Kann mein Dackel das nochmal lernen ?

Diskutiere Kann mein Dackel das nochmal lernen ? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Meine Dackeldame ist jetzt 5 Jahre alt , sie ist sehr lieb , aber mein Problem ist jetzt : Beim firstSpatzieren gehen hört sie nicht mehr. Früher...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Likehorses

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
33
Reaktionen
0
Meine Dackeldame ist jetzt 5 Jahre alt , sie ist sehr lieb , aber mein Problem ist jetzt : Beim
Spatzieren gehen hört sie nicht mehr. Früher kam sie immer gleich an, aber jetzt rennt sie einfach weiter. Meine frage ist nun wie kann ich sie so trainieren , dass sie perfeckt auf mich hört. Am besten auch so das ich sie problemlos zu meinem Pferd itnehmen kann. Wenn mir Jemand helfen könnte währe das echt lieb :)
 
30.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.954
Reaktionen
0
Ich weiss ehrlich nicht, ob es sinnvoll ist einen Dackel als Reitbegleithund mitnehmen zu wollen.

Zu deiner anderen Frage - selbstverständlich kann dein Hund wieder lernen auf dich zu hören.
Du musst im Grunde genommen noch einmal komplett von vorne anfangen. Wichtig ist Konsequenz.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo du!
Ich habe auch einen Dackelmix.
Mitlaufen lassen beim Reiten würde ich ihn auch nicht.
Die Beine sind zu kurz, der Rücken ist zu lang.
Mir ist die Gefahr von gesundheitlichen Schäden extrem zu hoch.
Du musst auch bedenken das es ein Dackel ist.
Er ist kein Hund mit WTP, er hat seinen eigenen Kopf.
Auch mit guter Erziehung wird er hin und wieder einen eigenen Weg gehen, seinen Kopf versuchen durchzusetzen.
Vom Pferd aus kannst du da kaum reagieren.
Warum ist es dir denn so wichtig das deine Dame mit am Pferd läuft?

LG
 
L

Likehorses

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
33
Reaktionen
0
danke erstmal :) ... also sie soll nicht mitlaufen aber ich würde sie schon gerne mit in den stall nehmen weil ich ziehmlich oft bei meinem pferd bin und angst habe das mein hund deswegen zu kurz kommt
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Achso, entschuldige dann habe ich das falsch verstanden.
Wie ist das denn mit ihr?
Sie war ja mit beim Pferd, oder?
Seit wann macht sie Probleme?
Und welche genau?
Kannst du einen Auslöser ausmachen von dem an es "schlechter" wurde?


LG
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hallo,

also ich würde es mit Schleppleine versuchen. Unsere ist früher auch immer einfach weitergrannt ohne uns weiter Beachtung zu schenken.

Wir haben denn mit einem Hundetrainer zusammen Schleppleinentraining gemacht und siehe da, sie hört jetzt ganz Klasse. Sogar das Jagen konnten wir abgewöhnen.
Vor kurzem ist ein Reh vor ihrer Nase davon gelaufen und Daisy ist nicht hinterher, sondern hat brav gehört.

Habt ihr sonst eine gute Hundeschule in der Nähe?

Und ich denke, wenn du ruhige Ausritte machst, kann dein Hund mitkommen. Ist dann ja nix anderes als Spatzieren gehen. Aber Vorraussetzung ist eben guter Gehorsam, sonst kann es gefährlich werden.

lg
Anni

Lg
Anni
 
sekat

sekat

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
121
Reaktionen
0
Kann es sein, dass die Bindung zwischen dir und dem Hund vl nicht mehr so richtig stimmt? Hunde müssen eine Bindung und eine Beziehung zu ihrem Herrchen/Frauchen haben, damit sie auch hören und auf das Rufen hören. Verbringst du vl weniger Zeit mit deinem Hund? Oder hast du sie vl öfter mal geschimpft, nachdem du sie gerufen hast und er gekommen ist?
 
L

Likehorses

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
33
Reaktionen
0
Na ja also sie war früher als sie klein war immer mal wieder mit im stall. und da hat sie ziehmlich gut gehört . Dar wier ein großes grundstrück haben hat sie auch einen eigezeunten abschnitt für sich bekommen . und damit sie nicht so allein ist enen freund aus dem tierheim. so und seit dem hört sie immer schlechter. den anderen hund nehme ich immer mit zu joggen oder fahrrad fahren doch die kleine kann ich da nich mitnehmen weil sie nicht genug kondition hat . also habe ich mir gedacht könnte ich sie ja wieder mit zu den pferden nehmen. auch um mal wieder etwas zeit mit ihr alleine zu verbringen .... das mit dem schleppleinen training werde ich mal versuchen danke für den tipp :) . was ich villt denke ist das unsere bindung durch den anderen hund nicht mehr so intensiv ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kann mein Dackel das nochmal lernen ?

Kann mein Dackel das nochmal lernen ? - Ähnliche Themen

  • Dackel hört nicht mehr auf zu bellen

    Dackel hört nicht mehr auf zu bellen: Moin Foris, jedes Jahr, wenn das Wetter besser wird und die Fenster länger auf sind, muss sich unser knapp 6-jähriger Dackel dran gewöhnen, dass...
  • Dackel leckt JEDEN an

    Dackel leckt JEDEN an: Hallo an alle :) Ich bin neu im Forum und habe ein paar fragen zum Verhalten unseres Dackels Bronko. Er ist neun Jahre alt, wurde von meinem...
  • Unerzogener Dackel!

    Unerzogener Dackel!: Hallo, und zwar geht es um den Langhaardackel Rüden meiner Schwiegereltern. Er wird im Oktober 3 Jahre und ist unkastriert. Um gleich zum...
  • Mantrailing für Dackel mit Konzentrationsschwäche?

    Mantrailing für Dackel mit Konzentrationsschwäche?: Aloha! Folgendes: Mein 2 Jahre und 9 Monate alter Dackel ist ein kleiner Schnüffelexperte mit der Aufmerksamkeitsspanne einer Fruchtfliege. Ich...
  • Maulkorb für Dackel

    Maulkorb für Dackel: Hallo ihr lieben, Ich habe mich gefragt ob es extra Maulkörbe für Dackel gibt:roll: die haben ja eine sehr lange schnauze da kann man ja nicht...
  • Maulkorb für Dackel - Ähnliche Themen

  • Dackel hört nicht mehr auf zu bellen

    Dackel hört nicht mehr auf zu bellen: Moin Foris, jedes Jahr, wenn das Wetter besser wird und die Fenster länger auf sind, muss sich unser knapp 6-jähriger Dackel dran gewöhnen, dass...
  • Dackel leckt JEDEN an

    Dackel leckt JEDEN an: Hallo an alle :) Ich bin neu im Forum und habe ein paar fragen zum Verhalten unseres Dackels Bronko. Er ist neun Jahre alt, wurde von meinem...
  • Unerzogener Dackel!

    Unerzogener Dackel!: Hallo, und zwar geht es um den Langhaardackel Rüden meiner Schwiegereltern. Er wird im Oktober 3 Jahre und ist unkastriert. Um gleich zum...
  • Mantrailing für Dackel mit Konzentrationsschwäche?

    Mantrailing für Dackel mit Konzentrationsschwäche?: Aloha! Folgendes: Mein 2 Jahre und 9 Monate alter Dackel ist ein kleiner Schnüffelexperte mit der Aufmerksamkeitsspanne einer Fruchtfliege. Ich...
  • Maulkorb für Dackel

    Maulkorb für Dackel: Hallo ihr lieben, Ich habe mich gefragt ob es extra Maulkörbe für Dackel gibt:roll: die haben ja eine sehr lange schnauze da kann man ja nicht...