Hund ist komisch.. vlt schwanger?

Diskutiere Hund ist komisch.. vlt schwanger? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Tierfreunde, habe mal eine Frage wir haben zwei Hunde. Der eine Hund verhält sich seit paar Tagen ganz Komisch. Sie liegt nur noch rum und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Hallo Tierfreunde,
habe mal eine Frage wir haben zwei Hunde.
Der eine Hund verhält sich seit paar Tagen ganz Komisch.
Sie liegt nur noch rum und bricht auch allerweil mal öfters, beim gassi
gehen.l
Ihr nippel sind auch total angeschwollen.
Ich weis nicht was los sein könnte, könnte sie den Trächtig ein?
Ich wollte auch mal leicht an der Nippel drücken habe es aber dann gelassen, ich denke raus kommen tuht nichts.
Aber dxas Verhalten ist schon etwas seltsam so wahr sie noch nie.
Sie leigt fast nur noch rum will gestreichelt und gekrault werden. Sie will nicht mal Gassi gehen, da sie eh bricht.
Es kommt mir alles etwas komisch vor.

Was sind den so die Anzeigen einer Schwangerschaft?
Oder was könnte sie denn haben?

Freue mich auf eure Antworten Danke!!

LG Michele
 
01.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
hasenhoernchen

hasenhoernchen

Registriert seit
04.01.2009
Beiträge
13.194
Reaktionen
0
du musst doch wissen,ob ein rüde auf ihr drauf war oder so? war sie mal abgehaun?
wann war sie denn läufig?

vllt ist sie scheinschwanger?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.953
Reaktionen
3
Könnte es denn sein, dass euer zweiter Hund auf sie aufgestiegen ist, als sie läufig/in der Standhitze war?

Frisst und trinkt sie denn? Bei Mattheit und Erbrechen würde ich sowieso erst einmal einen TA aufsuchen, der kann auch per Ultraschall eine Trächtigkeit ausschließen.

Geschwollene Zitzen/eine geschwollene Milchleiste können auch auf eine Scheinträchtigkeit zurückzuführen sein, selbst wenn sie gar Milch geben sollte. Auch die Mattheit und die Verhaltensänderung, hinzukommen könnten noch Nesttrieb, verstärkter Beschützerinstinkt und evtl. Aggression, sollte es eine (Schein-)Trächtigkeit sein. Allerdings ist das Ebrechen eher weniger ein Symptom dafür. Wie lange geht das denn schon, wie oft und was ist es (Magensaft, Futter)? Frisst sie zuvor Gras?

LG
 
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Hallo, danke mal für eure Antowrten
Also wir haben noch einen rüden.. der aber wesentlich kleiner ist als unsere hündin.
Man könnbte sich vorstellen ein Chihuahua und ein Labrador..
Und unsere Hündin wenn hitzig ist und der kleinen will sie besteigen dann lässt sie das nicht zu.. sie setzt sich nicht hin dazu oder so. Deswegen finde ich das ganze Komisch eig könnte sie garnicht Trächtig sein. Wenn unsere Hündin trächtigi ist und der rüde nähert sich andauernt dann knurrt sie auch mal und dann zeigt sie ihm auch wer der chef ist. Sie will das eig. alles nicht. Deswegen bin ich mir da nicht so sicher das sie schwanger sein könnte. Aber das mit den dicken tzitzen und dem erbrechen macht mir schon gedanken.

Also das ist so seit 3 Tagen macht sie das. und graß frisst sie eig sehr sehr selten.
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Also wir haben noch einen rüden.. der aber wesentlich kleiner ist als unsere hündin.
Man könnbte sich vorstellen ein Chihuahua und ein Labrador..
Und unsere Hündin wenn hitzig ist und der kleinen will sie besteigen dann lässt sie das nicht zu.. sie setzt sich nicht hin dazu oder so. Deswegen finde ich das ganze Komisch eig könnte sie garnicht Trächtig sein.
Das meinst Du nicht ernst, oder? Ihr haltet einen unkastrierten Rüden und eine unkastrierte Hündin zusammen und meint, da könnte nix passieren? Größenunterschiede hin oder her, die finden einen Weg. Wie alt sind die beiden und wielange leben sie schon zusammen?
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Ich kann mich Simone nur anschließen. Es gibt doch genug Welpen, da muss man es doch nicht rausfordern.

Ihr solltet die Hündin kastrieren lassen, am besten gleich beide. War eure Hündin schonmal trächtig?

Chihuahua-Labradormischlinge ist glaub ich auch nicht grade die beste Verpaarung:roll:

Ich kann nur raten ab zum TA und das klären. Dann seid ihr auf der sicheren Siete hofft mal das sie nicht trächtig ist.

lg
Anni
 
Lucky2010

Lucky2010

Registriert seit
14.10.2010
Beiträge
375
Reaktionen
0
wann war deine Hündin denn läufig?
 
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Also das lätuze mal als sie leufisch wahr des schon ne Zeit lang her.
Und wir wollen sicherlich nicht mit absicht kleine Hundewelpen und herausfordern tuhn wir das auch nicht. Ich weis wie das abläuft. Wie viele Hunde ein neues Zuhause suchen auf der straße leben und es nicht sien muss das man noch mehr Hunde verpart! Deswegen machen wir das sicher nicht mit absicht oder aus spaß an der freude. Es sind ja nicht mal meine Hunde sondern Hunde von einer Bekanten, die mir ihre Situuation mit der Hündin. Und darauf hin habe ich mal hier angefragt.
Die zwei leben schon über zwei jahre zusammen, der rüde soll auch jetzt Kastriert werden.
Aber ich kann ja keinen zwingen dazu..
Danke noch mal für die Antowrten

LG Michele
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund ist komisch.. vlt schwanger?

Hund ist komisch.. vlt schwanger? - Ähnliche Themen

  • Hündin verhält sich plötzlich komisch

    Hündin verhält sich plötzlich komisch: Meine Hündin Elli knapp zwei Jahre ist im Februar kastriert worden. Seit einer Woche zeigt sie ein Angstverhalten ...Sie pöbelt alle anderen Hunde...
  • Labrador Rüde 2 Jahre hört plötzlich nicht mehr und verhält sich komisch

    Labrador Rüde 2 Jahre hört plötzlich nicht mehr und verhält sich komisch: Hallo an alle. Wir haben hier momentan ein ganz schön großes Problem. Es geht um "Buddy", ein Labrador Rüde (nicht kastriert) von 26 Monaten ...
  • Komische Aussage von Tagesbetreuung - Hund plötzlich "dominant"?

    Komische Aussage von Tagesbetreuung - Hund plötzlich "dominant"?: Hallo Leute, Eine kleine Entschuldigung vorab, ich fürchte das hier wird nicht nur ein "ich brächte eure Meinung oder Hilfe" sondern auch ein...
  • Mein Hund verhält sich sehr komisch folgt mir auf Schritt und Tritt

    Mein Hund verhält sich sehr komisch folgt mir auf Schritt und Tritt: HalloGuten abend Bin neu hier und habe eine frage .. Ich habe ein malteser shith-tzu der kleine ist 18 Monate alt und mir ist aufgefallen das...
  • Hund verhält sich komisch

    Hund verhält sich komisch: Hi Seid einigen Tagen verhält sich unser Hund ziemlich komisch er will andauernd raus würgt ziemlich oft nießt oft gestern hat er auch aus der...
  • Hund verhält sich komisch - Ähnliche Themen

  • Hündin verhält sich plötzlich komisch

    Hündin verhält sich plötzlich komisch: Meine Hündin Elli knapp zwei Jahre ist im Februar kastriert worden. Seit einer Woche zeigt sie ein Angstverhalten ...Sie pöbelt alle anderen Hunde...
  • Labrador Rüde 2 Jahre hört plötzlich nicht mehr und verhält sich komisch

    Labrador Rüde 2 Jahre hört plötzlich nicht mehr und verhält sich komisch: Hallo an alle. Wir haben hier momentan ein ganz schön großes Problem. Es geht um "Buddy", ein Labrador Rüde (nicht kastriert) von 26 Monaten ...
  • Komische Aussage von Tagesbetreuung - Hund plötzlich "dominant"?

    Komische Aussage von Tagesbetreuung - Hund plötzlich "dominant"?: Hallo Leute, Eine kleine Entschuldigung vorab, ich fürchte das hier wird nicht nur ein "ich brächte eure Meinung oder Hilfe" sondern auch ein...
  • Mein Hund verhält sich sehr komisch folgt mir auf Schritt und Tritt

    Mein Hund verhält sich sehr komisch folgt mir auf Schritt und Tritt: HalloGuten abend Bin neu hier und habe eine frage .. Ich habe ein malteser shith-tzu der kleine ist 18 Monate alt und mir ist aufgefallen das...
  • Hund verhält sich komisch

    Hund verhält sich komisch: Hi Seid einigen Tagen verhält sich unser Hund ziemlich komisch er will andauernd raus würgt ziemlich oft nießt oft gestern hat er auch aus der...