es ist schneller passiert, als wir es befürchtet haben, aber wir haben unser Bestes gegeben :022:... R.I.P. Tut uns Leid.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Fehlarlarm! Der Kleine ist wieder aufgestanden! o_O Ich nehm alles zurück!
 
Rubinchen

Rubinchen

Registriert seit
07.10.2009
Beiträge
1.258
Reaktionen
0
was denn nun? es geht ihm gut? hat es nur geschlafen?
 
S

Schnudi97

Registriert seit
17.03.2011
Beiträge
152
Reaktionen
0
wie ist dem kleinen tierchen ergangen?ist es nun doch gestorben?
wenn nicht hoffe ich ihr habt schon richtiges futter gekauft/besorgt.!

lg
 
Orlean

Orlean

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
487
Reaktionen
0
wie ist dem kleinen tierchen ergangen?ist es nun doch gestorben?
wenn nicht hoffe ich ihr habt schon richtiges futter gekauft/besorgt.!
Würde mich auch mal interessieren.
Aber bevor ihr Futter holt. Solltest du dir nun wirklich ganz sicher sein, was für ein Tier es ist!!
Sicher das es sich um ein Jungtier handelt?
Und du nicht doch eine adulte Maus, o.ä. "gerettet" hast?

Bilder wären wirklich hilfreich.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Babytier gefunden!

Babytier gefunden! - Ähnliche Themen

  • Habe Baby Mäuse am Balkon gefunden !

    Habe Baby Mäuse am Balkon gefunden !: Hey Leute, Ich habe Babymäuse auf meinen Balkon gefunden.. Beim Balkonsäubern wollte ich meinen Teppich ausrollen und habe kleine Babymäuse...
  • Spinne in Pflanze gefunden

    Spinne in Pflanze gefunden: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für eine Spinne ist?
  • Verletzte Kröte gefunden

    Verletzte Kröte gefunden: Ich habe heute eine Kröte gefunden. Sie lag auf dem Fußweg auf dem Rücken. Ich habe sie vorsichtig umgedreht und dabei gesehen, dass ihr...
  • Verletzte Wasserschildkröte gefunden, und nun?

    Verletzte Wasserschildkröte gefunden, und nun?: Hallo! Ich benötige mal eueren Rat. Ich bin zurzeit mal wieder in Ungarn und ich habe hier eine, wie ich denke, Sumpf- schildkröte gefunden. Von...
  • Wildtierbox für gefundene Wildtiere

    Wildtierbox für gefundene Wildtiere: Gibt es nun in WIen: Einzigartige Idee: Babyklappe für Vierbeiner man weiss nicht so recht was man davon halten soll. Einerseits ist es natürlich...
  • Wildtierbox für gefundene Wildtiere - Ähnliche Themen

  • Habe Baby Mäuse am Balkon gefunden !

    Habe Baby Mäuse am Balkon gefunden !: Hey Leute, Ich habe Babymäuse auf meinen Balkon gefunden.. Beim Balkonsäubern wollte ich meinen Teppich ausrollen und habe kleine Babymäuse...
  • Spinne in Pflanze gefunden

    Spinne in Pflanze gefunden: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für eine Spinne ist?
  • Verletzte Kröte gefunden

    Verletzte Kröte gefunden: Ich habe heute eine Kröte gefunden. Sie lag auf dem Fußweg auf dem Rücken. Ich habe sie vorsichtig umgedreht und dabei gesehen, dass ihr...
  • Verletzte Wasserschildkröte gefunden, und nun?

    Verletzte Wasserschildkröte gefunden, und nun?: Hallo! Ich benötige mal eueren Rat. Ich bin zurzeit mal wieder in Ungarn und ich habe hier eine, wie ich denke, Sumpf- schildkröte gefunden. Von...
  • Wildtierbox für gefundene Wildtiere

    Wildtierbox für gefundene Wildtiere: Gibt es nun in WIen: Einzigartige Idee: Babyklappe für Vierbeiner man weiss nicht so recht was man davon halten soll. Einerseits ist es natürlich...