Fressverhalten passt nicht mehr zusammen

Diskutiere Fressverhalten passt nicht mehr zusammen im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr, also seit einigen Wochen ist es so das mein Diego nicht mehr wirklich an sein Fressen rangeht. Er sieht das Nassfutter riecht dran...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Chipsy228

Chipsy228

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
Hallo ihr,

also seit einigen Wochen ist es so das mein Diego nicht mehr wirklich an sein Fressen rangeht. Er sieht das Nassfutter riecht dran, leckt es ab isst 2 Stücken und geht weg.

Lenny ist da ganz anders er sieht sein Futter schlingt es runter und gut ist.
Das Problem ist
das er dann zu Diegos Napf geht und den auch mit leer macht sobald er weg ist.

Danach mach ich für die Nacht/den Tag Trockefutter rein das isst Diego dann. Hab hier in vielen Themen gelesen das nur Trockenfutter nich gut ist. Aber ich wüsste nicht wie ich das lösen soll.

Diego ist denke ich eher der gemütliche esser und will was drin lassen für später oder so (der große Nassfutterfan ist er eh nicht). Vorallem kann ich Diegos Napf ja nicht immer wieder wegnehmen und alle Stunde wieder hinstellen ich muss ja auch arbeiten.

Was meint ihr Näpfe weiter einfach stehen lassen udn Diego hat pech gehabt wenn ers nicht fressen will?
Würde ihm dann halt ein gutes Trockenfutter holen(ja ich weiß zu wenig fleisch und so)
aber was soll ich sonst machen?
Nassfutter wechseln klappt auch nicht das einzige was er wirklich verputzt ist Whiskas -.- und das hat einfach viiiel Zucker

Danke für antworten
 
30.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.375
Reaktionen
161
Huhu,
ich würde es so machen das ich abends getrennt fütter. Bei mir zum Beispiel ist auch sehr großes Dominanzverhalten, das Lily so beim Fressen einschüchtert das diese von ihrem Napf weggeht und Lily Ellys Portion in aller Ruhe mitfrisst und Elly leerausgeht. Seitdem fütter ich immer getrennt das nicht die Näpfe so nah beeinanderstehen und jeder sich nur auf seinen Napf konzentriert und nicht dann noch das Fressen der anderen im Blickfeld hat. Ich würde das Trockenfutter auch nicht erhöhen, da handel ich nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt mahlt zuerst", da es ja auch nicht grade gesund ist. Ich mach das Schüsselchen einmal morgends voll und das reicht dann auch so das alle 4 ihre Portion abbekommen und abends beim Nassfutter achte ich schon darauf das jeder etwas abbekommt. 2 von meinen 4 waren auch eher auf Whiskas und ähnliche Sorten getrimmt, hast du schonmal Bozita in den Alu Packs versucht? Das Fressen hier wirklich alle gern und ich bin auch begeistert davon. Bei anderem Futter wird auch schonmal die Nase gerümpft oder mich vorwurfsvoll angeblickt, aber Bozita bewirkt hier wahre Wunder...
 
Chipsy228

Chipsy228

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
Hallo danke für deine antwort habe Bozita probiert leider auch nicht besser wieder nur 2 Stücke und das wars dann wartet er auf trockefutter.

Ich habe echt sehr viele Sorten nassfutter probiert. Wenn ich es unter das Trockenfutter mische um ihn zu gewöhnen rührt er es gar nicht mehr an.
Langsam habe ich das gefühl das ich wohl nichts machen kann außer das beste Trockenfutter zu füttern was ich finde.
Nur so viele Leute sagen das es ungesund ist...
 
Pommes11

Pommes11

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
543
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann gut verstehen was du meinst. Ich habe zwei Kater zu Hause, von denen einer (Honey) ganz gerne Nafu frisst und der andere (Carlos) maximal drei- vier Bissen und dann geht er einfach. Selten das er mal mehr frisst (außer von Miamor das Thunfisch- Futter ;)). Wobei es nicht so ist, dass er nicht später noch die Möglichkeit hätte, Nafu zu naschen, denn die Näpfe werden nie alle (meine fressen einfach zu wenig...).
Jedenfalls frisst Carlos viel lieber Trofu. Und da habe ich auch schon so ziemlich alles an Futter ausprobiert...
Als Honey mal sehr krank war, durfte er nur noch Nafu für ein paar Tage fressen. Dementsprechend konnte ich Carlos auch kein Trofu hinstellen. Aber Carlos wäre lieber verhungert, als mehr Nafu zu fressen als sonst... ich glaube, bei manchen Katzen kann man da einfach nicht viel machen, die mögen eben weniger Nafu, dafür lieben sie Trofu. Und wenn es nicht das schlechteste Trofu ist, sollte man vielleicht damit leben.
Und ich glaube, die meistens Katzen würden lieber verhungern anstatt was zu fressen, was sie nicht mögen... :?

Liebe Grüße,
Pommes
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fressverhalten passt nicht mehr zusammen

Fressverhalten passt nicht mehr zusammen - Ähnliche Themen

  • Fressverhalten von Katern

    Fressverhalten von Katern: Guten Abend :) Ich habe eine kleine aber wichtige Frage. Am 03.12 wurden meine beiden Tiger ( 6,5 Monate ) kastriert. Es lief auch alles gut. Nur...
  • Katze komisches Fress/Trinkverhalten, nur noch Gele und vom Wasserhahn

    Katze komisches Fress/Trinkverhalten, nur noch Gele und vom Wasserhahn: Hallo, erstmal die kleine Vorgeschichte: habe mir letztes Jahr zwei Katzen mit meiner Freundin zugelegt, haben diese mit 4 und 6 Monaten...
  • Fressverhalten von jungen Katzen im Alter von 5-6 Monaten!

    Fressverhalten von jungen Katzen im Alter von 5-6 Monaten!: Hallo, mich würde es mal interessieren, wie viel Katzen im Alter von 5-6 Monaten fressen. Man sagte mir, dass Babykatzen so viel fressen dürfen...
  • Fressverhalten Katze

    Fressverhalten Katze: Es würde mich mal interessieren wie eure Katzen fressen. Also mein Kater hat ein ziemlich komisches Fressverhalten. Erst wartet er das es Futter...
  • Fressverhalten

    Fressverhalten: Hallo zusammen, ich habe seit geraumer Zeit das Problem das ich meine Katzen getrennt füttern muss, was ja eigentlich kein Problem darstellt...
  • Fressverhalten - Ähnliche Themen

  • Fressverhalten von Katern

    Fressverhalten von Katern: Guten Abend :) Ich habe eine kleine aber wichtige Frage. Am 03.12 wurden meine beiden Tiger ( 6,5 Monate ) kastriert. Es lief auch alles gut. Nur...
  • Katze komisches Fress/Trinkverhalten, nur noch Gele und vom Wasserhahn

    Katze komisches Fress/Trinkverhalten, nur noch Gele und vom Wasserhahn: Hallo, erstmal die kleine Vorgeschichte: habe mir letztes Jahr zwei Katzen mit meiner Freundin zugelegt, haben diese mit 4 und 6 Monaten...
  • Fressverhalten von jungen Katzen im Alter von 5-6 Monaten!

    Fressverhalten von jungen Katzen im Alter von 5-6 Monaten!: Hallo, mich würde es mal interessieren, wie viel Katzen im Alter von 5-6 Monaten fressen. Man sagte mir, dass Babykatzen so viel fressen dürfen...
  • Fressverhalten Katze

    Fressverhalten Katze: Es würde mich mal interessieren wie eure Katzen fressen. Also mein Kater hat ein ziemlich komisches Fressverhalten. Erst wartet er das es Futter...
  • Fressverhalten

    Fressverhalten: Hallo zusammen, ich habe seit geraumer Zeit das Problem das ich meine Katzen getrennt füttern muss, was ja eigentlich kein Problem darstellt...