Zähneknirschen/ Knuspern, Gequietsche und wildes Herumgerenne

Diskutiere Zähneknirschen/ Knuspern, Gequietsche und wildes Herumgerenne im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Heyho :) Bevor ich mit meiner Frage um die Ecke komme, möchte ich zuerst einmal kurz die beiden beschreiben. Die zwei sind aus der Zoohandlung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Azaty

Registriert seit
22.06.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Heyho :)
Bevor ich mit meiner Frage um die Ecke komme, möchte ich zuerst einmal kurz die beiden beschreiben.
Die zwei sind aus der Zoohandlung (Dehner). *Schande über mein Haupt*
Allerdings sind sie anscheinend normal (bis auf das Niesen -_- ist wohl chronisch, trotz Medis niesen sie weiter ... werde ich wohl wieder zum TA müssen) und lebenslustig. Ich habe sie seit etwa einem Monat und die zwei sind schon relativ zutraulich (d.h. kein Hochheben oder ausgiebigeres Streicheln , dafür missbrauchen sie mich als Klettergerüst und Häuschen). Es sind zwei unkastrierte Böcke , die sich ganz gut verstehen (mal von harmloseren und unblutigen Kabbeleien abgesehen). Jack ist der dominantere von beiden (ich glaube das liegt an seiner *Ich-trete-Gandalf-ins-Gesicht*-Kampftechnik). Ich habe schon gelesen, dass 2er Haltung eine Zwangsgemeinschaft ist, aber die beiden verstehen sich wirklich gut (es gibt keinen Futterneid,
es gibt als Schlafposition das Sandwich,...)
Als ich sie ausm Dehner geholt habe waren die beiden 8 Wochen alt.
Ich hoffe die Info genügt, um mir meine Fragen zu beantworten :)

- Ist es normal, dass Ratten (in dem Fall nur Gandalf, Jack ist total gechillt) manchmal wie bekloppt herumrennen und sich so benehmen, als wären sie von etwas gestochen worden?
Ich habe schon gelesen, dass sie gerne aus Freude etwas ausflippen, aber Gandalf hat da echt seine 5 Minuten in denen er stehen bleibt und mich anschaut, dann wie in den Hintern gebissen wegrennt und teilweise noch mitm Kopf schüttelt kurz bevor er wie nach einem Startschuss hochhüpft

- Wie viel quietschen Ratten? Manchmal höre ich das Gequietsche noch im Nebenzimmer bei laufendem Fernseher!
Und was bedeutet Quietschen beim Hochnehmen? (Manchmal muss das eben sein ... z.B. wenn man den Herrn Gandalf wieder mal von etwas runterhebt, wo er nicht drauf darf)

- Jack knuspert wirklich bei jeder Gelegenheit mit den Zähnen. Wenn ich ihn in den Auskauf setze/ er in den Auslauf runterrennt,manchmal wenn ich ihn streichle (da werden die Äuglein auch gaaaanz schwer), wenn er durch den Käfig flaniert,in seiner Hängematte liegt .... Eigentlich heißt das doch entweder Angst oder Wohlbefinden, aber ich dachte das machen Ratten eben nur bei besonderer/m Angst/ Wohlbefinden ,dazu dürfte doch z.B. der Käfig nicht gehören? Denn Gandalf macht das nie. Wirklich nie.

- Jack zwickt. Zu Beginn (ich habe nur Futter reingelegt ...) habe ich sogar 2mal stark geblutet! Zu keinem Zeitpunkt wollte ich ihn hochheben, streicheln oder sonstwas machen, nur die Gurke reinlegen.. heute ist es schon besser geworden, ich bute nicht mehr, das kann aber auch daran liegen, dass ich aus Angst vor einem weiteren heftigeren Biss oft meinen Finger von seinem Maul wegziehe bevor er zubeißt (es tut einfach weh). Wenn er im Freilauf auf mir rumklettert, dann zwickt er eigtl kaum , im Käfig dagegen geht sein Mäulchen schon etwas öfter auf. Liegt das am Revierverhalten? Kann man ihm klarmachen, dass ich nichts Böses will?
Gandalf knabbert nur etwas und leckt (v.a. wenn ich Melonensaft dranhabe). Gerne würde ich auch Jacki die Gelegenheit bieten das auch zu machen, aber der beißt dann bloß (unsensibles Kerlchen)...

Ich habe mich schon vorinformiert, aber die vers. Quellen sagen auch oft vers. Sachen (wie beim Thema Steinobst ...) .Nennt mich paranoid ,aber ich frage da lieber einmal zu viel als zu wenig und ich wäre auch froh über mehrere Ansichten ...

LG
 
01.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.491
Reaktionen
110
Huhu,

Ich habe schon gelesen, dass 2er Haltung eine Zwangsgemeinschaft ist, aber die beiden verstehen sich wirklich gut
Die zwei sind erst um die 12 Wochen, wenn ich das richtig gelesen habe. Das kann noch kommen, dass es zu Problemen kommt und der eine den anderen regelrecht mobbt. Hoffen wir das beste, aber behalte eine Rudelerweiterung im Hinterkopf. Ein Rudel ist einfach artgerechter, wenn sie die Moeglichkeit ergibt, solltest du es tun, auf Dauer ist es besser fuer die Tiere.

Ist es normal, dass Ratten (in dem Fall nur Gandalf, Jack ist total gechillt) manchmal wie bekloppt herumrennen und sich so benehmen, als wären sie von etwas gestochen worden?
Wurden die Tiere mal gruendlich auf Parasiten untersucht ? Normalerweise kenne ich das Verhalten wirklich nur, wenn es juckt. Natuerlich sind Jungtiere agiler und lebensfroher und huepfen mal durch die Gegend oder animieren auch den Halter zum Spielen, aber nach Parasiten wuerde ich bei sowas trotzdem immer als erstes schauen lassen.

Wie viel quietschen Ratten? Manchmal höre ich das Gequietsche noch im Nebenzimmer bei laufendem Fernseher!
Eigentlich quietschen sie nur beim Spiel bzw. bei Rangordnungskaempfen und wenn der eine den anderen das Futter klaut oder unguenstig ueber den anderen, der gerade pennt, drueberklettert. Meine sind eigentlich recht ruhig. Aber du hast zwei Jungspunde im besten Alter, ich denke, die werden sich noch recht viel kloppen, oder ?

Und was bedeutet Quietschen beim Hochnehmen?
Angst (vllt auch nur erschrocken), Schmerz oder Protest. Das musst du selbst rausfinden.

Jack knuspert wirklich bei jeder Gelegenheit mit den Zähnen.
Eigentlich heißt das doch entweder Angst oder Wohlbefinden, aber ich dachte das machen Ratten eben nur bei besonderer/m Angst/ Wohlbefinden
Knuspern ist im Prinzip ein Verstaerker. Die eigentliche Motivation musst du schon selbst herausfinden. Meist ist es aber einfach rauszufinden, ob eine Ratte sich nun wohl fuehlt oder Schmerzen hat - oder eben aufgeregt ist, wobei Ratten bei Aufregung eher schwaenzeln / mit dem Schwanz wedeln.

manchmal wenn ich ihn streichle (da werden die Äuglein auch gaaaanz schwer)
das ist schwer zu sagen, koennte aber Wohlbefinden sein, wenn sonst nichts fuer eine negative Emotion spricht.

das klingt nach reinem Wohlbefinden. Beobachte ihn mal gut, eventuell glubscht er auch.

Wenn ich ihn in den Auskauf setze/ er in den Auslauf runterrennt
hier muesstest du mal genau auf das restliche Verhalten achten, genau vorstellen kann ich mir das im Moment leider auch nicht.

Wenn er nur im Kaefig zwickt, kann das ein Revierbeisser sein.
Erschreckt haben kannst du ihn bei den Situationen nicht ? Beobachtet er, was du im Kaefig tust und geht dann nach vorn ?
Welche Augenfarbe hat er denn ? Sieht es genauso gut wie sein Kumpel ?

Gandalf knabbert nur etwas und leckt (v.a. wenn ich Melonensaft dranhabe). Gerne würde ich auch Jacki die Gelegenheit bieten das auch zu machen, aber der beißt dann bloß (unsensibles Kerlchen)...
Wenn er es sich gefallen laesst, kannst du es mal mit einem Metallloeffel versuchen, den dann immer mehr in der Hand halten, bis die Hand ganz vorn am Stiel ist und dann mal den Saft vom Handruecken schlecken lassen. Aber auf den Zuckergehalt achten, Karies gibt es auch bei Ratten und da gibt es meines Wissens keine Therapie (ausser ziehen).
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
- Ist es normal, dass Ratten (in dem Fall nur Gandalf, Jack ist total gechillt) manchmal wie bekloppt herumrennen und sich so benehmen, als wären sie von etwas gestochen worden?
ich habe hier auch, seit neustem so einen gummiball. der springt und fetzt aus dem stand heraus,ganz plötzlich ohne vorwarnung los...wären die beiden nicht gründlich vom TA untersucht worden, hätte ich mir da auch sorgen wegen einem parasitenbefall gemacht. wie nienor bereits sagte, bei solch einem verhalten ist ein gründlicher TA check immer zu empfehlen. wenn der TA parasiten ausschließen kann, hast du aller wahrscheinlichkeit nach, einfach ein ziemliches energiebündel erwischt! der einfach mit viel lebensfreude und spaß seinen auslauf genießt ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Zähneknirschen/ Knuspern, Gequietsche und wildes Herumgerenne

Zähneknirschen/ Knuspern, Gequietsche und wildes Herumgerenne - Ähnliche Themen

  • Zähneknirschen

    Zähneknirschen: Hallo ihr Lieben, meine zwei süßen machen was ganz komisches. Naja ich fang mal so an, ich liebe es meine zwei Rattis schön...
  • Hilfe....was soll ich tun?

    Hilfe....was soll ich tun?: erstmal hey an alle ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und zwar habe ich mir im märz 2 rattendamen aus einer zoohandlung gekauft die sind auch...
  • Hilfe....was soll ich tun? - Ähnliche Themen

  • Zähneknirschen

    Zähneknirschen: Hallo ihr Lieben, meine zwei süßen machen was ganz komisches. Naja ich fang mal so an, ich liebe es meine zwei Rattis schön...
  • Hilfe....was soll ich tun?

    Hilfe....was soll ich tun?: erstmal hey an alle ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und zwar habe ich mir im märz 2 rattendamen aus einer zoohandlung gekauft die sind auch...