Ninchen plötzlich tod, mit 12 Wochen! Gründe?

Diskutiere Ninchen plötzlich tod, mit 12 Wochen! Gründe? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, bin noch total geschockt von heut Mittag. Als ich heut morgen meine kleinen Häschen gefüttert habe, war noch alles okay. Sie waren noch...
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo,

bin noch total geschockt von heut Mittag. Als ich heut morgen meine kleinen Häschen gefüttert habe, war noch alles okay. Sie waren noch top fit, gefräßig wie immer.
Als ich dann Mittags nochmal zu ihnen schaute, dachte ich zuerst, der schläft wieder. Ich konnte es nicht genau erkennen da die anderen in dem Eck alle zusammengekuschelt da saßen. Da
hab ich schon öfter nen Schock bekommen.
Doch das Fell von dem kleinen Wuschel sah irgendwie gar nicht so gesund aus und er bewegte sich etwas zu wenig (Bauch/Atmung).
Ich "schubste" (natürlich sanft) die andren bisschen weg und sah dann trauriger Weise dass der kleine für immer eingeschlafen war. Ein paar Stunden vorher jedoch fehlte ihm gar nichts, zumindest nichts auffälliges.

Ich wollte jetzt fragen, ob es sowas wie ein Hirnschlag sein könnte, oder so was in der Art, und ob sowas bei jungen Tieren häufiger vorkommt.
Mit Häschen kenn ich mich leider nicht sooo gut aus, mein Vater jedoch meint, dass es an den Genen liegen könnte.
Von dem ich die Hasen habe (unfreiwilligerweise wegen Heulieferung mit Hasen Nest, Bauer wollte die kleinen nicht haben..., also haben wir sie zu einer Leihmutter gegeben) hört man schon öfter, dass die Hasen nicht besonders lange leben. Die sterben alle nach einer kurzen Zeit (2/3/4 Jahren).
Das erste an das ich dachte wäre ein Hirnschlag, aber gibt es da vielleicht irgendetwas typisches?

Mein armer Hoppel, kom gut rüber, über die Regenbogenbrücke!

Lg Susi
 
30.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
oh man das tut mir leid :(, woran das tier gestorben ist, lässt sich aus der ferne nicht sagen, die einzige chance das rauszubekommen wäre das tier obduzieren zu lassen. wie lange hattest du die kaninchen denn schon, gabs vorher durchfall?

Komm gut rüber kleiner schatz :(
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
nein, es gab keinerlei ungewöhnliches... Aber er war ein bisschen kleiner als alle anderen. Vielleicht hatte er einfach von vorn herein schon eine krankheit! Es ist nur sehr schade, weil ich genau mit ihm so schöne Vortschritte mit annäherung gemacht hab.... Hab sie jetzt seid 2 wochen..
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Vielleicht war er ein devotes Tier, hat demnach nicht genug Muttermilch bekommen,
und konnte so auch nicht alle nötigen Abwehrkräfte für sein Imunsystem aufbauen.
Wirklich genau lässt sich das jedoch nur durch obduzieren rausfinden.
Allerdings ist vor allem bei Inzuchtkaninchen Hirnschlag, verstopfte Venen nicht
selten.

Es tut mir Leid, ich wünsche, dass er gut über die Regenbogenbrücke gelangt.. :(
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
DAnke... sowas in der Art dacht ich mir schon.... :(

Lg
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Das tut mir auch leid! Woran er gestorben ist, kann ich natürlich auch leider nicht sagen. In dem Alter vielleicht auch eine genetische Sache? :(
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
ja das vermutete ich ja auch... hoffentlich gehts den andern dann gut :( *sorgen mach
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Mach dir keine Sorgen, zumal du nichts dafür kannst, dass es so gekommen ist,
auch wenn der Abschied noch so schwer ist.:056:
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
ja das ist er leider! Ausgerechnet der zutraulichste...:(
Danke für die lieben worte
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.439
Reaktionen
5
Das Kaninchen so früh sterben ist leider immer traurig.
Ein Hirnschlag (Schlaganfall, Apoplex) ist in diesen Alter eigentlich sehr unwahrscheinlich, zählt er doch eher zu den Alterserkrankungen. Ein genetisch hervorgerufener Defekt wäre wahrscheinlich, weil du ja schreibst das mehrere Tiere so früh sterben. Dafür könnte es mehrere Ursachen geben. Ich denke mal, es ist ein Problem der Vitalität der Tiere und die Person hat nicht begriffen, das Zucht auch Selektion nach bestimmten Kriterien bedeutet und nicht einfach wildes Verpaaren.
 
C

Christian Päpper

Registriert seit
07.08.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo,

das tut mir sehr leid. Wie geht es denn den anderen Häschen, Sind sie noch wohlauf?

liebe Grüße
 
J

jeanny_jessi

Registriert seit
06.08.2011
Beiträge
12
Reaktionen
0
Das tut mir leid für dich. Sowas ähnliches ist mir auch passiert. Hatte 2 kleine Hasen und der eine der beiden hat sich nachdem ich sie 2 Monate hatte kaum noch bewegt als ich von der arbeit nach hause kam. Vorher war noch alles prima. Bin dann sofort mit ihr in die Tierklinik gefahren-sie hat ja noch gelebt sich aber gar nicht mehr bewegt. Dort haben sie mir dann gesagt das sie eine Hasenkrankheit hat ( den namen der krankheit weiß ich nicht mehr) und das diese krankheit die tiere lähmt. bei manchen tieren nur eine pfote bei anderen tieren alles-daran sterben sie dann auch. Ich musste meine kleine dann einschläfern lassen weil man da leider nichts mehr machen konnte. Sie wäre ein paar stunden später von alleine auch gestorben aber diese qual wollte ich ihr dann ersparen.
 
SusiR

SusiR

Registriert seit
19.08.2010
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo, den andren geht es wieder ganz gut. Zuerst haben sie sich zurückgezogen aber mittlerweile sind sie wieder ganz die alten ;) Gottseidank...
 
Thema:

Ninchen plötzlich tod, mit 12 Wochen! Gründe?

Ninchen plötzlich tod, mit 12 Wochen! Gründe? - Ähnliche Themen

  • Brett auf Ninchen gefallen!

    Brett auf Ninchen gefallen!: Hallo ihr Lieben :) Meine beste Freundin hat sich so in meine beiden Mümmler verliebt, dass sie sich jetzt selber eins gekauft hat (das zweite...
  • Was ist los mit meinem ninchen

    Was ist los mit meinem ninchen: Guten Morgen liebe Mitglieder, mich habe folgendes Problem: Coco 01.09.2014 geboren ist seid etwa einem Monat und paar gequetschten Tagen mit...
  • Warum zucken meine Ninchen??

    Warum zucken meine Ninchen??: Meine Kaninchen zucken manchmal am ganzen Körper. Ein paar Mal und nicht lange. Das macht sowohl mein zwei jähriges als auch mein 9 Wochen altes...
  • ninchen plötzlich tot im stall -.- :-(

    ninchen plötzlich tot im stall -.- :-(: hy wo ich heut nachmittag in den garten gegangen bin um nach meinen ninchen zu schaun lag eines der zwerghasen tot im stall!! macht mich voll...
  • baby ninchen plötzlich tod was nun?

    baby ninchen plötzlich tod was nun?: Hallo zusammen, mein kleiner sohn ( 13 monate ) hat am Samstag von einem Bekannten zwei Babykaninchen geschenkt bekommen. Er hatte sie samstag in...
  • baby ninchen plötzlich tod was nun? - Ähnliche Themen

  • Brett auf Ninchen gefallen!

    Brett auf Ninchen gefallen!: Hallo ihr Lieben :) Meine beste Freundin hat sich so in meine beiden Mümmler verliebt, dass sie sich jetzt selber eins gekauft hat (das zweite...
  • Was ist los mit meinem ninchen

    Was ist los mit meinem ninchen: Guten Morgen liebe Mitglieder, mich habe folgendes Problem: Coco 01.09.2014 geboren ist seid etwa einem Monat und paar gequetschten Tagen mit...
  • Warum zucken meine Ninchen??

    Warum zucken meine Ninchen??: Meine Kaninchen zucken manchmal am ganzen Körper. Ein paar Mal und nicht lange. Das macht sowohl mein zwei jähriges als auch mein 9 Wochen altes...
  • ninchen plötzlich tot im stall -.- :-(

    ninchen plötzlich tot im stall -.- :-(: hy wo ich heut nachmittag in den garten gegangen bin um nach meinen ninchen zu schaun lag eines der zwerghasen tot im stall!! macht mich voll...
  • baby ninchen plötzlich tod was nun?

    baby ninchen plötzlich tod was nun?: Hallo zusammen, mein kleiner sohn ( 13 monate ) hat am Samstag von einem Bekannten zwei Babykaninchen geschenkt bekommen. Er hatte sie samstag in...