Nach Kastration vertragen sie sich nicht mehr???

Diskutiere Nach Kastration vertragen sie sich nicht mehr??? im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich habe eine wichtige Frage. Wir haben einen (mittlerweile) kastrierten Bock und ein Weibchen. Das Weibchen bekam vor 8 Wochen ein...
P

PebblesGizmo

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe eine wichtige Frage.
Wir haben einen (mittlerweile) kastrierten Bock und ein Weibchen. Das Weibchen bekam vor 8 Wochen ein Junges (Böckchen). Die drei haben
sich bis zur Kastration des Babys super verstanden. Am Donnerstag haben wir das Baby dann kastrieren lassen und einzeln gesetzt. Aber sie konnten sich immer gegenseitig sehen und beschnuppern. Die taten uns so Leid, dass wir sie heute unter Aufsicht zusammen setzen wollten im Freigehege. Leider mussten wir feststellen, dass die Großen das Kleine jetzt immer verjagen. Der Käfig mit dem angrenzenden Freigehehe ist groß genug. Ist das Gezanke jetzt normal?

Wäre froh um eine Antwort :)

LG
 
30.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Wo saß denn der Kleine die ganze Zeit? Also saß er bis zur Kastration bei den Eltern dabei?
Wo war den der Vater bei der Geburt vor 8 Wochen, war er da schon kastriert oder saß er da noch unkastriert dabeì?

Kannst du ein Bild des Geheges machen, der Freilauf ist immer dabei? Wie groß ist alles?

Gegenseitig sehen und beschnuppern ist nicht immer gut, denn sie können die Rangordnung nicht klären, so können sich Agressionen aufbauen. Generell ist es aber auch so, dass sich zwei Böcke und ein Weibchen zu 99,9% der Fälle dauerhaft sowieso nicht verstehen werden.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Es ist einfach normal, dass die Eltern ein männliches Jungtier beim erreichen der Selbständigkeit verjagen. Er war ja jetzt weg, und wieder in die Gruppe lassen werden sie ihn niht. Das ist sinnvoll von der Natur, weil man so vermeidet, dass der eigene Sohn seine Mutter decken kann.

Allerdings fürchte ich, dass das sowieso passiert ist - mit 8 Wochen war er mit Sicherheit schon längst fruchtbar. Für das Weibchen ist das eine Katastrophe.
 
P

PebblesGizmo

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Der Kleine saß bis zur Kastration bei den Eltern im Käfig. Als wir vom Tierarzt heim kamen haben wir den kleineren Käfig dann neben den großen gestellt. Also waren sie ja nur paar Stunden getrennt. Und als wir sie das erste Mal wieder zusammen ließen, beschnupperte der Papa den Kleinen am Hinterteil. So fing das dann an.
Das Freigehege ist immer dabei. Also sie können rein und raushüpfen wie sie wollen. Insgesamt hat alles ca. 2,5 qm.

Als das Weibchen vor 8 Wochen warf war der Bock schon kastriert.

Ich befürchte schon, dass die Kastration umsonst war und wir einen hergeben müssen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ja, aber der Kleine war bei der Kastration 8 Wochen und saß bis dahin bei seiner Mutter... also war sie jetzt ca. 4 Wochen lang mit einem kastrierten und einem unkastrierten, schon fruchtbaren Jungbock zusammen. Wenn der Vater zugelassen hat, dass der besteigt, dann ist sie jetzt schwanger vom eigenen Sohn.

Ihr könnt ihn schon behalten, wenn ihr eine zweite Gruppe macht. Allerdings ist er auch noch sechs Wochen nach der kastration fruchtbar und darf so lange keinen Kontakt zu Weibchen haben.
 
P

PebblesGizmo

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Im Tierheim wurde uns gesagt, dass die Kleinen bis zur 8. Woche bei der Mutter bleiben sollen. Wenn er sie jetzt schon gedeckt hat kann ichs leider nimmer ändern.
Bis zur Kastration haben sie sich aber ja noch verstanden. DAS is das was mich so wundert.

Für ne zweite Gruppe ist der Platz zu klein.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Da hat Dir das Tierheim was falsches erzählt, die haben mal wieder von Kaninchen auf Meerschweinchen geschlossen - nur kommen Kaninchen eben blind und Hilflos zur Welt, Meerschweinchen dagegen verlieren noch im Mutterleib ihre Milchzähne.

Dann bleibt dir nur den Kleinen Abzugeben, leider.
Er war jetzt eben einen Tag weg, somit haben die Eltern angenommen, der ist jetzt seiner eigenen Wege gezogen, wie er es vom Alter her sollte. Mach Dich nicht irre, längerfristig hätte es sowieso wahrscheinlich nicht geklappt, spätestens mit einem halben jahr hätte es gekracht.
 
P

PebblesGizmo

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Wenn er in seinem Käfig ist und die andern springen im Gehege rum, dann beschnuppern sie sich aber gegenseitig durchs Gitter.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das ist er ja auch nicht mehr im unmittelbaren Revier. Du siehst doch selber, dass es miteinander nicht klappt, und das wird sich auch nicht mehr ändern. Meerschweinchen leben in Haremsgruppen, ein Böckchen mit mehreren Weibchen. Mehrere Böcke mit Weibchen geht nun mal nur in Ausnahmefällen mit sehr viel Platz und sehr vielen Weibchen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.228
Reaktionen
158
Ich drücke euch die Daumen, dass der Sohn jetzt nicht die Mama bereits gedeckt hat.

Zwei Böcke und ein Weibchen geht so gut wie nie gut, auch nicht wenn es Vater und Sohn sind und beide kastriert.

Wie groß ist euer Gehege? Kann man das teilen? Du kannst das Böckchen nur behalten, wenn ihr eine zweite Gruppe aufmacht, würde dann jeweils einen Bock und zwei Weibchen kombinieren.
 
Thema:

Nach Kastration vertragen sie sich nicht mehr???

Nach Kastration vertragen sie sich nicht mehr??? - Ähnliche Themen

  • Kann ich die Meerschweinchenböckchen wieder zusammen setzen?

    Kann ich die Meerschweinchenböckchen wieder zusammen setzen?: Hallo ;) Wir haben 3 Meerschweinchen. Zwei Männchen und 1 Weibchen. Anfangs hatten wir ein Paar. Die haben dann ein Junges bekommen. Das ist das...
  • Verhalten nach Kastration normal?

    Verhalten nach Kastration normal?: Hallo, Ich habe zwar schon länger Meerschweinchen, aber seit kurzem das erste Mal einen frisch kastrierten Bock. Er ist am Montag operiert...
  • Kastration

    Kastration: Hallo, gestern habe ich mein Meerschweinchen kastrieren lassen, weil es immer auf das andere Meerli draufgegangen ist. Das andere habe ich nicht...
  • meeries - streit - kastra?

    meeries - streit - kastra?: Hallo ihr lieben, ich sehe z.Z. keinen anderen ausweg als hier um meinung zu bitten.... ich habe 3 unkastrierte böcke, einer ca. 6 jahre, einer...
  • Kastration von 1 Bock

    Kastration von 1 Bock: Hallo zusammen!!! Also folgende Situation: Ich habe 2 Böcke! Die sind 2,5 Jahre alt! Die beiden leben von Klein auf an bei mir zusammen und...
  • Kastration von 1 Bock - Ähnliche Themen

  • Kann ich die Meerschweinchenböckchen wieder zusammen setzen?

    Kann ich die Meerschweinchenböckchen wieder zusammen setzen?: Hallo ;) Wir haben 3 Meerschweinchen. Zwei Männchen und 1 Weibchen. Anfangs hatten wir ein Paar. Die haben dann ein Junges bekommen. Das ist das...
  • Verhalten nach Kastration normal?

    Verhalten nach Kastration normal?: Hallo, Ich habe zwar schon länger Meerschweinchen, aber seit kurzem das erste Mal einen frisch kastrierten Bock. Er ist am Montag operiert...
  • Kastration

    Kastration: Hallo, gestern habe ich mein Meerschweinchen kastrieren lassen, weil es immer auf das andere Meerli draufgegangen ist. Das andere habe ich nicht...
  • meeries - streit - kastra?

    meeries - streit - kastra?: Hallo ihr lieben, ich sehe z.Z. keinen anderen ausweg als hier um meinung zu bitten.... ich habe 3 unkastrierte böcke, einer ca. 6 jahre, einer...
  • Kastration von 1 Bock

    Kastration von 1 Bock: Hallo zusammen!!! Also folgende Situation: Ich habe 2 Böcke! Die sind 2,5 Jahre alt! Die beiden leben von Klein auf an bei mir zusammen und...