Fundninchen ist unser erstes Urlaubsmitbringsel

Diskutiere Fundninchen ist unser erstes Urlaubsmitbringsel im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo wir waren grad 5 minuten am Urlaubsort angekommen da sprachen uns die Verwalter an das hier seit über 1 Woche ein kleines Ninchen rumläuft...
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
Hallo wir waren grad 5 minuten am Urlaubsort angekommen da sprachen uns die Verwalter an das hier seit über 1 Woche ein kleines Ninchen rumläuft
uns sie seitdem versuchen es zufangen.

Okay wir b.z.w mein 15jähriger hats dann geschafft es zufangen . Es ist mit einen schon abgereisten Urlauber hergebracht worden und dann wohl ausgebüchst . Die Besitzer sind abgereist ohne Ninchen .

Es frisst soweit , warte aber das es köttelt . Tja wir werden es behalten da die andere alternative wäre das es ins Tierheim kommt oder leider in einzelhaltung beim Hausmeister von hier .
 
30.07.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Mensch Tanja, das ist ja ne super Geschichte :?

Wenn ich es richtig weiß, muss man Fundtiere ja eigentlich dem Tierheim melden. Oder in deinem Fall eben den eigentlichen Besitzern (von denen der Verwalter eigentlich ja eine Adresse oder so haben müsste). Allerdings würde ich das an deiner Stelle vermutlich nicht machen, denn wenn die Leute abreisen, ohne sich drum zu kümmern was mit dem Tier passiert, werden sie auch nur wenig Interesse an der Nase haben :(

Weißt du denn schon was es ist? Männchen, Weibchen? Auf jeden Fall eben erst mal zum Tierarzt und durchchecken lassen ;)

Hat es denn nun geköttelt?

Bei dir wird das Süße aber auf jeden Fall ein schönes Leben haben, bei dem Gehege und den tollen Mitbewohnern :)
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
Huhu die Verwalter wissen leider nicht wer die Besitzer sind da hier eigentlich keine Tiere in den Ferienhäusern erlaubt sind . Es muss wohl heimlich mitgebracht worden sein und ist abgehauen . Was es für ein Geschlecht ist weiß ich nicht tippe aber auf Mädchen . Ich wollte es erstmal zur ruhe kommen lassen . Die alten Besitzer weg und seit über 1 Woche immer wieder versucht worden einzufangen . Heute hats dann geklappt . Aber das alles ist viel stress für das Ninchen gewesen das ich es heute nur ganz vorsichtig gestreichelt habe und gefüttert. Waren gleich Grünzeug suchen gewesen und haben Heu und etwas Trockenfutter geholt . Weil ich nicht wusste was es gewohnt ist/war . Keine sorge Trockenfutter gibts nur etwas der rest ist Grünzeug.

Werde nachher noch mal rüber gehen und nach Ihr schauen . Wir haben 2 aneinander liegende Ferienwohnungen/häuser hier .
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Das mit dem Trockenfutter find ich jetzt auch nicht schlimm. Also in dem Fall. Eben weil du nicht weißt, was es kennt (wobei es in ner Woche Wildnis wohl kaum Trockenfutter gehabt hat ;)). Ich weiß ja auch, dass es später dann bei dir kein Trockenfutter mehr bekommt.

Ihr seid noch im Urlaub? Irgendwie dacht ich, ihr seid schon wieder daheim :lol:
Wie ist es denn jetzt dann untergebracht? Ihr werdet wohl kaum Gitterelemente dabei haben :eusa_think::D

Zum Tierarzt würd ich nach dem Wochenende trotzdem mal gehen. Ne Kotprobe machen lassen und Geschlecht bestimmen. Wenn es ein Mädchen ist kannst dus daheim dann ja vergesellschaften :)

Und wenn die Besitzer tatsächlich unbekannt sind würd ichs wirklich einfach mit nach Hause nehmen :silence:
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Na da fangen die Ferien ja schon mal gut an.
Schön, dass ihr es behalten wollt, da kommt er ja in gute Hände und in ein tolles Gehege :)
Aber vorher lieber mal zum Tierarzt und zwei Wochen in Quarantäne lassen. Wobei er das bei euch im Urlaub ja schon ist, oder?
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
Achso es sitz in einen Käfig drin .Aber dafür in Sicherheit und im Haus drin da wir die Verwalter kennen dürfen wir das ohne Probleme . Tierarzt werd ich morgen fragen wo hier einer ist . Aber sie macht einen guten fitten eindruck keine verletzung sichtbar

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Na da fangen die Ferien ja schon mal gut an.
Schön, dass ihr es behalten wollt, da kommt er ja in gute Hände und in ein tolles Gehege :)
Aber vorher lieber mal zum Tierarzt und zwei Wochen in Quarantäne lassen. Wobei er das bei euch im Urlaub ja schon ist, oder?

Wir sind heute den ersten Tag hier und bleiben genau 2 Wochen (wenn da der da oben nicht seine Finger im Spiel hatte. Bevor es zu meinen 2 kommt gehts vor aufjedenfall zum Doc .
 
Lepanuma

Lepanuma

Registriert seit
19.12.2009
Beiträge
7.265
Reaktionen
0
Dann drücke ich mal die Daumen das es Gesund und fit ist :) Die Quarantänezeit sitzt es dann ja sehr praktisch schon ab.
Geschlecht würde ich auch mal vom Tierarzt bestimmen lassen, nur so zur Sicherheit und wenn man schon mal da ist...
Allerdings brauchst du nun einen neutralen Ort für die Vergesellschaftung der drei. Wie eine Vergesellschaftung funktioniert, weißt du?
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
Im Käfig ist es, der Verwalter hatte einen übrig und damit versucht es zufangen aber nix klappte . Die Besitzer haben sich nicht gemeldet da würden die Verwalter uns nicht anlügen da wir hier schon öfters waren . Und die echt taff sind . Sie haben von meinen Kids erfahren das wir ein grosses Gehege haben und haben auch gleich gesagt dann nimmt ihr es doch mit dann weiss ich das es dem Ninchen gut gehen wird.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

wir haben ein 4,30 Trampolin das werde ich mit einer rolle Zaun umwickeln die Stützbeine und dort alle 3 zusammen führen und zugucken . Richtig ?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
hi tanja , tja was soll man da sagen. ich würd mal sagen das kaninchen hat ein riesenglück und das sollte so sein. ich würds an deiner stelle auch mitnehmen, platz ist bei dir ja reichlich vorhanden.
wie hoch ist denn das trampolin? ich meine kommst du da zur not schnell drunter, falls was sein sollte?
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
Hallo Danie toll ne .Ist nen meter hoch das Trampolin ja und ich bin öfters unterm Trampolin da ich da die Wiese auch wachsen lassen für meine 2 Nasen . Ich denke es lässt sich auch schnell aus Balken die wir haben was anderes bauen als übergangs lösund oder wir nehmen das Gartenhaus von knapp 20qm .
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
das ist denk ich zu groß also 20 quadratmeter, denn da könnten sie sich zu einfach aus dem weg gehen, aber du könntest das gartenhäuschen ja für die vg vielleicht teilen? so daß du zehn quadratmeter hast. es wird aber auch nie langweilig bei dir was? ;)
 
levty

levty

Registriert seit
04.11.2009
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Oh man, ich schließe mich Danie an, das Kleine Näschen hatte echt Glück, dass es bei euch gelandet ist...:)
Die Idee mit dem Trampolin finde ich gut, haben wir auch schonmal so gemacht :)lol:) und zu Not kommt man auch da drunter, man muss eben kriechen, aber das geht.

Es ist mit einen schon abgereisten Urlauber hergebracht worden und dann wohl ausgebüchst . Die Besitzer sind abgereist ohne Ninchen .
Sicher, dass es aus Versehen ausgebüchst ist und nicht Absicht war...? :silence: Ich mein, wenn man das Ninchen dann einfach da lässt...
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Ich glaub ich würd das Gartenhaus nehmen, rein aus Bequemlichkeit :uups:
Ne, aber du musst eben nix mehr extra bauen und kommst gut an sie ran, falls du eingreifen musst. Außerdem ist der Boden unter dem Trampolin ja nicht gesichert und das wär mir glaub zu riskant ;)
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
ja wir haben einen grossen Biertisch denn könnte ich kippen und somit ist es getrennt . Na das wird ja was werden . Mensch mir ist jetzt schon schlecht weil wir gestern erst geschrieben haben das ich eigentlich kein dazu holen wollte:roll:


Es dürfen keine Sachen im Gartenhaus sein die nach irgend einen Ninchen riechen , Stimmts ? Das ist auch machbar .
 
levty

levty

Registriert seit
04.11.2009
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Das Gartenhäuschen wäre natürlich auch gut, aber ich würd's dann auch abtrennen, sonst gehen die Nasen sich ja nur aus dem Weg...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Mensch mir ist jetzt schon schlecht weil wir gestern erst geschrieben haben das ich eigentlich kein dazu holen wollte:roll:
Wie das Leben so spielt....:D Schicksal eben. :mrgreen:
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja ist witzig dass wir das thema gerade hatten :) naja aber nun ist es halt so, du schaffst das! und die kleine wird sich bei deinen nasen pudelwohl fühlen. nur mut :)
biertisch ist doch ne gute idee
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Ja, ich denke das Gertenhäuschen abzutrennen ist sicherlich sinnvoll. Aber wenn es nötig ist, kannst du sie da eben auch mal paar Tage drin lassen. Unterm Trampolin wär das denk ich doch eher riskant :D
 
tanja1312

tanja1312

Registriert seit
07.06.2011
Beiträge
474
Reaktionen
0
Oh man, ich schließe mich Danie an, das Kleine Näschen hatte echt Glück, dass es bei euch gelandet ist...:)
Die Idee mit dem Trampolin finde ich gut, haben wir auch schonmal so gemacht :)lol:) und zu Not kommt man auch da drunter, man muss eben kriechen, aber das geht.


Sicher, dass es aus Versehen ausgebüchst ist und nicht Absicht war...? :silence: Ich mein, wenn man das Ninchen dann einfach da lässt...
Ja das habe ich auch überlegt . Kein wunder das dass Ninchen völlig verängstigt ist . Es lässt sich streicheln und beisst nicht oder so aber es ist schreckhaft und man sieht es Ninchen an das es traurig ist und net weiß was passiert hier grad . Klingt blöd aber so sieht es für mich aus.
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Achso, wie siehts eigentlich mal mit Fotos aus?! Hä?!:079: *mal eben danies Smiley mopst*
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
da mach ich doch glatt mit :mrgreen: :079: :079:
 
Thema:

Fundninchen ist unser erstes Urlaubsmitbringsel